FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Technikecke -> Momo Force [Pedalerie] Problem Oo
Seite 1 von 1 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline M. Hartmann
Sir Vukodlak




Beiträge: 1927

Wohnort: Minden (westf.)
Geburtstag: 19.11.1985
Beitrag So 13.01.08 23:57 Momo Force [Pedalerie] Problem Oo
Antworten mit Zitat  

Nabend...
Ich hab nach über 80000km mein erstes problem mit meinem Momo Force Wheel...
mehr mit der Bremse als mit dem wheel...
also

in letzter zeit kommt das bremspedal nicht mehr ganz zurück... also auf langstrecken macht sich das beim XFR so ca. 20km/h bemerkbar unten am bildschirmrad iss auch der rote balken zu sehen... aber nur 1 max. 2 pixel hoch... macht aber schon einiges aus...

Jetzt die frage... wir bekomme ich es hin das die bremse wieder komplett zurück dreht... hab die Pedalerie schon offen Zwinker nur bin ich am überlegen wie ich edas nun hin bekomme... maybe größere federn? aber wo bekomm ich dir her.... hmmm

vielleicht hat jemand ja ne idee oder hatte sogar das selbe prob aber wusste gleich abhilfe...


cioa
Michél


Nach oben
Offline pod.Quattro




Beiträge: 239



Beitrag Mo 14.01.08 0:09 
Antworten mit Zitat  

Also, das der rote Balken nicht mehr ganz zurück ging, hatte bei mir nichts mit dem Pedalweg zu tun.
Vielmehr ist das eine Oxidation der verbauten Potis. Diese können mit gutem Kontaktspray wieder für viele Kilometer in Ordnung gebracht werden.

Beim Momo Force ist der Potiweg deutlich größer als der wirklich genutzte durch die Pedale. Somit schiebt sich wohl auf der Kontaktfläche nach einiger Zeit leichter Abrieb auf, der dann am Max/Min Pedalweg zu Kontaktproblemen führt.
Anfangs habe ich es durch Aufschrauben, Poti 10x hin und her bewegen, Zuschrauben gelöst, ging auch, hielt leider nur für einen Monat. Kontaktspray rein, 30x hin und her und ich habe seit ca. einem Jahr Ruhe.
War allerdings ein sehr gutes Spray aus der Arbeit, ich besorge mir nochmal den Namen und editiere es hier rein.

EDIT:

teslanol
SP - LECTRO CLEAN
Spezial-Feinreiniger
Infos hier: http://www.teslanol.com/index_tes_produkte_anwendungen.htm


Anwendung:
Im NF-, HF- und UHF-Bereich zur rückstands- losen Reinigung von elektrischen Kontakten. Wichtig für das Funktionieren von Relais, Schaltern an Regelwiderständen, Steckleisten und feinmechanischen Bauteilen.

Eigenschaften:
Löst Ablagerungen wie Oxyde, Nikotin, Öle, Fette und Verharzungen, verhindert Kriechströme, nicht leitend, baut Übergangswiderstände schnell und ohne Rückstände ab, frequenzstabil, frei von Säuren, Schwefel, Alkalien, Silikon und Fetten. SP ist schnellflüchtig und intensiv reinigend. Es bedarf, wie auch bei T 6 Oszillin, keiner Nachbehandlung durch Zusatzprodukte. Wird ein Microfilm zur Konservierung (leicht fettstoffhaltig) benötigt, empfehlen wir teslanol
T 6 Oszillin, das Allround Kontakt und Tuner Spray.




Zuletzt bearbeitet von pod.Quattro am Mo 14.01.08 12:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline M. Hartmann
Sir Vukodlak




Beiträge: 1927

Wohnort: Minden (westf.)
Geburtstag: 19.11.1985
Beitrag Mo 14.01.08 0:19 
Antworten mit Zitat  

also ich denke es liegt schon irgendwie an den federn... WEIL wenn ich das pedal mit dem fuß nen mm wieder hoch ziehe gehst wieder... das prob tritt alls 2 - 5 runden auf... sprich muss mich auf Gegener, Straße und Pedalbalken konzentrieren.... "ja bin ich denn eine frau oder was" ^^ die können doch eigendlich nur sooo viele dinge gleichzeitig^^

Nach oben
Offline Thomas Höfkes
blindhawkeye




Beiträge: 1433

Wohnort: Ostfriesland. Und das ist auch gut so
Geburtstag: 11.07.1981
Beitrag Mo 14.01.08 0:45 
Antworten mit Zitat  

Mach mal auf das Dingens und mach mal saubär.

Hat bei mir schonmal geholfen. Hey. Falls du jetzt planst dir nen G25 zu besorgen deswegen. Denkste mit dem Momo an mich. Heile Pedale habe ich ja Zwinker Nur das Wheel ist Asche.

Aber im erst. Is schon nicht wirklich lecker was sich da alles ansammelt in dem Gehäuse. Hatte damals ne ganze Wollmaus Familie dort beheimatet. Wenn du das hast wieder nen Pischen fetten. Aber nicht mit Butter oder sonstwelchen Esbaren sachen. Reicht ja wenn die Füsse unterm Tisch müffeln. Da müssen die Pedale das ja nicht auch machen.Zwinker

Und das was Quattro sagt musst du auch machen . Denn halten die wieder für die Nächsten 80.000km.

Wenns aber echt an den Federn liegen sollte, die man ja leider nirgenswo bekommt musste Tricksen. Schau mal ob du dann an den Aufnahmen der Federn etwas machen kannst. Sprich etwas dazwischen, damit die Feder wieder mehr auf Spannung kommt.
Fummel dur mal was . Bist doch so ne Fummeltriene. Oder war das nen andere?


Nach oben
Offline S.Menkhoff
>WP< CycoSven




Beiträge: 1578

Wohnort: Erkelenz (41812)
Geburtstag: 09.09.1978
Beitrag Mo 14.01.08 1:05 
Antworten mit Zitat  

Gabriel Fürstner aus dem VR-Forum sollte noch Ersatzfedern haben.
Hier mal der alte Thread(in dem die Bilder nicht funktionieren)
http://forum.virtualracing.org/gpl-allgemein/10135-bilder-v-ersatzfede rn.html


Nach oben
Offline falcon5




Beiträge: 6685



Beitrag Mo 14.01.08 8:19 
Antworten mit Zitat  

Eben, wenn das Pedal nicht mehr hochkommt ist wahrscheinlich die Feder angeknackst. Hatte ich bei meinem Momo Force damals auch. Habe dann einfach beim o.g. Herrn Fürstner nen Satz bestellt. Damit war die Sache gegessen Smilie

Nach oben
Offline BasTi
Sebastian V.




Beiträge: 2454

Wohnort: Solingen
Geburtstag: 04.03.1983
Beitrag Mo 14.01.08 9:50 
Antworten mit Zitat  

Exakt DAS Problem hatte ich beim 24h Rennen 2006 mitten in der Nacht bei meinem damaligen schwarzen Momo.

Nachts um drei Uhr bin ich dann in die Garage und habe das Problem auf die schnelle wie folgt gelöst gehabt:
Bei mir schlug das Bremspedal hinten an die Öffnung der oberen Platte. Trotzdem stand ich leicht auf der Bremse. Ich bin hingegangen und habe einfach das Loch (die Öffnung), wo das Pedal rauskommt, nach hinten, also zum Fahrer hin, mit einer Pfeile vergrößert. Ca. 1cm. Somit kam das Pedal weiter zurück und ich stand im Spiel nicht mehr auf der Bremse. Zwinker
Ok, ist zwar nicht die professionelste Lösung, aber der Fehler war damit behoben und kam auch nicht wieder. Und für 3Uhr morgens und einem bevorstehenden Stint eine effektive Lösung. Sehr Glücklich


Nach oben
Offline S.Menkhoff
>WP< CycoSven




Beiträge: 1578

Wohnort: Erkelenz (41812)
Geburtstag: 09.09.1978
Beitrag Mo 14.01.08 13:29 
Antworten mit Zitat  

Man könnte auch noch mit dxTweak den 0 Punkt etwas nach vorne verschieben. Aber eine Softwarelösung bei einem Hardwareproblem ist auch nur etwas kurzfristiges.
Neue Federn bei Gabriel bestellen, bis dahin dxTweak benutzen, dann die neuen Federn einbauen und wieder glücklich sein Smilie


Nach oben
Offline M. Hartmann
Sir Vukodlak




Beiträge: 1927

Wohnort: Minden (westf.)
Geburtstag: 19.11.1985
Beitrag Mo 14.01.08 13:31 
Antworten mit Zitat  

hat er denn die federn in vers. härtegraden? bisschen (viel) härter wäre nicht schlecht... oder kann man sich das selbst bisschen härter machen Oo

Nach oben
Offline S.Menkhoff
>WP< CycoSven




Beiträge: 1578

Wohnort: Erkelenz (41812)
Geburtstag: 09.09.1978
Beitrag Mo 14.01.08 14:42 
Antworten mit Zitat  

M. Hartmann hat Folgendes geschrieben
hat er denn die federn in vers. härtegraden? bisschen (viel) härter wäre nicht schlecht... oder kann man sich das selbst bisschen härter machen Oo

Argh, sorry ich könnt Dich erschlagen.
Schreib IHN doch an, dann kann ER Dir genau sagen was ER hat.

Zum 2ten: Nein die kann man nicht härter machen, es sei denn Du suchst Dir jemanden der Federn drehen kann und lässt Dir eine Speziealanfertigung machen.
Soweit ich weiß, kostet sowas ca 20€ bei einer Feder.
Oder Du pfuschst rum an den Halterungen der Federn, bei meinem Momo-Racing könnte ich die ein wenig härter machen indem ich die Anschlagpunkte etwas auffütter.
Mach ich aber nicht, wenn du eine schön harte Bremse willst, empfehle ich dir, Dir einen Satz G25-Pedalen zuzulegen.
wenn du nur 2 Pedalen nutzen willst, kannst du die über das Momo anschließen, willst du dann alle 3 Pedalen kommst Du an einem USB-Controller nicht vorbei, die kosten zwischen 20 und 50 €. G25-Pedalen bekommt man von G25 Besitzern die z.B. VPPs nutzen. In der VR gingen so schon einige über.


Nach oben
Offline M. Hartmann
Sir Vukodlak




Beiträge: 1927

Wohnort: Minden (westf.)
Geburtstag: 19.11.1985
Beitrag Mo 14.01.08 14:56 
Antworten mit Zitat  

angeschrieben hab ich ihn ja schon... forum so wie mail :P nur kensnt das doch diese ungedult^^ Sehr Glücklich

Nach oben
Offline S.Menkhoff
>WP< CycoSven




Beiträge: 1578

Wohnort: Erkelenz (41812)
Geburtstag: 09.09.1978
Beitrag Mo 14.01.08 15:06 
Antworten mit Zitat  

Klar Sehr Glücklich
Ich kenne die Force-Pedalen nicht, aber ich habe die Momo-racing und G25, und kann sagen, dass die G25-Pedalen wirklich gut sind(von VPP/BRD/etc abgesehen).
Die Bremse ist schön hart, das Gas gemütlich und die Kupplung auch gut. Wobei ich die Bremse evtl noch härter mache, aber im Vergleich zu den Racing-Pedalen ist sie schon richtig hart.

Seine Federn sind nah am original, evtl etwas härter oder weicher, das weiß ich nicht mehr. Wenn Du viel härtere Federn haben willst, kommst Du am drehen lassen wohl nicht vorbei.


Nach oben
Offline M. Hartmann
Sir Vukodlak




Beiträge: 1927

Wohnort: Minden (westf.)
Geburtstag: 19.11.1985
Beitrag Mo 14.01.08 15:08 
Antworten mit Zitat  

mal schauen... vieleicht bin ich irgendwann mal so carzy und beu meine pedale irgendwie selbst um^^ mal die fantasie spielen lassen^^

Nach oben
Offline S.Menkhoff
>WP< CycoSven




Beiträge: 1578

Wohnort: Erkelenz (41812)
Geburtstag: 09.09.1978
Beitrag Mo 14.01.08 15:17 
Antworten mit Zitat  

M. Hartmann hat Folgendes geschrieben
mal schauen... vieleicht bin ich irgendwann mal so carzy und beu meine pedale irgendwie selbst um^^ mal die fantasie spielen lassen^^

auch hier wieder G25-Pedalen Sehr Glücklich
Die G25-Pedalen bestehen aus 2 Metallschienen mit Gelenk und Potiaufnahme. Man kann die problemlos aus dem Gehäuse ausbauen und ohne Veränderungen woanders anschrauben.
Es gibt schon einige die aus den G25-Pedalen eine Pedalerie gebaut haben mit hängenden Kupplung/Bremse und stehendem Gas.

Ich weiß, ich bin ein Fan der G25-Pedalen.
Liegt wohl daran, dass mir das Geld für VPPs fehlt Sehr Glücklich


Nach oben
Offline Dennis May
pm|MAXXFrag




Beiträge: 2390

Wohnort: Bonn

Beitrag Mo 14.01.08 15:34 
Antworten mit Zitat  

ersetz die bremsfeder durch nen SquashBall Smilie

Nach oben
Offline falcon5




Beiträge: 6685



Beitrag Mo 14.01.08 15:47 
Antworten mit Zitat  

Jou, Squashball ist super. Dann muss man aber dafür sorgen, dass die Pedaleinheit nicht wegrutschen kann.

Nach oben
Offline M. Hartmann
Sir Vukodlak




Beiträge: 1927

Wohnort: Minden (westf.)
Geburtstag: 19.11.1985
Beitrag Mo 14.01.08 16:06 
Antworten mit Zitat  

lol...^^ passt der denn vonn der größe her? wäre ja ne günstige lösung.. mit dem wegrutschen das bekommt man bestimmt auch noch irgendwie in den griff^^
man muss ja erstmal die ansätze haben^^


Nach oben
Offline falcon5




Beiträge: 6685



Beitrag Mo 14.01.08 16:30 
Antworten mit Zitat  

Ja, das passt. Hab ich selbst lange Zeit benutzt. Habe die Pedaleinheit dazu dann einfach auf ein Holzbrett geschraubt, das ich hinten an die Wand gestellt habe.

Nach oben
Offline GrandlHuber




Beiträge: 143



Beitrag Mo 14.01.08 16:33 
Antworten mit Zitat  

Also - ich kann die Ersatzfedern von Gabriel nur empfehlen.

Hatte mit meinem roten momo vor Jahren das gleiche Problem - Feder war gebrochen.

Bei Gabriel bestellt, kohle überwiesen, Überweisungsformular per E-Mail geschickt und in 3 Tagen waren die Federn da.

Wenn ich micht recht erinnere, waren die Federn etwas härter als die orginalen.

Falls Gabriel nicht mehr mit Federn handelt, kannst du Dich ja nochmal bei mir melden. Ich habe mir ein 2. Rotes Momo zum Ausschlachten gekauft, weil bei meinem die Lenkstrebe gebrochen ist. Ich hab also noch Ersatz-Peadale fürs rote Momo rumfliegen.


Nach oben
Offline M. Hartmann
Sir Vukodlak




Beiträge: 1927

Wohnort: Minden (westf.)
Geburtstag: 19.11.1985
Beitrag Mo 14.01.08 16:34 
Antworten mit Zitat  

Oo pedaleinheit an die wand geschaut oO
nen pic hast davon nicht oder? ich würde den ball einfach versucht in das Gehäuse rein zu friemeln...^^ und dann da die Pedale auch zu fixieren das sie halt nur vertikal bewegen können...^^

oder mal mach ne billige paint zeichnung... Sehr Glücklich


Nach oben
Offline enjay
m.s.




Beiträge: 6392

Wohnort: Weserbergland
Geburtstag: 19.05.1985
Beitrag Mo 14.01.08 17:13 
Antworten mit Zitat  

sollte dir das alles nicht gelingen hab ich noch mein momo das ich nicht nutze Zwinker

Nach oben
Offline falcon5




Beiträge: 6685



Beitrag Mo 14.01.08 17:31 
Antworten mit Zitat  

Hier mal mit einer Wingman Formula Force Pedalerie. Ist ja vom Aufbau her identisch zur Momo Force Pedalerie. Sind nur andere Pedalplatten drauf. Die eine Kante des Bretts hab ich halt an die Wand gestellt. Musst du natürlich vorher ausmessen Zwinker

pedale.jpg 
Nach oben
Offline pod.Quattro




Beiträge: 239



Beitrag Mo 06.08.12 19:11 
Antworten mit Zitat  

So, keinen Bock,mehr jeden Monat Kontaktspray in meine Potis zu hauen, hat noch jemand Erstztpotis rumfliegen oder deren Bezugsquelle. Funktionierende Pedale tuns auch.

Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11593



Beitrag Mo 06.08.12 19:47 
Antworten mit Zitat  

Momo force rot?

Edit: mist die habe ich doch mit abgegeben. Sorry


Nach oben
Offline Speed-Piet




Beiträge: 3528

Wohnort: Habich
Geburtstag: hatich
Beitrag Mo 06.08.12 22:34 
Antworten mit Zitat  

pod.Quattro hat Folgendes geschrieben
/../ Funktionierende Pedale tuns auch.



Tja, shit ey .. bin erst kurz von Gejammernia zurück. Da hab ich (wegen der VPP) noch einen neuen Satz Pedale dumm rum liegen,
die ich gern weggegeben hätte!
Haste noch knapp 10 Monate Zeit, bis ich wieder dahin fahre ...? Zwinker
Ja echt, zu blöd ...


Sodenn...
Cool


Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Technikecke -> Momo Force [Pedalerie] Problem Oo Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)

phpBB © phpBB Group

Impressum