FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Allgemeines um Live For Speed -> 1000FPS Möglich?
Seite 2 von 2 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline Stölzel
Daniel Knecht




Beiträge: 841

Wohnort: Zwickau
Geburtstag: 14.11.1987
Beitrag So 20.02.11 5:43 
Antworten mit Zitat  

Die Rohdaten Ruckeln nicht.
Die Vorschau in Premiere Ruckelt ja aber das liegt denk ich an meiner Grafikkarte (512 MB - GeForce 7900 GT)
Das Exportiere Video ist dann wie auf YouTube am Ruckeln.
Nach oben
Offline Hermann A.
aka CapCom




Beiträge: 3356



Beitrag So 20.02.11 7:47 
Antworten mit Zitat  

Bedeutet das es nix mit den FPS zu tun hat, da die Rohdaten ja nicht ruckeln.

Premiere darf auch nicht ruckeln.

Mein Rechner ist sehr leistungsschwach und meine Graka ist deutlich kleiner als deine.

Das Problem liegt also vielleicht in der auslastung des Systems als solches ( zuviele sachen die im hintergrund laufen ), eventuell eine gecrakte Premiere Version kann auch dazu führen wenn der Crack nix taugt Zwinker

Exportier das Video mal als DVD und schau mal ob es dann immer noch ruckelt.

Dein Problem kann auch von Filtern herrühren wenn du welche einsetzt... Auch ein in Premiere benutztes falsches Format kann dafür verantwortlich sein.

Auch die einstellungen beim Reduzieren der geschwindigkeit in Premiere selbst kann solche fehler Produzieren.

Ich würde anhand des Videos auf einen Codec Problem schließen, da Frames komplett weggelassen, also nicht gerendert wurden. Es ist allerdings nur eine von unmengen an möglichkeiten und ich greife da nur auf Persönliche erfahrungen zurück.

Auf jeden fall hat dein Problem mit LFS und Fraps sowie den benutzten FPS nix zu tun.

Ich neme an das du WinXP nutzt ? welches SP?
Nach oben
Offline Stefan H.




Beiträge: 781



Beitrag Mo 21.02.11 21:18 
Antworten mit Zitat  

Wenn die Vorschau in Premiere ruckelt, hast Du wahrscheinlich nicht vorgerendert. Bereich markieren => Enter drücken.
Tust Du das nicht, muss Dein Rechner in Echtzeit rendern. Je größer das Vorschaubildchen ist, desto mehr Leistung brauchst Du dann dafür. Da kommt jeder Rechner irgendwann an seine Leistungsgrenze.

Mit dem Endergebnis hat das allerdings nichts zu tun. Der letztendliche Export-Render wird ja ohnehin nicht in Echtzeit gemacht. Deine Prozzi-Geschwindigkeit beeinflusst da nur die Dauer, nicht das Ergebnis.
Von daher bleibt eigentlich nur ein Bedien- oder Konfiguraionsfehler irgendeiner Art als Möglichkeit übrig. Schwierig, das aus der Ferne einzugrenzen.
Nach oben
Offline spikee




Beiträge: 7



Beitrag So 24.04.11 10:02 
Antworten mit Zitat  

Eine Idee wäre vielleicht, vor dem slowmo-effekt die Framerate zu erhöhen. Hab das mit anderem Footage in einem ersten Durchlauf mit Virtualdub gemacht (Quelle 25fps > 100fps) und danach im Editor (bei mir VideoPad) die Abspielgeschwindigkeit wieder verringert. Ergebnis: Kameraschwenks shuttern genauso, aber stehende Einstellungen mit weniger bewegten Objekten sehen sehr viel smoother und schärfer aus.

Auch Avisynth kann die fps erhöhen und Zwischenframes reinrechnen, dafür gibts gleich mehrere Plugins, zB http://avisynth.org/mediawiki/ConvertFPS oder http://www.spirton.com/interframe/. Man erstellt Textdateien mit den entsprechenden Befehlen, die kann man dann als Quelle für weitere Bearbeitung nutzen. Netterweise liest Virtualdub auch avisynth dateien - damit lässt sich evtl beides kombinieren...
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Allgemeines um Live For Speed -> 1000FPS Möglich? Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2

phpBB © phpBB Group

Impressum