FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Arcade Racer -> Colin McRae D.I.R.T
Seite 4 von 5 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline Jeddix




Beiträge: 628

Wohnort: Germany

Beitrag Mo 18.06.07 19:34 
Antworten mit Zitat  

testfahrer hat Folgendes geschrieben
vollkommen albern ist ausserdem die tatsache, das man diese
grafik nur mit einem höllenrechner, ruckelfrei fahren
kann! Verwirrt
die programmieren für grafikkartenhersteller und für den
mainstream und nicht für "uns" ! Cool


Nunja, du könntest dir auch einfach eine 300€-Konsole kaufen und gut ist. Niemand ist gezwungen sich einen sündhaft teuren Rechner für solche Spiele zu kaufen.
Nach oben
Offline screama
Johannes S.




Beiträge: 2148

Wohnort: 926**

Beitrag Mo 18.06.07 19:57 
Antworten mit Zitat  

Also wenn es selbst auf 640x480 auf NIEDRIG ruckelt wie Hölle läuft was falsch!

Mein PC? Zwar nix aktuelles, aber ein AMD64 mit 2200Mhz, 2GB RAM und ne x1950Pro sollte ja wohl reichen!
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11593



Beitrag Mo 18.06.07 20:20 
Antworten mit Zitat  

tja screama? war das nicht auch bei dir schon das tdu nicht funktioniert?
und deine cpu ist ja wohl auch etwas zu "langsam" wie das minimum.
Nach oben
Offline Moritz Nase




Beiträge: 5



Beitrag Mo 18.06.07 20:22 
Antworten mit Zitat  

Hi

Falls jemand Probleme hat, kann er ja ins Inoffizielle deutsche McRae: DiRT Forum. Link HIER .

Hab ich eben im Winfuture Forum entdeckt..

Gruss
Nach oben
Offline screama
Johannes S.




Beiträge: 2148

Wohnort: 926**

Beitrag Mo 18.06.07 20:26 
Antworten mit Zitat  

Jo, TDU lief auch nich.

Ich stell mir aber ehrlich die Frage warum es nicht läuft...
Es is mir schon bewusst dass mein PC schonwieder langsam in die Tage kommt, aber niedrigste Auflösung, niedrigste Details und Co?

Nen Vergleich mit anderen aktuellen Spielen will ich jetz nich anstellen, aber wenn ein Spiel mit solchen niedrigen Einstellungen so grottenschlecht läuft (und auch noch super aussieht *hust*) is das für mich einfach nur scheisse hingeklatscht.


Achja: Vonwegen CPU zu langsam... nen Athlon64 3000+ wird empfohlen. Mein 3500+ reicht also nich?


- Windows XP/Vista. hab ich!
- DirectX 9.0c erfüll ich!
- Intel Core 2 Duo @ 2.66Ghz oder Athlon X2 3800+ 2200Mhz... der X2 3800+ hat 2000Mhz (dafür 2 Kerne). Also lieg ich da wohl doch recht gut... is ja alles so gut auf DualCore optimiert
- 2GB RAM. erfüll ich!
- Graphikkarte: GeForce 8800 oder Radeon X1950 erfüll ich!

640x480 und niedrige Details.... mit fast empfohlenen Einstellungen.... jaha!
Nach oben
Offline Gladi|




Beiträge: 124

Wohnort: Ahrensburg

Beitrag Mo 18.06.07 20:34 
Antworten mit Zitat  

hat jemand ordentliche G25 settings?
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11593



Beitrag Mo 18.06.07 20:41 
Antworten mit Zitat  

tja dann liegt es am spiel und das tdu auch nicht wollte liegt an tdu. dein system ist denke ich nicht schuld..... stimmt schon ^^

da ist doch was nicht ok. bist du dir sicher das die neusten treiber drauf sind? was ist mit aa und af im windows... was hast du für einstellungen ingame.

was ist mit den fps wenn du ohne gegner auf dem track bist?


.... fragen übe fragen ....
Nach oben
Offline Stölzel
Daniel Knecht




Beiträge: 841

Wohnort: Zwickau
Geburtstag: 14.11.1987
Beitrag Mo 18.06.07 20:45 
Antworten mit Zitat  

Ich glaub net das es am Spiel liegt.

Mein PC:
Grafikkarte: GeForce 7900GT7GTO 256MB
MD DDR RAM: 2048
3.00 GHz
SP: 2

Und es läuft wirklich ohne Probs.
Nach oben
Offline screama
Johannes S.




Beiträge: 2148

Wohnort: 926**

Beitrag Mo 18.06.07 20:50 
Antworten mit Zitat  

Ach keine Ahnung. Is einfach extremst frustrierend wenn immerwieder Spiele rumzicken (meistens Rennspiele - ausser LFS Sehr Glücklich) obwohl wirklich alles sonst tadellos läuft! Traurig
Nach oben
Offline Justin Sane




Beiträge: 378

Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Mo 18.06.07 21:05 
Antworten mit Zitat  

Würde mich nicht nicht wundern wenns auf nem SingleCore schlecht läuft wenn die schon nen DualCore empfehlen. Die Demo lief auf meinem auf mittel ganz gut (D805@3,4Ghz, X1800XT)
Nach oben
Offline screama
Johannes S.




Beiträge: 2148

Wohnort: 926**

Beitrag Mo 18.06.07 21:06 
Antworten mit Zitat  

Jo, DualCore empfohlen... aber als Minimum isn 3000+ SINGLEcore angegeben. Also sollts ja da laufen.
Nach oben
Offline MaXmAn06
Max




Beiträge: 47

Wohnort: Tauberbischofsheim
Geburtstag: 24.08.1990
Beitrag Mo 18.06.07 21:20 
Antworten mit Zitat  

Bei mir läuft es ohne porb außer das meine graka ziemlich warm wird

Mein Rechner:

Intel Core2 Duo E6300
Sapphire Radeon X1950XT + Zalman CNPS Ultra Quiet VGA-Cooler - VF900-CU
2048MB DDR2Ram Corsair ValueSel
Asus P5LD2 SE/C
Nach oben
Offline testfahrer




Beiträge: 1618



Beitrag Di 19.06.07 11:58 
Antworten mit Zitat  

na ja, wenns auf deinem rechner nicht laufen würde,
dann wärs ja noch schlimmer! Zwinker

obwohl alle hefte, die das game getestet haben, diesen
unverschämten hardwarehunger bemängeln, wird hier
stellenweise versucht, das ganze zu rechtfertigen! Verwirrt

ich finde es sehr ignorant, wenn entwickler davon ausgehen,
das sich alle in dieser highend-ecke bewegen! Augenrollen

wenn der tag kommt, an dem alle einen pc besitzen
mit dem das rallyadventure halbwegs flüssig gefahren
werden kann, dann kommt Colin McRae Dusty
und man hat dieselben probleme wie heute! Cool

wenn solche software aber weiterhin ohne meckern
gekauft wird, dann wird sich an dieser entwicklung
nichts ändern! Idee
Nach oben
Offline Stölzel
Daniel Knecht




Beiträge: 841

Wohnort: Zwickau
Geburtstag: 14.11.1987
Beitrag Mi 20.06.07 22:39 
Antworten mit Zitat  

Hallo,
kann mir jemand sagen der DiRT schon durch hat ob nach den 100% noch 2 Länder dazu kommen? Ich hab nur 6 Länder aber habe in nem Interview mit Colin McRae gelesen das es 8 sein sollen?!
Nach oben
Offline Donky-Kong
Jens Röber




Beiträge: 4398

Wohnort: Quedlinburg
Geburtstag: 09.10.1985
Beitrag Mi 20.06.07 22:55 
Antworten mit Zitat  

Zitat:
Empfohlene Anforderungen
----------------------------
- Windows XP/Vista.
- DirectX 9.0c
- Intel Core 2 Duo @ 2.66Ghz oder Athlon X2 3800+
- 2GB RAM.
- Graphikkarte: GeForce 8800 oder Radeon X1950
- Soundkarte: Creative Sound Blaster X-Fi Sound Card.
- 12.5 Gb freier Festplattenspeicher


hab ein x2 3800+. zwar nur 1 gb ram... graka x1650se mit 512 mb und gpu auf 640 MHz....

und auf alle einstellungen ruckelts wie sau.... was brauch man denn da nun fürn rechner das man es auf low details spielen kann?? Sehr Wütend
Nach oben
Offline Stölzel
Daniel Knecht




Beiträge: 841

Wohnort: Zwickau
Geburtstag: 14.11.1987
Beitrag Mi 20.06.07 22:58 
Antworten mit Zitat  

Du hast n besseren PC als ich und es läuft bei dir nicht? Lol! Irgentwas haben die Hersteller da falsch gemacht denn bei mir läuft es tadellos.
Nach oben
Offline GM Molli
Peter Rothe




Beiträge: 175

Wohnort: Sachsen

Beitrag Fr 22.06.07 9:00 
Antworten mit Zitat  

An alle, bei denen es trotz ausreichender Hardware ruckelt: Habt ihr mal geschaut, ob ihr alle Hintergrundprozesse ausgeschaltet habt. Bei mir läuft es so und so nicht, da mein Rechner zu alt ist. Aber ein Freund von mir hat genügend Power in seinem Rechner und das Spiel stotterte trotzdem nur vor sich hin. Bis wir herausfanden, dass seine Firewall (Zonealarm - Prozess vsmon.exe) die ganze Rechenleistung gebraucht hat während das Spiel lief, weil dort mehrere Überwachungsfunktionen mitlaufen. Mit deaktivierter Firewall lief das Spiel dann so wie es sein sollte.
Nach oben
Offline Donky-Kong
Jens Röber




Beiträge: 4398

Wohnort: Quedlinburg
Geburtstag: 09.10.1985
Beitrag Fr 22.06.07 15:26 
Antworten mit Zitat  

mmhhh... mal ausprobiere... vorher wieder neu installen... zone alarm läuft bei mir ja auch im hintergrund.... mmhh.... könnte sein.. grad weil die vsmon.exe datei das meiste vom ram friest in meiner list hier Bätsch ok icq ist noch um 3 mb höher
Nach oben
Offline RafT3rMaN




Beiträge: 34



Beitrag Fr 13.07.07 21:01 
Antworten mit Zitat  

Hat jemand ne Lösung zu dem Problem, wo man immer wenn man ein Rennen startet, einen schwarzen Bildschirm (trotz Patch) bekommt und das Spiel dann abstürtzt?

Mein Rechner:

Intel Dual Core 2,66 GHz
2gbRam
8800 GTS
Vista Home Premium.

Danke
Nach oben
Offline Stölzel
Daniel Knecht




Beiträge: 841

Wohnort: Zwickau
Geburtstag: 14.11.1987
Beitrag Fr 13.07.07 21:02 
Antworten mit Zitat  

Entweder liegt es an deinen 2GB Ram oder an Vista!
Nach oben
Offline puzzolane




Beiträge: 2



Beitrag Di 17.07.07 2:11 
Antworten mit Zitat  

Nun mal kurz und übersichtlich:
PC Version mit Patch 1.1 (Da kommt wohl nicht mehr viel, denn die Grützmastersbanditen arbeiten schon an Teil 2!)


*POSITIV*


GRAFIK:
+ Detailreiche Landschaft mit viel unterschiedlichem Grün
+ Ausgezeichnete Innenperspektive
+ Hübsche Beulen und Schrammen
+ Einige hervorragende Automodelle, allerdings nicht alle.
Das Spektrum geht von: WOW, Sofortige Gehaltserhöhung für die Mitarbeiter, bis zu: Kantig und die Textur für sie Scheinwerfer vergessen (Praktikantenausbeutung?)
+ Hübscher Schmutz am Fahrzeug
+ Sehr gute Fahrermodelle
+ Viel zerstörbare Landschaft. Mit dem Heckspoiler an ein Straßenschild zu ticken, das dann „DING“ macht ist lustig.

SONSTIGES:
+ Speicherplatz für Spielstände frei wählbar.
+ Zeitlupe im Replay


*NEGATIV*


STRECKEN:
- Flach ohne nennenswerte Spurrillen, Schlaglöcher etc.. Dadurch wirken auch Feldwege wie eine ausgerollte Tapete ohne Struktur.
- Kein Schnee, kein Regen, keine Nachtfahrt
- Sehr frühes ausblenden beim Verlassen der Strecke. Gerade spektakuläre Unfälle werden meist so abgebrochen.
- Die Strecken sind CMR-üblich meist sehr breit und teilweise ein wenig einfallslos
- 36 Strecken sind vergleichsweise wenig
- Beim Abkürzen der Strecken manchmal erst nach ein paar Sekunden nachträglich wieder auf die Strecke gesetzt zu werden macht auch keinen Spaß.

FAHRPHYSIK:
- Bremsweg lächerlich kurz, besonders auf rallytypischen Untergründen wie Sand
- Handbremse weitgehend überflüssig
- Kein nennenswertes Wanken, Nicken und Federn der meisten Fahrzeuge
- Schwammige Lenkung
- Die Fahrzeuge steuern sich wie Mario Cart und kleben am Untergrund wie ein Bügeleisen
- Einen sensiblen Gasfuß bei Pedalbenutzung braucht man nicht.
Prinzip Pfeiltasten: Gas oder kein Gas. Langweilig und doof!
- Überschläge kann man zwar provozieren, die Fahrzeuge kleben aber bei normaler Fahrt sehr am Untergrund. LKW´s stellen sich manchmal sogar wieder hin, wenn der Seitenspiegel schon fast die Strecke berührt hat. Albern.
- Kein nenneswertes Linksbremsen, Powerslide, Driften und Schleppgas (vgl. RBR) Allein dadurch wird DIRT im wahrsten Sinne des Wortes zu MIST!
- Insgesamt langweilig bis nervig, ohne die Möglichkeit fahrtechnischer Finessen
- Streckenbereiche mit "schmierigen Pixeln" a la TOCA 2, bei denen das Auto sich gerne dreht, obwohl die Kurve das nicht hergibt.
- Über zwanzig verschiedene Untergründe waren wohl die Idee der Werbeabteilung, sogar Sand und Asphalt sind fahrtechnisch ohne FF kaum zu unterscheiden. (Waren die Texturen gemeint? Das sind nämlich wirklich nicht viele.)


GRAFIK:
- Übertriebene Blendeffekte
- „Staubwolken“ verschwinden 5 Meter hinter dem Fahrzeug. Die Partikeleffekte sind sehr enttäuschend und entsprechen auch im Ultra Modus bei weitem nicht den Staubwolken der angebliche Ingamevideos. Teilweise kaum besser als CMR 2! Staub ist wichtig für ein Rallyspiel. Vor allen Dingen wenn es DIRT heißt! Da reicht das bisschen aus DTM nicht aus!
- Scheinwerferbeleuchtung wirkt nicht auf Landschaft und Strecke
- Wo ist das Laub auf den Strecken, das in Screenshots zu sehen ist?
- Wo sind die Kieselsteine auf den Strecken, die auf Screenshots zu sehen sind?
- Ohne Karosserie wenig schöne Schadensdarstellung
- Aus dem Nebel poppende Landschaften und Bäume
- Die Landschaft wirkt trotz wippender Grashalme und wenig ansehnlicher Fähnchen irgendwie tot. Bei Richard Burns gibt´s Rehe und Vögel... seufz.
- Irgendwie fehlt ein Hitzeflimmern. Wenn schon soviel Wüste, Mittelmeer und kein Schnee hätte man hier vielleicht einen Akzent setzten können (schwächster Kritikpunkt).
- Keine funktionierenden Scheibenwischer
- Die Fernsicht ist nicht immer überzeugend, manchmal gar primitiv

SOUND:
(EINSCHRÄNKUNG: KEIN EAX SURROUND TEST)
- Motorengeräusche von so la la bis mies
- Reifengeräusche ebenfalls
- Meist keine Umgebungssounds wie Vögel, Zikaden u.s.w.

REPLAY:
- Reifen und Felgen drehen sich nicht richtig
- Kamera ist zu nah
- Kein nennenswertes Wanken, Nicken und Federn der meisten Fahrzeuge
- Keine Speichermöglichkeit vorgesehen
- Verschiedene Perspektiven sind nicht auswählbar
- Trotz Patch zu langsames Vorspulen

SONSTIGES:
- Starforce Kopierschutz
- Zum Online-Modus wird anderer Stelle genug geschimpft. Es ist keiner. Von wegen 100 Teilnehmer. Statt dessen kann man ich Echtzeit Zeittabellen austauschen. So wie bei fast jedem blöden FlashGame.
- Keine WRC Lizenz, würde ich aber an Stelle der Verantwortlichen auch nicht für diesen Krampf rausrücken. Schade um die Strecken.
- Immerhin gibt es im schmalen Handbuch eine Doppelseite zu Fahrtechniken! Die sind aber nicht anwendbar. Was soll das? Salz in die Wunden?
- Schwierigkeitseinstellung nur durch Geschwindigkeit der Gegner und Empfindlichkeit des Fahrzeugs regelbar. Kein Einfluss auf die Fahrphysik. Warum?
- Das Spiel frisst enorm viel Festplatte (12,5 GB)
- Abzocke bei der Abfrage von Bonuscodes. Dafür Geld zu verlangen ist ja wohl das letzte! Die Grützmasters kriegen echt den Hals nicht voll genug.
- Brutaler Performanceeinbruch bei mehreren Fahrzeugen auf der Strecke. Ergebnis: Man fummelt ständig an den Grafikeinstellungen herum, wobei das Spiel regelmäßig die Steuerungseinstellungen „vergisst“ (Bug). Nervig.
- Weitere Bugs... Aber da sind wir inzwischen ja Kummer gewohnt. Sollte man trotzdem nicht akzeptieren. Wer würde eine Festplatte kaufen (250 GB kosten soviel wie das Spiel!), die "beinahe fast" funktioniert? Dieses hoffen auf Updates die doch nie kommen kotzt mich an. Stattdessen hat Grützmasters am 13.7 (!) gleich mal DIRT2 angekündigt!!!!!!!!! Da soll dann der Online-Modus funktionieren…. Mir fehlen die Worte.
- Das Fahrzeug startet mal wieder erst bei grüner Ampel. Kein Fehlstart möglich. Wink mit dem Zaunpfahl: Ich bin ein Vollgasspiel.
- Ruckeliges Menu


*FAZIT*

Seit CMR2 bin ich immer unzufrieden gewesen, das bleibt so.
Das warten auf die nächste Version hab ich nun satt. Controllerboys können sich wie ein Weltmeister fühlen, insbesondere mit Mario Cart und Pit Stop II (C64) Erfahrung. Ansonsten außer schöner Deko nichts gewesen (Vorsicht: Die X360 Version sicht erheblich lausiger aus!). Definitiv kein "RALLY"Spiel. Manche nennen das Fahrverhalten eine „Luftkissenbootsimulation“. Wohlwollend kann man es ein DTM Race Driver Rally mit neuen Strecken nennen. Allerdings ziemlich wenigen. Mit ENORM verbesserter Fahrphysik und plastischen Strecken hätte/könnte/würde es ein Kracher wegen der hübschen Grafik werden. Kommt aber nicht. Der Trend scheint zu Spielhallengelöt a la Motorstorm zu gehen.

Empfehlung: Warten, bis es 10 Euro kostet und Grützmasters ein paar Patches rausrückt (also lange warten bis Kaufen, vielleicht nie). Bis dahin Richard Burns Rally.


RICHARD BURNS RALLY BLEIBT DER MEISTER!!!!!!!!!!!!!!!!
GIBT´S FÜR 5 EURO! AUSPROBIEREN. ES LOHNT SICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Nach oben
Offline Paragon
Christian




Beiträge: 274

Wohnort: MECKPOMM^^
Geburtstag: 04.10.1985
Beitrag Di 17.07.07 11:02 
Antworten mit Zitat  

@puzzolane Geschockt

Was für ein langer Text aber genial. Daumen rechts

Richard Burns Rally bleibt die beste Rallysimulation, mehr fun mehr power und die Grafik ist auch nicht so schlecht.

MFG DRIveR
Nach oben
Offline puzzolane




Beiträge: 2



Beitrag Di 17.07.07 13:12 Modden bis der Arzt kommt...
Antworten mit Zitat  

Meine Hoffnung wäre ja, durch konsequentes Modden doch ein schönes Spiel draus zu machen, welches DIRT 2 zum verdienten Fiasko für Grützmasters werden läßt.

Da es nach meiner Meinung genügend Fahrzeuge und Skins gibt, bleibt Zeit für Fahrphysik, Partikel u.s.w..
Erste Ansätze gibt´s schon.

http://www.cmr2game.110mb.com/colinmcraedirt.htm

Die Neon-Engine hat einiges an Potenzial.

Am schönsten wäre natürlich eine zusammengefasste Mod-Collection a la RBR, die dann auch benutzerfreundlich ist.

Für RBR gibt´s ja inzwischen sogar einen Streckeneditor...

Oder gar Fahrzeuge, Umgebungsobjekte und Licht (Spanien) in RBR konvertieren...

Ach, das wär zu schön.

Mal sehen..
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11593



Beitrag Di 24.07.07 18:13 
Antworten mit Zitat  

patch V1.2 ...

http://www.codemasters.de/downloads/?downloadid=29514

Zitat:
FIXES
---------------------------------------------------------------------- ----------------------

PATCH 1.2:

* Fixed a bug where some saved games were being corrupted during the save process. Saved games are only usable by the PC and user that created them.

* Includes a new set of leaderboards. These are separate to the existing leaderboards which will remain visible for people playing version 1.0 or 1.1.

* Also includes fixes of patch 1.1
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11593



Beitrag Sa 28.07.07 15:26 
Antworten mit Zitat  

so mein dirt funktioniert wieder. (hatte gfx fehler im menü)

mit ati treiber 7.7 funktioniert es wieder.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Arcade Racer -> Colin McRae D.I.R.T Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum