FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30,
31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45,
46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60,
61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,
76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90,
91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105,
106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120,
121, 122, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135,
136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150,
151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165,
166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180,
181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195,
196, 197, 198, 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209, 210,
211, 212, 213, 214, 215, 216, 217, 218, 219, 220, 221, 222, 223, 224, 225,
226, 227, 228, 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240,
241, 242, 243, 244, 245, 246, 247, 248, 249, 250, 251, 252, 253, 254, 255,
256, 257, 258, 259, 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268, 269, 270,
271, 272, 273, 274, 275, 276, 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283, 284, 285,
286, 287, 288, 289, 290, 291, 292, 293, 294, 295, 296, 297, 298, 299, 300,
301, 302, 303, 304, 305, 306, 307, 308, 309, 310, 311, 312, 313, 314, 315,
316, 317, 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325, 326, 327, 328, 329, 330,
331, 332, 333, 334, 335, 336, 337, 338, 339, 340, 341, 342, 343, 344, 345,
346, 347, 348, 349, 350, 351, 352, 353, 354, 355, 356, 357  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> "Was mich aufregt/erfreut"
Seite 249 von 357 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline pod.TeHo
:P




Beiträge: 4166

Wohnort: 0711
Geburtstag: 04.06.1988
Beitrag Di 14.06.11 2:29 
Antworten mit Zitat  

[BiA]Luder hat Folgendes geschrieben
Thavron hat Folgendes geschrieben


Wusstet ihr während eures letzten Schuljahres genau, was ihr beruflich machen wolltet? (Und falls das schon etwas her ist, macht ihr das nun auch?)


joar wusste ich, hatte den Job auch schon sicher. Bin nun nicht mehr auf der Praktischen ( 7 Jahre auf einen Binnenschiff ) Seite doch auf der kaufm. ( Spedkaufm. ) und in der gleichen Branche. Darauf musste ich ca. 5 Jahre ( LKW, Lager Grosskundenbetreung ) warten, und ich will auch nicht anderes machen, wobei es immo kein Spass macht.

Dito :>
Wusste genau was ich studieren will, und tu es noch :-P
Nach oben
Offline Joker
Mario Köhnke




Beiträge: 2015

Wohnort: Elmshorn, S-H
Geburtstag: 07.03.1971
Beitrag Di 14.06.11 9:17 
Antworten mit Zitat  

Als Vater eines 15-jährigen, der gerade seine Mittlere Reife absolviert hat, kann ich nur sagen: Das ganze Schulsystem ist fürn Arsch! Lerninhalte werden nicht mehr vermittelt, sondern bekanntgegeben. Es erfolgte keine Anleitung oder ein Heranführen an das selbstständige Ausarbeiten von Themen, so wie es in den letzten Schuljahren immer gefordert wurde. Bis zur 7. Klasse muss kein Schüler irgendetwas ausstehen, 5en werden nur extrem selten mal verteilt, Sitzenbleiben muss niemand mehr....

Die Lehrerschaft ist völlig überfordert, Ausfälle werden nicht oder nur notdürftig kompensiert, Kommunikation zwischen Lehrer und Eltern gibt es nur seltenst, meist dann nur für wahrlich "wichtige" Angelegenheiten... Zum Glück ist dass alles nun Geschichte und muss uns nicht mehr interessieren. Mal sehen, was in der Berufsschule dann so abgeht... Zwinker

Ich bin froh, heute nicht mehr in die Schule zu müssen.
Nach oben
Offline Ph1l0r
Philipp M.




Beiträge: 905

Wohnort: Jena

Beitrag Di 14.06.11 10:34 
Antworten mit Zitat  

Wir hatten damals im ersten G8 Jahrgang '04 in BW in der 5. Klasse von Anfang an gleich Latein und Englisch (letzteres bilingual), dazu kamen in der 7. Klasse Phyik, Chemie und eine zusätzliche Sprache (Spanisch oder Altgriechisch) und/oder Naturwissenschaft und Technik. Schon in der 6. Klasse hatten wir 2 mal die Woche 10 Stunden Unterricht aufgrund des höheren Lernaufwands.
Ob meine Lehrer jetzt so überfordert damit waren das höhere Aufkommen an Stoff zu vermitteln kann ich nicht sagen. Es wahrscheinlich lag eher an uns Schülern den Stoff richtig aufzunehmen, aber leider fehlte da meistens die Motivation und auch Konzentration, wenn man 4 mal die Woche nach 5 nach Hause kommt, um anschließend noch 2 Stunden Hausaufgaben zu machen und zusätzlich noch für Arbeiten bzw. Vokabeln zu lernen.
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Di 14.06.11 10:45 
Antworten mit Zitat  

Ich denke halt oft, dass die Bildungsminister oder wer auch immer für die Lehrpläne zuständig ist, quantität mit qualität verwechselt.
Es wäre doch vielleicht sinnvoller eine Sprache (englisch vorzugsweise) richtig vernünftig zu lehren, anstatt zusätzlich Latein UND noch eine dritte Fremdsprache in den Lehrplan mit aufzunehmen.

Ein weiteren Unfug finde ich das neue Fach "Science", welches der Autor in dem von mir beigetragenen Artikel anspricht. Erstmal: Wieso heisst das Fach nicht "Wissenschaft?". Soll demnächst dann auch noch "History" und "Art" als Bezeichnung eingeführt werden?
Dann: Die Idee hinter dem Fach ist ja ganz nett. Aber die Basis in jedem der einzelnen Unterfächern (Physik, Biologie und Chemie) lassen sich mMn doch am besten getrennt unterrichten. Wenn die Fächer dann einen Bezug untereinander haben ist das natürlich ne gute Sache. Aber so, habe ich das Gefühl, dass wieder versucht wird, viel Stoff in so wenig Unterricht wie möglich zu packen.
Nach oben
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Di 14.06.11 14:05 
Antworten mit Zitat  

seit wann wird denn auch noch eine dritte fremdsprache unterrichtet?
bei mir waren es nur englisch und latein bzw. wahlweise französisch
Nach oben
Offline Danny Engels
SK.HuskY`




Beiträge: 3320

Wohnort: Trier
Geburtstag: 28.04.1990
Beitrag Di 14.06.11 14:23 
Antworten mit Zitat  

Ich hab Englisch (bilingual), Französisch und Spanisch gehabt.
Ganz normal, dass man 3 Sprachen machen kann in meinen Augen.

Ich hab' die Diskussion nicht verfolgt, kann daher nur sagen, dass ich kein vorbildlicher Schüler war.. ganz im Gegenteil. Und der Grund war ganz einfach: "Langeweile". Selten Hausaufgaben gemacht, eigentlich nix gelernt und trotzdem leb' ich noch.

Erst nach dem Gymnasium, beim zusätzlichen einjährigen auf der Privatschule, habe ich gelernt wieder Motivation zu finden. Seitdem bin ich Musterschüler laut Noten.. tu trotzdem noch viel zu wenig...
Nach oben
Offline !ce.Soref
Matze




Beiträge: 1559



Beitrag Di 14.06.11 14:37 
Antworten mit Zitat  

Hab zwar nie Abi in einem Gymnasium gemacht (Fachabi ftw :P )
aber ich hab nie verstanden warum tausende eine tote Sprache lernen sollten. Wer von euch Gymnasium-Abiturienten hat Latein bisher wirklich einsetzen können?
Nach oben
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Di 14.06.11 14:44 
Antworten mit Zitat  

!ce.Soref hat Folgendes geschrieben
Wer von euch Gymnasium-Abiturienten hat Latein bisher wirklich einsetzen können?


bei wer wird millionär kann man manchmal ganz gut ableiten Sehr Glücklich

nein, ich habe es bisher noch nie gebraucht und halte es auch für sinnlos, latein zu lernen. habe es damals nur gewählt, weil meine eltern mir sagten, dass man es irgendwann nochmal gebrauchen kann.
da kann französisch schon sinnvoller sein, da franzosen ja bekanntlich kein bis nur sehr zähes englisch sprechen. aber wann hat man schonmal mit franzosen zu tun ... Sehr Glücklich
Nach oben
Offline Tube||




Beiträge: 1100


Geburtstag: 7.5.1900
Beitrag Di 14.06.11 14:51 
Antworten mit Zitat  

Thavron hat Folgendes geschrieben
Dann: Die Idee hinter dem Fach ist ja ganz nett. Aber die Basis in jedem der einzelnen Unterfächern (Physik, Biologie und Chemie) lassen sich mMn doch am besten getrennt unterrichten. Wenn die Fächer dann einen Bezug untereinander haben ist das natürlich ne gute Sache. Aber so, habe ich das Gefühl, dass wieder versucht wird, viel Stoff in so wenig Unterricht wie möglich zu packen.


Die Idee dahinter ist glaube ich, dass ein Schüler erstmal alle Basics aus allen Bereichen in dem "Wissenschafts-Kurs" bekommt und er dann wählen kann, was er weiter machen möchte.

So verkehrt finde ich das garnicht... Ich stand in Chemie meistens 5, weil ich mich geweigert habe, irgendwelche Periodensysteme auswendig zu lernen.
Für meinen Geschmack wird in Deutschland sowieso das pure Wissen überschätzt. Ich kann heute mit jedem Smartfon in 2 Sekunden "Wissen" abrufen, da braucht man eigentlich garnichts mehr auswendig lernen. Damals war es anders, weil man 20 Tonnen Bücher mitschleppen hätte müssen.

Das geht ja auf der Uni dann weiter. Da bekommen Leute einen Abschluß mit Auszeichnung, die in 18 Jahren "Schule" nie selber etwas geleistet haben.
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Di 14.06.11 15:34 
Antworten mit Zitat  

Tube|| hat Folgendes geschrieben
Für meinen Geschmack wird in Deutschland sowieso das pure Wissen überschätzt. Ich kann heute mit jedem Smartfon in 2 Sekunden "Wissen" abrufen, da braucht man eigentlich garnichts mehr auswendig lernen. Damals war es anders, weil man 20 Tonnen Bücher mitschleppen hätte müssen.


Ähm...aber wenn du erst garnicht von Dingen weisst, dass es sie gibt, dann wirst du auchnicht auf die Idee kommen diese Nachzuschlagen. Aber ich halte Praxisorientierten Unterricht auch für den besseren. Daher bin ich auf eine Fachhochschule gegangen und nicht auf eine Universität. Und das hätte ich auch getan, wenn ich ein Vollabi gehabt hätte Sehr Glücklich

Zu Latein:
Naja, fragt mal Ärzte, Archöologen/Biologen und Historiker. Die brauche ne Menge latein Zwinker
Nach oben
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Di 14.06.11 15:45 
Antworten mit Zitat  

Thavron hat Folgendes geschrieben

Zu Latein:
Naja, fragt mal Ärzte, Archöologen/Biologen und Historiker. Die brauche ne Menge latein Zwinker


oder lateinlehrer Sehr Glücklich

naja, aber wer hat in der siebten klasse, wenn du zwischen latein und französisch wählen musst, denn schon im sinn, dass er mal einen von den oben genannten berufen erlernen möchte.

es ist eher eine rücklage, falls du doch mal was in die richtung machen möchtest und dann eben dein latinum schon hast.
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Di 14.06.11 15:52 
Antworten mit Zitat  

Skyway! hat Folgendes geschrieben

naja, aber wer hat in der siebten klasse, wenn du zwischen latein und französisch wählen musst, denn schon im sinn, dass er mal einen von den oben genannten berufen erlernen möchte.


Genau daher oben meine Frage, wer von euch in der Zeit schon wusste was er machen will und ob er dies auch so umgesetzt hat?!

Bei mir gibt es zu der Frage übrigens ein klares: Nein!
Zu der Zeit wollte ich unbedingt "was mit Computer" machen. Jetzt, knapp 10 Jahre später bin ich ein Öko, der den Kapitalismus als Menschenfeindlich erachtet Sehr Glücklich So schnell kanns gehn!
Nach oben
Offline Alexander Fischbock




Beiträge: 2059

Wohnort: zu Hause.
Geburtstag: 14.07.1981
Beitrag Di 14.06.11 15:57 
Antworten mit Zitat  

English in der 5., Französisch oder Russisch in der 7. und Latein war ein zusätzliches Wahlfach.

Das was ich oben über BW gelesen hab, da sag ich des guten zuviel!

btw: Physik ab Klasse 6 und Chemie ab Klasse 7, sowas wie Technik gabs bei uns nicht.

@sky: kenne ne ganze Menge Mediziner durch den Zivi und Gymnasium, die das schon immer werden wollten und gezielt auch darauf hingearbeitet haben, die haben auch das freie Fach Latein bei uns belegt.
Nach oben
Offline Alexander Fischbock




Beiträge: 2059

Wohnort: zu Hause.
Geburtstag: 14.07.1981
Beitrag Di 14.06.11 15:58 
Antworten mit Zitat  

Thavron hat Folgendes geschrieben

Zu der Zeit wollte ich unbedingt "was mit Computer" machen. Jetzt, knapp 10 Jahre später bin ich ein Öko, der den Kapitalismus als Menschenfeindlich erachtet Sehr Glücklich So schnell kanns gehn!


schließt sich das etwa aus?^^
Nach oben
Offline Stefan H.




Beiträge: 781



Beitrag Di 14.06.11 16:28 
Antworten mit Zitat  

Ich wusste vor allem, was ich nicht machen wollte:
Nix mit Computern.
Tjo, da ich dann aber weder Müllmann noch Putzfrau geworden bin... hat das halt irgendwie nicht geklappt. Augenrollen
Nach oben
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Di 14.06.11 17:01 
Antworten mit Zitat  

Alexander Fischbock hat Folgendes geschrieben

@sky: kenne ne ganze Menge Mediziner durch den Zivi und Gymnasium, die das schon immer werden wollten und gezielt auch darauf hingearbeitet haben, die haben auch das freie Fach Latein bei uns belegt.


na dann hut ab. bei mir in der klasse gab es genau einen einzigen, der mal arzt werden wollte. aber das war sowieso der überflieger.. einige klassen übersprungen, abitur mit 17 und danach direkt ins studium. ich würde meine jugend nicht dafür opfern.

früher wollte ich auch immer was mit computern machen. dann was mit musik und mittlerweile was mit schreiben. musikkritiker oder sowas... das wärs Smilie
Nach oben
Offline Alexander Fischbock




Beiträge: 2059

Wohnort: zu Hause.
Geburtstag: 14.07.1981
Beitrag Di 14.06.11 17:10 
Antworten mit Zitat  

jo nur ist Medizin da ne grobe Ausnahme, bei vielen anderen sieht das eher danach aus, was sich halt so ergeben hat. Zwinker
Nach oben
Offline [Canni]
Jack_Pot80




Beiträge: 1859


Geburtstag: 09.10.1980
Beitrag Di 14.06.11 17:14 
Antworten mit Zitat  

Bei der Einstufung von der Grundschule auf eine weiterführende Schule , sei es Haup- Real oder Gymi , sind aber ganz allein die Eltern Schuld, wenn das Kind überfordert ist. Denn die haben das letzte Wort , da können die Lehrer der Grundschule noch so viel sagen.
Wenn die Eltern wollen , dass das Kind aufs Gym geht , dann geht das Kind dahin. Auch wenn es immer noch nicht was 4 + 4 ist.
Das ist eigentlich die größte Schwachstelle im ganzen System.
Und wehe die Grundschule gibt eine "Empfehlung" für die Hauptschule, dann stehen am gleichen Tag noch beide Eltern vor deiner Tür , die es die letzten 4 Jahre zu keinem Elternabend geschafft haben.
Und daraus resultiert dann , dass die Lehrer am Gym mit den "Doofen" verzweifeln , und die dies drauf haben langweilen sich.
Dass es zu wenige Lehrer gibt mag sein , aber ganz ehrlich bei all dem was heutzutage allein schon in der Grundschule abgeht , hätte ich auch kein Bock drauf Lehrer zu sein. Lehrer haben null Rechte und müssen sich auf der Nase rumtanzen lassen.

Sieht eben jeder anders aber ich muss Alexander zustimmen , wer auf dem Gym ist und jeden Tag den ganzen lernen muss um überhaupt mitzuhalten , ist fehl am Platz!
Nach oben
Offline kniLch Milch
Adrian Hempel




Beiträge: 5586

Wohnort: Thüringen
Geburtstag: 27.09.1988
Beitrag Di 14.06.11 17:37 
Antworten mit Zitat  

Sich in der 4. Klasse schon entscheiden zu müssen ob Gymnasium oder Real/Haupt is doch schon der größte mumpitz.
Meiner Meinung sollte man das erst nach der 8. Klasse aufteilen. Und selbst da kann man nicht wirklich sagen was man nun genau machen will und welche Schulische Ausbildung dafür in frage kommt.

Das Problem sind auch die Arbeitnehmer die nur noch Abiturienten wollen statt Realschüler. Und Berufe für die der Hauptschulabschluss reichen sollte werden nur noch mit Realschülern besetzt. Somit werden Kinder aufs Gym getrieben und sollten da nun unter Krampf alles hinbekommen.

Und das größte Problem natürlcih das Geld.
Jeder Dumme weiß das man in Forschung und Bildung nicht genug Geld stecken kann. Und was machen unsere Politiker? Sie kürzen Augenrollen
Nach oben
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Di 14.06.11 17:39 
Antworten mit Zitat  

irgendwo müssen sie ja kürzen wenn sie milliarden beträge für andere eu länder ausgeben.
Nach oben
Offline God Complex
Marco




Beiträge: 3791

Wohnort: bei Jägermeister

Beitrag Di 14.06.11 17:42 
Antworten mit Zitat  

Mich erfreut: im Garten sitzen und Erbsen futtern.
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Di 14.06.11 17:55 
Antworten mit Zitat  

Skyway! hat Folgendes geschrieben
irgendwo müssen sie ja kürzen wenn sie milliarden beträge für andere eu länder ausgeben.


Da hat noch jemand das Prinzip einer Bürgeschaft nicht verstanden. Macht aber nix. Immer nur die Phrasen der BILD nachsprechen, wird schon stimmen Zwinker

Politiker haben doch auch eigentlich einen Scheiss-Job. Sie sollen es jedem Recht machen, was natürlich nicht geht, sollen Geld reinpumpen, welches nicht da ist und am Ende werden dann die Gewählt, die den besten Wahlkampf bzw. die besten Lügen erzählt haben!

Aber wieso? Weil es das Volk scheinbar will!

Wenn man was angepackt werden muss, heulen doch alle wieder. Und jeder will immer alles haben, aber ein Windrad in 50m Entfernung? "Nein bitte nicht, baut die Dinger woanders auf." Nur sagen die das überall!

Genauso mit der Bildungspolitik. Immer wird auf die Politiker und Lehrer geschimpft, anstatt mal selbst mit anzupacken. Gibt sogar einige Elterninitiativen, die sich selbst helfen anstatt rum zu maulen. Denen liegt dann tatsächlich was an der Bildung ihrer Kinder. Zwinker
Nach oben
Offline kniLch Milch
Adrian Hempel




Beiträge: 5586

Wohnort: Thüringen
Geburtstag: 27.09.1988
Beitrag Di 14.06.11 18:22 
Antworten mit Zitat  

Wenn ich sehe was in die Rüstungsindustrie gesteckt wird. Oder für was sonst noch so Geld fließt...

Und wer soll sonst für die Bildung aufkommen wenn nicht der Staat? Ich allein als poppeliger Arbeiter? Oder 100 Handwerker sollen sich Nachmittags zusammensetzen und ne Schule klöppeln?
Das Geld is schon da. Nur es nützt den Leuten mit Macht nichts wenn sie es in die Bildung stecken. Nur ein dummes Volk ist ein gutes Volk.
Nach oben
Offline breezer
Matti




Beiträge: 1045

Wohnort: München

Verwarnungen: 1
Beitrag Di 14.06.11 18:52 
Antworten mit Zitat  

Thavron hat Folgendes geschrieben
Immer nur die Phrasen der BILD nachsprechen, wird schon stimmen Zwinker


... fast

lese sz und höre jeden tag im bad b5 nachrichtenradio.
Nach oben
Offline God Complex
Marco




Beiträge: 3791

Wohnort: bei Jägermeister

Beitrag Di 14.06.11 19:02 
Antworten mit Zitat  

Mich macht sehr traurig: 2jähriger Junge stirbt an EHEC.

Schlimm, wenn man selber ein Kind in diesem Alter hat.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> "Was mich aufregt/erfreut" Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30,
31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45,
46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60,
61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,
76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90,
91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105,
106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120,
121, 122, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135,
136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150,
151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165,
166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180,
181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195,
196, 197, 198, 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209, 210,
211, 212, 213, 214, 215, 216, 217, 218, 219, 220, 221, 222, 223, 224, 225,
226, 227, 228, 229, 230, 231, 232, 233, 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240,
241, 242, 243, 244, 245, 246, 247, 248, 249, 250, 251, 252, 253, 254, 255,
256, 257, 258, 259, 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268, 269, 270,
271, 272, 273, 274, 275, 276, 277, 278, 279, 280, 281, 282, 283, 284, 285,
286, 287, 288, 289, 290, 291, 292, 293, 294, 295, 296, 297, 298, 299, 300,
301, 302, 303, 304, 305, 306, 307, 308, 309, 310, 311, 312, 313, 314, 315,
316, 317, 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325, 326, 327, 328, 329, 330,
331, 332, 333, 334, 335, 336, 337, 338, 339, 340, 341, 342, 343, 344, 345,
346, 347, 348, 349, 350, 351, 352, 353, 354, 355, 356, 357  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz