FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Desire of Patience Tour -> 24h Kyoto Grand Prix Reverse [KY3R]
Seite 6 von 8 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Mo 31.01.11 17:29 
Antworten mit Zitat  

das ist es ja, der lx6 war nicht auf seiner linie.
er war zu weit innen, sodass ich außen vorbei ging.
und danny, du weißt dass das auch kein problem gewesen wäre, ohne die rechtslenk-aktion vom lx6

hätte ich links vorbei gewollt, hätte ich schon vorher links über den curb und kries gemusst.

ich bin nun auch schon ein paar jahre dabei und hab genug erfahrung um sowas ohne fehler zu vollziehen.


Nach oben
Offline Danny Engels
SK.HuskY`




Beiträge: 3320

Wohnort: Trier
Geburtstag: 28.04.1990
Beitrag Mo 31.01.11 17:34 
Antworten mit Zitat  

Achso und wenn jetzt wer auf dieses Lenkmanöver spielen möchte, dies ist hier fast irrelevant. Für mich ist es auch ein normaler Gegenlenker, da der LX in dieser Kurve öfters quer kommt und auch im Replay sieht man dass das Auto sich leicht querstellt, bevor der Gegenpendler kommt.. ganz normal in diesen Auto.

Fakt ist, dass der FZR da garnicht daneben gehört, denn eigentlich würde die Ideallinie sich auch genau mit dieser Linie schneiden.. lenken hin oder her.

//Edit: Zu weit innen ist auch quatsch, schau mal die dunkle Linie auf der Strecke. Zwinker Warum bremst du halt nicht auch einmal um das mit dem innen überholen richtig zu timen??? Dann musst du nicht über den Curb und nicht übers Gras.


Nach oben
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Mo 31.01.11 17:36 
Antworten mit Zitat  

und der lx fahrer muss da kein bisschen aufpassen oder zurückstecken, wenn er schon von SEINER linie abkommt?
als wäre nur der überrundende schuld wenn was is.

fakt ist, dass so aktionen mehrfach vorgekommen sind und daher ist sehr stark davon auszugehen, dass auch das absicht war




Zuletzt bearbeitet von looka am Mo 31.01.11 17:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline God Complex
Marco




Beiträge: 3791

Wohnort: bei Jägermeister

Beitrag Mo 31.01.11 17:37 
Antworten mit Zitat  

Ich schlage vor, ihr trefft euch nochmal auf einem Server.
Dann werden Fahrzeuge getauscht und ihr fahrt die Kurve/Aktion noch mal nach.....


Nach oben
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Mo 31.01.11 17:39 
Antworten mit Zitat  

oki doki
ich weiß durch meine teststints mit fzr und lx6, dass der lx6 da nicht weiter nach außen driftet, wenn er so langsam ist und vom gas geht so wie hier geschehen.


Nach oben
Offline Danny Engels
SK.HuskY`




Beiträge: 3320

Wohnort: Trier
Geburtstag: 28.04.1990
Beitrag Mo 31.01.11 17:41 
Antworten mit Zitat  

Ich sehe nicht wo er da von seiner Linie abkommt.
Wenn ein LX Fahrer die Lange Rechts verpasst und weit außen fährt, dann muss er 100%ig drauf achten, was innen kommt bzw. neben ihn fährt. Aber dies ist hier nicht der Fall, der LX ist ständig auf und in der Nähe der richtigen Rennlinie.

Du darfst hier auch eigentlich nicht von einer Überrundung sprechen, weil es auch keine wirkliche Blaue Flagge gibt. Und fakt ist einfach dass man als schnelles Auto in solchen Fällen viel öfters zurückstecken muss, als das langsamere Auto. Und das liegt daran dass Du der Stärkere bist. Du hast den Vorteil dass du auf einer Geraden eaaaaasy dran vorbeifahren kannst.

//Edit: Also ich bin da sogar öfters bis auf den Curb gedriftet, zwar nicht ganz gewollt, weil ich den Curb nicht berühren will, aber die Kurve hat eh mehrere Linien, weil man da schon das Auto Richtung cutting stellt. Wer dann links cuttet driftet nicht weit nach außen (so wie SiL-X), wer lieber über die Bumper rechts geht driftet da ziemlich weit (so wie ich).


Nach oben
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Mo 31.01.11 17:44 
Antworten mit Zitat  

stimmt doch garnicht.
die linie des lx6 ist da außen -> innen -> außen, gesetz dem fall er hat seine normale geschwindigkeit.
eigentlich wäre also innen platz gewesen.
hier ist aber der lx6 innen und da kann man mitm fzr doch dank viel grip locker außen vorbei fahren.

innen wäre in dieser situation gefährlicher gewesen, weil der lx6 dann gefahr gelaufen wäre, wegen mir seinen einlenkpunkt zu verhunzen




Zuletzt bearbeitet von looka am Mo 31.01.11 17:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline RM.Baldi
Sebastian




Beiträge: 5553


Geburtstag: 26.02.1990
Beitrag Mo 31.01.11 17:44 
Antworten mit Zitat  

Ich weiß nicht was er da sieht... ich für meinen Teil sehe wie der LX6 da kurz vor dem Lenkmanöver mim Arsch wedelt.
Und wenn man genau hinguckt, sieht man das genau in dem Moment wo wieder Vollgas gegeben wird der LX über ne Bodenwelle fährt und dann das Heck leicht kommt - oder bin ich zu blöde das Video RICHTIG zu interpretieren?!

evo»looka hat Folgendes geschrieben

innen wäre in dieser situation gefährlicher gewesen, weil der lx6 dann gefahr gelaufen wäre, wegen mir seinen einlenkpunkt zu verhunzen


Und warum überholst du dann nicht später? Hattest du angst nach ner anderthalben Stunde deswegen das ganze Rennen wegzuschmeißen. Traurig




Zuletzt bearbeitet von RM.Baldi am Mo 31.01.11 17:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Mo 31.01.11 17:46 
Antworten mit Zitat  

1. lenkt er dafür aber viel zu lange und zu krass in mich rein und
2. bloggen sie direkt danach "1:0 für uns vs. ev0" !?!

sowas von asi
seht den zusammenhang und die fakten (mehrere abschussversuche) und akzeptiert es. menschen sind schlecht.


Nach oben
Offline RM.Baldi
Sebastian




Beiträge: 5553


Geburtstag: 26.02.1990
Beitrag Mo 31.01.11 17:49 
Antworten mit Zitat  

Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher das derjenige der da Gefahren ist genug Fahrzeuggefühl hat um nicht "zu lange" gegen zu lenken... wenn, dann wars im höchstfall dumm gelaufen das du in dem Moment halt gerade da warst wo er hinlenkte.

Auf der anderen Seite ists ja nicht sein Fehler wenn du dann im Nachhinen nicht in der Lage bist dein Fahrzeug wieder abzufangen... Sehr Glücklich

evo»looka hat Folgendes geschrieben

seht den zusammenhang und die fakten (mehrere abschussversuche) und akzeptiert es. menschen sind schlecht.


Wenn ich grundsätzlich an den dämlichsten Stellen zum Überholen ansetze, und damit sowas schon regelrecht provoziere, ists natürlich ein Leichtes im Nachhinein das Blatt zu wenden und die anderen als unfähig hinzustellen. Zwinker


Nach oben
Offline Luder
Jörg Bauer




Beiträge: 5426

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 04.12.1970
Beitrag Mo 31.01.11 18:04 
Antworten mit Zitat  

blöodsinn uns sowas zu unterstellen, als der fahrer looka im spiegel flipen sah, kam er die idee sowas mit dem evo:BizerAy zu machen, völlig spontan und zur belustigung, wie immer in dem blog. So ernst sollte er noch nie genommen werden, sein eigenes unvermögen nun mit absichtlichen anschüssen zu vertuschen ist arm. noch ärmer ist es einen fahrer derbe zu titulieren, obwohl man nicht weiss wer fährt, in der webcam war der fahrer klar zu erkennen. muss man halt im team mal reden.

Nach oben
Offline !ce.splattael
Pe Su




Beiträge: 1546

Wohnort: BO
Geburtstag: 23.05.1949
Beitrag Mo 31.01.11 18:10 
Antworten mit Zitat  

Marco, ich habe mir nun die ersten 1 3/4 Stints von Dir angeguckt und muss sagen, dass ich Deine Aufregung nachvollziehen kann.
Bereits in Runde 1 hast Du Dir einen leichten Schaden an der Wall of Champions zugezogen. Dennoch warst Du teilweise schneller als Inex, gerade in Split 1.
Allerdings kamen dann die ersten Überrundungen und man merkte, dass Du Dich daran gewöhnen musst (bzw. auch die Kleinen an die Großen), was völlig normal ist. Den ersten Zwischenfall hattest Du mit den nGTR von MTX in T2. Da hatte weder Du noch er Schuld, dennoch hast Du ihn nach Deinem Ausritt (und weiterem kleinen Schaden) empört angehupt.
Die weiteren Überrundungen verliefen immer besser. Teilweise sehr eng, aber es passte noch. Erst jetzt machte sich der Schaden bemerkbar, der Reifenschaden vorne links kam wahrscheinlich ein paar Runden (2-3?) zu früh für Euch -> Box.

Im 2ten Stint hattest Du dann die erste Begegnung mit BiZerAY - wieder T2. Sehr eng an am LX vorbeigezogen, hat man gemerkt, dass dieser mit der Aktion nicht gerechnet hat und links über Bumper nicht mehr bremsen konnte. Er traf Dich dann hinten links, drehte Dich. Zwar nicht sehr geschickt, aber auch kein "Abschussversuch".
Mit der Zeit bekamst Du vorne links weiteren Schaden, asymmetrisch, womit der Reifen erneut stark abbaute und dadurch der Abstand zu Inex immer größer wurde.
Die besagte Szenen beendete meine "Sichtung".

Also, so wie die GTRs die Schikane gecuttet haben, habe ich mich schon gewundert, warum Du nicht einfach innen geblieben bist. Das war noch nicht mal die "Idealline" zum Cutten für Euch.

Ich finde es schade, dass Du die beiden "versauten" Stints eines 24h mit einem vermeidbaren Zwischenfall entschuldigen willst. Da hätte ich mehr Größe von Deiner Seite erwartet Traurig

(Oh Gott, so viel Text... sry)


Nach oben
Offline SiL-X
Silvio Krieg




Beiträge: 6846

Wohnort: Münster
Geburtstag: 21.05.1986
Beitrag Mo 31.01.11 18:58 
Antworten mit Zitat  

Klasse, was hier schonwieder abgeht.

Ich konter dich einfach mal mit deinem eigenen Argument aus. Du behauptest man sieht in dem Video, dass der LX6 Grip hinten hat. Ich behaupte das Gegenteil und hier mein Argument dazu:
In deinem Video erkennt man eindeutig , dass der LX6 hinten Grip verliert. Schau mal ganz genau hin, dann erkennst du ganz kurz an beiden Rädern hinten rote Physikbalken. Da du als "dritter" nicht maximale Pakete bekommst, sondern lediglich 6 pro Sekunde, kannst du dir sicher sein, dass man aus dem Replay des LX6 Fahrers "wesentlich" länger rote Balken sieht und es noch "wesentlich" länger am Lenkrad gespürt hat.

Die Antwort ist schlichtweg ein Gegenlenker. Das du nun genau in dem Moment an der richtigen Position dafür bist ist leider Pech.

Es gibt soviele Dinge die man dabei zu beachten hat. Grundsätzlich aber sind es alles Dinge, die DU bereits vorher bedacht haben hättest müssen. (Futur II ftw!)

Da wären unter anderem der Skill des LX6 Fahrer, das Setup des LX6 Fahrers (vllt in der Kurve schlechter als in ner anderen, dass kannst du nicht wissen --> lieber langsamer), die grundsätzlich mögliche Konzentrationsfähigkeit des LX6 Fahrers (Nachts sicher schwächer als am Tage) und evtl. auftretender Bodennebel!

Das alles kannst du nicht in exakte Raster packen, sondern sind von dir einzuschätzen.

Und wenn meine persönliche Meinung mal erlaubt sei, habe ich das Gefühl gehabt, dass du jeden Stint mit dem Messer zwischen den Zähnen gefahren bist.
Ich jedenfalls habe keine gute Erfahrung mit dir auf der Strecke machen können, was das Überrunden angeht.
Ich kann mich genau erinnern, dass ich ziemlich oft "WTF!?" gedacht habe. Es ist zum Glück nie was dramatisches passiert, aber das lag mitunter sicher auch an meiner Rücksichtnahme.
Denn in meinem Kopf ergibt sich in Millisekunden eine einfache Logikfrage, die du dir auch vorher gestellt haben hättest können und wenn du klug bist in Zukunft stellen wirst:
"Lohnt sich das Risiko?"
In dem Fall hat sie sich anscheind nicht gelohnt.
Denn du hättest schlichtweg mehr Zeit "gewonnen", wenn du kein Unfall gehabt hättest, obwohl du anscheinlich zuerst mehr Zeit verlierst, wenn du langsamer gewesen wärest.

Ich will dir hier jetzt nicht klar machen, dass ich der sicherste Fahrer im Feld war und deshlab vor Klugscheißerei und Weisheit sprudeln kann. Ich glaube, dass wissen alle, dass ich das nicht bin und auch gern mal ein Risiko eingehe. Ich kann mich gut an nem Fehler im 24h Rennen von mir erinnern, wo ich, wie Danny beschrieb, "nett" sein wollte und die Tür aufmachte, sich der andere aber auf "normal" einstellte und wir beide dann in Schwuchteleien gerieten. Nichts dramatisches, aber hat beiden mehr Zeit gekostet, als wenn ich einfach auf meiner Linie geblieben wäre. Danach hab ich das auch so gemacht. Lerneffekt! Smilie

Ich möchte dir noch eine Frage stellen und würde dich drum bitten, wirklich mal Ernsthaft drüber nachzudenken:
Hättest du in einem echten 24h-Rennen auch so riskant überholt? Wo es um dein Leben, dein Auto (was du mal eben nicht mit Shift+P reparieren kannst und auch noch Unmengen an Geld kostet) und auch um das Lebens des LX6-Fahrers geht?


PS:
Ich kenn die Bizera Jungs nun schon ein Weilchen (und auch teilweise persönlich!) und kann dir versichern, dass es a) keine Arschlöcher sind und b) schon gar keine die solche Aktionen reißen würden!


Nach oben
Offline Hans-Dieter
Christian K.




Beiträge: 2160


Geburtstag: 27.08.1990
Beitrag Mo 31.01.11 19:11 
Antworten mit Zitat  

Wenn ich ds absichtlich gemacht hätte und gewollt hätte dann hätte ich euch mehrfach abschießen können. Möglichkeiten hatte ich genug. Aber wie bereits gesagt wurde sind bis auf du im ersten stint ALLE sogar der res DEINES Teams innen vorbeigegangen.

Und wenn du dir meinen Stint anschaust siehst du das ich meist nicht so extrem rauskomme. ICh kam da nur so raus, weil ich (wie du festgestellt hast) den kurb voll mitgenommen habe.

Und ich habe es auch im Blog geschrieben. Es war KEINE Absicht. Das mit dem grünemn auto und das es einläd war ironisch gemeint. Okay wir wissen ja das ihr eanderen spaß als der rest des forums hat.
Und klar hatte ich grip, welchen ich aber verloren hätte wenn ich richtig eingelenkt hätte. Deshalb habe ich mich raustragen lassen das innen Platz ist. Denn bis dahin hat mich jeder dort innen überholt. Ich habe auch nie gesagt das ich daran keine schuld hatte. Ich weis auch das ich merh aufpassen hätte können, aber ich habe nicht damit gerechnet wdas du da rechts viorbei willst. Und du solltest wissen wie schnell so ein FZR aus einem LXrückspiegel verschwindet. Und asl du neben mir warst konnte ich nicht mehr reagieren.

Aber hey, ich weis das ihr mich eh nicht leiden könnt undes eh egal ist was ich jetzt schreibe. Aber ich finds unsachlich mich als arschloch zu beschimpfen.

Wenns euch so anpisst macht nen Protest. Habt ihr nicht getan. ALso warum jetzt drüber aufregen#?

WIe gesagt interessiert es euch eh nicht und mich auch nicht. Das rennen is VORBEI!

PS.: Die Physikbalken zeigen den Grip an aber nicht das gefühl im wheel. Denn wenn ich da merke das der arsch kommt weil ich den kurb mitgenommen habe lenk ich gegen bzw lass mich raustragen, da innen ja genug platz war. Ich fahre näjhmlich nicht in 3rd Personview mit physikbalken.

Aber was auch klar ist das


Nach oben
Offline Luder
Jörg Bauer




Beiträge: 5426

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 04.12.1970
Beitrag Mo 31.01.11 19:14 
Antworten mit Zitat  

steh drüber Hansi, lohnt net Smilie

Nach oben
Offline Danny Engels
SK.HuskY`




Beiträge: 3320

Wohnort: Trier
Geburtstag: 28.04.1990
Beitrag Mo 31.01.11 19:26 
Antworten mit Zitat  

Ich habe viele viele viele Situationen in der GRAND-AM nun erlebt und bin der Meinung dass man dort (weil es Sprintrennen sind) nochmal viel mehr lernt als in diesen 24h Rennen.

Es ist nämlich nochmal was anderes wenn da auf einmal 10 langsame Autos vor dir sind und side-by-side fahren und du nochmal 5 schnellere in deinem Nacken hast.

Man muss einfach cool bleiben und sowas timen. Siehe im folgenden Bild. Der rote Strich vorm LX6 ist die Linie die der LX6 fahren wird/soll. Man kann das so gut abtimen, durch lupfen, bremsen und später einlenken um dann den grünen Raum beim rausfahren auszunutzen. Aber ganz im Gegenteil wählst du schon im voraus die Linie in den Tod.

Ich schreibe hier auch nix weil ich verschiedene Sympatien habe, ich bin da sehr neutral und möchte die lediglich eine Sichtweise darstellen die ich auch zuletzt in der GRAND-AM sehr gut einsetzen konnte.

Deswegen möchte ich mich da auch gar nicht auf die Schlenker-Diskussion einlassen. Für mich wäre der Fall schon früh erledigt, wenn man sich hier erst nicht in eine solche Gefahr begeben hätte. Hoffe man kann das irgendwie nachvollziehen. Ich möchte hier keinen Bestrafen oder sonst was. Ich möchte einfach nur dass man die Idee wie man sich im Multiclass verhalten sollte, besser versteht.


innen.jpg 
Nach oben
Offline D1ggA
Andy Schönig




Beiträge: 799

Wohnort: Boostedt, S-H
Geburtstag: 09.06.1984
Beitrag Mo 31.01.11 19:29 
Antworten mit Zitat  

ja zum thema grip... ich seh da zu wenig grip

Unbenannt-2.jpg 
Nach oben
Offline ev0»René
René




Beiträge: 162

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 13.11.1991
Beitrag Mo 31.01.11 19:31 
Antworten mit Zitat  

Ich glaube was Marco hauptsächlich ankotzt ist, dass ihr da spielstände durchgibt und Marco sich dadurch provoziert gefühlt hat.

Mir wäre wahrscheinlich nicht nur ein Arschloch rausgerutscht.


Nach oben
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Mo 31.01.11 19:35 
Antworten mit Zitat  

@baldi: klar, wenn ich dich bei 1 von 200 überrundungen abschiesse ist das auch zufall dass du bei dem 1 mal gerade da warst wo ich hinlenke. natürlich hat kiste den lx6 unter kontrolle

@splattael: hast du falsch gesehen. der 1. pitstop kam so früh, weil ich eben in lap 25 von bizera in t1/2/3 gedreht wurde und die reifen massive bremsplatte hatten. das war nicht im 2. stint.
außerdem haben die reifen genauso abgebaut wie sie abbauen sollten. bei r3/r3 und dem set ist das so. das set fuhr sich ganz normal. ich konnte die pace von inex fast gehen und wurde durch diese rein zufälligen dreher so weit zurückgeworfen. und mtx habe ich deshalb angehupt, weil ich davon ausging, dass er in t1 nur wegen mir abflog, da er mir ausweichen wollte. ich konnte nicht wissen, dass daran der vordermann schuld war.

@kiste: du hast mich schon früher bei so einigen unfassbar dummen aktionen deinerseits weggedrückt oder abgeschossen, deshalb traue ich auch nur dir sowas zu.
und als du in t1 voll über den curb bist, hast du selbst als du wieder auf der straße warst die ganzen 20m bis zu meinem auto nicht gebremst bzw. mit federfuß. da hat dein hirn wohl 3 komplette sekunden ausgesetzt oder wie

@silvio: meine überrundungsmanöver waren mit die sichersten, wenn die im DoP-Forum nicht alle lügen. Bei euch kann man auch einfach schnell vorbeifahren, weil man weiß dass ihr es könnt. fahr du mal mitm fzr und der pace, dann fährst du auch safe dadurch obwohl alle anderen sagen das sah nach messer zw. d. zähnen aus.

@d1gga: immerhin wusste er, dass ich neben ihm bin. dass er ins rutschen kommt ist sein fehler. er hätte einfach nur vom gas gehen brauchen und das lenkrad geradeausstellen. er bleibt aber aufm pinn und lenkt voll gegen. keine rücksicht, wie kann ich es auch wagen, da gerade neben ihm zu sein.




Zuletzt bearbeitet von looka am Mo 31.01.11 19:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline ZerFEr
Sebastian Schmitt




Beiträge: 2244



Beitrag Mo 31.01.11 19:36 
Antworten mit Zitat  

ev0»René hat Folgendes geschrieben
Ich glaube was Marco hauptsächlich ankotzt ist, dass ihr da spielstände durchgibt und Marco sich dadurch provoziert gefühlt hat.

Mir wäre wahrscheinlich nicht nur ein Arschloch rausgerutscht.

Dann soll er auch DAS sagen und nicht wegen diesem Rennunfall ein Video machen, einen riesen Beitrag schreiben und den auch noch quer durchs internet posten.


Nach oben
Offline Danny Engels
SK.HuskY`




Beiträge: 3320

Wohnort: Trier
Geburtstag: 28.04.1990
Beitrag Mo 31.01.11 19:36 
Antworten mit Zitat  

Das mit den Spielständen sollte dann nochmal eine ganz andere Diskussion sein und da kann ich den Frust auf die gelungene Provokation eher verstehen.

In der Diskussion um's Multiclass Racing kann wohl jeder von lernen, selbst ich bin manchmal überfordert wie man in solchen Situationen handeln soll. Wenn jeder aber weiß was der "Standard" ist in der Kurve, wüsste ich als LX6 Fahrer aber auch dass ich in Ruhe meine Linie fahren kann. Das würde das komplette Rennen deutlich vereinfachen, aber momentan denkt immer noch jeder "Bitte mach keinen Mist" und alle sind unsicher. Und genau das finde ich bisken schade, wenn man sieht wie viel virtuelle Rennerfahrung hier im Forum verkehrt. Zwinker


Nach oben
Offline SiL-X
Silvio Krieg




Beiträge: 6846

Wohnort: Münster
Geburtstag: 21.05.1986
Beitrag Mo 31.01.11 19:39 
Antworten mit Zitat  

Ja, ok. Das mit dem Punktestand war jetzt nun nicht die feine englische Art und das kann man auch nachvollziehen, wenn man sich eh schon nich gegenseitig mag.

Aber ich denke diejenigen, die die Leute kennen, wussten es zu verstehen.


Nach oben
Offline Luder
Jörg Bauer




Beiträge: 5426

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 04.12.1970
Beitrag Mo 31.01.11 19:45 
Antworten mit Zitat  

wieder viel luft um nichts !

wie ich schon schrieb waren die "spielstände" eine Spontane sache, und ohn ehintergedanken, wie so vieles von uns wenn das dop rennen ansteht, wirpublizieren dann immer nur erste dinge über den blog.

1. hätte man im off. event forum protest stellen können
2. uns im ts besuchen
3. über den blog kontakt aufnehmen

wurde alles nicht gemacht, also war doch nie klärungsbedarf da ?

So ein bla bla immer.

desweiterne gab es noch den zettel, flixmagnet und die bestätigung an frau schlupp das das bild verbessert wurde.

im husykstream war klar hören das einer von bizerAY vor ort war. also was soll dann der kinderkram hier ?

Ich muss aber klar stellen das nach dem flip von looka erst der spielstandzettel enstand.

und ehrlich sehe das immer noch als spass und denke war auch deutlich so zu erkennen.

Edith sagt :

Sollte dieser Zettel nicht von allen gleich als Spass angesehen worden sein, Entschuldige ich mich im Namen vom Team [BiZerAy] dafür. Sollten im nächsten Jaht wieder Differenzen geben, werden wir ein blinkenden Kontaktbutton einbinden in Rot und sehr gross, desweiteren werden wir bei ähnlichen Missverstädnissen alles sofort daran setzten um die Situation zu berichtigen sowie sofort in 5 Sprachen eine Gegendarstellung Publizieren.


Nach oben
Offline SiL-X
Silvio Krieg




Beiträge: 6846

Wohnort: Münster
Geburtstag: 21.05.1986
Beitrag Mo 31.01.11 19:57 
Antworten mit Zitat  

Ohne dann in 3facher schriftlicher Ausführung find ich das echt lahm von euch, Jörg! Bätsch

Nach oben
Offline Hans-Dieter
Christian K.




Beiträge: 2160


Geburtstag: 27.08.1990
Beitrag Mo 31.01.11 20:07 
Antworten mit Zitat  

Ach Marco...
DU machst dir schon wieder über gedanken.
Ich kann mich an einen oder zwei Proteste gegen mich erinnern. Das zeigt natürlich das ich extrem unfair fahre.

Mal abgesehen das IHR in fast jedem rennen wegen Lappalien Protestiert habt. (mich hats gewudnert das dieses Rennen nichts kam)

Aber nur für euch die Wahrheit. Nichts als die Wahrheit und nochmals die Wahrheit!

ICH [BiZerAy] Herr Horst, habe den gedanken bereits gehegt dir und deinem Team das Rennen zu versauen als ich im Zug zu Herrn Bauer saß. Da hatte ich ganze 7 STunden Zeit! Anschließend habe ich es meinem Team am Freitagabend mitgeteilt das ich dies tun werde. Sie haben alles versucht das ich das nicht tue. Ich konnte mich aber nicht on diesem Gedanken losreißen.

Als das Rennen begann habe ich nur auf euch gewartet. Es ging mir ja eigentlich nie um das 24h Rennen, sondern nur wie ich es euch zu nichte machen konnte. Als ich euch dann das erste mal im Rückspiegel hatte war die Situation zu eindeutig. beim 2. mal auch aber im 3. Anlauf sieht man ja das ich schon in T1 angesetzt habe um euch da abzudrängen. ICh hab das am glitzern von eurem Wagen gesehen das du da recht vorbeiziehst. Und damit alle denken mir kommt der arsch hab ich den Arsch kommen lassen , damit ich entgegenlenken kann um euch zu treffen. Das ihr euch dann noch überschlagen habt war das das Sahnehäubchen auf der Erdbeere. Also für mich lief es wie es sollte.

Aber mal spaß beiseite. Ich habe einen internationalen Raceadmin gefragt. Dieser hat mit mir und mit euch mal gar nix zu tun.
Was er zum Unfall schrieb poste ich nicht. Das versteht ihr nur wieder falsch -.-


Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Desire of Patience Tour -> 24h Kyoto Grand Prix Reverse [KY3R] Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum