FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite
1, 2  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Setups & Hotlaps -> Reifen haltbarer machen
Seite 1 von 2 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline Nyze
Hendrik




Beiträge: 468

Wohnort: An einem geheimen Ort:-)
Geburtstag: 16.02.1986
Beitrag Sa 12.05.07 20:54 Reifen haltbarer machen
Antworten mit Zitat  

Hallo Alle zusammen, ich habe ein kleines Problem, ich werde in der LFS-League fahren, und da ist die nächste strecke Blackwood GP Reverse und da werden ja 45 runden gefahren und die reifen müssen halten ohne boxenstop. Aber ich habe schon nach ein paar runden das problem das die reifen absterben, was kann ich denn so einstellen? Und bei der bremse wie weit verställen wenn nötig? und wie gleiche ich das wieder aus wenn ich mehr druck auf die reifen mache und der wagen rutscht womit könnte man das ausgleichen. Ich hoffe ihr könt mir helfen, unten im bild seht ihr wie schlimm meine reifen schon in der 7. runde aussehen. Ich hoffe ihr könnt helfen. Liebe Grüße. Pienaar

lfsreifen.JPG 
Nach oben
Offline Paragon
Christian




Beiträge: 274

Wohnort: MECKPOMM^^
Geburtstag: 04.10.1985
Beitrag Sa 12.05.07 21:32 
Antworten mit Zitat  

HI pienaar

Das Bild sieht schon echt schlimm aus, deine Räder sind ziemlich Rot. Versuche mal die Bremskraft runterzustellen, am besten so das die Räder egal in welche Kurve nicht blockieren, sonst fängst du dir ein Bremsplatten ein. Dann sieht man auf deinem Bild, das der Sturz zu doll eingestellt ist, das könntest du ein bisschen verändern und vielleicht noch ein tick mehr Luft in die Vorderräder. Versuch mal Online bei der fahrt ein wenig die Stabis zu verstellen, ich finde dadurch kann man sehr gut das Untersteuern verringern und wieder ein bisschen mehr Grip rausholen.

Alles eigentlich eine Frage des eigenen Fahrstyles.

Ich bin die Strecke auch schon ziemlich oft gefahren aber leider nur mit dem XRT. Ich habe gemerkt, dass die Reifen sich sehr schnell in den letzten beiden Kurven erhitzen, das liegt wahrscheinlich auch daran das man die Bremsen einfach zu stark einstellt. Im Normalfall war es beim XRT so, das sich die Räder mitten im Rennen wieder abgekühlt haben.

Wieviel Runden bist du den schonmal mit dem Setup gefahren an einem Stück?

Ahja bevor ich es vergesse versuch doch mal andere Reifen raufzuziehen! Welche hast du jetzt eigentlich drauf?

MFG DRIveR


Nach oben
Offline Shadowbane
Kevin K.




Beiträge: 188

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 18.02.1990
Beitrag So 13.05.07 0:32 
Antworten mit Zitat  

das gleiche problem "HATTE" ich auch...aber mit deiner guten erklären is das jetzt vergangenheit...
von mir aufjedenfall ein dickes Danke Mar|DriVeR


Nach oben
Offline Paragon
Christian




Beiträge: 274

Wohnort: MECKPOMM^^
Geburtstag: 04.10.1985
Beitrag So 13.05.07 11:42 
Antworten mit Zitat  

Das mach ich doch gerne Zwinker

Nach oben
Offline dN 's0nix'
Dmitry Nikonov




Beiträge: 297

Wohnort: Lahnstein
Geburtstag: 08.05.1992
Beitrag So 13.05.07 11:53 
Antworten mit Zitat  

MAR|DRIveR hat Folgendes geschrieben
Ahja bevor ich es vergesse versuch doch mal andere Reifen raufzuziehen! Welche hast du jetzt eigentlich drauf?

MFG DRIveR


Das ist meist das größte Problem, bei unserem 24H Training hatten wir auch erst ein Reifenproblem auf dem FXR, nach etwa 15 runden waren sie hinüber,

Dann haben wir vorne und hinten eine Mischung härter genommen und siehe da, die reifen hielten sehr lange Smilie

Versuch zunächst halt einfach mal härtere Reifen aufzuziehen.

Ich vermute dass du bestimmt R1 oder R2 hast, wenn ja dann versuchs mal mit R3 die halten länger Sehr Glücklich

Gruß s0nix


Nach oben
Offline memph1s
Steffen




Beiträge: 2242

Wohnort: Dettingen/Erms BaW
Geburtstag: 08.11.1988
Beitrag So 13.05.07 12:32 
Antworten mit Zitat  

^^ ich fahr auch immer R1 auf FXR Augenrollen

Nach oben
Offline dN 's0nix'
Dmitry Nikonov




Beiträge: 297

Wohnort: Lahnstein
Geburtstag: 08.05.1992
Beitrag So 13.05.07 13:10 
Antworten mit Zitat  

vielleicht fährst du ja nach 10 runden auf platten reifen und merkst es net Sehr Glücklich

Nach oben
Offline screama
Johannes S.




Beiträge: 2148

Wohnort: 926**

Beitrag So 13.05.07 13:55 
Antworten mit Zitat  

Steffen Stanger hat Folgendes geschrieben
^^ ich fahr auch immer R1 auf FXR Augenrollen

Ach du hast also den alleinigen Anspruch darauf und deswegen gibts die im Spiel nich mehr für alle. Schäm dich! Augenrollen


Nach oben
Offline Nyze
Hendrik




Beiträge: 468

Wohnort: An einem geheimen Ort:-)
Geburtstag: 16.02.1986
Beitrag So 13.05.07 15:31 
Antworten mit Zitat  

also ich wollte nochmal antworten, ging gestern nicht mehr.
Also ich bin bis jetzt mit diesen einstellungen 15 runden gefahren und der reifen waren platt, aber hinten habe ich das problem das sie immer kälter werden. Und ich fahre mit r2 reifen.
Könnte ich vielleicht das setup hier reinstellen und ihr könntet das ein bisschen einstellen das es so ungefähr hinkommt?, also so das es bei euch passt und die feinabstimmung kann ich ja dann noch machen. Also ich pack das set einfach mal hier hin, wenn ihr lust habt könnt ihr mir vielleicht mal was einstellen, weil ich komm nicht klar mit den reifen, sie halten nie oder sind zu hart eingestellt. Wäre cool wenn ihr mir helfen könntet.


FXO GTR_pienaar.set
 Beschreibung:
das setup

Download
 Dateigröße:  132 Bytes
 heruntergeladen:  172 mal
Nach oben
Offline panzer91




Beiträge: 972


Geburtstag: 20.04.1991
Beitrag So 13.05.07 15:35 
Antworten mit Zitat  

hi.
ich kann mich heute abend mal dran versuchen,muss jetzt gleich weg danach mach ich das gern


Nach oben
Offline zeGonzo




Beiträge: 964



Beitrag So 13.05.07 16:39 
Antworten mit Zitat  

Sturz weniger. R3-R4 Reifen und solange an den Stabis und an der Vorspur fummeln bis es passt. So lös ich immer das Problem.

Nach oben
Offline Nyze
Hendrik




Beiträge: 468

Wohnort: An einem geheimen Ort:-)
Geburtstag: 16.02.1986
Beitrag So 13.05.07 17:40 
Antworten mit Zitat  

panzer91 hat Folgendes geschrieben
hi.
ich kann mich heute abend mal dran versuchen,muss jetzt gleich weg danach mach ich das gern

ja das wäre nett, wenn du dich al dran versuchen könntest was einzustellen, das das set gut funktioniert. Wäre dir sehr dankbar, und es sollte gut über längere distanz gehen, 45 Runden am stück muss es gehe n ohne das der reifen platt ist, in dem rennen fährt keiner mit boxenstop. Schonmal danke, freue mich drüber. Poste das verbesserte set doch einfach hier rein. Sehr Glücklich


Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag So 13.05.07 17:55 
Antworten mit Zitat  

Ich kann aus Erfahrung sagen, dass die Reifen keine 45 Runden halten.

Nach oben
Offline Nyze
Hendrik




Beiträge: 468

Wohnort: An einem geheimen Ort:-)
Geburtstag: 16.02.1986
Beitrag So 13.05.07 20:03 
Antworten mit Zitat  

nur ist die frage warum dann nie,and in die box fährt in den 45 runden, es ist kein boxenstop eingestellt bei lfs-league.de

Nach oben
Offline memph1s
Steffen




Beiträge: 2242

Wohnort: Dettingen/Erms BaW
Geburtstag: 08.11.1988
Beitrag So 13.05.07 20:08 
Antworten mit Zitat  

nur weil keiner eingestellt ist, heißt das noch lange nicht, dass du keinen machen kannst.

Wenn ein Boxenstop eingestellt ist, dann musst du einen machen, wenn keiner eingestellt ist, kannst du einen machen.


Nach oben
Offline majestic
bruce wayne




Beiträge: 8682

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 02.05.1986
Beitrag So 13.05.07 20:41 
Antworten mit Zitat  

Hält der Sprit denn überhaupt so lange? :X

Nach oben
Offline Nyze
Hendrik




Beiträge: 468

Wohnort: An einem geheimen Ort:-)
Geburtstag: 16.02.1986
Beitrag So 13.05.07 21:00 
Antworten mit Zitat  

ja sprit reicht sind so 70 % 45 runden und habe reifen getestet, r2 ist gerade nach 30 runden geplatzt. Aber ich denk mal wenn mir einer von euch reifen einstellen könnte passt es. weilk ich versau die reifen immer, brim einstellen

Nach oben
Offline DeE!
Dennis Fadtke




Beiträge: 354

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 05.05.1987
Beitrag So 13.05.07 21:43 
Antworten mit Zitat  

dann probiere doch mal vorne r3 reifen mit ein bisschen weniger druck

und wenn das nichts wird machst du wieder deine r2 rauf und fährst das race halt mit einem pit stop


Nach oben
Offline Nitram_X




Beiträge: 1736



Beitrag Mo 14.05.07 11:26 
Antworten mit Zitat  

Ich habe das Set nicht getestet, kann es momentan auch nicht. Aber ich glaube du hast einfach zu viel Antrieb auf der Vorderachse.

Ist das der Fall, drehen die Räder leicht mal durch wenn du in der Kurve Gas gibst.
Sorge dafür, dass die Reifen sich von innen nach außen möglichst gleichmäßig erwärmen. Fahre zum Test einfach mal 7 Runden und guck dir die Reifen an.

Bendenke auch, dass der Reifen schneller abkühlt, wenn nach einer Zeit weniger Gummi drauf ist. Wenn die also über der Optimaltemperatur sind, ist das nicht gleich schlecht.

Sorry wenn ich hier vielleicht was wiederhole, habe den Thread aber nur überflogen.

€: Frage zum Thema Bremsplatte(n)(?):
wie schnell kann das passieren?
Ich spiele nun auch schon ziemlich lange mit begeisterung LFS aber außer dass sich die Stelle auf dem Reifen erhitzt, wenn der Reifen blockiert, habe ich noch nie bemerkt, dass sich der Reifen dort irgendwie besonders abgefahren hat. Die Temperatur gleicht sich nach einer Zeit wieder an und das wars.


Nach oben
Offline DeE!
Dennis Fadtke




Beiträge: 354

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 05.05.1987
Beitrag Mo 14.05.07 12:34 
Antworten mit Zitat  

dann musst du mal f9 drücken und dir das reifen bild anschauen

der reifn ist an dieser steller wärmer und es kann durchaus möglich sein das es damit ein bisschen mehr über die vorderachse schiebt.


Nach oben
Offline jooooooooooo




Beiträge: 5033

Wohnort: Hannover
Geburtstag: 13.02.1985
Beitrag Mo 14.05.07 13:19 
Antworten mit Zitat  

Es sollte durchaus im Bereich des möglichen liegen mit höherem Druck, weniger Sturz und härterem Fahrwerk die 45 Runden mit weichen Reifen zu überstehen. Die Fahrweise muss aber auch stimmen, andauerndes Bremsen mit blockierenden Rädern ist der Haltbarkeit nicht unbedingt zuträglich. Eine "weiche" Fahrweise hilft da schon enorm weiter.

Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag Mo 14.05.07 13:59 
Antworten mit Zitat  

Härteres Fahrwerk?

Ist noch gar nicht solange her, dass ich ein 40 Runden Rennen auf Blackwood gefahren bin. Da muss man aber schon das ganze Rennen auspassen, dass man die Reifen nicht quält. Muss ja auch nicht immer sein, dass man ohne Stop schneller ist.


Nach oben
Offline DeE!
Dennis Fadtke




Beiträge: 354

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 05.05.1987
Beitrag Mo 14.05.07 17:12 
Antworten mit Zitat  

du sagst es winston auf blackwood ist es schon schwierig n gutes setup hinzubekommen wo die reifen nicht zu heiss werden.

härteres fahrwerk naja ich weiss nich ob das so viel bringt .

wenn du den sturz und druck änderst pass auf das der reifen in der mitte nicht zu heiss wird bzw das er sich nicht zu schnell heiss wird .

Harte Federn
+ Direkte Lenkung, Fahrzeug kann tiefer gelegt werden (niedrigerer Schwerpunkt)

- Weniger Grip auf den Reifen, höhere Abnutzung

Weiche Federn:
+ Mehr Grip auf den Reifen, geringere Abnutzung
- Indirekte Lenkung, Fahrzeug muss höher liegen (höherer Schwerpunkt)


Druck

Generell hat man mit weniger Reifendruck mehr Grip, allerdings nutzen sich die Reifen schneller ab und die Geschwindigkeit auf den Geraden ist geringer. Niedrigerer Reifendruck erhöht den Grip, sowie den Rollwiderstand. Dadurch sind schnellere Kurvengeschwindigkeiten möglich, die Geschwindigkeit auf der Geraden wird jedoch herabgesetzt. Ein höherer Reifendruck gibt dem Fahrer auch mehr Kontrolle über das Fahrzeug, es reagiert schneller auf die Lenkbewegungen, während ein Wagen mit geringem Reifendruck „schwammig“ wirken kann.


link dazu : http://de.lfsmanual.net/wiki/Grundlegende_Setup_Anleitung#Druck


Nach oben
Offline Hermann A.
aka CapCom




Beiträge: 3356



Beitrag Mo 14.05.07 19:36 
Antworten mit Zitat  

Vielleicht R3, weniger Sturz, bissel weniger Luft

ok, das hatten wir weiter oben soweit....

und vorne bissel mehr Abtrieb ?
und hinten mehr Druckstufe ?
und evtl. Nachlauf leicht verringern dafür die vordere Spur leicht öffnen?
Vorne Hart, hinten Weich mit mittlerer Zugstufe


Nach oben
Offline Nitram_X




Beiträge: 1736



Beitrag Di 15.05.07 12:01 
Antworten mit Zitat  

^^was ist eigentlich der Nachlauf?

DeE! hat Folgendes geschrieben
dann musst du mal f9 drücken und dir das reifen bild anschauen

der reifn ist an dieser steller wärmer und es kann durchaus möglich sein das es damit ein bisschen mehr über die vorderachse schiebt.


So wie ich das verstehe, ist ein Bremsplatten eine Stelle auf der Lauffläche des Reifens, die mehr abgenutzt ist als der Rest der Lauffläche.

Die Erwärmung würde einen Bremsplatten ankündigen und ein blockieren der Stelle unterstützen, weil wie du schon sagst, die Haftung nachlässt.

Ich teste mal wenn ich zu Hause bin, ob man eine Abnutzung der stelle an der Fahrwerkvibration erkennen kann Smilie


Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Setups & Hotlaps -> Reifen haltbarer machen Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite
1, 2  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz