FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite
1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> Vergleichstest BMW 130i, VW Golf R32 und Opel Astra OPC
Seite 1 von 5 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag Mi 19.10.05 17:36 Vergleichstest BMW 130i, VW Golf R32 und Opel Astra OPC
Antworten mit Zitat  

Hallo allerseits.

In der aktuellen Sport Auto 11/2005 ist ein Vergleichstest der 3. Sehr interessant Zwinker Was glaubt ihr wer der schnellste auf der Rennstrecke war?

BMW hat Hecktrieb aus Tradition, VW hat Allrad und Opel Fronttrieb.

BMW hat über 250 PS aus einem Reihen 6er, VW hat genau 250 PS aus einem V6 und Opel 240 PS aus einem aufgeladenen 4 Zylinder.

Preisdifferenz zwischen BMW und Opel bei vernünftiger Ausstattung ca. 20000 € (ca. 32000 € der Opel und ca. 50000€ der 1er BMW)

Qualitätsanmutung ist im Opel auch laut Redakteuren genausogut wie im BMW oder VW. Überall gibt es Leder und die Gänge im Opel sollen besonders weich reinflutschen.

Nun, aber wer war schnellster, was glaubt ihr? Und wer war Mittelfeld?

Der Sieger ist schnellster im Slalom, hat den kürzesten Bremsweg und ist um 0,6 Sekunden schneller auf dem Hockenheimring als der Verlierer ...

Gruß
RIP
Nach oben
Offline mario trott




Beiträge: 3116

Wohnort: Kahlgrund
Geburtstag: 09.06.1987
Beitrag Mi 19.10.05 17:41 
Antworten mit Zitat  

ich würd den 1er nehmen Smilie
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag Mi 19.10.05 17:41 
Antworten mit Zitat  

der golf.... habe die bremse mal gesehen und getestet der rockt...

noch mehr "ps" in der bremse ist fast nicht möglich denke ich Zwinker


obwohl

ich kenn den bmw und dieses opel "teil" nicht ...
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag Mi 19.10.05 17:43 
Antworten mit Zitat  

Mal weitere Tips sammeln. Diejenigen die den Artikel bereits gelesen haben noch nicht posten. Smilie
Nach oben
Offline majestic
bruce wayne




Beiträge: 8682

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 02.05.1986
Beitrag Mi 19.10.05 17:50 Re: Vergleichstest BMW 130i, VW Golf R32 und Opel Astra OPC
Antworten mit Zitat  

RIP2004 hat Folgendes geschrieben
Hallo allerseits.

In der aktuellen Sport Auto 11/2005 ist ein Vergleichstest der 3. Sehr interessant Zwinker Was glaubt ihr wer der schnellste auf der Rennstrecke war?

BMW hat Hecktrieb aus Tradition, VW hat Allrad und Opel Fronttrieb.

BMW hat über 250 PS aus einem Reihen 6er, VW hat genau 250 PS aus einem V6 und Opel 240 PS aus einem aufgeladenen 4 Zylinder.

Preisdifferenz zwischen BMW und Opel bei vernünftiger Ausstattung ca. 20000 € (ca. 32000 € der Opel und ca. 50000€ der 1er BMW)

Qualitätsanmutung ist im Opel auch laut Redakteuren genausogut wie im BMW oder VW. Überall gibt es Leder und die Gänge im Opel sollen besonders weich reinflutschen.

Nun, aber wer war schnellster, was glaubt ihr? Und wer war Mittelfeld?

Der Sieger ist schnellster im Slalom, hat den kürzesten Bremsweg und ist um 0,6 Sekunden schneller auf dem Hockenheimring als der Verlierer ...

Gruß
RIP

Jeder weiß doch, dass du das nur schreibst, weil wohl Opel diese Tests gewonnen hat! Augenrollen
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag Mi 19.10.05 17:52 
Antworten mit Zitat  

Nein. Das war das so offensichtlich? Lachend

Aber mal im Ernst. Ich finde es schon sehr überraschend. Ich hätte nicht darauf getippt ...
Nach oben
Offline majestic
bruce wayne




Beiträge: 8682

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 02.05.1986
Beitrag Mi 19.10.05 17:52 
Antworten mit Zitat  

Opel Fanboy!
Nach oben
Offline Sebastian 'Storm' Klos




Beiträge: 500

Wohnort: Neunkirchen (Saar)
Geburtstag: 19.09.1988
Beitrag Mi 19.10.05 17:54 
Antworten mit Zitat  

Hab letztens nen Opel Test gesehn bei Top Gear,schnell isser... ja..
Aber die Karre holt nich alles aus dem Motor raus,weil das Fahrverhalten ziemlich merkwürdig ist.
Plötzliches Untersteuern etc..
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag Mi 19.10.05 17:58 
Antworten mit Zitat  

Jo. Den Test in Top Gear habe ich auch gesehen. Aber ehrlich gesagt ist Top Gear eine sehr amüsante Show. Ich verpasse keine Folge. Aber sonderlich objektiv sind die nicht. Sie haben die Einflüsse vom Motor in der Lenkung kritisiert.

Die sind aber bei jedem kräftigen Fronttriebler vorhanden. Sogar bei meinem mit nur 147 PS zerrt der Motor am Lenkrad. Bei 240 PS ist das doch klar! Und wer beim Rennen fahren das Lenkrad nicht festhält ... ich weiss ja nicht Smilie

Sport Auto ist da schon um einige Welten objektiver und benennen Konstruktionsfehler ... dafür viel trockener und langweiliger als Top Gear Zwinker

In der Sport Auto und diversen anderen Tests wird dem OPC eine ziemlich gute Neutralität trotz Fronttrieb bescheinigt. Keine große Neigung zum Untersteuern oder Übersteuern wie sie das bei Top Gear hingezaubert haben Zwinker


Zuletzt bearbeitet von RIP2004 am Mi 19.10.05 18:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline falcon5




Beiträge: 6685



Beitrag Mi 19.10.05 17:59 
Antworten mit Zitat  

Sebastian 'Storm' Klos hat Folgendes geschrieben
Hab letztens nen Opel Test gesehn bei Top Gear,schnell isser... ja..
Aber die Karre holt nich alles aus dem Motor raus,weil das Fahrverhalten ziemlich merkwürdig ist.
Plötzliches Untersteuern etc..


Also so merkwürdig kann das Fahrverhalten nicht sein, wenn er auf der Rennstrecke einen vom Leistungsgewicht her überlegenen BMW 130i schlägt.

Allerdings finde ich, dass 0,6s eigentlich keiner Rede Wert sind. Die 3 sind praktisch gleich schnell.
Nach oben
Offline [Canni]
Jack_Pot80




Beiträge: 1859


Geburtstag: 09.10.1980
Beitrag Mi 19.10.05 18:00 
Antworten mit Zitat  

Und wer war nun am schnellsten auf der Rennstrecke ?

In nem Test bei Auto Bild war der Opel und der Golf auf der Rennstrecke gleichschnell , nur der Golf war entspannter zufahren , der Opel musste kämpfen mit Untersteuern.
Nach oben
Offline roadrunner




Beiträge: 3466



Beitrag Mi 19.10.05 18:00 
Antworten mit Zitat  

Der 130 sollte aber 265PS haben...

Komischer Test ^^
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag Mi 19.10.05 18:02 
Antworten mit Zitat  

Für Rennverhältnisse ist 0,6 Sekunden auf der Rennstrecke zumindest über einen Schlechte Runde Fehler hinaus ...

Weltbewegend ist es natürlich nicht. Aber alle 3 haben ähnliches Leistungsgewicht.

Bemerkenswert finde ich vor allem, daß der Opel mit Ausstattung nur 32000€ kostet. Der BMW bei sportlicher Ausstattung aber schon fast 50000€.

Selbst ein ungefährer Gleichstand wäre schon unerwartet gewesen, da Fronttrieb ja durch die Lenkeinflüsse und Traktionsprobleme rein theoretisch deutliche Nachteile haben sollte bei soviel Leistung.
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag Mi 19.10.05 18:04 
Antworten mit Zitat  

Ergebnisse :

Habe mich beim Bremsweg vertan. Der ist beim BMW besser ... aber der VW fällt deutlich ab.

Slalom(18m)
68,2km/h OPC
67,4km/h 130i
65,9km/h R32

Bremsweg
34,9m 130i
35,6m OPC
37,3m R32

Hockenheim(kurz)
1.19,3 OPC
1.19,4 R32
1.19,9 130i
Nach oben
Offline falcon5




Beiträge: 6685



Beitrag Mi 19.10.05 18:06 
Antworten mit Zitat  

RIP2004 hat Folgendes geschrieben

Bremsweg
34,9m 130i
35,6m OPC
37,3m R32


Soviel zu Marcis Bremseinschätzung Zwinker
Nach oben
Offline [Canni]
Jack_Pot80




Beiträge: 1859


Geburtstag: 09.10.1980
Beitrag Mi 19.10.05 18:07 
Antworten mit Zitat  

RIP2004 hat Folgendes geschrieben

Selbst ein ungefährer Gleichstand wäre schon unerwartet gewesen, da Fronttrieb ja durch die Lenkeinflüsse und Traktionsprobleme rein theoretisch deutliche Nachteile haben sollte bei soviel Leistung.


Siehste mal was die Elektronik heutzutage alles regelt Zwinker
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag Mi 19.10.05 18:10 
Antworten mit Zitat  

Ja. Falls sie noch zuverlässig wäre ... wir werden sehen.
Nach oben
Offline majestic
bruce wayne




Beiträge: 8682

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 02.05.1986
Beitrag Mi 19.10.05 18:11 
Antworten mit Zitat  

RIP2004 hat Folgendes geschrieben
Bemerkenswert finde ich vor allem, daß der Opel mit Ausstattung nur 32000€ kostet. Der BMW bei sportlicher Ausstattung aber schon fast 50000€.

Na dann zeige mal, welche -gleichwertige- Ausstattung beim OPC ~4.000 EUR und beim BMW ~17.000 EUR mehr als Basispreis kostet. Im Grundpreis ist der BMW nämlich nur 4.500 EUR teurer als der OPC und keine 20.000 EUR.

Der Hockenheimring ist ja mittlerweile uninteressant kurz, oder? Smilie
Ich denke, ein 130i mit min. 1,45t und 265PS/315Nm und ein OPC mit min. 1,35t mit 240PS/320Nm nehmen sich nicht viel.


Zuletzt bearbeitet von majestic am Mi 19.10.05 18:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag Mi 19.10.05 18:19 
Antworten mit Zitat  

Die teure Ausstattung beim BMW sind Fahrwerk, Räder und Aktivlenkung. Alles Dinge die die Sportlichkeit erhöhen. Dennoch ist er langsamer als der Opel.

Ansonsten die normalen Ausstattungen wie Xenon Licht, bequeme sportliche Sitze, Leder, Audiosystem etc. sind bei beiden drin.

EDIT :

Leder ist beim Opel Serie drin soweit ich weiß.
Bei BMW => + 1350 €

Aktivlenkung => +1300€ für sportlichere Lenkung
Sportliche Fahrwerksabstimmung => +250€

usw usw. Das läppert sich zusammen. Und am Ende hat man kaum eine deutlich bessere Ausstattung als im Opel.


Zuletzt bearbeitet von RIP2004 am Mi 19.10.05 18:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline majestic
bruce wayne




Beiträge: 8682

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 02.05.1986
Beitrag Mi 19.10.05 18:22 
Antworten mit Zitat  

RIP2004 hat Folgendes geschrieben
Die teure Ausstattung beim BMW sind Fahrwerk, Räder und Aktivlenkung. Alles Dinge die die Sportlichkeit erhöhen. Dennoch ist er langsamer als der Opel.

Ansonsten die normalen Ausstattungen wie Xenon Licht, bequeme sportliche Sitze, Leder, Audiosystem etc. sind bei beiden drin.

Das ist natürlich außerordentlich fair, 2 Autos mit 15.500 EUR Differenz allein in der Ausstattung preislich zu vergleichen.

Es tut mir ja leid, aber deine Opel-werbung finde ich etwas nervig.


Zuletzt bearbeitet von majestic am Mi 19.10.05 18:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline [Canni]
Jack_Pot80




Beiträge: 1859


Geburtstag: 09.10.1980
Beitrag Mi 19.10.05 18:22 
Antworten mit Zitat  

Hab mir mal grad einen 130i zusammengestellt mit dem was man heutzutage so ohne Navi und so en kram , 46.850 €
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag Mi 19.10.05 18:25 
Antworten mit Zitat  

@majestic
Was heißt fair???

Verstehe dich nicht. Es wäre doch allenfalls unfair gegenüber dem Opel. Man würde doch erwarten, daß man da deutlich weniger kriegt.

Aber stell dir doch mal den Opel mit den Sachen zusammen die Du für nötig hälst und dann den BMW. Da wirst Du merken, daß da gravierende Preisunterschiede sind.

Und was heißt Opel Werbung? Fakten sind Fakten. Ob einem das Auto vom Aussehen gefällt oder ob man bereit ist nur für eine Marke oder ein besseres Aussehen derartige Aufpreise zu bezahlen bleibt jedem überlassen.

Fakt ist, daß man im Opel ein besser ausgestattes Auto zum günstigeren Preis kriegt. Und Fakt ist, daß der Opel auf dem Hockenheimring in den Händen eines guten Fahrers schneller ist.

Aussehen ist sicherlich geschmackssache.


Zuletzt bearbeitet von RIP2004 am Mi 19.10.05 18:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline [Canni]
Jack_Pot80




Beiträge: 1859


Geburtstag: 09.10.1980
Beitrag Mi 19.10.05 18:27 
Antworten mit Zitat  

Man bekommt doch auch viel weniger , nen Opel halt Sehr Glücklich
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag Mi 19.10.05 18:31 
Antworten mit Zitat  

Für Leute die Wert auf Markenansehen legen kann man gerne eine 60er Ente mit einem BMW oder Mercedeslogo vorne drauf konstruieren. Baukosten und Ausstattung 600€, Verkaufspreis 30000€. Das wäre doch mal was ... Lachend

Mir ist Markenruf egal. Ich gehe danach was ich kriege. Was mir optisch gefällt, was mit technisch gefällt. Und ich würde nie einen mies ausgestatten 316er einem 150 PS und gut ausgestattetem Opel vorziehen, wenn sie gleich viel kosten. Aber jedem das seine Smilie
Nach oben
Offline mario trott




Beiträge: 3116

Wohnort: Kahlgrund
Geburtstag: 09.06.1987
Beitrag Mi 19.10.05 18:37 
Antworten mit Zitat  

wer will auch schon in nem 316i rumkrappsen?
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> Vergleichstest BMW 130i, VW Golf R32 und Opel Astra OPC Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite
1, 2, 3, 4, 5  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz