FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Setups & Hotlaps -> Suche Grip auf der Vorderachse........
Seite 1 von 1 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline HugePanic




Beiträge: 227



Beitrag Mi 24.09.03 17:55 Suche Grip auf der Vorderachse........
Antworten mit Zitat  

speziell in langsamen kurven (1. - ende 2. Gang) fehlt mir im RB4 deutlich Grip an den vorderrädern.

in schnellen kurven (3. 5. Gang) ist die karre halbwes neutral, aber langsam hab ich halt starkes untersteuern.


gibt´s da möglichkeiten, ohne das ich bewußt an der hinterachse grip-wegnehmen muß!


ich dachte da an die einstellungen bei "steering"!


Nach oben
Offline Brod




Beiträge: 7154

Wohnort: Jena
Geburtstag: 11.11.1985
Beitrag Mi 24.09.03 18:09 
Antworten mit Zitat  

versuch vorne weniger druck auf den reifen und etwas weicher und den sturz ein bissel ins negative (camber) somit müsstest du in langsamen kurven mehr grip haben ..

ansonsten wäre es von vorteil wenn du dein setup posten würdest damit wir gucken können:)


Nach oben
Offline (SRG) Allstar




Beiträge: 98

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Mi 24.09.03 19:21 
Antworten mit Zitat  

jo brod hat schon alles gesagt.. ich würds auch so machen Smilie

Nach oben
Offline Heiko R.




Beiträge: 414

Wohnort: Ludwigshafen
Geburtstag: 28.05.1986
Beitrag Mi 24.09.03 20:39 
Antworten mit Zitat  

Such mal zwischen den reifen *g*
Der war schlecht ich weiß.
Nee, du könntest höchstens die spurbreite verändern, die radstellung oder was glaub noch net erwähnt wurde die bremsverteilung.
Wenn du die weiter nach hinten setzt kommt nicht mehr so viel bremsdruck auf die vordreifen und sie sind somit von dem bremskräften befreit. das hat bei mir geholfen. aber das ist schließlich bei jedem anderst. Kannst auch mal probieren kurz vor dem einlenken die Handbremse zu tippen. Das bringt auch noch mal mehr druck nach vorne. kommt eben auf dein setup drauf an was mit dem auto dann geschieht. bei mir fliegt es schnurstracks grade aus weiter wenn ich so zu spät brems.
So, kann ich nur noch sagen.

Test it baby!!!

C ya Haimi


Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag Mi 24.09.03 21:07 
Antworten mit Zitat  

Kuck mal, da gibts sonen Thread "kein Spass im RB4". Da isn gutes Setup bei rumgekommen. Schau mal nach.

Nach oben
Offline HugePanic




Beiträge: 227



Beitrag Mi 24.09.03 21:25 
Antworten mit Zitat  

nie im leben werd ich ein "fremdes" setup verwenden!

dafür bin ich dann doch zu stolz (oder was auch immer)

hab jetzt nochmal mit camber usw. rumgespielt, und es wurde etwas besser!

ich denk einfach das das bei ner allrad karre so ist, das sie schiebt....


Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag Mi 24.09.03 21:32 
Antworten mit Zitat  

Ick dachte oooch lange dass ick mir lieber mein eigenes Setup bauen kann. Bis ick mir dann mal eins gezogen hab und fix 2sec schneller war...

Naja, mach ma den Torque Split n bisschen nach hinten, dann haste wenigstens n bisschen Power Oversteer so dass Du nich so lange inner Kurve warten musst mit Vollgas.


Nach oben
Offline Heiko R.




Beiträge: 414

Wohnort: Ludwigshafen
Geburtstag: 28.05.1986
Beitrag Mi 24.09.03 22:32 
Antworten mit Zitat  

also, wenn du nicht willst das er schiebt dann solltest du ihn hinten die federung steifer machen und vorne etwas weicher. wenn das dein setup zulässt. Ansonsten musst du eben wie die Rallyfahrer zur Handbremse greifen und diese gefühlvoll aber beherzt einsetzten!!! lol
Welch Rennfahrer weißheit!!!

C ya Haimi


Nach oben
Offline DasBoeseC
DasBoeseC




Beiträge: 1840

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 08.04.1974
Beitrag Do 25.09.03 0:46 
Antworten mit Zitat  

Mahlzeit.....

HugePanic hat Folgendes geschrieben
nie im leben werd ich ein "fremdes" setup verwenden!

dafür bin ich dann doch zu stolz (oder was auch immer)


Na, dann frag mal OPK wie sich seine Rundenzeiten verändert haben.....

Es geht ja auch nicht darum einfach das Setup eines anderen zu verwenden, sondern darum dir eine gute Basis für eigene Verbesserungen zu liefern.

CU, Sebastian


Nach oben
Offline HugePanic




Beiträge: 227



Beitrag Do 25.09.03 8:46 
Antworten mit Zitat  

ich hab jetzt mal das "kein-spaß-mit-rb4-setup" gezogen und getestet.

wieder erwarten entsprach es in etwa meinen vorstellungen.

ich poste euch hier mal mein aktuelles.

mit meinem bin ich auf jeden fall schneller!

finde das "andere" etwas komisch! ich glaub er hat nochmehr untersteuern, und der grenzbereich scheint bei ihm arg eng zu sein! auch sind lastwechsel schwieriger hinzubekommen!

hier ist mal mein jetziges:

sagt mal was dazu


RB4 GT_HugePanic.set
 Beschreibung:

Download
 Dateigröße:  156 Bytes
 heruntergeladen:  111 mal
Nach oben
Offline sant0s




Beiträge: 110

Wohnort: Aachen

Beitrag Do 25.09.03 9:09 
Antworten mit Zitat  

also mir persoenlich ist der reifendruck zu niedrig, die bremse viel zu stark und der wagen lag mir viel zu tief. Durch den niedrigen Reifendruck ist mir das Auto immer nach links und rechts getaenzelt und wenn man dann noch ueber was hubbeliges gefahren ist, hatte man absolut keinen Bodenkontakt mehr, zumindest in der Geschwindigkeit, die ich mit meinem Setup fahre! Nachdem ich die 3 Kriterien angepasst hatte, bin ich damit auch wieder schlechte 55er Zeiten gefahren.

gruss, sant0s


Nach oben
Offline HugePanic




Beiträge: 227



Beitrag Do 25.09.03 10:56 
Antworten mit Zitat  

mmm, dabei liegt meiner schon höher als der andere...

das mit der bremse hab ich mir gedacht, ich mag´s nicht immer voll in die eisen steigen zu müssen...


Nach oben
Offline sant0s




Beiträge: 110

Wohnort: Aachen

Beitrag Do 25.09.03 12:39 
Antworten mit Zitat  

es kommt ja auch auf die strecke an. mein setup ist sehr gut fuer die south city tracks. meine karre lag bis vor einigen wochen auch noch sehr tief. hab mich dann mal an bullets worte gehalten und mein setup auf die schikane in scc abgestimmt. da bin ich halt mit hoeher besser zurecht gekommen!

ich leg das setup fuer scc mal bei. ist kein kompletter eigenbau sondern ne abgaenderte version aus dem racesimforum.

gruss, sant0s

€: Hier ist noch das replay Zwinker 00:55:10 @ SCC


RB4 GT_rb4scc.set
 Beschreibung:
beste hlcv ist 00:55:10, ist aber auf jeden fall eine 00:54:xx drinne ;)

Download
 Dateigröße:  156 Bytes
 heruntergeladen:  113 mal
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag Do 25.09.03 16:06 
Antworten mit Zitat  

Panic: hab ja grad mit Schrecken gesehen dass Du ne negative Spur fährst - gaaanz gefährlich. Macht das Auto unnötig instabil, weils die Räder immer nach aussen zieht. Aber Dein Setting funktioniert mit neutraler oder leicht positiver Spur an Vo und HiAchse sehr gut.

Mal testen!


Nach oben
Offline HugePanic




Beiträge: 227



Beitrag Do 25.09.03 19:23 
Antworten mit Zitat  

mmm.....werd ich mal machen!!

aber ich glaube ich werd das so lassen! ziel der aktion ist, das sich die karre leicht bei lastwechseln "eindreht"! nur leicht allerdings! grad in schickanen ist´s recht gut!

aber ich versuchs gern mal geändert. ansonsten kann ich mich über "instabilitäten" nicht beschweren


Nach oben
Offline Richard_137




Beiträge: 43

Wohnort: Wien
Geburtstag: 22.06.1965
Beitrag Do 25.09.03 22:40 
Antworten mit Zitat  

Ihr solltet bei all euren Setups daran denken nicht die Linie zur Realität zu verlieren, wenn man oft sieht wie tief die Autos liegen, die Reifen volle aufgepumpt sind, oder sonst irgendwelche Sachen eingestellt sind die das Auto zwar schneller machen aber am Ende in der Realität das Auto in 5 Runden kaputt machen würden. Wenn irgendwann im 2. Teil das Schadensmodell eingebaut ist und der Reifenverschleiß ne große Rolle spielt dann kann man sowieso 75% der Setups in die Tonne klopfen würde ich mal sagen. So wie beispielsweise im Nascar2003 nach dem Patch Smilie

Nach oben
Offline Mark Striper
Markus Strippel




Beiträge: 2966

Wohnort: Saulheim
Geburtstag: 09.07.1966
Beitrag Do 25.09.03 23:14 
Antworten mit Zitat  

Genau DAS wollt ich auch schon immer sagen !!!!
Da hasse wahr...


Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag Fr 26.09.03 0:09 
Antworten mit Zitat  

Das Problem is ja, dass man im Moment soweit gehen muss um die Zeiten zu fahren. Ich habs auch mit halbwegs "realistischen" Settings versucht. Und denn hab ich mir eins gezogen mit Stabiwerten, da wär ich nie im Traum drauf gekommen sowas zu testen. War aber man fix 1.5sec schneller.
Hmmm.


Nach oben
Offline HugePanic




Beiträge: 227



Beitrag Fr 26.09.03 8:28 
Antworten mit Zitat  

aber andererseits:

man beachte mal die F1 im letzten jahr!

die waren ja kurz davor eigene motoren für´s qualifing zu entwickeln!

so ähnlich (und damit "realistisch" wird´s dann wohl hier auch werden!

EIN setup für 2-3 schnelle runden!

und ein ZWEITES für die paar rennrunden!


Nach oben
Offline DasBoeseC
DasBoeseC




Beiträge: 1840

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 08.04.1974
Beitrag Fr 26.09.03 14:54 
Antworten mit Zitat  

Mahlzeit.....

Zumal die Sturzwerte die in der ETCC gefahren werden auch irgendwie 'unrealistisch' sind Zwinker

CU, Sebastian


Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Setups & Hotlaps -> Suche Grip auf der Vorderachse........ Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz