FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Setups & Hotlaps -> 1:23 er Zeiten mit XRT auf Blackwood?? Wie geht das bitte???
Seite 1 von 1 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline spell




Beiträge: 8



Beitrag So 27.12.09 19:59 1:23 er Zeiten mit XRT auf Blackwood?? Wie geht das bitte???
Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen.

Also ich spiele jetzt schon ne Zeit LFS, so etwa ein Jahr. Spiele mit einem Logitech Driving Force Pro auf etwa 720° und am liebsten mit dem XRT. Als Setup nahm ich besher immer das Standard "Race" Setup und kam auf Blackwood immer auf Zeiten im 1:27er Bereich. Hab mal ein Video gemacht wo einfach mal sone "Durchschnittsrunde" drauf ist. Sind auch Quersteher drin, die logischwerweise Zeit gekostet haben... aber ich sag mal maximal eine Sekunde!?

http://www.youtube.com/watch?v=ncxyZ_9jDuc

Ich kann machen was ich will, ich komme nie in den 1:26er Bereich, egeal wie perfekt ich fahre.

Jetzt habe ich mir mal hier irgendwo so ein hotlap setup von irgendeinem "profi" Zwinker gezogen U(DJ TimmY oder so, kann das sein?) und damit gespielt. Ist schon leichter und ich fahre nun endlich auch 1:26er Zeiten. Aber ich habe irgendwo eine Bestenliste gesehen, wo die mit dem XRT auf Blackwood 1:23er Zeiten!! Geschockt fahren.


Wie geht das denn bitte? Ich muss doch da grundlegend irgendwas falsch machen wenn ich meiner meinung nach perfekt fahre, aber andere das nochmal um 3-4 Sekunden überbieten? Die erste Zwischenzeit ist bei mir etwa 0:27 die zweite war glaube ich immer so bei 1:01 und wie gesagt, ab ende steht maximal ne 1:26.


Also schaut mal schnell über das Video drüber. Ist jetzt leider nicht die beste runde, ich habe aus versehen ein falsches geuppt mit ner 1:27:99er Zeit, da ich das mit Fraps gemacht hab, hatte das Vid am ende 900MB un dich hatte keine lust das nochmal hochzuladen... Augenrollen

Ich bin über sämtliche tipps und tricks dankbar Smilie


Nach oben
Offline PowerSocke
Sascha Schwer




Beiträge: 223

Wohnort: Saarlouis
Geburtstag: 11.07.1993
Beitrag So 27.12.09 20:13 
Antworten mit Zitat  

Ja, der Weltrekord liegt mit dem XRT bei einer 1.23.240 von [d9]
sektoren sind 26,75 und 59,36.

Also die runde die ich jetzt gesehen habe von dir ist natürlich nicht Perfekt aber es sieht auch nich aus als wäre das 4sek hinder wr^^
verstehen tuhe ich es auch nicht wirklich wahrscheinlich liegt es an den drifts die du ziehst weil die sind schon sehr krass, lade dir mal auf www.lfsworld.net den wr runter und dan schau mal wie er fährt bremspunkte etc...

ich hab mal noch das weltrekord setup hochgeladen, kannst das mal ausprobieren Zwinker


XRT_BL1_[d9].set
 Beschreibung:

Download
 Dateigröße:  132 Bytes
 heruntergeladen:  701 mal
Nach oben
Offline spell




Beiträge: 8



Beitrag So 27.12.09 20:25 
Antworten mit Zitat  

ja wie gesagt, es war leider nicht die 1,26 er runde die ich hoch geladen habe. Werde es morgen nochmal mit dem Setup versuchen ... vielen dank schonmal für die info

Nach oben
Offline Shinji Ikari
Dennis Wehdeking




Beiträge: 104



Beitrag So 27.12.09 21:08 
Antworten mit Zitat  

ich würde dir vll empfehlen dein fov (field of view) runter zu stellen, da ich der meinung bin, mit einem wert von 60-75, fahrt es sich viel besser bzw kontrollierter als mit einem so großen wert wie in deinem vid.

Nach oben
Offline kniLch Milch
Adrian Hempel




Beiträge: 5585

Wohnort: Thüringen
Geburtstag: 27.09.1988
Beitrag So 27.12.09 22:50 
Antworten mit Zitat  

Einstellungen sind total egal.
Man kann auch mit Maus gute Zeiten fahren.
Is halt alles nur ne Gewohnheits und Übungssache.
Nach einer gewissen Zeit mit einem Blickwinkel denkt man dann halt wenn man es umstellt das es schlechter zu fahren ist, aber auch nur da man an die alte Sicht gewöhnt ist. Nach paar Stunden mit ner anderen Sicht fällts einen dann schon gar nicht mehr auf.

Also am besten das Weltrekordreplay anschauen. Wenn man das paar mal konzentriert schaut und an wichtigen Stellen auch in Zeitlupe studiert kann man da noch paar fehlende Zehntel finden.


Nach oben
Offline aethelstan
Fanboyfraktion




Beiträge: 652

Wohnort: Hessisch Kongo

Beitrag Mo 28.12.09 19:20 
Antworten mit Zitat  

Hallo!
Nach Betrachten des Replays würde ich sagen, dass deine Kurvengeschwindigkeiten teilweise deutlich zu niedrig sind. Ein paar mal hat auch die Linie nicht gestimmt (nicht innen genug), aber ich würde es vor allem auf die Kurvengeschwindigkeiten schieben. Die Drifts sind natürlich auch kontraproduktiv, ganz klar. Genauer kann ich es dir aber nicht sagen, dafür bräuchte ich ein echtes Replay und keinen Film.


Nach oben
Offline Snickers12312892




Beiträge: 1324



Beitrag Mo 28.12.09 19:36 
Antworten mit Zitat  

Kennt das hier noch jemand? http://www.lfsworld.net/rafa/
Zwinker

Hotlap fahren, hochladen und mit dem WR vergleichen.


Nach oben
Offline Hermann A.
aka CapCom




Beiträge: 3356



Beitrag Mo 28.12.09 19:48 
Antworten mit Zitat  

Wenn du solche Drifts ziehst wie es sich von Powers beschreibung anhört, dann ist genau das dein Problem... Wenn du driftest kostet dich das Zeit, so einfach ist das... Weniger Driften, mehr Fahren und die Zeit wird besser *gg

Nach oben
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Mo 28.12.09 21:15 
Antworten mit Zitat  

Snickers12312892 hat Folgendes geschrieben
Kennt das hier noch jemand? http://www.lfsworld.net/rafa/
Zwinker

Hotlap fahren, hochladen und mit dem WR vergleichen.


Hm wie kommt man da von der "normalen" LFSW Oberfläche aus hin? :P


Nach oben
Offline intre
Patrick Kreutz




Beiträge: 374

Wohnort: Aachen
Geburtstag: 26.10.1990
Beitrag Mo 28.12.09 21:26 
Antworten mit Zitat  

LFS Desktop --> Hotlap analyser

Nach oben
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Mo 28.12.09 22:52 
Antworten mit Zitat  

ahso, hab mir das nie angeguckt :P
Bin nich so der Hotlapper Sehr Glücklich


Nach oben
Offline SiL-X
Silvio Krieg




Beiträge: 6846

Wohnort: Münster
Geburtstag: 21.05.1986
Beitrag Di 29.12.09 11:51 
Antworten mit Zitat  

Setups sind ebenfalls gold wert!
Wenn du ein schlechtes Setup hast --> niedrigere Kurvenspeeds oder weniger speed im eingang oder ausgang oder weniger speed auf der geraden und und und und und...
Drifts sollte man natürlich vermeiden! Smilie

Hab nich das ganze Vid gesehen, aber das was ich gesehen habe zeigt, dass du die Strecke auch nicht ganz ausnutzt. Du hast immernoch Platz links und rechts. Schnell fahren bedeutet auch am Limit zu fahren. Das bezieht sich nicht nur auf die Geschwindigkeit, sondern auch auf den Platz, welche dir von der Strecke geboten wird, maximal aus zu nutzen.


Nach oben
Offline Philipp N.




Beiträge: 232



Beitrag Di 29.12.09 14:05 
Antworten mit Zitat  

Was mir ebenfalls auffällt sind die Kurvengeschwindigkeiten.
Ausserdem reagierst du zu langsam auf ausbrechen des Hecks.
Oder kommt es daher dass du zu viel kurbeln musst?
Mal im ernst, wenn du nicht gerade cruisen oder Einparkmanöver simulieren willst, stell dein Lenkrad auf maximal 360° ein. Bei mir hat sich 270° beim DFP als beste Einstellung erwiesen.


Nach oben
Offline Godspeed
Jeremie




Beiträge: 1436

Wohnort: Taunusstein
Geburtstag: 19.09.1994
Beitrag Di 29.12.09 15:06 
Antworten mit Zitat  

also ich fahre immer mit dem Drehbereich des Autos.
Sprich formula 270 oder was das da ist, und TBO 720°.

Das funktioniert eig. ganz gut, wenn mir z.B beim LX oder XRT das Heck ausbricht, denn brauch ich max. ne 3/4 Lenkradumdrehung da hab ich meistens noch beide Hände am Lenkrad.


Nach oben
Offline GALY
Gerrit Eckhardt




Beiträge: 1751

Wohnort: Heide
Geburtstag: 23.08.1989
Verwarnungen: 1
Beitrag Di 29.12.09 15:13 
Antworten mit Zitat  

Und welche Zeit fährst du mit dem XRT auf der Strecke Jeremie?

Nach oben
Offline spell




Beiträge: 8



Beitrag Mi 30.12.09 14:34 
Antworten mit Zitat  



... langsam wirds ^^ zwar noch nicht perfekt, aber für mich "nicht pro" Sehr Glücklich is schonma n kleiner erfolg *g*


Nach oben
Offline spikee




Beiträge: 7



Beitrag Mo 18.04.11 9:36 
Antworten mit Zitat  

Gratuliere - kleine Schritte sind die besten Schritte Smilie

Also einmal: d9 fährt Straßenautos und speziell bl1 seit über 5 Jahren und hat sicher seine 50.000 Runden dort - übrigens immer noch mit Maus...
Ein guter Tip ist: schau Dir seine Geschwindigkeit und Gangwahl an den Scheitelpunkten aller Kurven an und versuche erstmal bissl langsamer aber im selben Gang und selben Beschleunigungspunkt durchzukommen. In den Optionen kannst du die Balkenanzeige von Gas und Bremse einstellen.
Musst halt entsprechend früher bremsen - und auch wieder rechtzeitig loslassen vorm einlenken.

Apropos Scheitelpunkte: Ab hier wieder voll aufs Gas. Sie sind in bl1 häufig mit Reifenstapeln oder Hütchen markiert - schau dir das mal in topview (oder shift+u) an. Nur im letzten turn nicht, aber da ist es etwa die Stelle, wo der Bodenbelag die Farbe wechselt.

Mir ist aufgefallen, daß du die meisten turns im 2ten Gang nimmst - bin mir aber sicher, daß bis auf T1 eher der dritte angesagt wäre.

Die Chicane nach T1 muss Vollgas gehen, ob ganz brutal durch den Dreck auf die Gerade hinaus oder supersauber - es geht.
Das ist eine der Schlüsselstellen hier.

Ich wollts auch mal wissen, was mit dem Race_s set da möglich ist. Nach 3Monaten damit war ich nur noch ca. eine halbe Sekunde langsamer - längere Rennen um die 20 Runden hab ich damit sogar gewonnen, weil die Reifen viel länger gehalten haben. Hatte das damals auch im lfsforum gepostet...

Aber Timmys set sollte auch ok sein, er gehörte immer zu den schnellsten. Wichtig ist eigentlich nur, daß man sich wohlfühlt mit einem set. Und dann nicht mehr am set sondern am Fahrstil arbeitet.

Noch ein Tip: bevor du eine schnelle Runde beginnst: wärm deine Reifen erst perfekt auf (F9) - alles grün, nicht nur die Oberfläche, aber auf keinen Fall überhitzen. Technik: gezielte kleine drifts mit wenig Gas für die Hinterräder und zu frühes volles einlenken für die Vorderräder, oder einfach 3 ruhige Runden ohne Rutscher.

Wirst sehen wieviel Grip der plötzlich bekommt... Viel Glück Smilie


Nach oben
Offline God Complex
Marco




Beiträge: 3791

Wohnort: bei Jägermeister

Beitrag Mo 18.04.11 11:29 
Antworten mit Zitat  

*hust* Wer hat denn hier Staub aufgewirbelt.

Aber nette Erklärung. ^^


Nach oben
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Mo 18.04.11 12:39 
Antworten mit Zitat  

Der Spikee Sehr Glücklich
Frisch angemeldet und jetzt haut er auf den Putz Sehr Glücklich


Nach oben
Offline spikee




Beiträge: 7



Beitrag Mo 18.04.11 12:57 
Antworten mit Zitat  

ohoh, sry so war das garnicht gemeint - mein Lenkrad ist halt grad mal wieder kaputt und mir ist langweilig...
wollte nur behilflich sein.

Ah verstehe, ich hab nicht aufs Datum geguckt... alles klar, werd demnächst genauer schaun, nix für ungut


Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Setups & Hotlaps -> 1:23 er Zeiten mit XRT auf Blackwood?? Wie geht das bitte??? Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)

phpBB © phpBB Group

Impressum