FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite
1, 2, 3  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> Muss man seit dem 1.10 tagsüber mit licht fahren?
Seite 1 von 3 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline [RSM]Andy
Andreas Wagner




Beiträge: 5186

Wohnort: Arstotzka
Geburtstag: 17.08.1989
Beitrag Sa 01.10.05 10:58 Muss man seit dem 1.10 tagsüber mit licht fahren?
Antworten mit Zitat  

Hi Leute,
ich hab irgendwo gelesen/gehört/gesehn dass man ab dem 1.10 auch tagüber mit licht fahren muss. Ist das jetz pfilcht oder freiwillig?
Nach oben
Offline Dominik Wolff




Beiträge: 2768



Gesperrt
Beitrag Sa 01.10.05 11:05 
Antworten mit Zitat  

http://www.n-tv.de/579567.html
Nach oben
Offline Christian Walter




Beiträge: 6580



Beitrag Sa 01.10.05 11:24 
Antworten mit Zitat  

da werden sich ja die Mineralölkonzerne freuen Zwinker
man brauch noch mehr Sprit. Wie wir ja alle aus der Fahrschule wissen : Sehen, und gesehen werden :P
Nach oben
Offline ReinhardG
Reinhard G.




Beiträge: 2381

Wohnort: Ternitz (Südlich von Wien) / NÖ
Geburtstag: 17.09.1960
Beitrag Sa 01.10.05 11:26 
Antworten mit Zitat  

Langer Artikel, kurzer Sinn:
NEIN, es ist noch nicht Gesetz - bis jetzt nur auf freiwilliger Basis (was ich aber befolgen würde)
Nach oben
Offline ZerFEr
Sebastian Schmitt




Beiträge: 2248



Beitrag Sa 01.10.05 11:39 
Antworten mit Zitat  

falsch ist es nicht mit licht rumzufahren, bei strahlendem sonnenschein ist es vlt nicht grad sooooo wichtig aber grad wenns halt ab und zu dunkel durch die sonne wird isses nicht dumm.
Nach oben
Offline Zarrooo




Beiträge: 417



Beitrag Sa 01.10.05 12:42 
Antworten mit Zitat  

Ich schalte auch im Oktober weiterhin das Licht ein oder nicht ein, wie ich es von den Sichtverhältnissen her für angebracht halte. Unser hoffentlich bald Ex-Verkehrsminister Stolpe kann mir mit seinen lauwarmen Geistesblähungen mal den Buckel runterrutschen - von mir aus auch mit Licht. Teufel

cu zarrooo
Nach oben
Offline Maverick.




Beiträge: 420

Wohnort: Berlin

Beitrag Sa 01.10.05 12:56 
Antworten mit Zitat  

komisch seit ich zwei jahre wöchentlich münchen und zurückgefahren bin und auf der autobahn generell mit licht fahre ist das schon ein automatischer griff: motor an gurt und dann der lichtschalter... also stören tut s mich nicht und der spritmehrverbrauch ist zwar rechnerisch da, aber praktisch also normalfahrer zu vernachläßigen...
Nach oben
Offline incognito




Beiträge: 8427

Wohnort: hessencoast
Geburtstag: 1976
Beitrag Sa 01.10.05 12:59 
Antworten mit Zitat  

na klasse, dann gibts jetzt auch schon tagsüber spackos die mit standlicht und nebelscheinwerfer rumfahren...

haben neuwagen eigentlich jetzt dann auch driving lights?
Nach oben
Offline [Canni]
Jack_Pot80




Beiträge: 1859


Geburtstag: 09.10.1980
Beitrag Sa 01.10.05 13:00 
Antworten mit Zitat  

Die gibts doch sowieso schon .

In den meisten neuen Autos wird es wohl Serie werden , bei den anderen kann man es bestimmt mitbestellen Zwinker
Nach oben
Offline Zarrooo




Beiträge: 417



Beitrag Sa 01.10.05 13:21 
Antworten mit Zitat  

Marco 'inCogNito' S. hat Folgendes geschrieben
haben neuwagen eigentlich jetzt dann auch driving lights?

Nö. Meine Kiste hat zwar eine Funktion namens "Dauerfahrlicht", da wird dann aber jedesmal der komplette Christbaum eingeschaltet - also Schwachfug.

cu zarrooo
Nach oben
Offline nieek




Beiträge: 2453

Wohnort: West Germany

Beitrag Sa 01.10.05 13:34 
Antworten mit Zitat  

gestern nacht auf der autobahn hinter mir: nebelscheinwerfer (suuperhell) und standlicht (schwach und rot wie friedhofskerzen). man nervt das... was haben die davon? mit nebellampen sieht man doch im dunkeln weniger ohne abblendlicht. total bescheuert.
Nach oben
Offline falcon5




Beiträge: 6685



Beitrag Sa 01.10.05 13:40 
Antworten mit Zitat  

Das sind halt Spinner. Kannste nichts machen. :/
Nach oben
Offline schUPpor




Beiträge: 679

Wohnort: Wien

Beitrag So 02.10.05 1:51 
Antworten mit Zitat  

Bei der Gelegenheit finde ich es mal wieder voll daneben, dass gerade bei deutschen Fahrzeugen das Licht nicht einfach mit der Zündung aus ist, sondern auch ohne Schlüssel munter weiterbrennt. Als vormaliger SAAB- und Volvo-Fahrer habe ich heute immer wieder mal Nerverei mit meinem T4. Wozu soll das eigentlich gut sein, dass das Licht IMMER geht, also auch ohne Zündschlüssel? Egal, muss ich mich wohl dran gewöhnen...
Nach oben
Offline Thomas Höfkes
blindhawkeye




Beiträge: 1433

Wohnort: Ostfriesland. Und das ist auch gut so
Geburtstag: 11.07.1981
Beitrag So 02.10.05 6:40 
Antworten mit Zitat  

Besorg dir einen Schwedischen lichtschalter für den T4 . Dann nertft der nicht mehr rum ^^ Dort ist es Nämlich Gesetz soweit ich weiß .

Also bei mir der erste Griff wenn ich mein Auto anmache .

Licht ? Immer !! ^^ Und mehr verbrauch habe ich auch noch nicht bemerkt .

Demnächst vieleicht . Die Verbrenner brauchen vieleicht mehr saft Zwinker
Nach oben
Offline pod Silncr
B. Haart




Beiträge: 1250

Wohnort: Wolfratshausen/Bayern

Beitrag So 02.10.05 10:44 
Antworten mit Zitat  

Ja, bei Volvo kannste das Licht immer anlassen, das ist echt praktisch.

Dennoch zweifle ich stark am Sinn dieser Aktion.
Naja, Stolpe wird vielleicht auch so eine Art Pflichtenheft bekommen haben, mindestens eine neue Idee pro Quartal, egal ob sinnig oder nicht.

Ich würde es durchaus einsehen, auf gefährlichen Streckenabschnitten wie Alleen oder kurvigen Streckenabschnitten das Fahren mit Licht vorzuschreiben.
Aber nich mit so ner Wischiwaschi-Kann-Wärschön-Regel.

Sicherlich macht das Fahren mit Licht nicht mehr soviel Unterschied im Spritverbrauch aus, aber auf das gesammte Fahrzeug-Verkehrs-Volumen der Bundesrepublik gerechnet, wird sichs schon lohnen!
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag So 02.10.05 10:50 
Antworten mit Zitat  

sehr blöde ist das für uns motorradfahrer... wenn sie nun alle mit licht fahren fall ich nicht mehr auf und werde wegen sowas übern haufen gefahren....
Nach oben
Offline majestic
bruce wayne




Beiträge: 8682

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 02.05.1986
Beitrag So 02.10.05 11:18 
Antworten mit Zitat  

marcione hat Folgendes geschrieben
sehr blöde ist das für uns motorradfahrer... wenn sie nun alle mit licht fahren fall ich nicht mehr auf und werde wegen sowas übern haufen gefahren....

Naja ich glaube, das ist Quatsch, dass die Mopppedfahrer weniger auffallen, nur weil die Autofahrer dann auch Licht anschalten müssen. Es wird ja sogar diskutiert, dass wenn alle mit Licht fahren, Fußgänger und Fahrradfahrer kaum noch Beachtung bekommen. Ja klar, als ob man alles andere ignorieren wird, wenn es kein Licht hat. Ich denke, die Motorradfahrer haben dadurch keinen Nachteil.
Nach oben
Offline Nitram_X




Beiträge: 1736



Beitrag So 02.10.05 11:45 
Antworten mit Zitat  

ICh schalte die Lichter immer ein, wenn es anfängt dunkler zu werden. Aber wenn die Sonne scheint, ist das meiner Meinung nach nicht so wichtig.

Was ist eigenltich mit LFS? Licht, das nicht ausgeht sobald man den Knopf loslässt, würde ich sehr begrüßen Smilie
Nach oben
Offline [RSM]Andy
Andreas Wagner




Beiträge: 5186

Wohnort: Arstotzka
Geburtstag: 17.08.1989
Beitrag So 02.10.05 11:51 
Antworten mit Zitat  

Martin Deutschland hat Folgendes geschrieben

Was ist eigenltich mit LFS? Licht, das nicht ausgeht sobald man den Knopf loslässt, würde ich sehr begrüßen Smilie


für S1 gabs da ein tool wo des ging^^
Nach oben
Offline Freddy
Freddy Pieszkalla




Beiträge: 1989

Wohnort: Nähe Hamburg
Geburtstag: 27.12.1962
Beitrag Do 06.10.05 8:57 
Antworten mit Zitat  

Ich persönlich fahre schon seit über 10 Jahren freiwillig mit Licht, weil ich dadurch z.B. aus dem Schatten kommend besser gesehen werde.
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag Do 06.10.05 9:17 
Antworten mit Zitat  

Jau....solange alle Mann das Licht anmachen wenns dunkler wird (Alleen etc auch) gäbs kein Problem.
Aber man muss in Deutschland ja alles reglememntieren, weil die Leute nicht gelernt haben, selber zu denken.

Aber Regeln nützen da auch nix.

Nur ein Beispiel ---> ein kleiner Pups Nebel...und sofort siehste die Spezis mit ihren Nebelschlussleuchten-Flammenwerfern rumkacheln, sogar auffer Autobahn (wie war das noch? Sicht unter 50m bei max 50Km/h Zwinker )

GRML! Sehr Glücklich
Nach oben
Offline [ZT] eclipse




Beiträge: 438


Geburtstag: 22.09.1978
Beitrag Do 06.10.05 10:00 
Antworten mit Zitat  

ocr|OPK hat Folgendes geschrieben
Jau....solange alle Mann das Licht anmachen wenns dunkler wird (Alleen etc auch) gäbs kein Problem.
Aber man muss in Deutschland ja alles reglememntieren, weil die Leute nicht gelernt haben, selber zu denken.

Aber Regeln nützen da auch nix.

Nur ein Beispiel ---> ein kleiner Pups Nebel...und sofort siehste die Spezis mit ihren Nebelschlussleuchten-Flammenwerfern rumkacheln, sogar auffer Autobahn (wie war das noch? Sicht unter 50m bei max 50Km/h Zwinker )

GRML! Sehr Glücklich


Oh ja diese Sorte von Autofahrern regt mich auch extrem auf!
Vor allem vergessen die immer das Ding wieder auszuschalten. Da ist schon weit und breit nichts mehr von Nebel zu sehen, da fährt immer noch so ein Leuchtturm vor mir rum.
Da kann man auch Lichthupe geben, wie man will die peilen das einfach nicht.
Nach oben
Offline Hercules@lfs




Beiträge: 392

Wohnort: Paderborn & Höxter

Beitrag Do 06.10.05 13:48 
Antworten mit Zitat  

eclipse01 hat Folgendes geschrieben
ocr|OPK hat Folgendes geschrieben
Jau....solange alle Mann das Licht anmachen wenns dunkler wird (Alleen etc auch) gäbs kein Problem.
Aber man muss in Deutschland ja alles reglememntieren, weil die Leute nicht gelernt haben, selber zu denken.

Aber Regeln nützen da auch nix.

Nur ein Beispiel ---> ein kleiner Pups Nebel...und sofort siehste die Spezis mit ihren Nebelschlussleuchten-Flammenwerfern rumkacheln, sogar auffer Autobahn (wie war das noch? Sicht unter 50m bei max 50Km/h Zwinker )

GRML! Sehr Glücklich


Oh ja diese Sorte von Autofahrern regt mich auch extrem auf!
Vor allem vergessen die immer das Ding wieder auszuschalten. Da ist schon weit und breit nichts mehr von Nebel zu sehen, da fährt immer noch so ein Leuchtturm vor mir rum.
Da kann man auch Lichthupe geben, wie man will die peilen das einfach nicht.


ich schalt lieber nen gang runter und fahr dran vorbei, oder mache selber flutlicht (neblis + fernlicht) an. Lachend
Nach oben
Offline Donky-Kong
Jens Röber




Beiträge: 4398

Wohnort: Quedlinburg
Geburtstag: 09.10.1985
Beitrag Do 06.10.05 17:18 
Antworten mit Zitat  

also autobahn ist bei mir auch immer licht an Zwinker stadt oder landstraße am tage eher weniger. mitn T4 ist nachts bei mir auch immer nebelscheinwerfer zusätzlich an *g* jaja der böse donky *g* fällt mehr auf inner stadt und man erntet mehr Respekt der anderen fahren, weil durch die 4 ööhmm 6 lämpchen ( oben anner A seule sind noch kleine dran) sieht der T4 einfach mal nur fetter aus *hust*

allerdings wenn einer von vorn kommt mit fernlicht und ist so stur das nicht auszumachen, dann geht meine hand bewegung auch zum fernlicht *g* meinste wie schnell die leute das dann ausmachen Augenrollen
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag Do 06.10.05 17:30 
Antworten mit Zitat  

ohhhhhhh mannnnnn

du hast eine einstellung das ist echt nicht mehr lustig.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> Muss man seit dem 1.10 tagsüber mit licht fahren? Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite
1, 2, 3  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz