FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30,
31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45,
46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60,
61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,
76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90,
91, 92, 93, 94, 95, 96, 97  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> iRacing -> Allgemeines rund um iRacing.com
Seite 3 von 97 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline DasBoeseC
DasBoeseC




Beiträge: 1840

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 08.04.1974
Beitrag Do 24.01.08 22:58 
Antworten mit Zitat  

Stefan Hartmann hat Folgendes geschrieben
Für ein Software-Produkt für dass ich über 150€/Jahr ausgeben soll.....


Wo bitte steht etwas von mehr als 150€?

Ich finde es ja okay, dass Ihr schon jetzt für euch kategorisch ausschließt diese Preispolitik mit zu machen.....bleibt schließlich jedem selbst überlassen.....aber bitte versucht doch wenigstens bei den Fakten zu bleiben.....Danke Smilie

BTW.....jeder der das so waaaaahnsinnig teuer findet kann sich ja mal erkundigen wie teuer es ist mal 1 Saison in der VLN mitzufahren.....selbstverstädnlich wenn man keinen Sponsor hat.....und das Auto und gegebenenfalls auftretende Schäden selber zahlen muss.....

Sollte iRacing tatsächlich DIE Offenbarung im Bereich des Simracing werden, LFS und rFactor in Sachen Realitätsnähe in die Tasche stecken und zudem regelmäßig zwar kostenpflichtigen aber vielleicht erstklassigen Content bieten.....dannn könnte es sein, dass einem die gut 150$ im Jahr garnicht mehr soooo teuer vorkommen.....

Abwarten und Tee trinken Zwinker

CU, Sebastian
Nach oben
Offline S.Menkhoff
>WP< CycoSven




Beiträge: 1578

Wohnort: Erkelenz (41812)
Geburtstag: 09.09.1978
Beitrag Do 24.01.08 23:22 
Antworten mit Zitat  

naja, 150€ im Jahr für eine gute Sim mit vielen verschiedenen Fahrzeugklassen ist immernoch billiger als 1 Jahr Simbin. Zwinker
Okok, bei Simbin sind es 2 Games pro Jahr die nach Release nicht mehr supportet werden, weshalb man auf den Nachfolger oder die andere Fahrzeugklasse umsteigt, aber es sind 100€ im Jahr.
Nach oben
Offline PhilT




Beiträge: 2079


Geburtstag: '86
Beitrag Fr 25.01.08 0:14 
Antworten mit Zitat  

Ihr vergleicht nicht ernsthaft eine Racing-Sim mit realem Racing ?
Gott seit ihr krank, ihr habt doch nen *piep* Sehr Glücklich
Nach oben
Offline jooooooooooo




Beiträge: 5033

Wohnort: Hannover
Geburtstag: 13.02.1985
Beitrag Fr 25.01.08 0:42 
Antworten mit Zitat  

Sebastian Musahl hat Folgendes geschrieben
Stefan Hartmann hat Folgendes geschrieben
Für ein Software-Produkt für dass ich über 150€/Jahr ausgeben soll.....


Wo bitte steht etwas von mehr als 150€?

Ich finde es ja okay, dass Ihr schon jetzt für euch kategorisch ausschließt diese Preispolitik mit zu machen.....bleibt schließlich jedem selbst überlassen.....aber bitte versucht doch wenigstens bei den Fakten zu bleiben.....Danke Smilie

BTW.....jeder der das so waaaaahnsinnig teuer findet kann sich ja mal erkundigen wie teuer es ist mal 1 Saison in der VLN mitzufahren.....selbstverstädnlich wenn man keinen Sponsor hat.....und das Auto und gegebenenfalls auftretende Schäden selber zahlen muss.....

Sollte iRacing tatsächlich DIE Offenbarung im Bereich des Simracing werden, LFS und rFactor in Sachen Realitätsnähe in die Tasche stecken und zudem regelmäßig zwar kostenpflichtigen aber vielleicht erstklassigen Content bieten.....dannn könnte es sein, dass einem die gut 150$ im Jahr garnicht mehr soooo teuer vorkommen.....

Abwarten und Tee trinken Zwinker

CU, Sebastian


Wenn es wirklich wirklich gut wird werden mit Sicherheit auch einige von hier iRacing-Kunden werden. Ich zumindest würde mir das schon was kosten lassen wenn es mich wirklich überzeugt.
Nach oben
Offline Stefan H.




Beiträge: 781



Beitrag Fr 25.01.08 0:48 
Antworten mit Zitat  

Sebastian Musahl hat Folgendes geschrieben
Stefan Hartmann hat Folgendes geschrieben
Für ein Software-Produkt für dass ich über 150€/Jahr ausgeben soll.....


Wo bitte steht etwas von mehr als 150€?

Ich finde es ja okay, dass Ihr schon jetzt für euch kategorisch ausschließt diese Preispolitik mit zu machen.....bleibt schließlich jedem selbst überlassen.....aber bitte versucht doch wenigstens bei den Fakten zu bleiben.....Danke Smilie

BTW.....jeder der das so waaaaahnsinnig teuer findet kann sich ja mal erkundigen wie teuer es ist mal 1 Saison in der VLN mitzufahren.....selbstverstädnlich wenn man keinen Sponsor hat.....und das Auto und gegebenenfalls auftretende Schäden selber zahlen muss.....

Sollte iRacing tatsächlich DIE Offenbarung im Bereich des Simracing werden, LFS und rFactor in Sachen Realitätsnähe in die Tasche stecken und zudem regelmäßig zwar kostenpflichtigen aber vielleicht erstklassigen Content bieten.....dannn könnte es sein, dass einem die gut 150$ im Jahr garnicht mehr soooo teuer vorkommen.....

Abwarten und Tee trinken Zwinker

CU, Sebastian


Ok, hab' ich die Währungen verwechselt... 107.02€.

Mir widerstrebt halt der Gedanke eine Software nicht kaufen zu können, sondern mieten zu müssen.
Wenn ich das Ding 3 Jahre nutze bin ich (mit dem bisher mickrigen Standartcontent) über 320€ los und stehe am Ende trotzdem mit leeren Händen da.

Mit LfS hab' ich auch schon seit drei Jahren Spaß, hab 36 Euro bezahlt und kann die Sim auch in 5 Jahren noch fahren.

In GPL sind es mittlerweile 10 Jahre Spaß, für 36DM oder so.
Für diese Zeitspanne würde ich in iRacing 1070,20 zahlen.

Das Verhältnis ist schon krass.
Erinnert mich ein bisschen an das VPP Lenkrad, in dem ja angeblich ein billiges Speedlink Plastik-Getriebe steckt. Smilie


Mal abwarten, ob sich bei iRacing bei genauerem Hinsehen ähnliches ergibt Zwinker
Dass es auf der Basis alter Papy-Sims aufbaut muss ja nicht zwingend gut sein.
Nach oben
Offline testfahrer




Beiträge: 1618



Beitrag Fr 25.01.08 5:32 
Antworten mit Zitat  

sind die 107 euro jetzt für das gesammtpacket, oder muss man
zusätzlich noch die wagen und strecken bezahlen, die man
gerne fahren würde?
und falls man die wagen noch extra kaufen muss, kosten die
dann monatlich 15 dollar, oder ist das ein einmaliger kaufpreis
für das ganze jahr?
also ich schnall das ganze nicht! Zwinker

"Wir haben eine Menge Zeit und Ressourcen darauf verwendet die authentischste Rennsimulation gleich hinter dem was die Top-Teams der Formel 1 verwenden zu entwickeln"

also wenn das wirklich stimmt, dann könnte ich mich mit dem
preis vieleicht auch anfreunden, aber ich halte das doch
für eine sehr gewagte ankündigung!
ausserdem hat man keine vergleichsmöglichkeiten, denn
diesen f1 simulator wird niemand von uns testen können! Cool

na ja, lassen wir uns überraschen...


Zuletzt bearbeitet von testfahrer am Fr 25.01.08 15:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag Fr 25.01.08 10:03 
Antworten mit Zitat  

Stefan Hartmann hat Folgendes geschrieben
Wenn ich das Ding 3 Jahre nutze bin ich (mit dem bisher mickrigen Standartcontent) über 320€ los und stehe am Ende trotzdem mit leeren Händen da.


Kling stark nach Microsoft Office Zwinker
Nach oben
Offline Stefan H.




Beiträge: 781



Beitrag Fr 25.01.08 13:06 
Antworten mit Zitat  

So wie ich das verstanden habe sind in den 107€ nur die 5 Autos 'drin die momentan auch auf der Website zu sehen sind.
Alles was danach kommt, muss man extra bezahlen (einmalig).

Wie's aussieht sind immerhin auch alle auf der Website gelisteten Strecken schon im Preis inbegriffen.
Das sind zwar -wenn man sich für Oval-Rennen nicht interessiert- nicht überdurchschnittlich viele, verstecken müssen die sich damit allerdings auch nicht.


Ich bin mal gespannt wie die das alles umsetzen wollen.
Im FAQ steht, private Ligen würden erst "irgendwann in der Zukunft" unterstützt.
Ich weiß ja nicht, ob die wirklich vor haben den kompletten Rennbetrieb erstmal selbst zu leisten.

Falls ja, werden die um die Einstellung professioneller Rennleitungen (mit Live-Strafen etc) kaum 'drum herum kommen. Das würde dann auch den hohen Monatsbetrag erklären.

Ob Profis das aber wirklich so viel besser machen als die zahlreichen engagierten Hobby-Rennleiter aus der Community bleibt abzuwarten.
Nach oben
Offline DasBoeseC
DasBoeseC




Beiträge: 1840

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 08.04.1974
Beitrag Fr 25.01.08 14:25 
Antworten mit Zitat  

Stefan Hartmann hat Folgendes geschrieben
Wenn ich das Ding 3 Jahre nutze bin ich (mit dem bisher mickrigen Standartcontent) über 320€ los und stehe am Ende trotzdem mit leeren Händen da.


....und schon wieder falsch Zwinker

Denn wenn man die Ankündigung vollständig liest findet man einen Hinweis, dass man für diese gut 320€ in 3 Jahren dann auch 180$ in iRacing Credits für zusätzlichen content bekommt.....

Zitat:
As with the monthly subscription price, annual membership offers an advantage, bringing $60 worth of free iRacing credit.


Ich sehe das ganze ja ähnlich skeptisch wie ihr, aber das ganze jetzt schon zu verteufeln ist meiner Meinung nach ein wenig verfrüht Zwinker

CU, Sebastian

PS: @PhilT - Womit vergleichst Du denn bitte Rennsimulationen? Mit Hallen-Halma?
Eine Simulation kann ja wohl nur am 'realen' Vorbild gemessen werden, oder?
Selbstverständlich ist reales Racing etwas anderes als virtuelles, aber es geht ja eben darum die Lücke soweit wie möglich zu schließen und das Erlebnis so einer breiteren Masse zugänglich zu machen.....
Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag Fr 25.01.08 14:54 
Antworten mit Zitat  

Wenn jemand ernsthaft mit LFS anfangen will, muss er auch erst mal ein paar 100 € hinlegen um sich anständiges Equipment zu kaufen;-)

Wenns gut ist, durchaus ne Überlegung wert.

Stefan Hartmann hat Folgendes geschrieben
Wenn ich das Ding 3 Jahre nutze bin ich (mit dem bisher mickrigen Standartcontent) über 320€ los und stehe am Ende trotzdem mit leeren Händen da.


Kauf dir ein neues Auto, dann bist du nach 3 Jahren mehrere Tausend Euro los....
Nach oben
Offline testfahrer




Beiträge: 1618



Beitrag Fr 25.01.08 15:17 
Antworten mit Zitat  

wenn du so rechnest winston, dann musst ja bei iRacing
auch nochmal 70 euro mehr einplanen!
also der vergleich mit lfs hinkt! Zwinker

@Sebastian
du hast natürlich recht!
man kann keinen preis hinterfragen, ohne die quallität des produktes zu kennen!
allerdings ist genau das das problem! Zwinker

eine demo, oder zumindest ein video mit einer in echtzeit
gefahrenen runde, (und bitte mit cockpitansicht)
würde ein bischen licht ins dunkle bringen! Bätsch


Zuletzt bearbeitet von testfahrer am Fr 25.01.08 15:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline Nyze
Hendrik




Beiträge: 468

Wohnort: An einem geheimen Ort:-)
Geburtstag: 16.02.1986
Beitrag Fr 25.01.08 15:31 
Antworten mit Zitat  

Ich würde erstmal abwarten, und nicht sofort immer gleich meckern.
Nach oben
Offline StAyX




Beiträge: 6882


Geburtstag: 29.10.1976
Beitrag Fr 25.01.08 15:47 
Antworten mit Zitat  

pienaar hat Folgendes geschrieben
Ich würde erstmal abwarten, und nicht sofort immer gleich meckern.


Wenn ich als Racing Game Liebhaber nicht zufrieden damit bin dann werde ich das in diesem Thread der dazu gedacht ist auch schreiben Zwinker

Es entspricht nicht meinen Vorstellungen dafür über Zeit Geld zu bezahlen und deshalb werde ich hier auch meckern Zwinker obwohl ich das nur als Interessenaustausch sehe Sehr Glücklich
Nach oben
Offline Stefan H.




Beiträge: 781



Beitrag Fr 25.01.08 16:00 
Antworten mit Zitat  

Zitat:
Kauf dir ein neues Auto, dann bist du nach 3 Jahren mehrere Tausend Euro los....

Welch genialer Vergleich Zwinker

Damit kann man wirklich alles rechtfertigen.
Wie, der neue Polo kostet 80000€ ohne Extras?
Ha sei doch froh, schau Dir mal an was der neue Porsche kostet...


Im Ernst:
Natürlich ist es eine Sim, und muss sich daher immer mit der Realität messen.
Aber egal wie gut die Fahrphysik wird, selbst wenn sie alles bisher dagewesene locker in die Tasche steckt, es ändert doch nichts daran, dass Du auf einem Bürostuhl im Wohnzimmer sitzt, ein Plastik-Lenkrad vor dem Bauch hast und in einen Monitor guckst.

Die ganz betuchten schauen vielleicht sogar gegen eine Projektionsfläche, sitzen auf einem Auto-Sitz und haben ein Lenkrad aus Metall. Auch die sitzen aber auf einem stationären Sitz im Wohnzimmer (oder gar im Keller).


Rein hypothetisch, Geld und Zeit spielen keine Rolle:
Wenn Du die Fahrer aussuchen lässt: Entweder ein Jahr im SimRacing Cockpit, oder ein Jahr im Cockpit eines Fahrzeugs bei der FIA GT. Glaubst Du da würde sich auch nur einer für die Rennsim entscheiden?

Das alleine zeigt schon, dass Rennsim und realer Rennsport zwei ziemlich verschiedene Welten sind.
Nach oben
Offline testfahrer




Beiträge: 1618



Beitrag Fr 25.01.08 16:05 
Antworten mit Zitat  

lass uns doch die illusion! Zwinker
Nach oben
Offline Vykos
Joachim Fieß




Beiträge: 5358

Wohnort: Kronberg i. Ts.
Geburtstag: 04.08.1976
Beitrag Fr 25.01.08 19:32 
Antworten mit Zitat  

iPricing Zwinker
Nach oben
Offline StAyX




Beiträge: 6882


Geburtstag: 29.10.1976
Beitrag Sa 26.01.08 1:33 
Antworten mit Zitat  

SK|Vykos hat Folgendes geschrieben
iPricing Zwinker


Du bringst es auf den Punkt Sehr Glücklich
Nach oben
Offline Kamel
Kai Lochbaum




Beiträge: 3864

Wohnort: Frankfurt
Geburtstag: 04.08.1983
Beitrag Sa 26.01.08 2:12 
Antworten mit Zitat  

Gehörn die eigentlich zu apple? ^^
Nach oben
Offline ........




Beiträge: 7196



Gesperrt
Beitrag Sa 26.01.08 6:05 
Antworten mit Zitat  

ach ihr redet doch alle nur.. Smilie wenns plötzlich wirklich da wäre und alles andere rocken würde wärt ihr die ersten die fragen wo darf ich meine kontonummer eintragen Zwinker !
Nach oben
Offline S.Menkhoff
>WP< CycoSven




Beiträge: 1578

Wohnort: Erkelenz (41812)
Geburtstag: 09.09.1978
Beitrag Sa 26.01.08 12:55 
Antworten mit Zitat  

Na Vykos muss doch gegen iRacing sein.
Wenn iRacing wirklich alles dagewesene in den Schatten stellt, dann würde er mit der eTM kein Geld mehr verdienen können Zwinker
iRacing will schließlich ein komplett Paket verkaufen, und nicht nur die Sim mit der dann alle anderen die Ligen führen.
Nach oben
Offline Vykos
Joachim Fieß




Beiträge: 5358

Wohnort: Kronberg i. Ts.
Geburtstag: 04.08.1976
Beitrag So 27.01.08 12:24 
Antworten mit Zitat  

falsch gedacht, Sven.
Aber wie geschickt ist es bitte, ne 1 Monatsdemo am teuersten zu machen? Und über den Preis zu reden, bevor man überhaupt weiss, was drin ist?

Das komplettpaket mit Ligensystem usw. wird vielleicht in den USA funktionieren, aber die komplette Simcommunity ist einfach zu fest gewachsen, um sich alles "aufdrücken" zu lassen. Und im Moment sieht es so aus, als wollte iracing das machen. Ich bin gespannt.
Nach oben
Offline RDH Thoryn
Jan Fischer




Beiträge: 1082

Wohnort: Hayna (Pfalz)
Geburtstag: 17.05.1989
Beitrag So 27.01.08 13:04 
Antworten mit Zitat  

Warum hier alle über den Preis meckern versteh ich nicht ganz?!
Mittlerweile kostet doch fast jedes neue Spiel monatlich (Beispiel WoW.... da kostet ein Jahr auch an die 150€).
Ich unterstütze das natürlich auch nicht, aber ist leider mittlerweile nichts außergewöhnliches mehr...
Und wenn es wirklich um einiges besser ist als LfS gibts da bestimmt schon einige Interessenten die das Geld dafür ausgeben werden.
Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag So 27.01.08 13:16 
Antworten mit Zitat  

Andere Hobbies kosten auch Geld.

Aber wenn man sich das Video da anschaut, könnte man meinen, es ist ein etwas besseres GPL.
Nach oben
Offline Kamel
Kai Lochbaum




Beiträge: 3864

Wohnort: Frankfurt
Geburtstag: 04.08.1983
Beitrag So 27.01.08 15:28 
Antworten mit Zitat  

RDH Thoryn hat Folgendes geschrieben
Warum hier alle über den Preis meckern versteh ich nicht ganz?!
Mittlerweile kostet doch fast jedes neue Spiel monatlich (Beispiel WoW.... da kostet ein Jahr auch an die 150€).
Ich unterstütze das natürlich auch nicht, aber ist leider mittlerweile nichts außergewöhnliches mehr...
Und wenn es wirklich um einiges besser ist als LfS gibts da bestimmt schon einige Interessenten die das Geld dafür ausgeben werden.
Wären alle anderen MMORPGs kostenlos würde bei WoW auch jeder Meckern. Aber du vergleichst Äpfel mit Birnen...
Nach oben
Offline Backslash
Michael Volkert




Beiträge: 957

Wohnort: Mittelfranken
Geburtstag: 02.08.1986
Beitrag So 27.01.08 15:36 
Antworten mit Zitat  

15$ für ein auto?? respekt!

sorry der simracingmarkt ist nicht wie der rollenspielmarkt. WoW ist eine massenplattform, was von allen alters- und interessengruppen sowie auch von vielen frauen gespielt wird. da kann man dann auch schön kasse mit machen.

simracing ist da was ganz anderes, hier spielen (mit winzigen ausnahmen) nur männer und von denen auch nur die motorsportinteressierten. nun kommt da einer daher und geht nicht nur die preise von WoW mit sondern toppt sie sogar? so megatoll kann ein spiel garnicht sein das ich soviel geld für im kreis fahren ausgeb.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> iRacing -> Allgemeines rund um iRacing.com Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30,
31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45,
46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60,
61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,
76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90,
91, 92, 93, 94, 95, 96, 97  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum