FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30,
31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45,
46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60,
61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,
76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90,
91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105,
106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120,
121, 122, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135,
136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150,
151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165,
166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180,
181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195,
196, 197, 198, 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209, 210,
211, 212, 213, 214, 215, 216, 217, 218, 219, 220, 221, 222, 223, 224, 225,
226, 227, 228, 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240,
241, 242, 243, 244, 245, 246, 247, 248, 249, 250, 251, 252, 253, 254, 255,
256, 257, 258, 259, 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268, 269, 270,
271, 272, 273, 274, 275, 276, 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283, 284, 285,
286, 287, 288, 289, 290, 291, 292, 293, 294, 295, 296, 297, 298, 299, 300,
301, 302, 303, 304, 305, 306, 307, 308, 309, 310, 311, 312, 313, 314, 315,
316, 317, 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325, 326, 327, 328, 329, 330,
331, 332, 333, 334, 335, 336, 337, 338, 339, 340, 341, 342, 343, 344, 345,
346, 347, 348, 349, 350, 351, 352, 353, 354, 355, 356, 357  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> "Was mich aufregt/erfreut"
Seite 196 von 357 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Mo 21.03.11 15:08 
Antworten mit Zitat  

Thavron hat Folgendes geschrieben
Würdest du mich nötigen, würde ich dich umgehend anzeigen und hoffen, dass es richtig teuer für dich wird. Denn Nötigung ist wirklich kein Kavaliersdelikt!


dann viel spass beim beweisen :P
aber gottseidank wohnst du ja weit weit entfernt von meinen üblichen autobahnstrecken.
Nach oben
Offline pod.TeHo
:P




Beiträge: 4166

Wohnort: 0711
Geburtstag: 04.06.1988
Beitrag Mo 21.03.11 16:45 
Antworten mit Zitat  

Wenn bei mir einer schnell von hinten angefahren kommt wechsel ich direkt die Spur. Es sei denn es ist Tempolimit like 120 auf der AB. Dann lass ich mir extra extrem viel Zeit beim Spurwechsel, brems ihn manchmal noch bisschen aus Smilie
Aber am besten früh anfangen zu blinken, dann denk er man wechselt gleich, lässt sich aber Zeit Sehr Glücklich

Hab so schon die tollsten Momente gehabt Sehr Glücklich
Nach oben
Offline Sven W.
Sven W.




Beiträge: 248

Wohnort: Lübeck, Germany

Beitrag Mo 21.03.11 16:49 
Antworten mit Zitat  

Passend dazu: http://www.unfreiwillig120.de/

Das schlimme ist, das dieses in der Mitte bzw. links fahren nicht geahndet wird, und das nicht mal die Polizei auf dem Zettel hat...

Ich bin seit den letzten 5 Jahren täglich zwischen 90 und 140 km auf Autobahnen unterwegs und da erlebt man schon so einiges...

Bin von der Polizei auf der A1 zw. Lübeck und Hamburg (3-spurig) angehalten worden und der erste Satz: "Uns ist aufgefallen das Sie ziemlich oft die Spur wechseln. Und aus dem Grund "auffällige Fahrweise" haben wir sie angehalten"
Auf meine Frage, ob´s denn das Rechtsfahrgebot nicht mehr gibt, gab es dann von beiden Beamten keine Antwort...
Ergebnis: ohne Strafe, Verwarnung oder dergleichen weitergefahren.
Beim zweiten Mal wegen "auffällige Fahrweise" gabs dazu noch nen lustigen Drogentest (mit auf einem Bein stehen und so weiter...), auf meine Frage was der denn jetzt bringt, weil ich das nicht so gut konnte mit Augen zu: "Ja der ist jetzt auch nicht so Aussage-Kräftig."
Da kannst du als denkender Mensch auch nur noch mit dem Kopf schütteln...

Moral von der Geschichte:
Ich habs nach so vielen Jahren aufgeben mich zu ärgern und überhole, wenns gefahrlos geht, rechts und fertig is der Lack. Würde ich das nicht tun wäre ich der böse Drängler, und der Andere sich keiner Schuld bewusst.
Nach oben
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Mo 21.03.11 17:09 
Antworten mit Zitat  

wenn du rechts überholst ist sich der andere auch keiner schuld bewusst, weil er es garnicht als "fehltat" deinerseits interpretiert sondern es einfach nur realisiert. würde er wissen, dass rechts überholen ab tempo 60 (?) verboten ist, würde er sich auch an das rechtsfahrgebot halten.

trotzdem bist du eben immer der angeklagte. ob du nun etwas näher auffährst (oder wie hier eine sagen den anderen NÖTIGST), rechts überholst oder sonst was. es ist ja alles verboten. nur wenn dann jemand mit seinen 120km/h auf der mittelspur rumschleicht obwohl rechts kilometerlang frei ist kümmert sich keiner drum, das heißt du bist diesen blockieren ausgeliefert, überspitzt ausgedrückt.
würde die polizei bei sowas mal strenger durchgreifen, würde es nicht so penetrant viele von diesen sonntagsfahrern geben. aber hauptsache die drängler werden dann rausgezogen, anstatt die verursacher davon.
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Mo 21.03.11 17:18 
Antworten mit Zitat  

Skyway! hat Folgendes geschrieben
Würde die polizei bei sowas mal strenger durchgreifen, würde es nicht so penetrant viele von diesen sonntagsfahrern geben. aber hauptsache die drängler werden dann rausgezogen, anstatt die verursacher davon.


Jetzt sind also die Mittelschleicher auch noch Schuld, dass du armes Würstchen dir nicht besser zu helfen weisst als zu drängeln.

Ich habe wirklich 0 verständnis für solche Drängel-Aktionen. Denn diese Aktionen bewirken beim Opfer meist, dass er nicht mehr ruhig fahren kann, sondern unter Stress gerät und dann möglicherweise was falsch macht und im schlimmsten Fall einen Unfall baut. Möchtest du mit deiner Drängelei verantwortlich dafür sein, wenn ein Mensch durch einen schweren Unfall deswegen umkommt? Oder war er dann selbst Schuld? Augenrollen
Nach oben
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Mo 21.03.11 17:27 
Antworten mit Zitat  

das arme würstchen lass ich jetz mal unkommentiert, wir kennen uns ja beide schon etwas länger darum muss ich jetzt nicht ausfällig werden...

und ja, durch die mittelspurschleicher ist der vordermann eben nicht in der lage rechts rüber zu fahrn.

kam jetzt wahrscheinlich so rüber, dass ich direkt beim "ankommen" von hinten direkt an die stoßstange fahre. der vordermann hat schon genug zeit platz zu machen, aber irgendwann geht die geduld eben aus.

aber ja, das erlebe ich quasi täglich, dass autofahrer aus panik heraus, weil von hinten ein schnelleres fahrzeug ankommt direkt die karre in die leitplanke setzen, sich 4325 mal überschlagen und sterben. manchmal auch, dass sie nach diesem traumatischen erlebnis nach hause fahren, sich aus angst nie wieder hinter das steuer setzen, das benzin aus ihrem auto absaugen, sich selbst damit übergießen und sich anzünden.


wenn man seinen rückspiegel im auge hat und sieht, dass ein schnelleres fahrzeug von hinten ankommt, sehe ich kein problem darin, sich in dieser zeit eine lücke zu suchen und ihn durchzulassen, ohne selbst unnötig bremsen zu müssen oder ähnliches. aber wenn man 99% der aufmerksamkeit darauf legen muss, das fahrzeug in der spur zu halten, ist dies natürlich nicht mehr möglich.
Nach oben
Offline !ce.Soref
Matze




Beiträge: 1559



Beitrag Mo 21.03.11 17:31 
Antworten mit Zitat  

Skyway! hat Folgendes geschrieben
würde er wissen, dass rechts überholen ab tempo 60 (?) verboten ist, würde er sich auch an das rechtsfahrgebot halten.


Jupp bis Tempo 60. Allerdings so ausgelegt, dass wenn links 60 gefahren wird, darfst du mit maximal 80 rechts vorbeifahren.

Zum Thema selber. So nervig die Schleicher auch sind so sehr verabscheue ich aber im gleichen Zug die Drängler und Oberlehrer die meinen demjenigen etwas beibringen zu müssen.
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Mo 21.03.11 17:46 
Antworten mit Zitat  

Ich sehe, du versuchst durch ziehen ins lächerliche und ausweichen darauf dass der andere ja selbst Schuld wäre, wenn du Nötigst deine Taten klein zu reden.

Dabei wäre es doch gar kein Problem einfach mal gelassen beim Autofahren zu sein. Ich selbst fahre auch des öfteren Autobahn (ist hier im Ruhrgebiet zwischen den Städten meist die deutlich schnellste Art wo hin zu kommen) und habe dabei meist sehr viel Spaß, da ich gelassen und souverän Auto fahre.
Wenn ich im Rückspiegel seh, dass da ein vermeintlich schnelleres Auto ankommt (BMW, Mercedes, Audi etc.) veringere ich meine Geschwindigkeit und warte bis die vorbei sind und schere danach gemütlich zum überholen aus.

Sollte ich einmal beim Überholen von einem schnelleren eingeholt werden gebe ich mir mühe die nächstmögliche Lücke zu nutzen und dies durch frühzeitiges Blinken bekannt zu geben.

Sollte es einmal nicht gehen, dann bleib ich natürlich weiterhin links gebe aber etwas mehr Gas.

Wenn es möglich ist, mache ich auch die rechte Spur frei, wenn Autos auffahren wollen, die langsamer als meines erscheinen. Das macht natürlich keinen Sinn bei Fahrzeugen, die auf dem Beschleunigungsstreifen bereits schneller sind als ich Zwinker

Man sollte halt beim Autofahren seinen Kopf einschalten und sich nicht unnötig aus der Ruhr bringen lassen und vor allem Aufmerksam und Rücksichtsvoll fahren.
Nach oben
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Mo 21.03.11 18:27 
Antworten mit Zitat  

natürlich sollte man beim autofahren den kopf einschalten.
als simples beispiel, was mir heute morgen passiert ist. in der stadt zur auffahrt auf die autobahn bei langsamen tempo.
ich fahre auf der abbiegespur, vor mir viel frei, hätte locker drauftreten können. links neben mir jedoch ein mercedes mit romänischem kennzeichen. daraus kann man sich denken, er hat keine ortskenntnisse, kann gut sein dass er im letzten moment doch noch auf die autobahn fahren möchte -> ich bin ein stückchen versetzt hinter ihm geblieben. und was war? er wollte im letzten moment doch noch rechts rüber. -> gefährliche situation durch nachdenken vermieden.

genauso kann man es auch auf der autobahn tun. wenn man sieht, hinter einem ist ein kleineres auto, golf, fiesta whatever. dann hat man noch etwas zeit sich rechts eine lücke zu suchen, falls er wirklich schneller ist. wenn jedoch ein porsche/bmw oder ähnliches von hinten kommt, sollte man etwas schneller gucken. umso früher man das plant, kann man ihn vorbeiziehen lassen ohne selbst auf die bremse zu müssen, um danach wieder auszuscheren.
aber da viele einfach zu sehr versteift darauf sind das auto gerade zu halten, sieht man den hintermann natürlich erst wenn er unmittelbar hinter einem ist und bremsen musste. und genau das regt auf. wenn man dann wiederum schon 100m dahinter die lichthupe betätigt, um den vordermann auf sich selbst aufmerksam zu machen, dass man gerne vorbeimöchte ohne jetz in die eisen steigen zu müssen, bleiben die vordermänner dann auch ganz gern mal provokant auf der linken spur. das bedeutet, er blockiert dich mit vollem bewusstsein. und da soll man ruhig bleiben?

wenn die leute mit hirn fahren, bin ich auch gelassen. aber nur solange, bis wieder der nächste volldepp vor einem auftaucht und blockiert, obwohl es nicht sein muss. eben nach dem motto wieso sollte ich rücksichtsvoll gegenüber leuten sein, die sich nen dreck um die anderen verkehrsteilnehmer scheren.
Nach oben
Offline RM.Baldi
Sebastian




Beiträge: 5553


Geburtstag: 26.02.1990
Beitrag Mo 21.03.11 18:35 
Antworten mit Zitat  

Was mich aufregt: Leute die immer und immer wieder sticheln müssen, solange bis sie denken das der andere doch mal sagt das sie recht haben...
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Mo 21.03.11 18:40 
Antworten mit Zitat  

Skyway! hat Folgendes geschrieben
wenn die leute mit hirn fahren, bin ich auch gelassen. aber nur solange, bis wieder der nächste volldepp vor einem auftaucht und blockiert, obwohl es nicht sein muss. eben nach dem motto wieso sollte ich rücksichtsvoll gegenüber leuten sein, die sich nen dreck um die anderen verkehrsteilnehmer scheren.


Und das mein ich mit souverän Auto fahren. Man kann sich doch einfach seinen Teil denken und dann ist gut. Jeder gedanke an die Fehler des anderen sind doch verschwendete Gehirnleistung.

Was bringt es mir denn, mich noch aufzuregen über andere, wenn ich im selben Moment Spaß am Autofahren haben kann in dem ich einfach souverän bleibe?

Mir macht Autofahren einfach unheimlich Spaß, da ich es mag jede einzelne Bewegung des Autos zu spüren (und das muss ja ncihtmal beim schnellen fahren sein) und mich mit Motorkraft fort zu bewegen. Und das soll ich mir durch so trottelige Leute, verderben lassen? Nö. Cool
Nach oben
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Mo 21.03.11 18:48 
Antworten mit Zitat  

dann sei froh, dass du dein auto noch als spass-objekt siehst.

wenn man sehr viel fährt, auch zu verkehrsspitzenzeiten, vergeht einem der spass, den man vielleicht noch im ersten jahr nach bestandener prüfung hatte, sehr sehr schnell. zumindest wenn man nicht unbedingt im mustang cabrio bei 30 grad sonnenschein über landstraßen cruist
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Mo 21.03.11 18:51 
Antworten mit Zitat  

Skyway! hat Folgendes geschrieben
dann sei froh, dass du dein auto noch als spass-objekt siehst.

wenn man sehr viel fährt, auch zu verkehrsspitzenzeiten, vergeht einem der spass, den man vielleicht noch im ersten jahr nach bestandener prüfung hatte, sehr sehr schnell. zumindest wenn man nicht unbedingt im mustang cabrio bei 30 grad sonnenschein über landstraßen cruist


Ich habe meinen Führerschein seit nunmehr 8 Jahren. Ich ahbe ausserdem 1 Jahr lang berufsbedingt Auto gefahren. Den ganzen Tag lang. Und das hat eher meine Freude noch gefördert Sehr Glücklich
Nach oben
Offline Donky-Kong
Jens Röber




Beiträge: 4398

Wohnort: Quedlinburg
Geburtstag: 09.10.1985
Beitrag Mo 21.03.11 18:58 
Antworten mit Zitat  

hihi.. denke skyway sollte sein führerschein abgeben wenn ihn man überhaupt sich beim autofahren sich aufregt so das man lichthupe und sonstwas betätigen muss.. ^^

ich hab hier auch geschrieben das es mich aufregt wenn sich ein langsamer fahrer kurz vormir einschert zu überholen das ich auf die klötze muss.. aber so wirklich regs mich net auf.. also da geh ich auf die bremse durchs bremsen fahr ich halt kurzeitig nah an ihn ran.. aber lasse mich da dann schnell wieder zurückfallen und bleib nicht an ihn kleben geschweigen denn mache lichthupe oder sowas.. irgendwann macht er schon wieder platz und man kann vorbei Zwinker wenn aber z.b. ich eine kolonne lkw´s überhole.. so smooft mit 120..140 (ja meisten fahr ich net schneller XD) hinter mir ist keiner ich schere aus.. so ein lkw zweiter lkw.. so 20 stück noch vormir.. dann seh ich schon von hinten irgendwas anbrummen.. wenns meist sone fette karre ist... ppff... musser warten bis ich an allen laster vorbei bin *g* wenn er noch an die stoßstange hängt licht hupe usw.. macht. erste was ich mache ist erstmal kurz die bremslichter aufleuchten (nein keine vollbremse nur leicht drauf so das noch nichts passiert) zu 90% der fälle lassen sich die fahrer dann zurückfallen.. so dann gibs noch die hartnäckigen.. Sehr Glücklich da geh ich sehr gerne noch ein wenig vom gas. dann wenns rechts wieder frei wird.. wie mans in die fahrschule lernt.. blinker setze 4 mal blinken lassen, schulterblick und rüber. das treibt jeden in den wahnsinn Sehr Glücklich

manchmal kommen auch so kleine aufgemotzte kisten von hinten. da geh ich meist aufs gas XD die machen so aus erfahrung meist bei 160-180 schluss. hab mich bei manchen aber auch schon ein wenig geirrt.. die bei 200 noch aufs gas latschten und weg sinse ^_^

was auch lustig ist.. man fährt so 160 und ein kleiner will dich überholen.. mit 5 km/h mehr oder so die schon bodenblech sind ^^.. leicht aufs gas treten und witzig anzusehen wie sie ins lenkrad beissen.. ^^

das mit den anzeigen wegen nötigung ist wirklich dumm gemacht wie soll man es beweißen. wobei in meiner gegend dies sehr streng genommen wird und hier schon oft leute viel zahlen musste wegen nötigung beim fahren.. wie lichthupe. finger zeigen usw...

edit: über 6 jahre schon den lappen, unfallfrei, noch keine strafzettel oder sonstwas.. wenn dir schon nach ein jahr das fahren vergeht dann lass es ganz bleiben.
Nach oben
Offline kniLch Milch
Adrian Hempel




Beiträge: 5586

Wohnort: Thüringen
Geburtstag: 27.09.1988
Beitrag Mo 21.03.11 19:04 
Antworten mit Zitat  

Es gibt sicherlich schöneres als Autobahn fahren. Klar mal is das cool aber ständig und dann vielleicht noch bei dicken Verkehr is das eher mittelmäßig.

Aufgrund von Autoleistung fahre ich so 130 bis 150 km/h. Fahre also überwiegend rechts und Mittelspur. Bei normalen Verkehrsaufkommen brauch man finde ich auch nur die beiden rechten Fahrspuren. Durch aufmerksames fahren kann man seine Überholvorgänge dann auch so planen das man sein Tempo mit 5 bis 10 km/h Schwankung bewegen kann.

Durch Mittelspurschleicher nervt das dann schon wenn man ständig Geschwindigkeit senken oder erhöhen muss. Habe mir aber auch schon vor längerer Zeit das Aufregen abgewöhnt. Innerlich ärgern tut es einen aber trotzdem.
Nach oben
Offline Backslash
Michael Volkert




Beiträge: 957

Wohnort: Mittelfranken
Geburtstag: 02.08.1986
Beitrag Mo 21.03.11 19:07 
Antworten mit Zitat  

Theo Laas hat Folgendes geschrieben
Es sei denn es ist Tempolimit like 120 auf der AB. Dann lass ich mir extra extrem viel Zeit beim Spurwechsel , brems ihn manchmal noch bisschen aus Smilie


das ist im übrigen auch nötigung.
Nach oben
Offline pod.TeHo
:P




Beiträge: 4166

Wohnort: 0711
Geburtstag: 04.06.1988
Beitrag Mo 21.03.11 19:23 
Antworten mit Zitat  

Naja..Tempolimit 120 und ich fahr mit 130, da sehe ich nicht ein extra Platz zu machen. Blink halt irgendwann rechts und wenn eine große lücke rechts ist dann fahr ich rechts. Nötigung ist das, das der hinterherfahrende macht!
Nach oben
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Mo 21.03.11 19:25 
Antworten mit Zitat  

Donky-Kong hat Folgendes geschrieben
hihi.. denke skyway sollte sein führerschein abgeben wenn ihn man überhaupt sich beim autofahren sich aufregt so das man lichthupe und sonstwas betätigen muss.. ^^


stimmt, wozu gibt es die lichthupe überhaupt beim auto?? völlig unnütz.

aber ich geb dir gerne ne kleine nachhilfestunde: die lichthupe ist dazu da, den anderen auf etwas aufmerksam zu machen, wie z.b. in dem fall dass man ziemlich schnell von hinten kommt und man gerne platz haben möchte. aber du bist wahrscheinlich auch einer von denen, die die lichthupe als provokation auffassen und dann direkt auf blöd machen.

wenn du hinter einem fährst, der nicht rechts rüber will, obwohl genug platz ist, bist du sogar dazu berechtigt die akustische hupe zu betätigen. vonwegen nötigung blabla gedöns.

Zitat:
Naja..Tempolimit 120 und ich fahr mit 130, da sehe ich nicht ein extra Platz zu machen. Blink halt irgendwann rechts und wenn eine große lücke rechts ist dann fahr ich rechts. Nötigung ist das, das der hinterherfahrende macht!


oh gott, auch so ein hilfspolizist. "wenn ich schon am tempolimit bin dann soll der hinter mir auch nicht schneller fahren!!!!111, der bleibt schön hinter mir!!"


Zuletzt bearbeitet von breezer am Mo 21.03.11 19:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline Danny Engels
SK.HuskY`




Beiträge: 3320

Wohnort: Trier
Geburtstag: 28.04.1990
Beitrag Mo 21.03.11 19:26 
Antworten mit Zitat  

Ich würde auch eher über den Kopf schütteln der mit +20km/h über Tempolimit von hinten angeflogen kommt und drängelt, anstelle über den, der einen Linechange nicht innerhalb von einer Sekunde macht.
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Mo 21.03.11 19:55 
Antworten mit Zitat  

Skyway! hat Folgendes geschrieben
Donky-Kong hat Folgendes geschrieben
hihi.. denke skyway sollte sein führerschein abgeben wenn ihn man überhaupt sich beim autofahren sich aufregt so das man lichthupe und sonstwas betätigen muss.. ^^


stimmt, wozu gibt es die lichthupe überhaupt beim auto?? völlig unnütz.

aber ich geb dir gerne ne kleine nachhilfestunde: die lichthupe ist dazu da, den anderen auf etwas aufmerksam zu machen, wie z.b. in dem fall dass man ziemlich schnell von hinten kommt und man gerne platz haben möchte. aber du bist wahrscheinlich auch einer von denen, die die lichthupe als provokation auffassen und dann direkt auf blöd machen.

wenn du hinter einem fährst, der nicht rechts rüber will, obwohl genug platz ist, bist du sogar dazu berechtigt die akustische hupe zu betätigen. vonwegen nötigung blabla gedöns.


Richtg. Wenn man die Lichthupe in ausreichender Entfernung betätigt ist das vollkommen legitim. Aber du schriebst zuvor etwas von auffahren und dann Lichthupe. Da fängt dann irgendwann die Grenze zur Nötigung an. Und ob du das riskieren willst, würd ich mir halt mehrmals überlegen.

Ich hatte auch schon die Situation, dass ich links vor mir her gefahren bin (nach 3h Autobahn lässt auch schonmal die Konzentration für einen Augenblick nach) und ein BMW Q5 von weiter weg die Lichthupe betätigte. Dadurch wurde meine Aufmerksamkeit auf ihn gelenkt und ich wurde mir bewusst, dass ich grade unnötigerweise links fuhr (da rechts ausreichend Platz bis zum nächsten zu-überholenden war) und wechselte also die Spur. Beim Vorbeifahren hab ich kurz eine nette (wirklich nett, nix böses) Geste gemacht und der BMW hat sich bedankt. Und so sollte es auch sein!
Nach oben
Offline StAyX




Beiträge: 6882


Geburtstag: 29.10.1976
Beitrag Mo 21.03.11 20:15 
Antworten mit Zitat  

Was mich aufregt?

Die momentane Hysterie bezüglich Atomkraftwerke, alle schrein "schaltet sie ab, schaltet sie ab" aber keiner setzt sich mal damit auseinander das es nicht einfach geht mal eben nen AKW vom Strom zu nehmen.

Diese Drecksdinger brauchen Führsorge für ewig lange Zeit, mit dem "vom Netz" nehmen ist es leider nicht getan da ist noch viel mehr notwendig sonen Drecksteil unschädlich zu machen, aber alle klatschen...

Was mich erfreut?

Das es Leute gibt die genau dies verstanden haben und sich darüber Gedanken machen unsere Welt atomfrei (nunja nicht wirklich aber zumindest keine AKW's mehr) zu bekommen, ein Plus an die Leute die sich einsetzen diesen Erdball ohne Atomkraft zu erhalten!
Nach oben
Offline Donky-Kong
Jens Röber




Beiträge: 4398

Wohnort: Quedlinburg
Geburtstag: 09.10.1985
Beitrag Mo 21.03.11 20:18 
Antworten mit Zitat  

meine lichthupe betätige ich höchstens wenn ich eine alte frau über die straße lasse Sehr Glücklich... die normale hupe... nur wenn ich jemanden sehe den ich kenne zu begrüßung.. wenn ich den golf fahre ^^.. bei den polo funktioniert die hupe garnet XD.. ist mir ehrlich auch wurscht. da ich die ehhh wie gerade erwähnt eher selten nutze Bätsch
danke der spritt preise bin ich numal nur mit den diesel polo unterwegs... soo am samstag bin ich nach leipzig zur buchmesen gefahren so 100-120 km/h.. jo wenn ich so nen lkw überhole bzw mehrer.. und es kam jemand schnelleres von hinten fahr ich nich zwischen zwei lkw´s hinein um ihn durchzulassen wenn er noch an meiner stoßstange klebt, kommt immer schon nen breites grinsen in mein gesicht.... Sehr Glücklich da kanns schonmal passieren das ich paar minuten brauche nen lkw zu überholen *g*
Nach oben
Offline kniLch Milch
Adrian Hempel




Beiträge: 5586

Wohnort: Thüringen
Geburtstag: 27.09.1988
Beitrag Mo 21.03.11 20:23 
Antworten mit Zitat  

StAyX hat Folgendes geschrieben
Was mich aufregt?

Die momentane Hysterie bezüglich Atomkraftwerke, alle schrein "schaltet sie ab, schaltet sie ab" aber keiner setzt sich mal damit auseinander das es nicht einfach geht mal eben nen AKW vom Strom zu nehmen.

Diese Drecksdinger brauchen Führsorge für ewig lange Zeit, mit dem "vom Netz" nehmen ist es leider nicht getan da ist noch viel mehr notwendig sonen Drecksteil unschädlich zu machen, aber alle klatschen...



Anfangen sie abzuschalten muss man ja aber irgendwann mal. Besser heut als Morgen.
Die Hysterie ist da erstmal gut, nervt zwar, aber anders würde die Politik da wahrscheinlich auch nie reagieren und die Masse der Leute würde es nichtmal interessieren.
Problem an den gehaype des Theams ist das es wahrscheinlich soviel rauf und runter geleiert wird das es die Leute nach paar Wochen Leid sind. Und dann läuft wieder alles wie vorher.

Donky-Kong hat Folgendes geschrieben
meine lichthupe betätige ich höchstens wenn ich eine alte frau über die straße lasse Sehr Glücklich... die normale hupe... nur wenn ich jemanden sehe den ich kenne zu begrüßung.. wenn ich den golf fahre ^^.. bei den polo funktioniert die hupe garnet XD.. ist mir ehrlich auch wurscht. da ich die ehhh wie gerade erwähnt eher selten nutze Bätsch
danke der spritt preise bin ich numal nur mit den diesel polo unterwegs... soo am samstag bin ich nach leipzig zur buchmesen gefahren so 100-120 km/h.. jo wenn ich so nen lkw überhole bzw mehrer.. und es kam jemand schnelleres von hinten fahr ich nich zwischen zwei lkw´s hinein um ihn durchzulassen wenn er noch an meiner stoßstange klebt, kommt immer schon nen breites grinsen in mein gesicht.... Sehr Glücklich da kanns schonmal passieren das ich paar minuten brauche nen lkw zu überholen *g*


Find ich ehrlich gesagt nich besser als welche die dann zu dicht auffahren. Auch bei Kolonne von 20 LKWs gibts bei 100km/h immer mal ne lockere Lücke. Oder man beschleunigt halt mal 10 km/h auf 130 wenn man nur mit 120 gerade vorbei fährt. Is ja jetzt nicht so der Krampf da mal die Spur zu wechseln.

Halt ein geben und nehmen.
Sehr Glücklich

Man sieht halt oft nur seinen eigenen jetzigen Standpunkt.
Den einen Tag fahre ich gern zügig und rege mich über die langsameren auf. Nächste Woche lasse ich es ruhig angehen und reg mich über die zu dicht auffahrenden auf. Bei den LKWs sind sich wieder alle einig, da nur ne Minderheit LKW fährt.

Wie bei Fahrrad/Auto. Man regt sich immer über den anderen auf. Am nächsten Tag ist man genau der andere und verhält sich meißt dann genauso. Sehr Glücklich
Nach oben
Offline memph1s
Steffen




Beiträge: 2242

Wohnort: Dettingen/Erms BaW
Geburtstag: 08.11.1988
Beitrag Mo 21.03.11 20:50 
Antworten mit Zitat  

Donky-Kong hat Folgendes geschrieben
da kanns schonmal passieren das ich paar minuten brauche nen lkw zu überholen *g*


Dir is bewusst das ein Überholvorgang nach 45 sekunden abgeschlossen sein muss?

Wenn du absichtlich langsam machst trifft darauf ebenfalls der Tatbestand der Nötigung zu, ebenfalls wenn einer a la Hilfspolizist meint jemand zum Bremsen zu zwingen.
Nach oben
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Mo 21.03.11 20:55 
Antworten mit Zitat  

Thavron hat Folgendes geschrieben

Richtg. Wenn man die Lichthupe in ausreichender Entfernung betätigt ist das vollkommen legitim. Aber du schriebst zuvor etwas von auffahren und dann Lichthupe. Da fängt dann irgendwann die Grenze zur Nötigung an. Und ob du das riskieren willst, würd ich mir halt mehrmals überlegen.


wobei man dann wieder bei der frage ist, wer diese "nötigung" beweisen soll. selbst ne verwackelte handyaufnahme durch den rückspiegel wird wahrscheinich nichtmal als beweismittel gelten. von daher gibts da nicht viel zu riskieren.
sehe es auch nicht als nötigung an, wenn ich lange genug hinter dem vordermann gewartet habe, er es aber immernoch nicht in erwägung zieht platz zu machen und ich dann die lichthupe und ggf auch hupe verwende. da empfinde ich es schon eher als nötigung, dass der vordermann mich provokant blockiert und nicht rüberfährt, obwohl es genug gelegenheiten gibt.

dass sich dann der vorbeifahrende bedankt, mag einem vielleicht ein gutes gefühl geben, aber ist total unnötig, weil es selbstverständlich ist, das der schnellere vorbeigelassen wird, insofern möglich. wo sind wir denn Sehr Glücklich

@donkey: wenn du deine hupe nur benutzt um deine kollegen zu begrüßen, wundert es mich nicht, dass du den eigentlichen sinn der hupe und lichthupe vergessen hast. wobei, sie funktioniert ja nichtmehr.

ich wünsche dir von ganzem herzen, dass du mal mit einem lkw, der dich übersieht, zusammenkrachst, da du keine funktionstüchtige hupe hast.

pass mal lieber auf, dass dir bei deinem absichtlichen blockieren niemand absichtlich in die karre fährt, weil man nie weiß wie der bisherige tag vom hintermann gelaufen ist. aber ok, auf seinen diesel polo muss man nicht zwingend aufpassen, das stimmt schon.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> "Was mich aufregt/erfreut" Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30,
31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45,
46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60,
61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,
76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90,
91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105,
106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120,
121, 122, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135,
136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150,
151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165,
166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180,
181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195,
196, 197, 198, 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209, 210,
211, 212, 213, 214, 215, 216, 217, 218, 219, 220, 221, 222, 223, 224, 225,
226, 227, 228, 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240,
241, 242, 243, 244, 245, 246, 247, 248, 249, 250, 251, 252, 253, 254, 255,
256, 257, 258, 259, 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268, 269, 270,
271, 272, 273, 274, 275, 276, 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283, 284, 285,
286, 287, 288, 289, 290, 291, 292, 293, 294, 295, 296, 297, 298, 299, 300,
301, 302, 303, 304, 305, 306, 307, 308, 309, 310, 311, 312, 313, 314, 315,
316, 317, 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325, 326, 327, 328, 329, 330,
331, 332, 333, 334, 335, 336, 337, 338, 339, 340, 341, 342, 343, 344, 345,
346, 347, 348, 349, 350, 351, 352, 353, 354, 355, 356, 357  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz