FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> RACE-STAR Challenge (RSC) -> RACE-STAR Challenge, "PITLANE"
Seite 1 von 1 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline Mr.Gotti




Beiträge: 181



Beitrag Mo 31.08.09 19:03 RACE-STAR Challenge, "PITLANE"
Antworten mit Zitat  

Guten Tach Freunde des gepflegten Automobilsports, die erste Ausgabe von unserer "PITLANE" in nun Online!

DOWNLOAD


Zuletzt bearbeitet von Mr.Gotti am Mo 21.09.09 17:52, insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben
Offline Mr.Gotti




Beiträge: 181



Beitrag Mo 14.09.09 15:25 Virtual meets Reality: Dominik Greiner, Wiechers Motorsport.
Antworten mit Zitat  

Am 21.09. ist es endlich soweit und in neues Magazin erblickt die Welt! Aber nicht nur die PITLANE wird am 21.09. präsentiert, auch andere Überraschungen warten auf Euch...

Eine weitere kleine Vorschau möchten wir Euch aber dennoch geben, wir hatten die Möglichkeit mit Dominik Greiner, dem Manager des FIA WTCC Teams "Wiechers Sport" zu sprechen, das komplette Interview gibt es am 21.09. in der PITLANE!

PITLANE: Wie hoch ist der Etat der für eine Saison benötigt wird und woher kommt das Geld für diesen kostenintensiven Sport?
Domink Greiner : "Es ist richtig, Motorsport auf diesem sehr hohen Niveau ist Kostenintensiv, wir sprechen hier über sehr hohe 6stellige Summen pro Auto und Saison ... Die Werksteams arbeiten jedoch mit einem vielfachen an Budget.

PITLANE: Was ist für Sie als Manager ein besonders wichtiger Moment an einem WTCC Wochenende?
Dominik Greiner : Die Anspannung beginnt eigentlich immer so 30 Minuten vor jeder Session zum Rennen in ist die Anspannung natürlich besonders groß am Kommandostand. Beim Start und während der ersten Runde ist der Puls extrem hoch aber das ist auch gut so ...

PITLANE: Wie stehen sie generell zu dem Thema Sim- bzw. Esport?
Dominik Greiner : Ich sehe dem ganzen sehr positiv entgegen, in den letzten 5 Jahren haben sich die Videospiele sehr stark entwickelt. Ich weiß das sich viele Rennfahrer Rennspiele als Vorbereitung für ein jeweiliges Event nutzen. Die Spiele heutzutage sind wirklich sehr sehr gut und gerade für einen Fahrer der sich auf eine neue Strecke vorbereiten muss, ist so ein Spiel sehr hilfreich um sich zum Beispiel auch die Kurvenfolge einzuprägen.

Das Komplette Interview gibt es am 21.09. in der PITLANE! Infos auch zu unseren Serien die in kürze Starten findet Ihr hier: http://www.race-star.de
Nach oben
Offline Mr.Gotti




Beiträge: 181



Beitrag Mo 21.09.09 12:34 PITLANE, Ausgabe #01
Antworten mit Zitat  

Ab sofort erhältlich:
http://www.race-star.de
Nach oben
Offline Mr.Gotti




Beiträge: 181



Beitrag Mi 30.09.09 11:11 Teaser: Danny "HuskY" Engels
Antworten mit Zitat  

Am 04.10.2009 geht sie los, die LTCC Saison 2009. Mit am Start das SK Gaming Racing Team. In der neuen PITLANE stellt sich der Team-Manager Danny "HuskY" Engels den Fragen unseres Redakteurs. Einen kleinen Auszug über das sehr interessante und vor allem ausführliche Interview hier schon mal vorab. Wir haben für Euch ein paar Original Aussagen zitiert. See you Sunday (04.10.2009) on RACE-STAR TV - Der virtuelle Motorsport-Channel. Live ab 19:30!

- Danny „HuskY“ Engels über die RACE-STAR Challenge, die LTCC und seine Saisonziele:
"Wir sind immer offen für neue Ligen und Wettbewerbe sofern sie unseren Erwartungen entsprechen...", "...freue ich mich aber auf die RACE-STAR Challenge und hoffe das vor allem Marco ‚Jay’ Schade dort sein ganzes Potential zeigen kann, ... und auf Grund des positiven Eindrucks von RACE-STAR war es auch relativ leicht die Entscheidung zu treffen ein SK Gaming Racing Team für die kommende Saison zu stellen.", "Jeder Rennfahrer möchte am Ende am liebsten ganz oben stehen. Natürlich sollte man neben dem Erfolg aber auch eine Menge Spaß haben. Nichtsdestotrotz denke und hoffe ich, dass Marco ‚Jay’ Schade und Sebastian ‚Clio’ Seybold in der Meisterschaft ganz oben mitmischen können und werden."

- Danny „HuskY“ Engels Marco Schade vs. Phil Rose:
"Natürlich auf das Duell unserer Fahrer gegen den amtierenden Meister Phil ‚chaa’ Rose. Keine Frage! Einen amtierenden Meister zu duellieren hat immer was besonderes und verspricht einiges an Spannung und toller Racing Action. Aber ich würde mich über jeden anderen talentierten Fahrer freuen der den Meisterschaftsfavoriten das Leben schwer machen könnte."

- Danny „HuskY“ Engels über sein Team "SK Gaming":
"Kurz gesagt: Ein geiles Team! ..."

- Danny „HuskY“ Engels über die Zukunft des Simracing und zur RACE-STAR Kooperation mit MOTORSPORT-TOTAL.COM:
"... ein weiterer Weg wäre Sim-Racing als was Eigenständiges aufzubauen ... Aber durch eine gewisse Verbindung vom Reallife zum Sim-Racing wäre das ein weiterer Weg wenigstens unser Hobby der Gesellschaft ein wenig näher zu bringen oder gegebenenfalls zu professionallisieren. Aber wie gesagt, momentan ist das schwer zu sagen da selbst der eSports noch in der Entwicklungsphase steckt." ... "Je früher desto besser. eSport gehört zur heutigen Jugendkultur und jeder Kontakt zum echten Sport verbessert den momentanen Generationenkonflikt ... Gerade MOTORSPORT-TOTAL.COM ist eine weit bekannte und informative Quelle für jeglichen Motorsport; also warum auch nicht für den virtuellen Motorsport? Ich freue mich auf jeden Fall über mehr und mehr Artikel über den virtuellen Motorsport auf MOTORSPORT-TOTAL.COM."

Das komplette Interview findet Ihr in der nächsten PITLANE!
Nach oben
Offline Mr.Gotti




Beiträge: 181



Beitrag Mi 13.01.10 16:46 PITLANE Ausgabe #02/10
Antworten mit Zitat  

Die neue Ausgabe des Onlinemagazines PITLANE steht zum Download bereit. Wieder mit vielen Informationen und News rund um Simracing und Motorsport.

Ferdinand Stuck: Der Rennfahrer-Sohn über seine Karriere im Rennsport, seine Ziele und Erfahrungen mit der virtuellen Welt des Rennsports.
Thomas Schiemann: Technischer Leiter des FIA WTCC Teams Wiechers Sport, im Interview über die Arbeit eines Rennteams an einem Rennwochenende.
Danny "HuskY" Engels: "In der MotoGP fahren nur Irre".

...und vieles mehr. Viel Spass beim lesen!

http://www.race-star.de/index.php/remository/PITLANE/PITLANE---Ausgabe -2-10/
Nach oben
Offline Mr.Gotti




Beiträge: 181



Beitrag Mo 29.03.10 13:05 PITLANE - Ausgabe 3/10
Antworten mit Zitat  

"...selbst Eric Neve (Motorsport Manager Chevrolet Europa) sicherte sich sofort eine Ausgabe und zeigt sich äußerst begeistert von unserem Motorsport-Magazin."

Mehr Informationen findet Ihr auf unserer Webseite:
RACE-STAR Challenge
http://race-star.de

Die neue PITLANE gibt hier: http://www.race-star.de/index.php/remository/PITLANE/PITLANE---Ausgabe -3-10/
Nach oben
Offline Mr.Gotti




Beiträge: 181



Beitrag So 30.05.10 11:19 PITLANE #04/2010 out now...
Antworten mit Zitat  

Heute erscheint die PITLANE in der Ausgabe 4/10 (.PDF-Version). Selbst Eric Neve (Motorsport Manager Chevrolet Europa) sicherte sich sofort eine Ausgabe und zeigt sich äußerst begeistert von unserem Motorsport-Magazin.

Die neue PITLANE gibt hier zum Download als PDF: http://www.race-star.de/index.php/remository/PITLANE/PITLANE---Ausgabe -4-10/
Nach oben
Offline Mr.Gotti




Beiträge: 181



Beitrag Do 22.07.10 23:20 
Antworten mit Zitat  

PITLANE - Das offizielle Magazin der RACE-STAR Challenge

Die PITLANE gibt es jetzt auch als eMag! Viel Spass beim lesen: http://issuu.com/pitlane
Nach oben
Offline Mr.Gotti




Beiträge: 181



Beitrag Sa 24.07.10 13:42 
Antworten mit Zitat  

PITLANE #05/2010 online inkl. aktueller Beilage: http://issuu.com/pitlane/docs/pitlane__05

Die Online-Beilage inkl. aktueller Punkttabelle vom ADAC-Cruze-Cup ist ein Dankeschön (Tribute) an Dominik Greiner!

Stand 23.07.2010Am langen Rennwochende (17.07 - 19.07. u.a. ADAC GT Masters und ADAC-Cruze-Cup) in Assen verteilte...n wir zum zweiten mal eine Printversion (Auflage: 1.000 Stück) von unseren Motorsport-Magazin an die Besucher, Fahrer und Teams. Das Feedback war durchgehend positiv. Uns erfreute es sehr, als wir beim Gang durch die Boxengasse beobachten, dass in allen Boxen eifrig unser kleines, aber vor allem feines, Heft gelesen wurde. Aber auch auf den Tribünen gehörte dieses Medium zur Pflichtleküre.

Wir wurden sehr oft darauf angesprochen, dass man gerne auch ältere Ausgaben mal lesen möchte. Auch suchten einige die Möglichkeit, die nächsten Ausgaben als PDF-Datei zu abonnieren. Aber natürlich wollte man auch wissen, wann die nächste PITLANE wieder in den Regalen steht ...

Das offizielle RACE-STAR Magazin ab sofort im Online-Zeitungsarchive von Issuu erhältlich!
Diese Möglichkeiten können wir ab sofort anbieten. Im "Zeitungs-Archiv" von Issuu haben wir die Möglichkeit unsere Ausgaben allen Lesern in Form eines eMagazines zugänglich zu machen. Die Präsentation der einzelnen Ausgaben sind immer schön und sauber. Wir hoffen damit den Anregungen und Wünschen nahe zu kommen und freuen uns auch weiterhin auf Euer/Ihr Feedback. Die Ausgabe #05/2010, die wir erstmalig hier zum Download anbieten, wird nicht die letzte bleiben. Die arbeiten an der nächsten hat nämlich längst begonnen. Dieses mal arbeiten wir an eine Kart-Sonderausgabe.

Mehr Infos dazu demnächst auf unserer Homepage: http://www.racestar-converttable.com/

Die Ausgaben #03/2010 und #05/2010 gibt es übrigens noch als Printerversion und sind für 5€ inkl. Versand pro Ausgabe zu haben. Wer sich seine Ausgabe also noch sichern möchte sendet und eine kurze Email an mail@pitlane-magazin.de

Das PITLANE Archive: http://issuu.com/pitlane
Nach oben
Offline Mr.Gotti




Beiträge: 181



Beitrag Sa 30.07.11 10:00 Das maurer RACE-STAR Team sucht Verstärkung...
Antworten mit Zitat  

Hast Du Lust bei einem interessanten Projekt teilzunehmen bei dem Du den Motorsport Hautnah miterleben kannst und bist begabt in der Mediengestaltung bzw. ein talentierter Webdesigner? Aber auch Redakteure sind herzlich Willkommen! Würde es Dir spaß mit einem tollen Team neue Wege zu gehen und voll integriert zu werden. Wenn Du Dich angesprochen fühlst und "Langzeit" motiviert bist dann freuen wir uns auf Deinen Kontakt.

Weblinks:
[url]www.vimeo.com/mediabel|[/url] RACE-STAR.TV das interaktive Motorsport-Magazin
www.issuu.com/pitlane | offizielles RACE-STAR Print- und eMagazin

Kontaktdaten findet Ihr hier:
[url]http://www.racestar-converttable.com/content/209-Das-maurer-RACE- STAR-Team-sucht-Verstärkung-für-das-Medienteam-(PITLANE-RACE-STAR.TV)? s=8cf34ae7b4336d44e49607c6dfae37b6&[/url]
Nach oben
Offline Mr.Gotti




Beiträge: 181



Beitrag So 31.07.11 10:33 Neue Weblinks...
Antworten mit Zitat  

PITLANE das offizielle RACE-STAR Magazin!

Weblinks:
http://www.pitlane-magazin.de
http://pitlane.race-star.com
http://facebook.de/boxengasse
Nach oben
Offline Mr.Gotti




Beiträge: 181



Beitrag Sa 06.08.11 12:36 News #01.08/2011
Antworten mit Zitat  

FORMULA 3 EURO SERIES : Mücke Motorsport mit den Startplätzen zwei, drei und vier in der F3ES auf dem Nürburgring
Die Fahrer des Teams Mücke Motorsport aus Berlin machen in der Formel-3-Euroserie dort weiter, wo sie vor einem Monat auf dem Norisring aufgehört haben – mit vorderen Platzierung.

ADAC-Cruze-Cup : mit Gaststart im Rahmenprogramm der FIA WTCC 24 Fahrer in der Motorsport Arena Oschersleben am Start
Am vergangenen Wochenende startete nicht nur die FIA World Touring Car Championship in der Motorsport Arena Oschersleben sondern auch der ADAC Cruze Cup. Der gemeinsam von Wiechers Sport und dem ADAC Weser-Ems e.V. ins Leben gerufen Cup startete erstmals mit Unterstützung von Chevrolet im Rahmenprogramm der FIA WTCC. Hier konnten die Cruze Cup Fahrzeuge erstmals vor vollen Tribünen 2 spannende Sprintrennen über je 25 Minuten austragen

ADAC-Cruze-Cup : Erfolgreiches Wochenende in der Magdeburger Börde
Am vergangenen Wochenende war maurer motorsport in Oschersleben im Einsatz. Im Rahmen der FIA WTCC fand am Samstag und am Sonntag jeweils eine Promotion-Veranstaltung des ADAC Chevrolet Cruze Cup statt. Am Samstag startete die Französin Justine Monnier auf der Nummer 25, dem Chevrolet Europe Cruze. Im Qualifying auf Platz fünf vorgefahren, setzte sich die Lebensgefährtin von Yvan Muller während der 25-minütigen Renndistanz gegen ihre Konkurrenten durch und holte vor einer tollen Kulisse einen sensationellen Sieg für Chevrolet Europa und maurer motorsport.

WTCC : Stefano D’Aste und Wiechers Sport siegen vor heimischen Fans
Platz 1 und 2 in der Motorsport Arena Oschersleben
Am vergangenen Wochenende fanden bei sehr wechselhaftem Wetter die Läufe 15 und 16 zur FIA World Touring Car Championship in der Motorsport Arena Oschersleben statt. Die Rennstrecke bei Magdeburg bildet Jahr für Jahr das einzige Rennen der FIA WTCC auf deutschem Boden und markiert somit auch dank der kurzen Entfernung von nur knapp 180 km vom Teamsitz in Nienburg / Weser zur Rennstrecke das Heimspiel des Wiechers Sport Rennstalls.

GP3 SERIES : RSC Mücke Motorsport bei GP3-Rennen in Ungarn auf dem Podest
Michael Christensen am Samstag Zweiter – Nigel Melker am Sonntag Vierter
Mit einem weiteren Podestplatz ist das Team RSC Mücke Motorsport aus Berlin in die vierwöchige Sommerpause der GP3 Series gegangen. Bei der sechsten Saisonstation, die am Wochenende (29. bis 31. Juli) mit den Rennen elf und zwölf im Rahmenprogramm des Formel-1-Grand-Prix von Ungarn auf dem Hungaroring bei Budapest ausgetragen wurden, sicherte sich der Däne Michael Christensen am Samstag zum zweiten Mal in diesem Jahr den zweiten Platz.

ADAC Procar : Tabellenführer auf Pole in Oschersleben
Sieben Wochen sind seit dem letzten Qualifying der ADAC PROCAR im belgischen Zolder vergangen. Das Kräfteverhältnis ist im Rahmen des Saisonhighlights, der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft, jedoch zunächst gleich geblieben. Das bedeutet: Wie bereits in Belgien stehen auch in Oschersleben die beiden Tabellenführer der Divisionen 1 und 2 auf der Poleposition. Johannes Leidinger markierte in seinem BMW 320si E90 in der Motorsport Arena mit 1:39.474 Minuten die Bestzeit des Tages. Eine Rundenzeit von 1:47.202 Minuten reichte Guido Thierfelder, um seinen Peugeot 207 Sport auf dem vordersten Rang der Division 2 zu platzieren.

DTM FanInfo - Nürburgring
Die zweite Saisonhälfte startet in der Eifel
Vom 5. bis 7. August startet die DTM auf dem legendären Nürburgring in die 2. Saisonhälfte. Beim Heimrennen seines Phoenix-Teams wird Martin Tomczyk wieder versuchen Bruno Spengler die Führung in der Meisterschaft abzujagen. In Lauerstellung liegen Timo Scheider und Jamie Green. Mit einem guten Ergebnis wollen sie auf der Grand-Prix Strecke Druck auf die beiden Führenden ausüben. Die Meisterschaft bleibt hochspannend.

ADAC GT Masters 2011 , Interview mit Philipp Eng (Team Callaway Compitition)
Philipp Eng im Interview nach dem 7. Lauf der ADAC GT Masters am Nürburgring.
http://pitlane-magazin.de/index.php?option=com_content&view=article&id =150:adac-gt-masters-2011-interview-mit-philipp-eng-team-callaway-comp itition&catid=1:ipnews

Das und vieles mehr exklusiv im PITLANE eMagazin!

Links:
http://www.pitlane-magazin.de
http://pitlane.race-star.com
http://www.issuu.com/pitlane
http://www.vimeo.com/mediabel
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> RACE-STAR Challenge (RSC) -> RACE-STAR Challenge, "PITLANE" Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)

phpBB © phpBB Group

Impressum