FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30,
31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45,
46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60,
61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,
76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90,
91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105,
106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120,
121, 122, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135,
136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150,
151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165,
166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180,
181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195,
196, 197, 198, 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209, 210,
211, 212, 213, 214, 215, 216, 217, 218, 219, 220, 221, 222, 223, 224, 225,
226, 227, 228, 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240,
241, 242, 243, 244, 245, 246, 247, 248, 249, 250, 251, 252, 253, 254, 255,
256, 257, 258, 259, 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268, 269, 270,
271, 272, 273, 274, 275, 276, 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283, 284, 285,
286, 287, 288, 289, 290, 291, 292, 293, 294, 295, 296, 297, 298, 299, 300,
301, 302, 303, 304, 305, 306, 307, 308, 309, 310, 311, 312, 313, 314, 315,
316, 317, 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325, 326, 327, 328, 329, 330,
331, 332, 333, 334, 335, 336, 337, 338, 339, 340, 341, 342, 343, 344, 345,
346, 347, 348, 349, 350, 351, 352, 353, 354, 355, 356, 357  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> "Was mich aufregt/erfreut"
Seite 116 von 357 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline Ph1l0r
Philipp M.




Beiträge: 905

Wohnort: Jena

Beitrag So 25.07.10 15:18 
Antworten mit Zitat  

Dem Betreiber Herr Schaller kanns egal sein. Ihm gehört nämlich auch die McFit Kette.
Nach oben
Offline Veiti




Beiträge: 1528



Beitrag So 25.07.10 15:25 
Antworten mit Zitat  

!ce.Sir Winston hat Folgendes geschrieben
Naja bei 1.400.000 Besuchern kann man ja die 15 als Kollateralschaden verbuchen.


Definitiv nicht lustig.
Nach oben
Offline !ce.splattael
Pe Su




Beiträge: 1546

Wohnort: BO
Geburtstag: 23.05.1949
Beitrag So 25.07.10 15:35 
Antworten mit Zitat  

Andi, beide Zahlen stimmen nicht.
Wären das Drogentote, hätte ich gesagt: "Selbst schuld." Aber so...
Nach oben
Offline Hermann A.
aka CapCom




Beiträge: 3356



Beitrag So 25.07.10 20:42 
Antworten mit Zitat  

@SilX

Du kannst den Menschen aber nicht gänzlich die Verantwortung abnehmen. Halb so viel Egoismuss und nimanden wäre etwas Passiert.

Nur wenn jeder immer der erste sein will und dann von hinten nach vorne Gedrängelt wird und das ohne Rücksicht auf verluste, dann Frage ich mich warum immer nur der Veranstalter die Schuld Trägt ?

Warum nicht mal die Menschen die dafür Verantwortlich sind?

Im Regelfall sind es die Besucher so eienr veranstaltung selber die dafür Sorgen das es so ausgeht wie es ausgegangen ist.

Es gab keinen Grund zur Panik... kein Feuer, kein Einsturtz...

Es war nur das Gedränge der Gäste die dazu geführt haben.
Nach oben
Offline !ce.splattael
Pe Su




Beiträge: 1546

Wohnort: BO
Geburtstag: 23.05.1949
Beitrag So 25.07.10 21:04 
Antworten mit Zitat  

Hermann, man merkt, dass Du offensichtlich noch nie an einer großen Veranstaltung teil genommen hast. Die "Katastrophe" hatte nichts mit "Egoismus" zu tun.
Und Gründe gab's genug...
Nach oben
Offline Veiti




Beiträge: 1528



Beitrag So 25.07.10 21:05 
Antworten mit Zitat  

Hermann A. hat Folgendes geschrieben
@SilX

Du kannst den Menschen aber nicht gänzlich die Verantwortung abnehmen. Halb so viel Egoismuss und nimanden wäre etwas Passiert.

Nur wenn jeder immer der erste sein will und dann von hinten nach vorne Gedrängelt wird und das ohne Rücksicht auf verluste, dann Frage ich mich warum immer nur der Veranstalter die Schuld Trägt ?

Warum nicht mal die Menschen die dafür Verantwortlich sind?

Im Regelfall sind es die Besucher so eienr veranstaltung selber die dafür Sorgen das es so ausgeht wie es ausgegangen ist.

Es gab keinen Grund zur Panik... kein Feuer, kein Einsturtz...

Es war nur das Gedränge der Gäste die dazu geführt haben.


Das ist Humbug, gelinde gesagt.... Sehr Glücklich

Der Veranstalter trägt die Verantwortung, weil er die Engstellen kennt, mögliche Risiken kennt und _nur er_ die Gesamtsituation einschätzen kann. Der einzelne Besucher hat doch gar keine Möglichkeit, i-wie auf die Situation einzuwirken, wenn er einmal in der Masse steckt, es vorne nicht weiter geht und die Leute am hinteren Ende nicht checken, dass es eben nicht weiter geht. Wenn dann den ersten Leuten im Gedränge unwohl wird, sie evtl. keine Luft mehr bekommen, die Leute anfangen zu schreien und zu weinen, entsteht automatisch eine Panik. Da braucht es kein Feuer etc.

Aus diesem Grund gibt es ja bei anderen Massenveranstaltungen ohne seitlichen Freiraum "Wellenbrecher", die die große Masse in kleinere Menschenmengen unterteilen, sodass es eben nicht zu einem unheilvollen Gedränge kommen kann.
Nach oben
Offline Hermann A.
aka CapCom




Beiträge: 3356



Beitrag So 25.07.10 21:47 
Antworten mit Zitat  

Veiti hat Folgendes geschrieben
...und die Leute am hinteren Ende nicht checken, dass es eben nicht weiter geht. ...


und genau darauf wollte ich ja hinaus.

Du kannst doch nicht jedesmal den Leuten ihre Eigenverantwortung abnehmen...

diese " engstelle " hat ja für tausende gereicht, nur gab es halt mal wieder Leute die nicht begreifen das es dennoch begrenzt ist...

Mit den Angehörigen fühle ich mit, aber ich sehe nicht nur den Veranstalter in der Pflicht...
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag So 25.07.10 21:59 
Antworten mit Zitat  

Alter was laberst Du manchmal.

Die Nachdrängenden sehen doch gar nicht was vorne passiert. So eine riesige Menschenmenge hat eine Eigendynamik, da entscheidet keiner mehr eigenverantwortlich!!

Es geht hier nicht um 3 Leute, die gleichzeitig durch eine Tür wollen....ey....



aber sicher dauert es nur wieder maximal 3 minuten bis du mir erklärst warum du recht hast
Nach oben
Offline Snickers12312892




Beiträge: 1324



Beitrag So 25.07.10 22:08 
Antworten mit Zitat  

Ich war ja schon bei diversen Festivals, Veranstaltungen mit 50-80.000 Menschen auf einem geschlossenen Gelände.

Und selbst bei so "wenig" Leuten, wäre es dort wohl eng geworden, wenn alle dort durch gewollt hätten. Der Tunnel soll für 20.000 Leute pro Stunde ausgelegt gewesen sein, bei einer Millionen Menschen macht das 50 Stunden, bis alle drinne sind, wenn alles reibungslos läuft...
Und ich finde 20.000 schon gut gerechnet, wenn dort Eingangskontrollen stattfinden sollen...

Eigenverantwortung... es gibt sicherlich Personen, die mit ihrem Verhalten dazu beigetragen haben, doch es kann nicht sein, dass die Veranstalter, keine Notfallpläne haben, nichtmal sagen können, wieviel Leute denn nun dort waren und auch auf die wohl schon im vorraus aufkommende Kritik und Warnungen nicht reagieren...
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag So 25.07.10 22:12 
Antworten mit Zitat  

@hermann

zeig mir doch bitte mal auf dem bild wer da schuld hat !





die menschen wurden einfach falsch gelenkt.
Nach oben
Offline GP4Flo
Florian Jesse




Beiträge: 4852

Wohnort: Freiburg
Geburtstag: 26.04.1985
Beitrag So 25.07.10 22:20 
Antworten mit Zitat  

!ce.Sir Winston hat Folgendes geschrieben
Naja bei 1.400.000 Besuchern kann man ja die 15 als Kollateralschaden verbuchen.

Nicht gerade politisch korrekt deine Aussage. Sie hat mich allerdings zu einer kleinen Rechnerei angeregt:

[political incorrect]
Rein statistisch ist es sehr viel wahrscheinlicher in diesem Jahr an einem Verkehrsunfall zu sterben als bei der Loveparade plattgetrampelt zu werden. Mit anderen Worten: Auf 19 Opfer bei der Massenpanik kommen bei 1,5 Millionen Besucher ca. 76 Opfer im Jahr 2010 durch Verkehrsunfälle.

Warum fordert nun niemand eine Untersuchungskommission gegen Verkehrsunfälle und sofortige Gesetzesänderungen? Wie wärs mit generellem PS- und Tempolimit? Warum werden die Manager der Autokonzerne nicht belangt, die diese Todesmaschinen bauen? Sollte man bei diesem hohen Risiko Autos nicht besser ganz verbieten?
[/political incorrect]


Abgesehen davon ist es natürlich schlimm, was passiert ist. Auch mir sträuben sich die Haare, wen man liest, dass das Veranstaltungsgelände für 0,25 Mio Besucher ausgelegt war, obwohl in den letzten Jahren öfters über 1,5 Mio da waren.
Nach oben
Offline kniLch Milch
Adrian Hempel




Beiträge: 5586

Wohnort: Thüringen
Geburtstag: 27.09.1988
Beitrag So 25.07.10 22:33 
Antworten mit Zitat  

http://www.sciencegarden.de/content/2008-08/sind-berechenbar-wie-sich- das-verhalten-von-menschenmassen-voraussagen-laesst

Hier is das recht gut erklärt.
Und man sieht selbst in entpsanter Atmossphäre staut sich sowas.
Wenn nun über 200k Leute nur auf einen Haufen stehen brauchen die sich nicht einmal unbedingt irgendwo hinbewegen denke ich. Selbst wenn manche stehen wird es irgendwo eng. Und wenn dann einer Panik bekommt steckt das die anderen an und die wollen dann fliehen.
Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag So 25.07.10 22:53 
Antworten mit Zitat  

Ja meine Aussage war politisch inkorrekt. Ich hätte es nicht sagen sollen. Traurig

Bei so einer Menschenmenge kann man nichts machen wenn man da drin steht. Wenn man da hinfällt, kommt man nicht mehr hoch. Da wird man einfach zertreten.

Ich weiß schon, wieso ich solche riesigen Menschenaufläufe nicht besonders mag. Nudelaufläufe sind mir lieber.
Nach oben
Offline SiL-X
Silvio Krieg




Beiträge: 6846

Wohnort: Münster
Geburtstag: 21.05.1986
Beitrag So 25.07.10 23:00 
Antworten mit Zitat  

Sehr interessanter Bericht Adrian.
Vorallem die Simu ist gut.

Ich will jetzt nich offtopic werden. Aber der geordnete Gang ist etwas, was man bei der BW lernt. Jeden Tag beim begehen und verlassen eines Gebäudes. Beladen oder Entladen eines Busses etc...
Geordnet geht es viel schneller und keine Ausnahmen. Es wird sich beim Bus z.B. kein Sitzplatz ausgesucht, sondern schlicht von hinten aufgefüllt. Der Bus is in keiner Minute voll. Versucht das mal Zivil!
Ich wollts nur mal los werden. Hat eig. kein Sinn, da die meisten es nach der BW wahrscheinlich eh nicht mehr anwenden. Sehr schade aber!
Nach oben
Offline ........




Beiträge: 7196



Gesperrt
Beitrag So 25.07.10 23:21 
Antworten mit Zitat  

http://www.youtube.com/watch?v=mDlyhpWfw4Q Mr Green
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag So 25.07.10 23:52 
Antworten mit Zitat  

Mein Beileid an die Hinterbliebenen für einen unnötigen Tod. Zumal exakt das ja in Foren vorhergesehen wurde. (siehe Screenshot, der gepostet wurde)

Ich selbst habe auch immer ein etwas mulmiges Gefühl, wenn ich in einem riesigen, dichten Gedränge stehe. Schon beim Anblick der Bilder weiss ich, daß ich da gar nicht draufgegangen wäre auf das Gelände.

Shit happens, wäre nur echt unnötig gewesen.

Naja, mein Musikstil ist das sowieso nicht. Bin also nie gefährdet gewesen Zwinker

[Zynismus an, zarte Gemüter nicht weiterlesen]
Die haben einfach nicht mit 1,4 Millionen und ein paar Zerquetschten gerechnet.
[/Zynismus]
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Mo 26.07.10 0:30 
Antworten mit Zitat  

So, mal wieder was erfreuliches: Hab soeben meine Diplomarbeit ins PDF-Format gebracht. Morgen früh geht's dann zum Copy-Shop, alles Drucken und Binden, dann die 3 Exemplare im Prüfungsamt abgeben (die Montags natürlich nur bis 12 Uhr mittags aufhaben -.-) und dann ... äh ... ausschlafen ^^ und wenn ich wieder halbwegs wach bin PARTY :P
Nach oben
Offline Hermann A.
aka CapCom




Beiträge: 3356



Beitrag Mo 26.07.10 1:48 
Antworten mit Zitat  

OPK. hat Folgendes geschrieben
Alter was laberst Du manchmal.

Die Nachdrängenden sehen doch gar nicht was vorne passiert. So eine riesige Menschenmenge hat eine Eigendynamik, da entscheidet keiner mehr eigenverantwortlich!!

Es geht hier nicht um 3 Leute, die gleichzeitig durch eine Tür wollen....ey....



aber sicher dauert es nur wieder maximal 3 minuten bis du mir erklärst warum du recht hast


Fehlt mir vielleicht auch einfach die Erfahrung solcher veranstaltungen...

Ich Denke einfach das ich als jemand der von Hinten drückt, doch irgendwann auch mal den wiederstand spührt und dann aufhöre zu drücken... Aber wie gesagt... vielleicht fehlt mir da auch einfach die Erfahrung solcher veranstaltungen...
Nach oben
Offline God Complex
Marco




Beiträge: 3791

Wohnort: bei Jägermeister

Beitrag Mo 26.07.10 6:43 
Antworten mit Zitat  

Da entwickelt sich irgendwann ne eigene Dynamik sie kein Einzelner mehr steuern kann.
Nach oben
Offline !ce.Carrick




Beiträge: 3202

Wohnort: (Königreich)Bayern
Geburtstag: Valentinstag.86
Beitrag Mo 26.07.10 7:14 
Antworten mit Zitat  

Klar hat der Veranstalter eine große Schuld an diesem Desaster.
Mangelnde Planung und zu wenig Vorsichts- und Sicherheitsmaßnahmen kann man nun mal nicht wegdiskutieren.

Auf der anderen Seite hat aber auch der Veranstalter nicht für die Panik selber gesorgt, sondern einfach nur zu wenig Maßnahmen dagegen setzten können.

Auslöser und da muss ich Hermann ein klein wenig recht geben, ist nun mal der Egoismus der Leute.
Viele drängen einfach ohne Rücksicht auf Verluste nur um am Ende zwei Positionen weiter nach vorne zu kommen.
Klar entwickelt sich hier eine Eigendynamik, doch würde sich einfach jeder brav anstellen gäbe es kein Gedränge.
Nur funktioniert das eben nicht, scheint gegen die Natur des Menschen zu gehen.
Hier hat Silvio recht, Disziplin und Ordnung muss der Mensch wohl erst lernen.

Wenn ich das vorhin im Radio richtig verstanden hab, war der genaue Auslöser ja Menschen, die sich über eine Absperrung hinweg unbefugt Zugang auf das Gelände verschaffen wollten und dabei abgestürzt sind.

Egal wem man nun die Schuld am Ende geben wird. Schlimmer finde ich die Sensationsgeilheit der Medien und der Gesellschaft die sich nun wieder zeigt.
Es sterben täglich so viele Menschen und ereignen sich überall Tragödien von denen keine Notiz nimmt.
Das finde ich eher zum kotzen, als alles was hier vom Veranstalter falsch gemacht wurde.

Andere Statistiken würden sich freuen wären es "nur" 19 Tote für diesen einen Tag.
Trotzdem ist jeder Tote zu Beklagen und man sollte Mitgefühl für die Familien haben.

Doch so schlimm es auch alles sein mag, hat es mich trotzdem nicht so ganz berührt.
Dafür passiert jeden Tag einfach zu viel auf der Welt, was beklagenswert wäre.
Ich kann bei so etwas irgendwie nicht so viel Mitgefühl zeigen, als man es vielleicht sollte.
Für mich ist es mehr so, ja hat man gehört und redet vielleicht darüber, aber das war es dann auch schon.

Es bestätigt auch meine eigene Abneigung gegen solche Veranstaltung, hat aber mit der Sache an sich eigentlich nichts zu tun.
Nach oben
Offline elchott




Beiträge: 900


Geburtstag: 1982
Beitrag Mo 26.07.10 7:23 
Antworten mit Zitat  

@ Hermann
Lies dir mal den Bericht hier durch. Dann versteht man vielleicht wie es in so einem Pulk abgeht.

http://twitgeridoo.wordpress.com/2010/07/25/loveparade-2010-mein-gedac htnisprotokoll/
Nach oben
Offline God Complex
Marco




Beiträge: 3791

Wohnort: bei Jägermeister

Beitrag Mo 26.07.10 7:32 
Antworten mit Zitat  

Äh ich habe gehört, dass der Eingang wegen Überfüllung geschlossen wurde und somit hunderte zurück durch den Tunnel wollten wo sie auf tausende Nachströmende getroffen sind.
Das kann natürlich nur schief gehen und Gedränge ist vorprogrammiert.
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag Mo 26.07.10 8:31 
Antworten mit Zitat  

Eva Herman ist wie veiti schon geschrieben wieder ganz vorne mit dabei.....

Zitat:
Für die Zukunft wurden jedoch Weichen gestellt: Denn das amtliche Ende der »geilsten Party der Welt«, der Loveparade, dürfte mit dem gestrigen Tag besiegelt worden sein! Eventuell haben hier ja auch ganz andere Mächte mit eingegriffen, um dem schamlosen Treiben endlich ein Ende zu setzen. Was das angeht, kann man nur erleichtert aufatmen! Grauenhaft allerdings, dass es erst zu einem solchen Unglück kommen musste.


unglaublich.... im Text stehen noch ganz andere sachen!

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/eva-herman/sex-un d-drogenorgie-loveparade-zahlreiche-tote-bei-sodom-und-gomorrha-in-dui sburg.html
Nach oben
Offline ........




Beiträge: 7196



Gesperrt
Beitrag Mo 26.07.10 12:39 
Antworten mit Zitat  

auslösen kann man ne massenpanik auf jeden fall als einzelner, ein kurzer satz und paar hektische gesten reichen da schon:)

@ eva, die is einfach hängen geblieben auf ihrem letzten klebstoff-wodka trip, geisteskrankheit könnte man auch vermuten weil sie so oft dunkle mächte und demonen mit einbezieht ^^ ich fand den bericht wie gesagt gestern schon echt witzig teilweise.
Nach oben
Offline FW-05
Tomasz Schmieschek




Beiträge: 524

Wohnort: Trier
Geburtstag: 01.01.1985
Beitrag Mo 26.07.10 13:01 
Antworten mit Zitat  

ja genau, wären alle Frauen schön brav vorm Herd geblieben wär das net passiert
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> "Was mich aufregt/erfreut" Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30,
31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45,
46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60,
61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,
76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90,
91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105,
106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120,
121, 122, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135,
136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150,
151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165,
166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180,
181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195,
196, 197, 198, 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209, 210,
211, 212, 213, 214, 215, 216, 217, 218, 219, 220, 221, 222, 223, 224, 225,
226, 227, 228, 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240,
241, 242, 243, 244, 245, 246, 247, 248, 249, 250, 251, 252, 253, 254, 255,
256, 257, 258, 259, 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268, 269, 270,
271, 272, 273, 274, 275, 276, 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283, 284, 285,
286, 287, 288, 289, 290, 291, 292, 293, 294, 295, 296, 297, 298, 299, 300,
301, 302, 303, 304, 305, 306, 307, 308, 309, 310, 311, 312, 313, 314, 315,
316, 317, 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325, 326, 327, 328, 329, 330,
331, 332, 333, 334, 335, 336, 337, 338, 339, 340, 341, 342, 343, 344, 345,
346, 347, 348, 349, 350, 351, 352, 353, 354, 355, 356, 357  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz