FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Technikecke -> PC Empfehlungen (Low-Cost, Mid-Range und High-End)
Seite 25 von 29 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Do 17.11.11 19:18 
Antworten mit Zitat  

Natürlich hat der H61 USB 3.0, meistens 2x! Und sogar 2x SATA 6Gb/s! Nur PCI-e 3.0 für die nächste CPU und Grafikkarten-Generation (Ivy-Bridge) haben die nicht. Braucht aber auch nicht unbedingt. Guckt doch mal die Eckdaten zu dem Board an was ich da gepostet hatte in der Liste.
Und den i3 gibts überhaupt nicht mit nem "K"

@ Fear: Bei Mindfactory kannst du den zusammenbauen lassen!
Nimm die Teile die ich dir genannt hab und freu dir nen Ast wenns da ist Zwinker

Zu Festplatten hab ich auch schon was geschrieben..

Und bei den neuen Teilen würde ich mich nicht auf Februar verlassen.

Und wenn man nen i5 2500K mit ner schwachbrüstigen 6950 oder GTX 560 bündelt, ist das rausgeworfenes Geld. Dafür reicht auch ein i5 2300!
Bei mir langweilt sich der 2500K in BF3 auf Ultra/max. bei ca. 70% und die Grafikkarte (GTX 570) läuft ständig am Anschlag (99% Auslastung, abgelesen mit AIDA64) bei 50-60 FPS.
Drunter machts eher weniger Spaß, und ich empfinde eine 560 / 6950 als etwas zu langsam.
Nach oben
Offline pod.Fear




Beiträge: 1659



Beitrag Mo 21.11.11 11:14 
Antworten mit Zitat  



Ist nicht mehr da Traurig
Nach oben
Offline DannyG
Danny




Beiträge: 1010

Wohnort: Berlin

Beitrag Mo 21.11.11 14:11 
Antworten mit Zitat  

Oh Schade Traurig
Ist bestimmt wie warme Semmel gegangen wegen der Festplattenknappheit.
Frag doch mal nach ob nur die Komponenten nicht mehr vorhanden sind oder das Angebot ausgelaufen ist.
Kann sein das Alternate vor Weihnachten Spezial Angebote bringt und deswegen Ihre alten Superseller aus dem Shop löscht.
Nach oben
Offline pod.Fear




Beiträge: 1659



Beitrag Mo 21.11.11 14:36 
Antworten mit Zitat  

Die PC Games Hardware-PCs kommen jetzt auch mit 128er SSD. Finde ich eigentlich gar nicht so schlecht, wenn die schneller sind als die alten HDDs.
Nach oben
Offline Joker
Mario Köhnke




Beiträge: 2014

Wohnort: Elmshorn, S-H
Geburtstag: 07.03.1971
Beitrag Mo 21.11.11 15:07 
Antworten mit Zitat  

Als Systempladde absolut empfehlenswert, als Datengrab reicht ja ne herkömmliche.
Nach oben
Offline pod.Fear




Beiträge: 1659



Beitrag Mo 21.11.11 16:24 
Antworten mit Zitat  

Joker hat Folgendes geschrieben
Als Systempladde absolut empfehlenswert, als Datengrab reicht ja ne herkömmliche.


cool, werde ich mir merken!

Was haltet ihr denn von dem hier:

http://www.alternate.de/html/product/PC_Games_Hardware/Premium-PC_HD69 50-Edition/805070/?event=search

Scheint mir vom Preis/Leistungsverhältnis ganz gut zu sein und eine Klasse besser als das, was ich vorher im Auge hatte. Fällt euch irgendwas negativ auf (außer, dass kein Betriebssystem dabei ist Traurig )

PS: Welches Betriebssystem brauche ich denn da? 32 oder 64 bit? 64, oder?
Nach oben
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Mo 21.11.11 17:15 
Antworten mit Zitat  

Der is zu teuer, auch wenn er fertig zusammengebaut wird.

Bei dem Teil kann man locker 80-100€ runter nehmen
Nach oben
Offline pod.Fear




Beiträge: 1659



Beitrag Do 24.11.11 14:31 
Antworten mit Zitat  

So, habe heute den hier bekommen, heute Abend wird dann erstmal installiert:

http://www.pcgameshardware.de/aid,808136/PCGH-Premium-PC-HD6950-Editio n-Core-i5-2400-HD-6950-Anzeige/Komplett-PC/News/

Habe Glück gehabt. War so ziemlich der letzte mit 1000er HDD.
Mein letzter Rechner war uralt. Welche Spiele muss ich unbedingt nachholen aus den letzten 2-3 Jahren Sehr Glücklich ?
Nach oben
Offline Joker
Mario Köhnke




Beiträge: 2014

Wohnort: Elmshorn, S-H
Geburtstag: 07.03.1971
Beitrag Do 24.11.11 14:46 
Antworten mit Zitat  

LFS Zwinker
Nach oben
Offline Luiii
Pascal S. R.




Beiträge: 2358

Wohnort: Wien
Geburtstag: 12.10.1985
Beitrag So 04.12.11 22:34 
Antworten mit Zitat  

OPK. hat Folgendes geschrieben
An dieser Stelle mal volle Empfehlung für die Sapphire 6850.

Suuuperleise (ich bin empfindlich!!) und sehr schnell für den Preis.
Like!


Bin auch empfindlich, also folgende Frage:

Welche Sapphire denn genau ?
http://geizhals.at/?cat=gra16_512&xf=1440_HD+6850%7E545_Sapphire#xf_to p

Thx Zwinker
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag So 04.12.11 23:02 
Antworten mit Zitat  

Na die billigste Sehr Glücklich

http://geizhals.at/582182
Nach oben
Offline Luiii
Pascal S. R.




Beiträge: 2358

Wohnort: Wien
Geburtstag: 12.10.1985
Beitrag So 04.12.11 23:21 
Antworten mit Zitat  

Trifft sich gut, wollte eh nicht übertrieben viel ausgeben für ne GraKa...

Danke Dir !
Nach oben
Offline dom87@lfs




Beiträge: 728



Verwarnungen: 2
Beitrag Di 06.12.11 19:39 
Antworten mit Zitat  

Hallo,

ich möchte in meinen HTPC eine Grafikkarte einbauen, um dann am TV Spiele wie bspw. RaceDriver GRID spielen zu können.

Welche Grafikkarte könnt ihr mir hierfür empfehlen? Sie sollte einen shcmalen Steckplatz haben, da ich nur ein HTPC-Gehäue habe. Und zwar ein Antec Fusion Remote Micro

Außerdem: Ist der Rest des Systems ausreichend?

Intel i3 530 - 4x2,93GHz
Gigabyte H55M
4GB RAM
350W Netzteil
Nach oben
Offline dom87@lfs




Beiträge: 728



Verwarnungen: 2
Beitrag Di 06.12.11 20:22 
Antworten mit Zitat  

Ist diese Karte gut?
http://www.tomshardware.de/Sapphire-HD6670-Low-Profile-Test,testberich te-240920.html

Läuft GRID damit problemlos?
Nach oben
Offline Luiii
Pascal S. R.




Beiträge: 2358

Wohnort: Wien
Geburtstag: 12.10.1985
Beitrag So 18.12.11 23:24 
Antworten mit Zitat  

Is vielleicht net der richtige Thread, wollte aber keinen neuen aufmachen... wegen der einen Frage:

Wie kann ich herausfinden welche RAM ich im PC habe (also Hersteller und/bzw. Type) , damit ich baugleiche kaufen kann?!
Oder ist es egal, wenn ich zwei andere gleiche kaufe und die dann im Dualchannel arbeiten lasse?
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag So 18.12.11 23:46 
Antworten mit Zitat  

Mittlerweile isses fast Hupe.

Ansonsten: CPUZ
http://www.cpu-z.de/
Nach oben
Offline Laz0r




Beiträge: 43



Beitrag So 18.12.11 23:49 
Antworten mit Zitat  

Grundsätzlich ist es besser wenn man 2 Baugleiche RAM's im Dualchannel modus betreibt. Bei 2 Verschiedenen könnte es zu komplikationen führen, inwiefern weiß ich nicht Zwinker Meines Wissens nach kann man über Windows nur herausfinden wie groß deine RAM's insgesammt sind. Bau einen Riegel am besten aus. Auf ihm steht dann, meist auf einem Aufkleber, alles was du wissen musst. Zwinker
Nach oben
Offline Luiii
Pascal S. R.




Beiträge: 2358

Wohnort: Wien
Geburtstag: 12.10.1985
Beitrag Mo 19.12.11 0:26 
Antworten mit Zitat  

Laz0r hat Folgendes geschrieben
Grundsätzlich ist es besser wenn man 2 Baugleiche RAM's im Dualchannel modus betreibt. Bei 2 Verschiedenen könnte es zu komplikationen führen, inwiefern weiß ich nicht Zwinker Meines Wissens nach kann man über Windows nur herausfinden wie groß deine RAM's insgesammt sind. Bau einen Riegel am besten aus. Auf ihm steht dann, meist auf einem Aufkleber, alles was du wissen musst. Zwinker


Ne ich meine ja eh, 2 baugleiche in DIMM1 und 3 (DC Modus) und eben die zwei neuen baugleichen in DIMM2 und 4 ..
Und Nein, leider ist kein Aufkleber drauf -.-

@OPK
Danke für den Tipp mit CPU-z, leider zeigt mir das Programm auch keinen "Manufacturer" an.. Traurig

Kauf ich halt einfach ein Kit und hoffe das das läuft Verwirrt
Nach oben
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Mo 19.12.11 4:04 
Antworten mit Zitat  

benutze FinalWire Aida64, normal zeigt es direkt den Namen und die Typenkennung an. Wenn nicht, google einfach nach dem was es dir anzeigt.

Bei mir z.B. steht da:
DIMM1: G Skill F3-10666CL7-4GBXH
DIMM3: G Skill F3-10666CL7-4GBXH

und das sind diese:
http://geizhals.at/deutschland/604264

Auf den Riegeln steht auch F3-10666CL7D-8GBXH drauf, warum Aida64 die jetzt lieber einzeln mit 4GBXH am Ende nimmt, wees ick ooch nich.
Nach oben
Offline Laz0r




Beiträge: 43



Beitrag Mo 19.12.11 15:33 
Antworten mit Zitat  

Luiii hat Folgendes geschrieben
Laz0r hat Folgendes geschrieben
Grundsätzlich ist es besser wenn man 2 Baugleiche RAM's im Dualchannel modus betreibt. Bei 2 Verschiedenen könnte es zu komplikationen führen, inwiefern weiß ich nicht Zwinker Meines Wissens nach kann man über Windows nur herausfinden wie groß deine RAM's insgesammt sind. Bau einen Riegel am besten aus. Auf ihm steht dann, meist auf einem Aufkleber, alles was du wissen musst. Zwinker


Ne ich meine ja eh, 2 baugleiche in DIMM1 und 3 (DC Modus) und eben die zwei neuen baugleichen in DIMM2 und 4 ..
Und Nein, leider ist kein Aufkleber drauf -.-

@OPK
Danke für den Tipp mit CPU-z, leider zeigt mir das Programm auch keinen "Manufacturer" an.. Traurig

Kauf ich halt einfach ein Kit und hoffe das das läuft Verwirrt


Da es ja noch keinen Quadchannel-modus gibt müsste es klappen, so wie du das meinst Zwinker Wen die beiden kits parallel im Dualchannel-betrieb laufen müsste das funktionieren.
Nach oben
Offline Luiii
Pascal S. R.




Beiträge: 2358

Wohnort: Wien
Geburtstag: 12.10.1985
Beitrag Mo 19.12.11 21:25 
Antworten mit Zitat  

Hab mir jez einfach ein 8GB Kit bestellt, lass ich es halt einfach drauf ankommen.

@looka - Danke für den Tipp... Aida64 hab ich auch getestet, steht leider auch genau garnix.
Nach oben
Offline pod.Quattro




Beiträge: 239



Beitrag Mi 04.01.12 23:14 
Antworten mit Zitat  

Hi Fear,

na, wie biste denn mit deinem PCGH Gerät zufrieden?

Gibt es hier sonst noch Meinungen/Erfahrungen zu diesen Zusammenstellungen von PC Games.
Sehen ja auf den ersten Blick sehr gut aus.

Brauche auch mal langsam was neues.
Nach oben
Offline H@y@bus@




Beiträge: 1453

Wohnort: Janz weit drüben
Geburtstag: 88
Beitrag Do 05.01.12 13:57 
Antworten mit Zitat  

Habe mir nach 10 Jahren auch mal einen neuen gegönnt und mich dabei auch an deren Liste orientiert, speziell am "High-End"-PC mit dem Intel 2500K für 1249€.
Da ich aber nicht so doll über die 1000€-Grenze kommen wollte habe ich dann letztlich noch einige Sachen abgeändert und nach meinen Wünschen angepasst.

Rausgekommen ist dann folgendes:

-Intel i5 2500K
-Asus P8P67 Rev. 3.1
-Scythe Mugen 3 PCGH-Edition
-2x 4GB Corsair XMS 3
-Asus Geforce GTX 560Ti Direct CU II
-Corsair Performance Pro SSD 128GB
-be quiet Straight Power E9 480W
-be quiet Silent Wings als 120´er und 140´er
-LG DVD-Brenner
-Antec Three Hundred
-Windows 7

Das ganze gabs vor einem Monat dann für glatte 1000€. Preis-Leistung für mich top, flüsterleise, nur beim Zocken fängt dann die Graka an etwas Radau zu machen. Kein Geratter mehr dank SSD und Boot-u. Ladezeiten sind ein Traum. Dank Selbstzusammenbau und ewigen Recherchen und Warterei lies sich so der veranschlagte Preis noch gut reduzieren.
Sollte nun ein paar Jahre halten Smilie
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Do 05.01.12 14:22 
Antworten mit Zitat  

H@y@bus@ hat Folgendes geschrieben

Sollte nun ein paar Jahre halten Smilie

Hab ich mir vor ein paar Jahren auch so gedacht. Heute komm ich klar and die Grenzen des Rechners.
Nach oben
Offline pod.TeHo
:P




Beiträge: 4163

Wohnort: 0711
Geburtstag: 04.06.1988
Beitrag Fr 20.01.12 4:36 
Antworten mit Zitat  

Könnte mir jemand n paar tipps geben, habe aktuell auch einfach nicht den durchblick...als Preisgrenze hab ich mir so um die 800€ vorgestellt. Als Grafikkarte am besten ne nVidia. Ne aktuelle große Festplatte hab ich hier rumfahren, wird also nur noch ne SSD gebraucht, und ram hab ich 4gb frisch verpackten DDR3 ham rumliegen von PNY.

Was ich mir vorgestellt habe:

- Intel Core-i5-2500
- GTX570
- 64gb / 128gb SSD
- evtl. nochmals 4gb Ram (sollten die nicht immens den Preisrahmen sprengen)
- günstiges, schlichtes Gehäuse
- passendes Motherboard
- passendes Netzteil

(OS hab ich als Studi genug)
Als ich eben willkürlich dinge im Alternate Konfigurator eingegeben habe, komme ich denke ich mit 800€ gut hin.
Wär cool wenn mir jemand empfehlungen aussprechen kann, danke schonmal Smilie
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Technikecke -> PC Empfehlungen (Low-Cost, Mid-Range und High-End) Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum