FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite
1, 2  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> German Longrun Series -> Vorschlag für Saison 4
Seite 1 von 2 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline FoxtheElk




Beiträge: 1112

Wohnort: Bayern

Beitrag Mo 30.01.06 1:12 Vorschlag für Saison 4
Antworten mit Zitat  

Wäre es nicht möglich, für die 4 GLS Saison den gleichen Rennmodus wie im Wintercup zu übernehmen? Also Quali, Sprint und Main?

Das finde ich viel spannender und interessanter.

Ist nur so ne Idee Zwinker
Nach oben
Offline anigunner




Beiträge: 1358

Wohnort: Esslingen
Geburtstag: '85
Beitrag Mo 30.01.06 1:19 
Antworten mit Zitat  

ich fänd das ganz nett. Smilie
Nach oben
Offline McDeath




Beiträge: 249



Beitrag Mo 30.01.06 6:49 
Antworten mit Zitat  

das Main sollte dann aber schon wieder um die anderthalb Stunden laufen wie auch früher. Im jetzigen Modus find ich das wesentlich zu kurz...
Aber dann zieht sich der Event auch so in die Länge...
Nach oben
Offline Hoffi@lfs




Beiträge: 324

Wohnort: Dormagen

Beitrag Mo 30.01.06 11:45 
Antworten mit Zitat  

Hi

Genau das ist das Problem. Wenn wir erst um 20:00Uhr mit der Quali beginnen, und dann noch ein Sprint von ich sag mal 15-20 Minuten, dann fängt das Mainrace erst gegen 20:45Uhr an.

Das wäre mir zu spät, wenn wir die Rennlänge so beibehalten.

Prinzipiell ist der Vorschlag nicht schlecht, aber dann müssten wir die Rennlänge einkürzen, auf ca. 'ne Stunde.

Gruß Hoffi
Nach oben
Offline [ZT] mark.h
M.Horschk




Beiträge: 148



Beitrag Mo 30.01.06 12:31 
Antworten mit Zitat  

hi

also meiner meinung nach sollte die GLS schon auch für longrun stehen, also sind die 1,5 stunden schon sehr lecker Zwinker


... die ESL fährt ja auch schon ne stunde^^
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Mo 30.01.06 12:32 
Antworten mit Zitat  

Oder einfach nur eine Sprintwertung einführen?
Das heisst, man fährt zwar ne Stunde und ne halbe (wie bisher), aber nach ca. 15 Minuten wird nen Screenshot erstellt, wonach man dann die Positionen in eine Wertung einfließen lässt?

Dann fällt zwar der neue Start weg, aber ok. Evtl. könnte man dann auch nach 15 MInuten nen Safety car für ne Runde oder so ins Rennen schmeissen und dann mit nem fliegenden Start machen. Alles möglichkeiten, die aber im Endeffekt für mehr Aufwand und Chaos sorgen könnten.
Nach oben
Offline HEIZER@lfs




Beiträge: 1764


Geburtstag: vor+langer+Zeit
Beitrag Mo 30.01.06 12:39 
Antworten mit Zitat  

GERMAN LONGRUN SERIES heisst unser Spass, ich wollte bloss mal daran erinnern. Zwinker

Sicherlich ist dieser im Wintercup gefahrene Modus sehr reizvoll, gefällt mir auch.
Ich fahre dann aber doch lieber längere Rennen, in dem Mainrace gestern bin ich erst kurz vor Rennende so richtig warm geworden.
Nach oben
Offline [ZT] mark.h
M.Horschk




Beiträge: 148



Beitrag Mo 30.01.06 12:54 
Antworten mit Zitat  

hmmm ...Jaakkima´s vorschlag finde ich gar nicht mal so übel, da muss ma ja richtig mit strategie fahren^^

hattet ihr nach der quali die reihenfolge beibelassen gell? stellt euch vor das man für die quali ein paar punkte vergibt, aber dafür das feld umdreht und nach 10-15 minuten ne sprintwertung macht, aber ohne das rennen abzubrechen (ob safetycar oder ned, muss ma besprechen)...

für diese sprintwertung wie Jaakkima das vorschlägt, könnte man seine strategie verändern...oouuh das klingt interressant^^ Sehr Glücklich


edit: sorry, aber ich spinn mal weiter...Cool

bei einem safetycar würde das feld wieder zusammenrücken und diejenigen, welche evtl. mit weniger sprit losgefahren sind werden für die sprintwertung sozusagen wieder bestraft...aber das rennen ist lang genug, das man die zeit wieder gut machen könnte... joa hat was...

die wertung könnte man dann ganz einfach nach dem rennen aus dem replay entnehmen für sprint Zwinker


Zuletzt bearbeitet von [ZT] mark.h am Mo 30.01.06 13:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Mo 30.01.06 12:56 
Antworten mit Zitat  

Das klingt wirklich nach viel Strategie...könnte daher aber auch für einige etwas überfordernd sein...aber ok. Matze fährt ja eh net mit Sehr Glücklich
Nach oben
Offline FoxtheElk




Beiträge: 1112

Wohnort: Bayern

Beitrag Mo 30.01.06 14:20 
Antworten mit Zitat  

Der Hintergedanke dabei ist der, dass man doch des öfteren mal von der Strecke gekickt wird. Und das geht in der Regel bei LFS schlecht aus und man fährt dem Feld "sinnlos" 1,5 Stunden hinterher.

Bei dieser Doppelwertung hat man doch mehr Chancen, Punkte gut zu machen, wenn mal ein Race daneben ging.

Und es ist viel Abwechslungsreicher.

Oder aber es gibt nur beim ersten Race ne Quali und die folgenden Rennen werden immer in umgekehrter Reihenfolge des Zieleinlaufs des vorherigen Rennen gestartet. Augenrollen
Wer im vorigen Rennen nicht dabei war, startet als letzter.
Nach oben
Offline drt-matze21




Beiträge: 365

Wohnort: münchen
Geburtstag: 29.11.89
Beitrag Mo 30.01.06 14:36 
Antworten mit Zitat  

TPS Jaakkima hat Folgendes geschrieben
Das klingt wirklich nach viel Strategie...könnte daher aber auch für einige etwas überfordernd sein...aber ok. Matze fährt ja eh net mit Sehr Glücklich


danke, für dich würds allemal reichen.
Nach oben
Offline [ZT] Bomb




Beiträge: 836

Wohnort: Diepholz
Geburtstag: 29.03.1977
Beitrag Mo 30.01.06 19:58 
Antworten mit Zitat  

Die Wintercup-Rennen gefallen mir vom Ablauf her auch ganz gut, also mit dem Sprint und dem Mainrace.
Passt aber meiner Meinung nach nicht so wirklich zur GLS.
GLS steht ja schließlich für GERMAN LONGRUN SERIES .



Von der Idee her klingt euer Vorschlag (Mark's Spinnerei^^) ja erstmal ganz interessant...

Aber wer macht denn bitte exakt nach 15 Minuten den Screenshot? (Am besten wenn er gerade in nem schönen, harten Fight steckt. Oder kurz davor ist abzufliegen...also ich nehm dann sicher nicht die Hand vom Lenkrad um nen Screenshot zu machen.)

Wer fährt das Safetycar? Und vorallem wo fährt es bei 20 Teilnehmern, denn es können nur 20 Fahrzeug gleichzeitig auf die Strecke?

Ausserdem wäre das in meinen Augen einfach zu viel Aufwand. Also mir als Orga würde das zumindest einiges an Spaß nehmen, wenn ich mich um den ganzen Kram während dem Race auch noch kümmern soll.
Nach oben
Offline BasTi
Sebastian V.




Beiträge: 2454

Wohnort: Solingen
Geburtstag: 04.03.1983
Beitrag Mo 30.01.06 21:03 
Antworten mit Zitat  

Das wären eigentlich sehr einfach zu lösende Probleme. Zwinker
Ein bisschen mehr Kreativität bitte! Cool


Man müsste ja nicht nach 15min nen Screen machen, sondern nach einer Rundenzahl, die ca. 15 min entspricht. So wie Jaakkima die Rundenzahlen jetzt im WC festlegt. Somit würde das Problem schonmal gelöst werden.
Problem Screen: Wenn Du keine Zeit dafür hast, einfach nach dem Rennen kurz das Replay vorspulen.
Problem Safety-Car: entweder nur 19 Fahrer zu lassen, oder vereinbaren, dass der erst Platzierte nach der genannten Rundenzahl verlangsamt und das Safety-Car "spielt". Würde heißen, dass der Erste langsam macht und alle anderen Fahrer einsammelt. Dies kann er oben auf der Karte sehen. Wenn alle Fahrer, die ja auch bescheid wissen, dass nach so und soviel Runden eine Runde "Pause" ist, aufgeschlossen haben, gibt der Führende ein verlangsamtes Tempo vor. Und irgendwann vor Start/Ziel gibt der erste wieder Gas und eröffnet damit wieder das Rennen, also fast wie im RL, nur das kein SC vorne fährt und wieder in die Box fährt. Selbstverständlich gilt bis Start/Ziel in dieser Runde Überholverbot.
Dies würde wiederum auch das Screen Problem lösen, denn den könnte man auch bequem in der langsamen Runde auf einer Geraden machen, oder halt ein Admin, der gar nicht am Rennen Teilnimmt.

Also wie gesagt, viele Wege führen nach Rom. Nichts ist unmöglich.......... Toyota ^^


Das geile an der Sache: das gabs noch nie!



EDIT:
PS: da ich ja an Season4 nicht teilnehmen werde, wegen der EAS und dem damit verbundenen Trainignsaufwand, könnte ich mir aber vorstellen, Euch als Orga zur Seite zu stehen. Als bei Gefallen an dem Konzept, dieses auszuarbeiten. Und wegen mir auch für die 1,5 Stunden da den Admin machen. Oder, sollten es keine 20 Leute sein, den SC Fahrer zu machen.
Kann mich da anbieten, weil ja nur Donnerstags EAS ist, ich also Sonntags eigentlich Zeit habe. Nur kann ich mir halt nicht die Zeit zum trainieren für die GLS nehmen. Traurig
Nach oben
Offline [ZT] mark.h
M.Horschk




Beiträge: 148



Beitrag Mo 30.01.06 22:42 
Antworten mit Zitat  

@Fox: also bei dieser sprintwertung während des mainraces könnte man auch wieder "was gutmachen":
also angenommen man hat während der ersten 15 minuten (oder halt wie BasTi sagt in runden gerechnet) einen unfall und dann safetycar, man könnte während der safetycarphase in box zum reparieren und evtl. boxenstopp vorziehen...und dann ist man wieder am feld dran und muss nicht hinterhergurken Zwinker

@Bomb: versteh ich, würde ich auch während des rennens nicht machen wollen. aber wie BasTi vorschlägt, gäbe es möglichkeiten das anders bzw. nach dem rennen zu werten

@BasTi: gefällt dir auch das ganze, gelle Sehr Glücklich


also notfalls könnten wir auch ohne safetycar auskommen, irgendeiner aufm server wird den führenden schon dran erinnern was zu tun ist, selbst für den fall er würde es vergessen Smilie
Nach oben
Offline BasTi
Sebastian V.




Beiträge: 2454

Wohnort: Solingen
Geburtstag: 04.03.1983
Beitrag Mo 30.01.06 23:05 
Antworten mit Zitat  

[ZT]Mark.h hat Folgendes geschrieben


@BasTi: gefällt dir auch das ganze, gelle Sehr Glücklich


Ja man! Smilie
Was mir daran so gefällt ist, dass es das noch nirgends gab! Es wäre etwas, was die Liga besonders machen würde. Was einzigartiges halt.
Nach oben
Offline McDeath




Beiträge: 249



Beitrag Di 31.01.06 0:01 
Antworten mit Zitat  

Hauptsache es wird ein Longrung, von ungefähr ca. 1,5h ... Das System, welches dahintersteckt ist mir von daher scheißégal (Sorry), zumal man sich darauf anpassen kann...
Das System, wie vorgeschlagen, dürfte ziemlich reizvoll sein, da es doch einige strategische Elemente zum normalen Rennen hinzufügt...
Nach oben
Offline anigunner




Beiträge: 1358

Wohnort: Esslingen
Geburtstag: '85
Beitrag Di 31.01.06 2:39 
Antworten mit Zitat  

also ich persönlich find 1 stunde eigentlich schon long genug. Sehr Glücklich
Nach oben
Offline birel Motorsport




Beiträge: 211

Wohnort: Aargau
Geburtstag: 04.03.1987
Beitrag Di 31.01.06 11:15 
Antworten mit Zitat  

Klingt ja alles schön und gut, aber für manche würde das denke ich mal zu kompliziert werden! Mann könnte ja ein Sprint Race von 15-30 Minuten machen, und im Main Race das Starterfeld umkehren und das Main Race auf 1h festlegen!

So wie es in der EAS ist...
Würde mir persöhnlich auch am besten gefallen, und 1ne Stunde ist schon sehr lang Smilie Smilie
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Di 31.01.06 11:15 
Antworten mit Zitat  

patrick k. hat Folgendes geschrieben
also ich persönlich find 1 stunde eigentlich schon long genug. Sehr Glücklich


Schlappschwanz Sehr Glücklich
Nach oben
Offline Hoffi@lfs




Beiträge: 324

Wohnort: Dormagen

Beitrag Di 31.01.06 11:29 
Antworten mit Zitat  

Hi

Oh man, hier werden ja komplizierte Klamotten rausgekramt....

Also wie gesagt sind die Vorschläge nicht zu verachten.
Sie sind denke ich hochinteressant aber meiner Meinung für eine Fun-Liga zu kompliziert. Das gibt in den Rennen 100%ig Maulerei usw. weil was nicht klappt.

Und darauf hab ich ehrlich gesagt keine Lust.

Ich würde sagen wir machen dem nächst eine Umfrage mit folgenden Auswahlmöglichkeiten: (Ist auch so mit Bomb abgesprochen)

1. Alles bleibt so wie bisher
2. Es gibt Sprint/Main Race wobei das Main Race 60 Minuten dauert
3. Es gibt Sprint/Main Race wobei das Main Race zwischen 80 und 90 Minuten dauert aber die Startzeit der Qualy dann nicht nach 19:00Uhr liegt.

Und an dieser Umfrage sehen wir ja was favorisiert wird.

Ich mach mich jetzt erstmal an den Streckenkalender......Zwinker

Gruß Hoffi
Nach oben
Offline birel Motorsport




Beiträge: 211

Wohnort: Aargau
Geburtstag: 04.03.1987
Beitrag Di 31.01.06 11:31 
Antworten mit Zitat  

Ich bin schon zufrieden das es mit Sicherheit eine "Saison 4" geben wird!

Werden die Autos wieder die GTR's sein, oder wird es gemischt ablaufen wie in der EAS?

Gruss ALEX
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Di 31.01.06 11:32 
Antworten mit Zitat  

Hoffi@lfs hat Folgendes geschrieben
Ich mach mich jetzt erstmal an den Streckenkalender......Zwinker


Bitte nicht wieder BLGP am Anfang...das is immer so deprimierend Sehr GlücklichSehr Glücklich
Nach oben
Offline BasTi
Sebastian V.




Beiträge: 2454

Wohnort: Solingen
Geburtstag: 04.03.1983
Beitrag Di 31.01.06 11:45 
Antworten mit Zitat  

birel Motorsport hat Folgendes geschrieben
Mann könnte ja ein Sprint Race von 15-30 Minuten machen, und im Main Race das Starterfeld umkehren und das Main Race auf 1h festlegen!


Augenrollen
Kollege, schonmal den ersten Post und den ein oder anderen mehr gelesen?
Der Wintercup findet momentan EXAKT (nur das Main ist 45min nicht 1h) so statt, wie Du es vorschlägst und genau darüber wird ja diskutiert, ob oder in wie fern man den Modus übernehmen könnte, ohne den Gedanken der GLS (LONGRUN) zu verlieren..........

FoxtheElk hat Folgendes geschrieben
Wäre es nicht möglich, für die 4 GLS Saison den gleichen Rennmodus wie im Wintercup zu übernehmen? Also Quali, Sprint und Main?
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Di 31.01.06 11:57 
Antworten mit Zitat  

Einerseits ist klar, dass man den gedanken der Fun-Liga und des Longruns behalten will. Daher habe ich den Zweifel, ob das System so nicht zu kompliziert ist, ja auch schonmal oben geäußert.

Andererseits ist es wirklich reizvoll, da es dass ja noch nicht gab. Und ich denke eine zweite Liga, neben der GLS, laufen zu lassen, die dieses Feature hat wäre nicht machbar, da der "Markt" ja eh schon an Ligen übersättigt ist.
Nach oben
Offline birel Motorsport




Beiträge: 211

Wohnort: Aargau
Geburtstag: 04.03.1987
Beitrag Di 31.01.06 11:59 
Antworten mit Zitat  

Zitat:
Augenrollen
Kollege, schonmal den ersten Post und den ein oder anderen mehr gelesen?
Der Wintercup findet momentan EXAKT (nur das Main ist 45min nicht 1h) so statt, wie Du es vorschlägst und genau darüber wird ja diskutiert, ob oder in wie fern man den Modus übernehmen könnte, ohne den Gedanken der GLS (LONGRUN) zu verlieren..........


ich habe den ersten Post gelesen, ich habe nur nochmal zusammen gefasst was MIR PERSÖNLICH am besten gefallen würde....

gruss Augenrollen Smilie
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> German Longrun Series -> Vorschlag für Saison 4 Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite
1, 2  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum