FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Motorsport -> FIA Rallye-WM auf Sport 1
Seite 1 von 1 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Sa 29.01.11 21:23 FIA Rallye-WM auf Sport 1
Antworten mit Zitat  

Wie ihr wahrscheinlich bereits mitbekommen habt zieht die Rallye-WM für die Jahre 2011 und 2012 wieder um. Nachdem sie 2010 mit Steffen Heinrichs Kommentar auf MotorsTV war, ist sie nun mit Armin Schwarz als Experten auf Sport 1 zu sehen. Dabei werden die "Power Stages", die zu dieser Saison eingeführt werden Live übertragen. Die Rallye Schweden bietet dabei vom 11. bis 13. Februar den Auftakt.

Ich frage mich ob Sport 1 HD dann auch auf HD die Rallye-WM zeigt. Das wäre dann ein Schmankerl mehr Smilie
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag So 30.01.11 18:47 
Antworten mit Zitat  

JUHU!!

...achmoment, Sport1 kommt ja nicht mehr über DVB-T.

Dreck
Nach oben
Offline Danny Engels
SK.HuskY`




Beiträge: 3320

Wohnort: Trier
Geburtstag: 28.04.1990
Beitrag So 30.01.11 19:16 
Antworten mit Zitat  

Hab gehört Circus Maximus wird in Deutschland Powerstage??? Na dann viel Spaß beim einschlafen... Neutral
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag So 30.01.11 19:17 
Antworten mit Zitat  

Sport1....joa, krieg ich ja über Kabel Smilie
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag So 13.02.11 12:58 
Antworten mit Zitat  

Wie isn das mit der Power Stage jetzt? Ist das die heute um 15:00?
Nach oben
Offline KiLl3r
Carsten Hörenbaum




Beiträge: 1451

Wohnort: Hamm
Geburtstag: 18.04.90
Beitrag So 13.02.11 13:03 
Antworten mit Zitat  

http://www.motorsport-magazin.com/tvprogramm.html

JA, sollte 15 Uhr Smilie
Nach oben
Offline SiL-X
Silvio Krieg




Beiträge: 6846

Wohnort: Münster
Geburtstag: 21.05.1986
Beitrag So 13.02.11 13:21 
Antworten mit Zitat  

Kann Motorsport nicht auf ZDF oder ARD übertragen werden? Wo HD kostenlos is? Smilie
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag So 13.02.11 13:23 
Antworten mit Zitat  

Wird man wohl Sport1 auf Zattoo empfangen könnne, wenn die FIA WRC Live übertragen wird? Bei Formel 1 Trainings geht das ja nicht, weil die Internetrechte nicht bei zattoo/sport1 liegen.
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag So 13.02.11 16:20 
Antworten mit Zitat  

Ja läuft auf Zattoo, danke für den Tip.

Aber da wird mal fein zum Handball rübergeschaltet während gefahren wird, das is spitze.

Warum lässt der Solberg den Co fahren?!


Zuletzt bearbeitet von OPK. am So 13.02.11 16:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag So 13.02.11 16:48 
Antworten mit Zitat  

Haha, auch sonst die Regie etwas seltsam. Oft einfach nur Zuschauer eingeblendet. Naja.

Und was hat der Solberg da gemacht? Beifahrer fahren lassen?! Sehr Glücklich
Nach oben
Offline RM.Baldi
Sebastian




Beiträge: 5553


Geburtstag: 26.02.1990
Beitrag So 13.02.11 16:49 
Antworten mit Zitat  

Jopp, hab mich schon gewundert was der Beifahrer an der Handbremse will. Sehr Glücklich
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag So 13.02.11 17:28 
Antworten mit Zitat  

Die WRC sollte sich da mal bei der Produktion des Weltbilds mal was von der IRC abgucken, wo die Etappen mit bis zu 24min viel länger sind und man trotzdem mehr geboten bekommt (denkt an die Monte zurück)

Sport 1 präsentierte sich mit dieser ellenlangen werbung und der schalte nach Magdeburg mal wieder von bester seite Sehr Wütend

Achso... Petter Solberg hat seinen Führerschein auf der vorherigen Verbindungsetappe verloren wegen zu schnellem Fahren, deswegen wurde er zwangsbeifahrer


Zuletzt bearbeitet von HoR Falke am So 13.02.11 17:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag So 13.02.11 17:33 
Antworten mit Zitat  

Hier von Motorsport Total:

"Die Erklärung: Solberg wurde am Freitag auf einer Verbindungsetappe geblitzt. Die schwedische Polizei erwischte ihn, als er trotz einer Kilometerbeschränkung auf 80 km/h mit 120 km/h unterwegs war. Dafür droht der Führerscheinentzug. Die Polizei gewährte dem Rallyestar eine Frist von 48 Stunden, doch seit heute 14:30 Uhr durfte er nicht mehr selbst fahren. Solberg hat seinen Führerschein noch, aber wollte nichts riskieren und entschied, dass sein Co-Pilot den DS3 WRC ins Ziel pilotieren soll. Patterson kam unfallfrei durch, hatte aber 50 Sekunden Rückstand auf Ogiers Bestzeit. Das Duo fiel auf den fünften Platz zurück."

Das sollte eine Wertungsprüfung eigentlich nicht betreffen.
Denn es ist ja keine öffentliche Straße in dem Moment. Also benötigt er dort keinen Führerschein. Für die Verbindungsetappe können sie ja wieder tauschen... Bei der F1 ist es ja mittlerweile so, dass die Rennlizenz nicht mehr an den Führerschein gekoppelt ist. Weiß nicht wie es in der WRC aussieht, aber da sollte er eher um seine Lizenz fürchten, oder?
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag So 13.02.11 19:10 
Antworten mit Zitat  

Keine Ahnung, wie das bei der WRC ist. Aber mal so interessehalber: Hätte dann der Patterson nicht auch ne Fahrerlizenz haben müssen? Oder hat er die sogar? Dann würde es aber nicht erklären, warum er so langsam war. Oder hat man als Beifahrer die selbe Lizenz wie der Fahrer? Fragen über Fragen Sehr Glücklich
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag So 13.02.11 19:16 
Antworten mit Zitat  

Ja, er muss ebenso eine Lizenz vorweisen können.
Es ist quasi egal wer fährt.

Nur hat er als Fahrer natürlich nicht die Praxis.
Eine Lizenzprüfung bewertet ja nicht die Schnelligkeit des Fahrers Smilie
Nach oben
Offline DannyG
Danny




Beiträge: 1010

Wohnort: Berlin

Beitrag So 13.02.11 19:24 
Antworten mit Zitat  

Und Solberg darf mit dem WRC Auto nicht mehr fahren, da diese doch Straßen zugelassen sind.
Also ohne Führerschein, darf man auch kein Straßen zugelassendes Auto fahren.
Oder irre ich mich dort ?

//EDIT:

Anscheinend qualifizieren sich die Beifahrer durch den Fahrer mit den Lizenzen.
Beide nehmen an der Rally teil, also haben beide den Erfolg erfahren & können so weiter (höhere) Lizenzen erwerben.
Also, wer ne WRC Lizenz will, sucht euch nen aufstrebenden Rally-Fahrer Zwinker

Im DMSB steht zwar etwas über Beifahrer, aber ob die genau die Gebetbuchleser meinen ist fraglich.
http://dmsb.de/downloads/631/C:Lizenzbestimmungen_Auto.pdf

Und dazu noch die Preisliste Sehr Glücklich
http://dmsb.de/downloads/393/Lizenzpreisliste_2010.pdf

Kosten der Super Lizenz Smilie
http://news.bbc.co.uk/sport2/hi/motorsport/formula_one/7960648.stm
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag So 13.02.11 19:46 
Antworten mit Zitat  

Oha. 280.000 Öcken sind schon ne Menge Holz.
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag So 13.02.11 19:46 
Antworten mit Zitat  

Auf einer abgeperrten Rennstrecke besteht doch keine Führerscheinpflicht, egal ob straßenzugelassen oder nicht Zwinker
Nach oben
Offline DannyG
Danny




Beiträge: 1010

Wohnort: Berlin

Beitrag So 13.02.11 19:57 
Antworten mit Zitat  

Thavron hat Folgendes geschrieben
Oha. 280.000 Öcken sind schon ne Menge Holz.


Ganz abgesehen von dem Geld, muss eine Kommission zustimmen, ob du die Lizenz bekommst oder nicht Smilie
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag So 13.02.11 20:31 
Antworten mit Zitat  

Für die die meinen, dass das doch keine Wertungsprüfung betrifft... ein WRC Pilot muss eine gültige Fahrerlaubnis besitzen, auch für die Wertungsetappen Zwinker
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag So 13.02.11 20:44 
Antworten mit Zitat  

OPK. hat Folgendes geschrieben
Bei der F1 ist es ja mittlerweile so, dass die Rennlizenz nicht mehr an den Führerschein gekoppelt ist. Weiß nicht wie es in der WRC aussieht, aber da sollte er eher um seine Lizenz fürchten, oder?


Eben Smilie
Nach oben
Offline Christian Walter




Beiträge: 6580



Beitrag So 13.02.11 20:48 
Antworten mit Zitat  

Wo issn der Rallyexperte hier ? Basti.... !
Bring mal Licht ins Dunkeln ^^..

Der Panis hatte glaube ich nie nen Führerschein, hat ihn aber nicht davon abgehalten sogar mal einen GP zu gewinnen. Monaco war´s oder ?
Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag So 13.02.11 22:06 
Antworten mit Zitat  

Christian Walter hat Folgendes geschrieben
Der Panis hatte glaube ich nie nen Führerschein, hat ihn aber nicht davon abgehalten sogar mal einen GP zu gewinnen. Monaco war´s oder ?


Da kamen auch nur 7 Fahrer ins Ziel oderso. Verrücktes Rennen damals Sehr Glücklich
Nach oben
Offline pod.TeHo
:P




Beiträge: 4166

Wohnort: 0711
Geburtstag: 04.06.1988
Beitrag Mo 14.02.11 10:44 
Antworten mit Zitat  

Wenn ich Panis denke muss ich immer an die RWD Challenge bei TopGear denken Sehr Glücklich

Edit: @OPK
Mag sein, dass das nicht an den Führerschein gekoppelt ist, aber wie gesagt können die Veranstalter (in dem Fall die FIA) ja sagen, hey wenn du keinen Führerschein besitzt darfst du keine WRC fahren. Egal ob abgesperrte Strecke oder nicht, is ja dann Veranstallter willkür Sehr Glücklich
Nach oben
Offline HoR Falke




Beiträge: 799



Beitrag Mo 14.02.11 22:44 
Antworten mit Zitat  

Ein Rallyefahrer braucht nen Führerschein wegen der Verbindungsetappen Zwinker die sind ja auf öffentlichen Straßen und müssen eigentlich laut WRC Regelwerk vom selben Fahrer befahren werden, der auch die Wertungsprüfung gefahren ist. Bei U18-Rallye Piloten wird die Ausnahmegenemigung erteilt, dass der nach Zielankunft mit dem CoPiloten tauschen darf. Diese Ausnahmegenemigung hat Solberg auch beantragt, nur wurde diese Abgelehnt. Zwischen SS21 und SS22 lagen 1 Stunde.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Motorsport -> FIA Rallye-WM auf Sport 1 Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz