FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> VR - Virtual Racing e. V. -> Rookie Cup IV 2007
Seite 1 von 1 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline Stefan H.




Beiträge: 781



Beitrag Mo 30.07.07 13:51 Rookie Cup IV 2007
Antworten mit Zitat  

Am 07.08. geht es wieder mit dem Rookie Cup weiter, Trophy IV steht an
Folgende Kombis werdens diesmal sein:

Trophy IV 2007:
07.08.07 AS7 FOX
21.08.07 WE1 LX4
04.09.07 FE3 XFG/XRG
18.09.07 SO4R kl GTR

Trophy V 2007
02.10.07 AS3 LRF
16.10.07 BL1R TBO
30.10.07 AS1 MRT
13.11.07 KY2R GTR

Rennanmeldung:
http://vr-lfs.de/lfs_open_trophy.html


Wenn ihr noch keinen Portal-Account habt, oder noch nicht im Rookie-Cup registriert seid:

Portal-Account-Registrierung:
http://vr-lfs.de/vranmeldung.html?&no_cache=1

Rookie-Cup Anmeldung:
http://vr-lfs.de/lfs_open_anmeldung0.html

(Bitte auch lesen was da so steht)
P.s.: Der Rookie-Cup ist Beitragsfrei.
Nach oben
Offline Modde
Guido M.




Beiträge: 4150

Wohnort: Münsterland
Geburtstag: 15.09.1968
Beitrag Mi 29.08.07 8:18 
Antworten mit Zitat  


2. Lauf | LX4 auf Westhill International
'Klarer Sieg für Marco Schade in Westhill'

Auch im zweiten Rennen der vierten RC-Trophy konnte Marco Schade in Westhill allen davon fahren und das Rennen für sich entscheiden.
Der Fahrer von n!faculty führt die Gesamtwertung der vierten Trophy des LFS Rookie-Cups somit mit zwei Siegen in Folge souverän an.



Das zweite Rennen dieser Trophy führte die VR in die schöne Gegend von Westhill. Nicht nur die Landschaft sondern auch die Strecke hatte einiges zu bieten. Die Fahrer hatten dieses mal das Ziel, ihren LX4 24 Runden lang auf der Strecke zu halten.
Schade schaffte es im Quali auf die heißbegehrte Pole-Position und hatte somit gute Aussichten für das Rennen.Im vorderen Bereich des Feldes bot das Rennen wenig Überraschungen. Schade konnte einen Start-Ziel Sieg einfahren. Die beiden anderen Plätze des Podiums belegten Veit Ritter von Digital Madness und Schades Teamkollege Johannes Rose.
Im Mittelfeld sah es ganz anders aus. Viele Überholmannöver und Zweikämpfe bot dieses Feld. Manche Fahrer überschätzen ihre Fähigkeiten und flogen recht oft ab.
Somit führt Marco Schade das Feld mit 109 Punkten vor Veit Ritter (92 Pkte) und Andreas Kuhn (80 Pkte) an.
In Grid 2 gingen nur 14 Fahrer an den Start. Erster wurde Matthias Hanf, vor Thomas Fischer und Björn Ansorge.

Die VR freut sich schon auf das dritte Rennen der Trophy IV, wo es heißt sich mit dem XFG oder XRG auf Fern Bay Gold zu beweisen.

Related Links:
Meisterschaftsstand
Afterrace Talk
Infos zum Rookie Cup
Kurzinformationen zu anderen VR LFS-Rennserien

Quelle: VR / Bild & Text von Dmitry Nikonov
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> VR - Virtual Racing e. V. -> Rookie Cup IV 2007 Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz