FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Allgemeines um Live For Speed -> ESL? GSL? eSport-Racing? - Was ist los mit LFS?
Seite 6 von 8 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline kniLch Milch
Adrian Hempel




Beiträge: 5585

Wohnort: Thüringen
Geburtstag: 27.09.1988
Beitrag Mo 21.09.09 14:23 
Antworten mit Zitat  

Was vielleicht Massen anziehen würde. Preisgelder die komplett aufgeteilt werden, an die die immer mitfahren. Klar hat man nicht das ultimo an Fahrern im Feld da die ja relativ wenig gewinnen dafür das sie vorn mitfahren. Aber es würde auf jedenfall einige Leute anlocken die Spaß am fahren haben und sich nebenbei ne Kinokarte oder so erfahren können. Sehr Glücklich
Nach oben
Offline Danny Engels
SK.HuskY`




Beiträge: 3320

Wohnort: Trier
Geburtstag: 28.04.1990
Beitrag Mo 21.09.09 15:28 
Antworten mit Zitat  

aethelstan hat Folgendes geschrieben
Tja Kleiner,
du vergisst, dass der überwältigende Teil um die goldene Ananas fährt und genau dieses Preisgeld ein Grund dafür ist sich niemals in einer solchen Liga anzumelden. "Dein nicht nur, sondern auch" habe ich wohl verstanden, das macht deine Aussage aber nicht richtiger.


Meine Aussage bezieht sich aber auf ein konkretes Beispiel:
Einerseits lockt man die Fahrer, die um Geld fahren, in die ESL RACE07 Liga (zum Teil sogar etablierte (ESL) LFS'ler & rF'ler - Ein Beleg dafür wieso mehr Preisgeld ggf. auch mehr Teilnehmer anlockt, wenn man die Entwicklung des ESL Motorsport Portals analysiert, wo RACE halt momentan viel beliebter ist als die anderen zwei oben genannten Spiele...)

Andererseits gibt es außerdem ausreichend Ligen wo man um den Spaß fährt. Wie ich auch schon erwähnt habe sind da sogar viel mehr Fahrer am Start, weil wie du sagst: der überwiegende Teil um den Spaß fährt. Das ist mir bewusst, das weiß ich auch, weil ich dort auch selber wegen dem Spaß fahre.

Alles in allen nehmen (atm) also überall (zumindest national) in RACE07 die Teilnehmerzahlen zu, was dementsprechend mein Haupt- und Erstargument des "kleinen Upswing" widerspiegelt.

Mehr will und wollte ich doch garnicht sagen...
Nach oben
Offline Alexander Fischbock




Beiträge: 2059

Wohnort: zu Hause.
Geburtstag: 14.07.1981
Beitrag Fr 06.11.09 19:24 
Antworten mit Zitat  

Ich hab nicht alles gelesen zugegeben, aber ich hab ja auch schon ne Liga veranstaltet und ein 24h Rennen.

Der Arbeitsaufwand ist enorm und bezahlen oder gar einspielen kann man den mit SimRacing in meinen Augen überhaupt nicht.

Ich hab in die Teamliga pro Woche für 2h Rennabend wohl an die 30h an Zeit investiert ohne Ausgleich.

Ich würde das auch wieder tun, allerdings kommt da für mich ein Punkt zum tragen den man dabei nicht vergessen darf, es wird nicht gewürdigt.

Von der ESL & Co wird es einfach erwartet, seit Philipp damals mit der EAS und EPS an den Start ging, wird seither von der ESL einfach erwartet ein solches Format anzubieten. Befriedigend wird es für das Adminteam dort nicht sein, gleiches seh ich übrigens in der VR als auch in anderen Spielen/Sims.

Danny, in meinen Augen ist Race'07 die logische Konsequenz, wenn ich lese was Nils schreibt, kann ich ihm nur zustimmen, die Autos fahren gleich und die Strecke haben immernoch die gleiche Führung.

LFS entwicklet sich nicht weiter oder zu minimal, wenn ich die LFS Entwicklung sehe und die rFactor (Content) Entwicklung sehe, liegen dazwischen Welten, sicherlich auch in der Manpower, aber den VW 1,5Jahre zurückzuhalten..lächerlich.

Race ist ein Format was vorher nicht bedient wurde, der Wettkampf ist auf höchstem Niveau und die Grids sehr eng, was den Spaß am Motorsport nun mal ausmacht.

Mit dem bestehenden Content kann man LFS nicht neu erfinden, die Motivaton wird geringer und das Fahrerfeld feinfühliger, als Admin wird der Aufwand größer und die Arbeit alles in allem unbefriedigender.

Race wird das gleich Schiksal haben, Vorteil hier allerdings...Strecken können auf der Communityseite entwicklet werden, das geht bei LFS nicht.

Preisgeld mag ein Zugpferd für die Top20 sein, aber das gilt ja auch nicht für alle, bestes Beispiel aus Fahrersicht Ronny Haehnel und da wirst du mir sicher zustimmen Danny. Dem sei auch noch ergänzt das die VR ja sogar geld kassiert und in vielen Bereichen mit großen Grids startet (derzeit übrigens auch im racebereich die größten grids).

Im LFS Bereich fehlt es national an ansprechenden großen Formaten aus dem Privatbereich.

Was in Race'07 jetzt in der ESL fährt kommt aus der VR oder von GTR4u (racersleague) zu Gewinnen gabs da nichts.

rfactor in der ESL ist in meinen Augen übrigens mit dem falschen Mod am Start^^

Worauf ich hinaus will, wenn LFS wieder wachsen will, auch in seiner Bedeutung brauch es private Ligen in denen auch die Topfahrer starten und das gibts derzeit in meinen Augen nicht. Und ich beziehe mich hier ganz klar auf den nationalen Bereich.

@Jo, Flo und ich sind glaube mit dem Erfolg zufrieden den diese Seite/Forum hat. Mit Geld kann man die investierte Zeit eh nicht aufwiegen. Ich hab letztens meine Mails aus den Anfängen gesichtet und wieviel Supportanfragen ich gerade in der Zeit ohne 4P beantwortet habe. Und anders als Flo bin ich nichtmal Betatester geworden. Ich weiß das gerade du und Flo viel publicity für LFS erzeugt haben, aber ich kann kaum zählen, wievieln noch aktiven Usern ich hier beim Kauf und der Erstinstallaton bishin zur Lenkradkonfiguration geholfen hab. ich hab heute noch die Anfragen von größeren renomierten Firmen im Postfach liegen, wenn ich sehe was, daraus geworden ist, kann ich einfach nur den Kopf schütteln. Ich persönlich finds echt traurig, das Scawens'Dickkopf in den Ursprungsländern (UK, NL und GER) einfach nur zum absoluten Stillstand geführt haben.


Zuletzt bearbeitet von Alexander Fischbock am Fr 06.11.09 19:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline SiL-X
Silvio Krieg




Beiträge: 6846

Wohnort: Münster
Geburtstag: 21.05.1986
Beitrag Fr 06.11.09 19:33 
Antworten mit Zitat  

Hattest du n Megalag? Zwinker
Die letzte Antwort war 21. Sep...

Ich kann dir nur widersprechen:
Ich hab Spass mit meiner Liga! Und die Fahrer anscheind auch! Smilie
Nach oben
Offline Alexander Fischbock




Beiträge: 2059

Wohnort: zu Hause.
Geburtstag: 14.07.1981
Beitrag Fr 06.11.09 19:42 
Antworten mit Zitat  

SiL-X hat Folgendes geschrieben
Hattest du n Megalag? Zwinker
Die letzte Antwort war 21. Sep...

Ich kann dir nur widersprechen:
Ich hab Spass mit meiner Liga! Und die Fahrer anscheind auch! Smilie


Ne Silvia :P desinteresse!(fahre Race Ligaseitig und rfactor aus fun)

Ne Spaß beseite, ich sagte nicht es gibt keine kleinen Ligen, versteh das nicht falsch. Ich finde es gibt keine private Liga die groß Leute zieht, in meinen Augen ein entscheidender Unterschied.
Nach oben
Offline aethelstan
Fanboyfraktion




Beiträge: 652

Wohnort: Hessisch Kongo

Beitrag Fr 06.11.09 20:05 
Antworten mit Zitat  

Was sind denn "groß" Leute?

Meiner Information nach gibt es nur ganz wenige deutsche Topfahrer, die nicht in einer der vielen nationalen Ligen fahren.
Nach oben
Offline Alexander Fischbock




Beiträge: 2059

Wohnort: zu Hause.
Geburtstag: 14.07.1981
Beitrag Fr 06.11.09 20:11 
Antworten mit Zitat  

40-60 Stammfahrer mit 10-20 Interessenten!

achja:
Jay, Nils, Danny, Hendrik, Dennis (Jo, Hübi...mir würden noch mehr einfallen) in welchen LFS Serien fahrt ihr noch?

von POD mal ganz abgesehen Alien, Silly, Simon und Co.
Nach oben
Offline pod Silncr
B. Haart




Beiträge: 1250

Wohnort: Wolfratshausen/Bayern

Beitrag Fr 06.11.09 20:36 
Antworten mit Zitat  

Ich fahr mir regelmäßig mit der rechten Hand über die linke Arschbacke, ich finds toll, das Alex mich hier noch mit nennt.
Nach oben
Offline germanpio
Stefan Piotrowski




Beiträge: 1506

Wohnort: Wien
Geburtstag: 22.12.1987
Beitrag Fr 06.11.09 21:00 
Antworten mit Zitat  

pod Silncr hat Folgendes geschrieben
Ich fahr mir regelmäßig mit der rechten Hand über die linke Arschbacke, ich finds toll, das Alex mich hier noch mit nennt.


^^ Sehr Glücklich

rFactor benutzt nicht die falsche Mod, es liegt nur nicht jedem, 1,5h am Stück in nem Openwheeler zu fahren. Zwinker
Nach oben
Offline Jogy
Christian Jo.




Beiträge: 271

Wohnort: Münster
Geburtstag: 1978
Beitrag Fr 06.11.09 21:04 
Antworten mit Zitat  

aethelstan hat Folgendes geschrieben
Was sind denn "groß" Leute?...


Alexander Fischbock hat Folgendes geschrieben
...40-60 Stammfahrer mit 10-20 Interessenten!...


Uii, nach deiner Definition müsste u.a. die City-Liga dann ja locker dazugehören, Alexander. Aber die wird ja leider oftmals mit Missachtung gestraft, obwohl sie meiner bescheidenen (und zugegebenermaßen nicht ganz objektiven) Meinung nach ein sehr gutes Niveau bietet (auch wenn absolute Topfahrer en masse sicherlich etwas fehlen)...
Nach oben
Offline PowerSocke
Sascha Schwer




Beiträge: 223

Wohnort: Saarlouis
Geburtstag: 11.07.1993
Beitrag Fr 06.11.09 23:26 
Antworten mit Zitat  

Wenn ja einige nur schauen ob sie Geld bzw Preise bekommen, frage ich mich warum man sich nicht mal die RACESTAR Liga anschaut?, sie scheint ja für viele nicht bekannt zu sein oder sonst etwas, aber ich muss sagen das diese Liga eine menge Potenzial hat da ja schon in der 1.Saison ganz ordentliche Preise vergeben werden, und was ich auch toll finde ist das Zuschauer im Xcite TV auch sachen gewinnen können z.B "V8 Superstars" was letztens ausgelobt wurde..
Nach oben
Offline Micha
Micha




Beiträge: 195

Wohnort: Schmallenberg

Beitrag Fr 06.11.09 23:51 
Antworten mit Zitat  

Fahren die da auch Race ?
Nach oben
Offline Alexander Fischbock




Beiträge: 2059

Wohnort: zu Hause.
Geburtstag: 14.07.1981
Beitrag Fr 06.11.09 23:53 
Antworten mit Zitat  

germanpio hat Folgendes geschrieben
pod Silncr hat Folgendes geschrieben
Ich fahr mir regelmäßig mit der rechten Hand über die linke Arschbacke, ich finds toll, das Alex mich hier noch mit nennt.


^^ Sehr Glücklich

rFactor benutzt nicht die falsche Mod, es liegt nur nicht jedem, 1,5h am Stück in nem Openwheeler zu fahren. Zwinker


pio das mag sein, ich finde ehrlich gesagt aber vln, endurance series oder pcc besser, aber das ist nur meine Meinung. F1 ist real langweilig genug^^


Zur Ciytliga, ich werte diese Liga weder ab noch sonst irgendwas, im gegenteil ich finds gut, das sie nach solanger Zeit noch Bestand hat.(Ich kenn den Erfinder, u know :P )

Ich bin dennoch verwöhnt aus aktiveren Zeiten, 5 grids ESL mit je 20 Mann z.B. (1Grid eps, 4 grids eas) mit gut und gerne noch Mal 10 Einstigeswilligens.

Heute bietet selbige größe die VRTCC mit je 25 Mann pro grid und 4 nahezu vollen grids. Auch in der ESl gibts 3 grid, wenn das 3. auch nicht ganz voll ist.

In LFS sind noch wieviel 20Mann? in der esl aktiv.

Zum Thema Preise...sind mir gelinde gesagt egal. Sowohl als Orga als auch als Fahrer war mir sowas immer egal.

Als Fahrer bin ich schlichtweg nicht gut genug als das das von Bedeutung für mich sein könnte und als Orga waren die Projekte meist so groß das ich keinen Mehrwert durch Sachpreise gesehen habe. Zumal und davon wird Joe ein Lied von singen können, die meisten Hersteller (bis auf wenige Ausnahmen) das eher belächeln.

Edit: da ich Michas Sig grad seh, ich finds mal voll cool das POD wenn Sie offiziel als POD auftreten, immernoch mit meinem Design unterwegs ist Sehr Glücklich


Zuletzt bearbeitet von Alexander Fischbock am Sa 07.11.09 0:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline Phil Rose
Phil Rose




Beiträge: 420

Wohnort: Münster
Geburtstag: 19.03.1990
Beitrag Sa 07.11.09 0:01 
Antworten mit Zitat  

Micha hat Folgendes geschrieben
Fahren die da auch Race ?


kommt bald! ist schon announced
Nach oben
Offline Alexander Fischbock




Beiträge: 2059

Wohnort: zu Hause.
Geburtstag: 14.07.1981
Beitrag Sa 07.11.09 0:03 
Antworten mit Zitat  

chaa hat Folgendes geschrieben
Micha hat Folgendes geschrieben
Fahren die da auch Race ?


kommt bald! ist schon announced


Da kann man doch mal einhacken. Ihr habt mit LFS die weltbeste Sim im Einsatz, warum wird den jetzt noch um Race ergänzt? Kann man ja die infos auch von Veranstalterseite mal aus erster hand ziehen Zwinker
Nach oben
Offline Phil Rose
Phil Rose




Beiträge: 420

Wohnort: Münster
Geburtstag: 19.03.1990
Beitrag Sa 07.11.09 0:18 
Antworten mit Zitat  

wer hat behauptet, dass lfs die weltbeste sim ist? :P bei weltbeste sim denke ich eher an iracing, was aber leider zu teuer ist...
zum anderen kann ich nichts sagen Zwinker bin kein admin :P
Nach oben
Offline Alexander Fischbock




Beiträge: 2059

Wohnort: zu Hause.
Geburtstag: 14.07.1981
Beitrag Sa 07.11.09 1:16 
Antworten mit Zitat  

iracing zähl ich nicht, der rotz kostet auf einmal soviel wie ich in meinen ganzen Simracingzeit für Software ausgegeben hab, von daher ist das für mich abzocke. Und selbst wenn die jede Niete simulieren zähl ich die dennoch nicht dazu :P
Nach oben
Offline Jogy
Christian Jo.




Beiträge: 271

Wohnort: Münster
Geburtstag: 1978
Beitrag Sa 07.11.09 1:40 
Antworten mit Zitat  

Ich wollte nie sagen, dass Du die CL abwertest, Alexander. Lediglich dass sie im Allgemeinen (aus welchen Gründen auch immer) scheinbar nicht so beachtet wird. Was ich persönlich natürlich sehr schade finde! (Logisch oder?)
Nach oben
Offline aethelstan
Fanboyfraktion




Beiträge: 652

Wohnort: Hessisch Kongo

Beitrag Sa 07.11.09 2:49 
Antworten mit Zitat  

Ganz ehrlich, die Namen, bis auf Jay, die du da aufzählst, sind für mich keine Fahrer mehr, weil sie nicht mehr aktiv sind. Was soll ich Leuten nachweinen, die seit zwei Jahren nicht mehr aktiv waren? Deswegen sind das übrigens auch keine Topfahrer mehr, der Status ist nämlich nicht in Stein gemeißelt, sondern muss sich jedes Mal aufs Neue erkämpft werden. Menschen kommen, Menschen gehen, so ist das. Und diese Besagten sind eben bis auf Weiteres weg.

Ist vielleicht schade für dich, dass deine ehemaligen Kumpels aus den Ligen nicht mehr aktiv sind, aber es sind viele Neue nachgekommen, die du nicht kennst. Deswegen ist auch dein Fazit aus meiner Sicht (fast) komplett falsch. An guten Ligen mangelt es nicht, es mangelt auch nicht an guten Fahrern, sondern es mangelt zur Zeit (da sind wir uns wohl alle einig) an echten Innovationen, an Content in LFS. Wir haben übrigens auch hausgemachte Probleme, z.B. sind die vom Potential her größten beiden deutschen Ligen sinnigerweise am gleichen Tag zur gleichen Uhrzeit. Dämlicher ist schwierig, das gebe ich zu.

Aber das ist ja kein Prozess, der sich nicht rückgängig machen lässt. Auf Dauer setzt sich das Produkt durch, das Spaß macht, faire Bedingungen herstellt und eine große Community hinter sich vereinigen kann. In LFS fehlt einfach ein Ruck, der durch einen schönen Patch mit Content und und und ausgelöst wird.
Nach oben
Offline Alexander Fischbock




Beiträge: 2059

Wohnort: zu Hause.
Geburtstag: 14.07.1981
Beitrag Sa 07.11.09 11:22 
Antworten mit Zitat  

Du kannst meine meinung ja gern Argumentativ beeinflußen aber nicht einfach als falsch abstempeln Zwinker

Für mich sind diese Fahrer eben nicht aus der Welt, Sie fahren was anderes, weil es ein Contentproblem gibt und das hatte ich ja auch schon in der ersten Ausführung geschrieben.

Wir sehen das aus 2 Perspektiven, ich als Beobachter du als Aktiver, 2 subjektive Betrachtung. Wenn ich Streams auf MultiBC schaue, was übrigens gerade 08 und 09 meine Hauptbeschäftigung war, wenns um Rennspiele geht, dann seh ich da einige interessante Sachen, klar nicht jede Liga lässt auf mbc übertragen, darum gehts auch einfach nicht.

Wenn ich zu LFS schaue, ist das eben das gleiche was es vor 2-3 Jahren auch schon gab. Und, wo ich dir leider wiedersprechen muss, die Topfahrer, sind es auch heute noch. Das ist für mich auch kein Status, sondern resultiert einfach aus Talent. Ich glaub wenn Nils sein Spaß an LFS wiederfinden würde, würde er sicherlich wieder allen um die Ohren fahren.

Und auf Dauer, wird das Produkt die meisten Leute ziehen was den besten Content und den meisten Spaß bietet und das wird alle paar Jahre was anderes sein. Wenn LFS jetzt mit nem großen Contentupdate käme, wäre es sicher ne Weile wieder interessant, aber die Konkurrenz schläft ja nicht.

Es war auch nicht meine Absicht auf bestehende projekte einzuhacken (hab ich in meinen Augen auch nicht getan), ich hab hier nur schon deutlich bessere Zeiten erlebt.
Nach oben
Offline aethelstan
Fanboyfraktion




Beiträge: 652

Wohnort: Hessisch Kongo

Beitrag Sa 07.11.09 11:37 
Antworten mit Zitat  

Hast du in der Formel 1 Berichterstattung schon einmal je den Satz gehört, dass Sebastian Vettel nur deswegen der beste deutsche Fahrer ist, weil Michael Schumacher und Graf Berghe von Trips nicht mehr in der Formel 1 fahren?
MS ist dann wieder aktuell ein Topfahrer, wenn er aktiv ist und Erfolg hat.

Mir scheint, dass du die deutsche LFS Commnunity auf die ESL reduzierst. Das mag vor ein paar Jahren ein kleines Fünkchen Wahrheit gehabt haben, jetzt ganz sicher nicht mehr. Damit sage ich allerdings nicht, dass nicht auch die anderen Ligen Probleme mit ausreichend Fahrern haben. Nur vielleicht eben nicht derartig akute.
Nach oben
Offline Vykos
Joachim Fieß




Beiträge: 5358

Wohnort: Kronberg i. Ts.
Geburtstag: 04.08.1976
Beitrag Sa 07.11.09 11:54 
Antworten mit Zitat  

Jau, muss hier aethelstan recht geben. Der zur zeit beste lfs fahrer in D ist wohl zockie. Aber so hat eben jeder seine Zeit und das ist auch gut so. ich find's gut, wenn die esl weitermacht, aber so nen richtigen schub gibt es in LFS höchstens dann nochmal, wenn ne neue gfx-engine, viele neue autos und strecken kämen. Und das sind halt locker 4-5 Jahre. Aber mal ehrlich: Mit LFS konnte man in den letzten 6 Jahren allein in D-Land über 100k euro (wenn nicht gar über 200k) an cash und preisen gewinnen. das ist doch was gutes. Manch einer hat dadurch zu sich selbst gefunden, neue Freunde gefunden und ich hatte das Glück durch LFS in meinen jetzigen Job zu kommen. passt doch alles. Smilie
Das Leben geht weiter, Spiele entwickeln sich, der pc ist sowieso auf dem rückzug aber auch auf konsolen kann man locker variablen content einbauen. mit der infrastruktur und dem "core" in dem spiel könnten die entwickler so ein riesen ding landen... aber sie wollen halt nicht => Für immer garage.

(kein bock auf großkleinschreibung, sorry Sehr Glücklich )
Nach oben
Offline Alexander Fischbock




Beiträge: 2059

Wohnort: zu Hause.
Geburtstag: 14.07.1981
Beitrag Sa 07.11.09 12:10 
Antworten mit Zitat  

Ich hab zu MS Zeiten sehr oft den Satz gelesen, wenn Senna noch da wäre, würde sich zeigen wer der beste ist, also solche Argumentationen gibts durchaus.

@Joe, das will ich Johannes ja auch gar nicht absprechen Zwinker

Was ich halt enorm schade finde, ist dein letzter Satz, zu dumm, dass das leider die bittere Wahrheit ist.
Nach oben
Offline El Barto




Beiträge: 1116

Wohnort: Südbayern

Beitrag Sa 07.11.09 12:44 
Antworten mit Zitat  

Willkommen im Jahr 2009 Alexander. Sehr Glücklich
Nach oben
Offline SiL-X
Silvio Krieg




Beiträge: 6846

Wohnort: Münster
Geburtstag: 21.05.1986
Beitrag Sa 07.11.09 13:59 
Antworten mit Zitat  

Alexander Fischbock hat Folgendes geschrieben
SiL-X hat Folgendes geschrieben
Hattest du n Megalag? Zwinker
Die letzte Antwort war 21. Sep...

Ich kann dir nur widersprechen:
Ich hab Spass mit meiner Liga! Und die Fahrer anscheind auch! Smilie


Ne Silvia :P desinteresse!(fahre Race Ligaseitig und rfactor aus fun)

Ne Spaß beseite, ich sagte nicht es gibt keine kleinen Ligen, versteh das nicht falsch. Ich finde es gibt keine private Liga die groß Leute zieht, in meinen Augen ein entscheidender Unterschied.

Ne Alexandra! :P (Ich kann das auch, nur muss das sein???)

Die CityLiga ist doch eine private Liga, die viele Fahrer zieht?

Ich glaube ja teilweise, dass es garnich unbedingt an neuen Content fehlt, sondern an die Engstirnigkeit vieler Leute.
Es gibt noch viele Möglichkeiten in LfS, die nicht wirklich genutzt werden, aber aus dem Grunde, weil sie kein Interesse finden.
So gibt es z.b. keine Liga in der Machart von ROC! Zumindestens ist mir keine bekannt, was dann aufjedenfall bedeutet, dass da nich genug Werbung für gemacht wird.
Sowas wäre doch z.b. auch eine gute Sache und mit vielen verschiedenen Streckenvarianten und neuen Ideen, wie z.b. gleich 4 Autos starten lassen auf 4 extra Linien.
All sowas könnte durchaus Spass machen mit dem richtigen Konzept. Aber sowas will ja keiner sehen! Alle wollen sie immer 30min oder 1h lang im Kreis fahren... Für neue Konzepte wie z.b. auch die eDRX interessiert sich kaum einer, weil er von vornherein schon garnicht bereit ist, sich das anzuschauen! "30min lang Rallycross fahren? So ein blödsinn!" --> Das denken doch die meisten wenn sie hören: Rallycross-Liga! Und schon interesseirts nich! Was wirklich dahinter steckt, ist man garnicht bereit heraus zu finden. Das da garkeine 30min Rennen stattfinden, dafür aber super spannende Starts mit 5 Wagen nebeneinander und das auch noch für jeden Fahrer mind. 3 mal, bekommt man so garnicht erst mit!

Wenn ich z.b. den Ausdruck höre: "Schotter is mir nix, ich bliebe lieber auf Asphalt"... Augenrollen
Was is das denn fürn Argument?
Isses zu schwer? --> Ach, erst die Herausforderung und was neues suchen und dann kuschen!
Dort gibs nur geramme --> Blödsinn! Anscheind noch nie n geiles RX Race gefahren! Unfair bleibt unfair!
Dort kann man fahren wie man will --> Auch blödsinn, wer keine Idealinie fährt ist schlichtweg langsam!

Ich denke also, dass es nicht nur an Content fehlt, sondern auch an die Bereitschaft sich auf was neues einzulassen.
Und um auf dein Argument mit den schnellen Fahrern einzugehen:
Hendrik (SK|b0nd) hat auch für die eDRX genannt! Nicht weil es da Preise gibt oder was weiss ich, sondern weil es ihm anscheind Spass macht! Und das ist es was vielen Fahrern mit der Zeit verloren geht: Der Spass!

Sicher fehlt es LfS aber auch an neuen Content, ganz klar!
Wobei ich denke, dass der neue bald kommende Content die Karre auch nich ausm Dreck ziehen wird... Das is einfach zu wenig!
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Allgemeines um Live For Speed -> ESL? GSL? eSport-Racing? - Was ist los mit LFS? Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum