FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> New Dimension Racing Events -> Alte Veranstaltungen
Seite 6 von 7 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen

Bist du am Speedweeks 250 interessiert?
Ja.
0%
 0%  [ 0 ]
Eher ja.
57%
 57%  [ 4 ]
Eher nein.
0%
 0%  [ 0 ]
Nein.
42%
 42%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 7

Autor Nachricht
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Fr 12.02.10 18:24 
Antworten mit Zitat  

http://multibc.de/

für die die den Link nicht haben... ab 2000Uhr gehts los!
Nach oben
Offline KiLl3r
Carsten Hörenbaum




Beiträge: 1451

Wohnort: Hamm
Geburtstag: 18.04.90
Beitrag Fr 12.02.10 21:52 
Antworten mit Zitat  

sehr coole Sache! Smilie
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Fr 19.02.10 17:56 
Antworten mit Zitat  

hier ist der download link, für die jenigen, die interessiert sein könnten^^

http://91.121.145.38:8000/StreamIII/StreamIII_014.wmv
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Fr 19.02.10 17:59 
Antworten mit Zitat  



Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Fr 19.02.10 18:01 
Antworten mit Zitat  





Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Mi 24.02.10 0:16 
Antworten mit Zitat  

Trainingssitzung 4 und 5 finden morgen statt. Trainingssitzung 4 beginnt um 20 Uhr, sitzung 5 um 1 Uhr. Server ist NDR|2009 Kyoto 250
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Sa 27.02.10 12:33 GTAL 2010 - Lauf 3 - 6 Stunden von Westhill International R.
Antworten mit Zitat  



Heute um 15 Uhr starten die motoren. Zu Sehen auf MultiBC stream 3
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Fr 05.03.10 16:36 
Antworten mit Zitat  

Sehr kurzfristig, ich weiß: Heute abend um 19Uhr findet die nächste Trainingssitzung statt. Nr.6 beinhaltet ein 55 +2 Runden rennen nach einer Qualifikation.
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Fr 05.03.10 16:41 
Antworten mit Zitat  

Am Mittwoch den 10.03.2010 findet ein Medientag für die kommende LFSCART saison statt. Dabe geht es um Interviews mit fahrern, sowie mit Teammanagern. Los gehts ab 16Uhr.
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Mo 08.03.10 0:19 Die Letzten Trainingssitzungen
Antworten mit Zitat  

Sechs Trainingssitzungen gibt es noch:

Montag, Mittwoch und Donnerstag, jeweils um 20Uhr, sowie Dienstag, Donnerstag und Freitag um 1Uhr nachts.
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Mo 08.03.10 22:06 Re: Die Letzten Trainingssitzungen
Antworten mit Zitat  

NDR.Falke hat Folgendes geschrieben
Sechs Trainingssitzungen gibt es noch:

Montag, Mittwoch und Donnerstag, jeweils um 20Uhr, sowie Dienstag, Donnerstag und Freitag um 1Uhr nachts.


Die session von heute nacht 1 Uhr wird auf morgen nacht 1 Uhr verlegt
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Fr 09.04.10 12:51 LFSCART Light Sommer Serie 2010
Antworten mit Zitat  



Die LFSCART Light Serie startet in die Sommermonate und begleitet die LFSCART im rahmen derer Veranstaltungen. Die FOX-Division der LFSCART startet somit in ihre zweite Saison.


Regeln in der Kurzzusammenfassung
Teilnehmen darf jeder der in der LFSCART Light Winter Serie 2010 startete, in der LFSCART Serie 2009 drei Rennen absolvierte, ein bestätigtes Rennen in großen Ligen (ESL, iTCC, IGTC, MoE) absolvierte, eine OWRL Div. A Lizenz hat oder die individual Bedingungen von 8045km online Distanz sowie eine Hochgeladenen Hotlap auf jeweils dem Kyoto Oval (KY1) und einem der Straßen-/Rundkurse des LLSS Kalendards, die innerhalb von 103% des Weltrekords liegen muss.
Ein Team muss sich als solches Anmelden und darf bis zu 4 Fahrzeuge einsetzen. Solange die Fahrer die obigen Bedingungen erfüllen kann das Team beliebig durchwechseln. Die Startnummern sind im Team besitz und können nach der Einschreibung nicht mehr geändert werden. Ein Team punktet für die Teamwertung nur bei Veranstaltungen an denen mindestens zwei Fahrzeuge dieses Teams teilnehmen.
Die Qualifikation ist in drei Abschnitte eingeteilt. Das Starterfeld wird halbiert und jede Hälfte hat 7 Minuten für die schnellste Runde. Die schnellsten drei aus beiden sitzungen kämpfen in der Fast-Six-Superpole um die ersten sechs Plätze.
Das Sprint Rennen startet mit einem Stehenden Start nach einer Einführungsrunde. Beim Wiederfinden der Startpositionen hilft ein Programm, das auch den Start simuliert. Funktioniert diese nicht wird hinter dem Safety Car gestartet.
Alle Ovalrennen und jedes Hauptrennen werden fliegend Gestartet. Poleposition ist auf der Innenseite der ersten Kurve. Bis zum grünen Flaggensignal halten die Fahrzuge 80km/h danach ist das Rennen freigegeben.
Startaufstellung für das zweite Rennen ist der Zieleinlauf für das erste Rennen.
Es gibt die Möglichkeit das SafetyCar einzusetzen, beispielsweise wenn ein Fahrzeug auf dem Dach liegt oder im Kiesbett stecken bleibt. Die Regeln sind die selben wie in der Formel 1, überholen ist erst Erlaubt nach dem passieren der Start/Ziellinie.

Ansonnsten heißt es einfach, der erste im Ziel gewinnt Smilie



  1. Fr, 23.04.2010 (18:00) GTAL 12 Hours Of Kyoto Ring National
    Kyoto Ring National (KY2) - 5.138 km / 3.193 mi - Sprint: 10 Laps / Feature : 27 Laps
  2. Fr, 07.05.2010 (18:00) Grand Prix of Jamaica
    Fern Bay Black (FE4) - 6.559 km / 4.076 mi - Sprint: 8 Laps / Feature : 21 Laps
  3. Fr, 21.05.2010 (18:00) Grand Prix Of Westhill
    Westhill International reversed (WE1r) - 5.180 km / 3.219 mi - Sprint: 12 Laps / Feature : 30 Laps
  4. Sa, 05.06.2010 (16:55) SpeedWeeks 250
    Kyoto Ring Oval (KY1) - 2.980 km / 1.852 mi - 140 Laps
  5. Fr, 25.06.2010 (16:55) SpeedWeeks Night Before The 500
    Kyoto Ring Oval (KY1) - 2.980 km / 1.852 mi - Sprint: 21 Laps / Feature: 54 Laps
  6. Fr, 09.07.2010 (18:00) Grand Prix In The Streets Of South City
    South City Town reversed (SO5r) - 3.146 km / 1.955 mi - Sprint: 16 Laps / Feature: 42 Laps
  7. Fr, 30.07.2010 (18:00) Blackwood Summer Grand Prix
    Blackwood Grand Prix (BL1) - 3.307 km / 2.055 mi - Sprint: 17 Laps / Feature: 42 Laps
  8. Fr, 06.08.2010 (18:00) Grand Prix Of Aston
    Aston National reversed (AS3r) - 5.602 km / 3.481 mi - Sprint: 11 Laps / Feature: 28 Laps
  9. Fr, 20.08.2010 (18:00) Chase Cup Grand Prix Of Boothy
    Kyoto Ring Grand Prix Long Boothy Chicane (KY3B) - 7.377 km / 4.584 mi - Sprint: 7 Laps / Feature: 19 Laps
  10. Fr, 27.08.2010 (18:00) Chase Cup Martinsville Twin Indy Grid
    Martinsville Autocross Oval (AU1) - weitere Details noch zu bestimmen
  11. Fr, 10.09.2010 (16:55) Chase Cup Clockwise 185
    Kyoto Ring Oval reversed (KY1r) - 2.980 km / 1.852 mi - Sprint: 21 Laps / Feature: 54 Laps


Sollte Rockingham drei Wochen vor der jeweiligen veranstaltung zur verfügung stehen gibt werden folgende Termine eingesetzt.

  • Fr, 20.08.2010 (18:00) Chase Cup Grand Prix Of Corby
    Rockingham UK International Long (RO4) - 4.120 km / 2.560 mi - Sprint: 13 Laps / Feature: 33 Laps
  • Fr, 10.09.2010 (16:55) Chase Cup Rokingham 200
    Rockingham UK Oval (RO1) - 2.38 km / 1.479 mi - Sprint: 27 Laps / Feature: 68 Laps


Renntag auf Straßen-/ Rundkursen
19:40 15 Minuten Freies Training
20:00 Qualifying 1 (7 Minuten)
20:12 Qualifying 2 (7 Minuten)
20:24 Fast-Six-Superpole
20:40 Sprint Rennen (stehender start nach einer Formationsrunde)
21:15 Hauptrennen (fliegender start nach einer Formationsrunde)

Renntag im Oval
18:55 Einzelzeitfahren
20:00 Rennen (fliegender start nach einer Formationsrunde)
20:35 Hauptrennen (nicht bei dem SpeedWeeks 250, fliegender start nach einer Formationsrunde)

Renntag in Martinsville
wird noch entschieden

Man kann sich unter: http://www.lfsforum.net/showthread.php?t=66074 anmelden.
Alle weitere Informationen unter http://newdimensionracing.com/
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Di 20.04.10 12:59 12h von Kyoto Ring National (GTAL + LFSCART + LLSS)
Antworten mit Zitat  

Die LFSCART und ihre Begleitserie die LFSCART Light starten kommendes Wochenende in die neue Saison im Rahmen der 12-Stunden von Kyoto National.



Am Freitag findet das erste LFSCART Light Rennen der Sommersaison 2010 statt.

20:00 Uhr Qualifikationssitzung 1 (7 Minuten)
20:12 Uhr Qualifikationssitzung 2 (7 Minuten)
20:24 Uhr Fast-6-Superpole
20:40 Uhr Sprint Rennen (10 Runden)
21:15 Uhr Hauptrennen (27 Runden)

Mit Liane Solfrank ist die erste Frau für ein LFSCART Light Rennen eingeschrieben.



Am Samstag startet die LFSCART 2010.

20:00 Uhr Qualifikationssitzung 1 (10 Minuten)
20:15 Uhr Qualifikationssitzung 2 (10 Minuten)
20:30 Uhr Fast-6-Superpole
20:45 Uhr Rennen (47 Runden)

Die volle Action des LFSCART Eröffnungsrennens Live auf multiBC.



Sonntag beginnt das Saisonfinale der GTAL. Man war insgesammt 24 Stunden 5 Minuten und 27.04 Sekunden unterwegs. Insgesammt fuhren die Sieger der Rennen 800 Runden und alle Teams zusammen 19928 Runden. Die zurückgelegte Distanz beträgt 4112,13 km (2555,16 mi), bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 164,67 km/h (102.32 mph).



Sonntag 20:00 Uhr 1. Qualifikation Gruppe 1
Sonntag 20:40 Uhr 1. Qualifikation Gruppe 2
Freitag, 30.04. 20:00 Uhr 2. Qualifikation Gruppe 1
Freitag, 30.04. 20:40 Uhr 2. Qualifikation Gruppe 2
Samstag, 01.05. 13:00 Uhr 12-Stunden-Rennen von Kyoto Ring National

Das Rennen, wie gewohnt, live auf MultiBC.
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Sa 01.05.10 9:46 
Antworten mit Zitat  

Startaufstellung für das heutige GTAL Rennen

Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag So 02.05.10 22:46 
Antworten mit Zitat  

Während die offiziellen Resultate noch in der druckpresse sind geht es hier zu den Stream-downloads:

GTAL 12h: http://91.121.163.6/StreamIV/StreamIV_20100501.wmv
LFSCART Rd1: http://91.121.163.6/StreamIII/StreamIII_20100424.wmv

Zwinker am besten klappt es mit rechtsklick Ziel Speichern Unter.
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Mi 05.05.10 0:49 LFSCART on multiBC 08.05.2010 - Jamaica 200/GP of Jamaica
Antworten mit Zitat  

Am 8. Mai steigt das Jamaica 200 live auf multiBC Stream III! Das Traditionsreichste Rennen der LFSCART geht auf die wilde Hatz über 50 Runden auf Fern Bay Black. Wird Saidl seinen Auftaktsieg wiederholen können? Wie wird sich CoRe Racing bei ihrem ersten Start in dieser Saison schlagen? Wie wird Liane Solfrank, die junge deutsche Rennamazone die 330 km auf diesem engen Kurs überstehen?

Antworten darauf geben Chris'n'Chris, Chris Wilkinson und Chris Ford, unsere LFSCART Kommentatoren ab 20 Uhr auf multiBC III.

Let's go Fern Bay racin' boys!
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Mi 05.05.10 8:56 
Antworten mit Zitat  

Die LFSCART Light Ergebnisse:

Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Do 06.05.10 10:15 
Antworten mit Zitat  

Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Sa 08.05.10 20:02 
Antworten mit Zitat  

Der Stream startet gegen 20:30 mit der Superpolesitzung.
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag So 09.05.10 13:30 
Antworten mit Zitat  

Unter der folgenden Adresse könnt ihr den Stream downloaden. Smilie

http://91.121.163.6/StreamIII/StreamIII_20100508.wmv
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Mi 02.06.10 23:59 Der Monat Juni - Kyoto Speedweeks 2010
Antworten mit Zitat  

Auch in diesem Jahr heißt es wieder Oval action at its best bei den Kyoto Speedweeks. Am Freitag starten sie mit dem Speedweeks 250. Fuchsjagt in Kyoto, welcher der FOX sieht die Zielflagge zuerst? 250 Meilen stehen jedoch zwischen dem Start der Hatz und dem sicheren Bau. Nach 140 Runden werden wir schlauer sein, wer am besten mit den Gegebenheiten klar kommt. Als besonderen Anreiz winken dem Sieger doppelt so viele Punkte wie bei einem normalen Rennfreitag für eine Position im Sprint- und Hauptrennen zusammen überhaupt ausgeschüttet werden.

Freitag 4.6., 1945Uhr Qualifikation (Hotlap-Qualifying) - 2055Uhr Rennstart (140 Runden)

Auch für die großen Boliden geht es ab. Die Generalprobe für das größste Spektakel in Live for Speed steht an. Bei 180 Runden wird man schon eine Tendenz für das Kyoto 500 ablesen können. Wer Favorit ist, zeigt sich hier. Kann der deutsche Ori Antika seinen Vorjahreserfolg Wiederholen? Das Speedweeks400 am Samstag wird es zeigen.

Samstag 12.6., 1845Uhr Qualifikation (Hotlap-Qualifying) - 1955Uhr Rennstart (180 Runden)

Während die Fußballweltmeisterschaft voranschreitet nähern auch wir uns dem vorfußballerischen Highlight. Die Qualifikation wird zeigen, ob gut genug ist um die Pole mitzukämpfen. Pro Tag hat man drei Anläufe über 4 Runden die schnellste Qualifikationszeit zu fahren. Doch aufgepasst. Tritt man einen neuen Versuch an, wird die vorher erbrachte Leistung gestrichen. Gibt es auch hier tragische Helden wie Paul Tracy, die sich dadurch die Chance nehmen Teilzunehmen? Am Samstag geht es um die Pole, doch wer überlebt den Bump-Day und wird einer der gloreichen Kyoto 500 Starter?

Samstag 19.6., Pole-Day
Sonntag 20.6., Bump-Day

Betthupferl vor dem Rennen. In der Nacht vor dem 500 wird nocheinmal ordentlich Gummi auf die Strecke gebracht. Die FOX treten in Sprint und Hauptrennen an und kämpfen um Meisterschaftspunkte. Welcher der FOX Spezialisten hat die 3 Wochen zwischen den beiden Ovalrennen am besten genutzt? Welcher der LFSCART Allrounder holt sich den letzten Schliff?

Freitag 25.6., 1945Uhr Qualifikation (Hotlap-Qualifying) - 2055Uhr Rennstart Sprintrennen (21 Runden) 2140 Rennstart Hauptrennen (54 Runden)

Zum Abschuss des Rennjunis, nach 24h von LeMans und dem Kannadischen Grand Prix gibt es auf virtueller Ebene das Kyoto 500! Ladies and Gentlemen, start your engines!

Samstag 26.6. 1845Uhr Rennstart (270 Runden)
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Fr 04.06.10 20:12 Speedweeks 250 (LFSCART Light Summer Series)
Antworten mit Zitat  

So gleich starten wir mit dem LFSCART Light Rennen. Ab 20:45Uhr gibt es live Bilder aus Kyoto. Jonnathan Palmer wird der Kommentator sein.

LFSCART Light live auf multiBC 3.

StreamIII online: http://www.multibc.com/SIM/?page_id=12
StreamIII link für einen Externen Player (zB: VideoLAN Client) http://www.multibc.de/Streamstarter/html/ClientBin/Stream3.ASX
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Fr 14.01.11 17:45 iTCC 2011
Antworten mit Zitat  

Die wichtigsten Regeln der iTCC im Überblick:

Car, Skin und Name:

FXR mit 32% Luftmengenrestriktor
R4-Reifen sind in jeglicher Session verboten
Das offizielle Skin Kit muss mit Startnummer auf dem Skin (unverändert) erscheinen und in den Thread im internationalen Forum gepostet werden
Der In-Game Name muss im folgenden Format dargestellt werden: 00 V.Nachname, weiße nummer, farbiger Name ist erlaubt.

Zusatzgewichte:

Die Zusatzgewichte werden nach folgendem Schema verteilt:
1. 30kg, 2. 25kg, 3. 20kg, 4. 15kg, 5. 10kg, 6. 5kg.
Nach jedem Rennen wird ein neuer Ballast berechnent. Der Ballast wird nicht aufaddiert.
Für die Qualifikation und Rennen 1 erden die Top 6 der Meisterschaft mit Ballast versehen.
Für die Rennen 2 und 3 bei jeder Veranstaltung werden die Top 6 des vorherigen Rennens mit Ballast versehen.

Meisterschaften und Punkte:

Fahrermeisterschaft: Alle Rennen zählen
Mannschaftsmeisterschaft: Alle Rennen zählen, die besten 2 Fahrer einer Mannschaft punkten. Bonuspunkte werden nicht mit eingebracht.
Punktesystem (analog zu dem der Britischen Tourenwagenmeisterschaft BTCC) 15-12-10-8-6-5-4-3-2-1, je ein Bonuspunkt für den Qualifikationsschnellsten und dem Fahrer, der die Schnellste Rennrunde fährt.

Rennen:

Sogenanntes "Bumpdrafting" ist ausschließlich in den Rennen erlaubt.
Jegliche strafe muss innerhalb von 3 Rennrunden absolviert werden.
Nur Fahrzeuge die mehr als 90% der Renndistanz absolviert haben werden gewertet.

Safety Car:

Jeder Fahrer, der nicht von sich aus einem Kiesbett zurückkehren kann, oder auf dem Dach liegt, soll nicht Shift-S / Shift-P drücken, sondern mit dem Befehl $SC die Rennleitung auf sich aufmerksam machen. Diese bringt dann unter umständen das Safety Car auf die Strecke.
Einsatz von Shift-S / Shift-P außerhalb der Boxengarage wird eine 5 Punkte strafe beim ersten Vergehen, eine 10 Punkte Strafe beim zweiten vergehen und einen Ausschluss aus der Meisterschaft beim dritten Vergehen zur Folge haben.

Wenn die Nachricht "SAFETY CAR DEPLOYED" erscheint und eine Anzeige am unteren Bildschirmrand mit “T: YELLOW” erscheint, müssen alle Fahrer das fahren für die Positionen einstellen, langsamer werden und für jegliche Gefahrensituation vor einem bereit sein, während man zum Safety Car und der dahinterliegenden Wagenkolonne aufschließt.
Die ersten 2 Runden unter Safety Car zählen nicht zur Renndistanz und werden zur ursprungsrenndistanz hinzuaddiert (Vgl. WTCC)

Veranstaltungen und Veranstaltungsablauf

23.01.2011 - Fern Bay Gold (FE3) - 16 laps
06.02.2011 - Kyoto National (KY2) - 12 laps
20.02.2011 - Aston Cadet (AS1) - 24 laps
13.03.2011 - South City Long (SO4) - 13 laps
03.04.2011 - Blackwood Grand Prix (BL1) - 17 laps

Zur Vorqualifikation müssen alle Fahrer, die nicht in den Top 15 der Meisterschaftstabelle liegen. Für die erste Veranstaltung sind es die Top 15 aus dem vergangenen Jahr.

17:30 Vorqualifikation Gruppe 1 - 20 Minuten (Startnummern *1-*49)
18:00 Vorqualifikation Gruppe 2 - 20 Minuten (Startnummern *50-*99)

18:45 iTCC Fahrer, die die Vorqualifikation geschafft haben und iTCC Fahrer, die gesetzt waren müssen zu diesem Zeitpunkt auf dem Server sein.
19:00 Qualifying - 15 Minuten
19:25 Rennen 1
19:55 Rennen 2
20:25 Rennen 3 Top 6,7,8,9, oder 10 vom zweiten Rennen starten in umgekehrter Reihenfolge. Die Zahl nach Ende des 2. Rennens gelost.

Einschreiben könnt ihr euch unter folgendem Link: https://spreadsheets.google.com/viewform?hl=en&formkey=dDc4Z3FmOTJWMHN XaWhxbjNhYWFfWGc6MQ#gid=0

Einfach Ausfüllen eine Hotlap im iTCC FXR unter 1:13:90 auf BL1 oder unter 1:20.30 auf FE3 machen anhängen/hochladen und ihr seid dabei.

Bis jetzt haben sich 88 Fahrer eingeschrieben. Welche Nummern noch frei sind und welche schon vergeben könnt ihr diesem Spreadsheet entnehmen: https://spreadsheets.google.com/ccc?key=0AsF_dCXxE3EldDc4Z3FmOTJWMHNXa WhxbjNhYWFfWGc&hl=en&authkey=CIvghOgM#gid=3[/u]
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Do 20.01.11 19:14 
Antworten mit Zitat  

Kleine Regeländerung:

1.Nurnoch die Top-10 der Meiserschaftstabelle sind direkt gesetzt.
2.Die Vorqualifikation wird um 10 minuten auf 30 Minuten verlängert. Dabei finden die Vorqualifikationen gleichzeitig über verschiedene Server hinweg statt.
3.Die Zahl der Umgekehrten Startplätze für das dritte Rennen werden durch die hundertstel Sekunden der Siegerzeit des zweiten Rennens bestimmt. 1 und 6 hunderstelsekunden bedeuten die ersten 6 starten in umgekehrter reihenfolge, 2 und 7 -> Top-7, 3 und-8 -> Top 8, 4 und 9 -> Top-9 sowie 0 und 5 -> Top-10


EDIT: Wir haben für die Vorqualifikation zum 1. Saison Rennen 100 Fahrer gemeldet bekommen Smilie
Nach oben
Offline FireMike15
Maik Paluch




Beiträge: 1338

Wohnort: Niederbayern, Passau
Geburtstag: 16.5.1994
Beitrag Do 20.01.11 21:14 
Antworten mit Zitat  

Kann mir das jemand fix mit dem Reserve Shootout erklären? Ist das diese "Vor-Qualifikation" das immer noch vor der normalen Qualy ist?
Heißt das dann, das dort eine Zeit gefahren werden muss um in die normale Qualy kommen zu können und sich dann für die 3 Rennen zu qualifizieren?

Ich hoffe das war nicht zu verwurschtelt ausgedrückt... Smilie
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> New Dimension Racing Events -> Alte Veranstaltungen Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum