FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite
1, 2, 3  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> Wikileaks - Free Assange!
Seite 1 von 3 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline aleex!
aleex!




Beiträge: 91

Wohnort: Dortmund
Geburtstag: 27.11.1985
Beitrag Di 07.12.10 15:47 Wikileaks - Free Assange!
Antworten mit Zitat  

http://www.schweizmagazin.ch/topnews/5313-Wikileaks-Shame-you-Postfina nce.html


Hallo zusammen,

Die AnonOPS bekämpfen gerade die Marionetten der amerikanischen Regierung. Aktuell geht es um die Institutionen, die auf Druck der USA alle Finanzmittel von Wikileaks (illegal) eingefroren haben. Gestern war paypal down, heute ist es postfinance.ch

Ihr müsst nichts weiteres tun, als eure Bandbreite für DDOS Attacken zur Verfügung zu stellen.

Hier ist es einfach erklärt:
(zensiert von GP4Flo)

Ein Programm starten, 2 Sachen eintragen und ab geht die Post!

Let the war begin! Sehr Glücklich
Wir sind gerade 267 Kämpfer, und der Gegner ist schon am Boden!

Join IRC!
(zensiert von GP4Flo)

Have Fun!


Zuletzt bearbeitet von aleex! am Di 07.12.10 16:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag Di 07.12.10 15:50 
Antworten mit Zitat  

legal ist das nicht!
Nach oben
Offline !ce.splattael
Pe Su




Beiträge: 1546

Wohnort: BO
Geburtstag: 23.05.1949
Beitrag Di 07.12.10 15:52 
Antworten mit Zitat  

Im Geiste bin ich dabei, allerdings nur da Traurig
Nach oben
Offline aleex!
aleex!




Beiträge: 91

Wohnort: Dortmund
Geburtstag: 27.11.1985
Beitrag Di 07.12.10 15:55 
Antworten mit Zitat  

Es ist bei weitem legaler als das, was die oberen Herrschaften treiben!

Es ist Anonym und SSL verschlüsselt. Also keine Panik!
Nach oben
Offline StAyX




Beiträge: 6882


Geburtstag: 29.10.1976
Beitrag Di 07.12.10 16:29 
Antworten mit Zitat  

aleex! hat Folgendes geschrieben
Es ist bei weitem legaler als das, was die oberen Herrschaften treiben!

Es ist Anonym und SSL verschlüsselt. Also keine Panik!


Jedoch haben die oberen Herrschaften die Mittel ihre Illegalität legal zu verkaufen und wir nicht.

Bei mir das selbe im Geiste dabei aber sonst nicht.
Nach oben
Offline aleex!
aleex!




Beiträge: 91

Wohnort: Dortmund
Geburtstag: 27.11.1985
Beitrag Di 07.12.10 16:32 
Antworten mit Zitat  

Genau das ist der Grund, weswegen "wir" niemals was erreichen werden...
Nach oben
Offline StAyX




Beiträge: 6882


Geburtstag: 29.10.1976
Beitrag Di 07.12.10 16:49 
Antworten mit Zitat  

aleex! hat Folgendes geschrieben
Genau das ist der Grund, weswegen "wir" niemals was erreichen werden...


Nunja ehrlich gesagt erreiche ich lieber nichts als mich strafbar zu machen und somit vieleicht meinen Job und meine Existenz zu verlieren sorry aber meine Prioritäten liegen hier woanders.
Nach oben
Offline aleex!
aleex!




Beiträge: 91

Wohnort: Dortmund
Geburtstag: 27.11.1985
Beitrag Di 07.12.10 16:51 
Antworten mit Zitat  

verständlich Smilie
Nach oben
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Di 07.12.10 16:54 
Antworten mit Zitat  

ohne Risiko des Individuums gehen alle unter..
Nach oben
Offline StAyX




Beiträge: 6882


Geburtstag: 29.10.1976
Beitrag Di 07.12.10 17:13 
Antworten mit Zitat  

evo»looka hat Folgendes geschrieben
ohne Risiko des Individuums gehen alle unter..


Nunja wie man es nimmt aber jemandem jetzt sauer zu sein weil er für sich selbst die Entscheidung trifft sich nicht an illegalen Situationen zu beteiligen dann ist das eine zu respektierende Einstellung und sowas sollte man nicht abwerten Smilie

Ich bin Herr meiner Entscheidungen und ich tue viel im Jahr um anderen zu helfen und spende geld für alle möglichen Hilforganisationen und ich denke nein dieses Risiko benötige ich nicht Smilie aber tatenlos bin ich trotzdem nicht Zwinker

Grüße
Nach oben
Offline MatzeXX
Xcite M. Ecken




Beiträge: 373


Geburtstag: 03.08.1987
Beitrag Di 07.12.10 17:34 
Antworten mit Zitat  

Ich finde es gut was Wikileaks und co. tun.

Allerdings stellt sich hier die Frage "Bin ich bereit meine Zukunft zu opfern für eine Sache die am Ende sowieso nichts bringt?"

Meine Persönliche Antwort darauf lautet "Nein".

Denn ICH muss später mit den evtl. Konsequenzen leben. Da wird dann keiner kommen und sagen "komm ich helfe dir".
Nach oben
Offline StAyX




Beiträge: 6882


Geburtstag: 29.10.1976
Beitrag Di 07.12.10 17:38 
Antworten mit Zitat  

MatzeXX hat Folgendes geschrieben
Ich finde es gut was Wikileaks und co. tun.

Allerdings stellt sich hier die Frage "Bin ich bereit meine Zukunft zu opfern für eine Sache die am Ende sowieso nichts bringt?"

Meine Persönliche Antwort darauf lautet "Nein".

Denn ICH muss später mit den evtl. Konsequenzen leben. Da wird dann keiner kommen und sagen "komm ich helfe dir".


100% agree! du bringst es kurz und knapp auf den Punkt.
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Di 07.12.10 17:46 
Antworten mit Zitat  

Ich stimme meinen beiden Vorpostern zu.
Nach oben
Offline Vykos
Joachim Fieß




Beiträge: 5358

Wohnort: Kronberg i. Ts.
Geburtstag: 04.08.1976
Beitrag Di 07.12.10 17:52 
Antworten mit Zitat  

aleex! hat Folgendes geschrieben
Genau das ist der Grund, weswegen "wir" niemals was erreichen werden...
Blödsinn. Genau das Gegenteil ist der Fall. Durch illegale scheisse werden "wir" nie was erreichen. Mirrorn, veröffentlichen, offen darüber sprechen - ja. Illegalen Krams machen - nein.
Das verstehen leider immer noch die wenigsten auf dieser Welt, vornehmlich junge Protestler...
Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag Di 07.12.10 18:05 
Antworten mit Zitat  

Wikileaks, dass ich nicht lache!

Dieser Assange ist doch selber ein CIA-Mann!

Durch Wikileaks werden der Welt irgendwelche Dokumente präsentiert, und der Pöbel glaubt es.
Man muss es nur richtig verpacken und alle glauben es.
Glaubt, es wären gestohlene Daten, wo die Wahrheit drin steht.

Die Seite ist nichts anderes als ein Machtinstrument der USA.
Wenn sie morgen ein angeblich gestohlenes Dokument veröffentlichen, in dem steht, dass Nordkorea Südkorea angreifen will, wird die ganze restliche Welt sagen:" Moment, dass geht aber nicht, wir müssen bombardieren!" Dann schreit man nach Amerika, die Nordkorea platt machen und mit Südkorea einen starken Verbündeten haben und gleichzeitig vor der Haustüre von China stehen.

Ihr glaubt doch nicht ernsthaft, dass der CIA so eine Seite nicht innerhalb ein paar Minuten lahmlegen kann oder die Dokumente löschen. Noch glaubt ihr hoffentlich nicht ernsthaft, dass ein kleiner Gefreiter einfach so Zugang zu solchen Dokumenten hat, die er dann gebrannt auf einer CD mit nach Hause nimmt.

Und ein echer Assange wäre schön blöd, wenn er sich freiwillig stellt. Der wird dann über Umwege in die USA ausgeliefert und sitzt dann mit den restlichen hohen Herrn im Pool und amüsiert sich und denkt nach, womit er als nächstes Unruhe stiften kann auf der Welt.
Nach oben
Offline Hermann A.
aka CapCom




Beiträge: 3356



Beitrag Di 07.12.10 18:18 
Antworten mit Zitat  

aleex! hat Folgendes geschrieben
...
Es ist Anonym...


Guter Witz...

...

Ne,ne... Illegal ist das nicht zu bekämpfen, nur auf Legalem Wege findet es letzlich auch den richtigen Weg.
Nach oben
Offline aleex!
aleex!




Beiträge: 91

Wohnort: Dortmund
Geburtstag: 27.11.1985
Beitrag Di 07.12.10 19:27 
Antworten mit Zitat  

!ce.Sir Winston hat Folgendes geschrieben
Wikileaks, dass ich nicht lache!

Dieser Assange ist doch selber ein CIA-Mann!

Durch Wikileaks werden der Welt irgendwelche Dokumente präsentiert, und der Pöbel glaubt es.


Wenn man das Standardrepertoire wie Climategate, 9/11, NWO, Bilderberger usw. vom Stappel lässt, ist man ja schon sofort paranoid. Aber oben gesagtes ist ja die Verdopplung des Verschwörungswahn...naja möglich ist allerdings alles Verwirrt
Nach oben
Offline Switcher83
Matthias Schulz Jr




Beiträge: 3001

Wohnort: Stuttgart
Geburtstag: 05.12.1983
Beitrag Di 07.12.10 20:30 
Antworten mit Zitat  

!ce.Sir Winston hat Folgendes geschrieben
Wikileaks, dass ich nicht lache!

Dieser Assange ist doch selber ein CIA-Mann!



Du liest ein bisschen zufiel Zeitung aus dem Iran. Wenn du dir mal überllegst das es 250000 depeschen aus allen ländern der welt sind, zu aktuellen Themen der jeweiligen zeit, aufs Datum genau, dann wirst auch du kapieren, das dies alles echt ist, und das genau das so auf der Welt vor sich geht... Bestes beispiel sind doch die deutschen Depeschen... so wie es da steht stimmt es... jeder Bürger denkt so... Und der Ami Botschafter siehts auch so, und gibt es eben weiter. fertig... Und so ist es in jedem Land. Und die geheimen Sachen die dort zu tage kommen stimmen genauso. Punkt aus... ..
Nach oben
Offline Ph1l0r
Philipp M.




Beiträge: 905

Wohnort: Jena

Beitrag Di 07.12.10 21:15 
Antworten mit Zitat  

Ist das Low Orbit Ion Cannon?
Kam vor kurzem nicht erst die News, dass das FBI gegen die Leute von 4chan vorgeht? Die haben doch die website von der RIAA ge-ddos'd
Nach oben
Offline Luder
Jörg Bauer




Beiträge: 5428

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 04.12.1970
Beitrag Di 07.12.10 21:23 
Antworten mit Zitat  

ist das ausrufen solcher aktionen eigentlich legal ? nicht das der Flo hier ärger bekommt ?

OK gefunden:

http://www.computerbase.de/news/wirtschaft/recht-und-gesetz/2005/dezem ber/betreiber-haftet-fuer-forenbeitraege/

http://books.google.de/books?id=80L0B3A12CYC&pg=PA436&lpg=PA436&dq=ans tiftung+zur+DDoS-Attacke&source=bl&ots=2bGuoaSft0&sig=sz8tBAxwrhZY_PGM ZkP5lHV6pbw&hl=de&ei=iIr-TJ2WOY-s8QPBodSMCw&sa=X&oi=book_result&ct=res ult&resnum=4&ved=0CCkQ6AEwAw#v=onepage&q&f=false
Nach oben
Offline GP4Flo
Florian Jesse




Beiträge: 4852

Wohnort: Freiburg
Geburtstag: 26.04.1985
Beitrag Di 07.12.10 23:15 
Antworten mit Zitat  

Ich habe die Links im ersten Beitrag zensiert. Ein Aufruf zu DDOS Attacken ist definitiv illegal, so dass wir dies hier nicht dulden.

Ansonsten dürft ihr aber gerne über das Thema Wikileaks weiter diskutieren.

Bei der Gelegenheit erinnere ich auch mal an das Schicksal von Bradley Manning, der die geheimen Dokumente an Wikileaks geschickt hat, momentan im Gefängnis sitzt und bis zu 52 Jahre Haft (manche US Kommentatoren fordern auch die Todesstrafe) vor sich hat:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bradley_Manning
http://www.bradleymanning.org/
Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag Mi 08.12.10 0:48 
Antworten mit Zitat  

[quote="Switcher83 vom anderen"]
!ce.Sir Winston hat Folgendes geschrieben


Du liest ein bisschen zufiel Zeitung aus dem Iran. Wenn du dir mal überllegst das es 250000 depeschen aus allen ländern der welt sind, zu aktuellen Themen der jeweiligen zeit, aufs Datum genau, dann wirst auch du kapieren, das dies alles echt ist, und das genau das so auf der Welt vor sich geht... Bestes beispiel sind doch die deutschen Depeschen... so wie es da steht stimmt es... jeder Bürger denkt so... Und der Ami Botschafter siehts auch so, und gibt es eben weiter. fertig... Und so ist es in jedem Land. Und die geheimen Sachen die dort zu tage kommen stimmen genauso. Punkt aus... ..


Ich lese nicht zuviel, ich hinterfrage nur etwas.
Was ist denn wirklich brisantes drin gestanden? Das Westerwelle vorlaut ist oder Merkel keine Linie hat oder Berlussconi einen Hang zu jungen Frauen hat? Sehr brisantes Material! Lol.
Das mögen ja US-Dokumente sein, dann hat sie eben der CIA veröffentlicht um den Leuten was vorzuspielen. Und die glauben an den großen Gerechten, der der Welt zeigen will wie böse doch alle sind.

Morgen wird dann mal ein supergeheimes Dokument veröffentlicht in dem steht, dass Nordkorea dem Iran Atomwaffen verkauft hat und der nun Europa angreifen will. Und wieder glauben es alle. Und schon wieder hat die USA einen Vorwand um im Iran einzumarschieren. Natürlich diesmal mit voller Unterstützung der Welt. Stand ja bei wikileaks, also muss es stimmen.

Wieso stellt sich Assange freiwillig? Wieso schaut Amerika dem Treiben jahrelang zu? Da wurden schon Leute für weitaus weniger beiseite geschafft, die der US Regierung nicht gepasst haben.
Nach oben
Offline Joker
Mario Köhnke




Beiträge: 2015

Wohnort: Elmshorn, S-H
Geburtstag: 07.03.1971
Beitrag Mi 08.12.10 0:55 
Antworten mit Zitat  

Morgen kommt der Patch. Stand auch in den Dokumenten....
Nach oben
Offline Commander.Inferno
Just-A-Fan




Beiträge: 1067


Geburtstag: 14.10.1986
Beitrag Mi 08.12.10 13:28 
Antworten mit Zitat  

@ Sir Winston:

Das Internet lässt sich nicht zensieren......bei einem Projekt der Größe von Wikileaks, deren Betreiber sich darüber im Klaren sind dass die Informationen nicht nur an einer einzigen Stelle gespeichert werden sollten, kann auch die CIA wenig ausrichten.....

Die Informationen sind andererseits auch nicht zu brisant. Über die amerikanischen Politiker gibt es garantiert die selben Dokumente aus Sicht der deutschen. Und Informationen über Atomwaffen im Iran o.ä. werden eher vom Geheimdienst bereitgestellt als von einem Botschafter der es über 3 Ecken von seinem iranischen Counterpart erfahren hat....
Nach oben
Offline Luder
Jörg Bauer




Beiträge: 5428

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 04.12.1970
Beitrag Mi 08.12.10 18:24 
Antworten mit Zitat  

Bei solchen Sachen frage ich mich immer :" Wer hat um Gottes Namen eigentlich den größten Vorteil dadurch" !!!!

Meinungen lenken und machen gab es schon zu Nero Zeiten !

@!ce.Sir Winston: Weil er sonst evtl. auf der Flucht erschossen werden könnte ??


PS: Möchte nicht wissen was in der Welt los wäre wenn die Menschen wirklich alles wissen würde, Panik ? Chaos ? Anarchie ?

@Jörn, das das INET Zensierbar ist, weiss man in China doch bestimmt Zwinker GLaube nicht das es nur in China Möglich ist Smilie

Delete DNS Eintrag, -- done --
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> Wikileaks - Free Assange! Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite
1, 2, 3  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz