FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite
1, 2  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> vERX -> eDRX - Saison IV
Seite 1 von 2 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline SiL-X
Silvio Krieg




Beiträge: 6846

Wohnort: Münster
Geburtstag: 21.05.1986
Beitrag Mi 12.01.11 14:24 eDRX - Saison IV
Antworten mit Zitat  

Hallo liebe Rallycross-Freunde!

Ich würde gerne mal von euch erfahren, inwiefern noch Interesse an eine Saison IV besteht.
Und vor allem was ihr euch wünschen würdet, wenn dies in die Tat umgesetzt werden sollte.
Ihr könnt eure Meinung ganz offen mitteilen, auch Nichtteilnehmer können gerne ihre Ideen kund tun.


Meine Ideen zu Saison IV wären Stichpunktartig folgende:
- 10 Termine
- International
- RB4

10 Termine sind viel, ich weiß. Ich pers. würde es aber beibehalten wollen, weil es somit nah an die Realität kommt. Die ERC hat ebenfalls 10 Termine.
Wann das ganze allerdings stattfinden soll/te steht in den Sternen.

RB4 ist für alle denke ich das einfachste Auto und damit ein hoher Spaßfakter, der nicht zu kurz kommen soll.

Und International würde ich gerne gehen, weil die deutschsprachige Community anscheind einfach nicht genügend Fahrer bietet, um eine komplette Saison mit gut gefülltem Fahrerfeld zu Ende zu fahren. Traurig, aber wahr.
Und ich denke mit unserem Start- und Zeitnahmescript können wir eine gute Plattform bieten. Die Starts in der eDRX sind unzweifelhaft und schlichtweg EINMALIG!

Auf gehts! Lasst eure Ideen freien Lauf. Smilie
Nach oben
Offline RM.Baldi
Sebastian




Beiträge: 5553


Geburtstag: 26.02.1990
Beitrag Mi 12.01.11 14:27 
Antworten mit Zitat  

Bloß mal vom organisatorischen Punkt her, FALLS die eDRX international wird, willst du dann auf der eDRX-Page ein Forum aufbauen?

Die Frage wäre generell, im Falle des Falles hätte die eDRX dann ziemlich viele Fahrer, wie siehts da vom organisatorischen aus? Hast du da genug Leute bei der Hand?

Und zusätzlich, wer betreut die internationalitäten dann?

Kann sein das ich mir da zuviele Gedanken mache, aber ich könnte mir vorstellen das es ein kleiner Mehraufwand wird.
Von der deutschen Seite her müsste man dann sehen wieviel sich ansammelt. Smilie
Nach oben
Offline Luder
Jörg Bauer




Beiträge: 5426

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 04.12.1970
Beitrag Mi 12.01.11 14:42 
Antworten mit Zitat  

ich bin natürlich Interessiert, würde auch direkt vorschlagen Int. zu gehen um einfach einen grösseren Pool von Fahrern zu haben.

Mit dem Vorschlag von Baldi, fände ich zur Orga Zwecken das Eigene Forum auch grundlegend besser um einfach auch die Anmeldung etc etc zu Zentralisieren.
Nach oben
Offline ZerFEr
Sebastian Schmitt




Beiträge: 2244



Beitrag Mi 12.01.11 14:48 
Antworten mit Zitat  

für internationalisierung
für RB4 - 4WD FTW!
für 10 Termine!
Nach oben
Offline GM Molli
Peter Rothe




Beiträge: 175

Wohnort: Sachsen

Beitrag Mi 12.01.11 15:10 
Antworten mit Zitat  

Klingt gut Silvio.

Interesse an einer weiteren Saison hab ich auf jeden Fall. Inzwischen bin ich auch für internationale Fahrer, denn nur mit vollem Starterfeld macht es die ganze Saison über Spass. In anderen Ländern ist Rallycross einfach bekannter...

10 Rennen mit je einem Streichresultat pro Saisonhälfte. RB4 geht schon in Ordnung.

Vielleicht könnten wir noch mal einige Strecken überarbeiten bzw. neu gestalten. Einerseits um mehr Abwechslung zu haben und um auf manchen Strecken das Reifen-Kicken soweit es geht zu vermeiden.

Wie passt es dir denn zeitlich Sil, können die Rennen nur sonntags stattfinden oder hast du auch unter der Woche Zeit?
Nach oben
Offline aethelstan
Fanboyfraktion




Beiträge: 652

Wohnort: Hessisch Kongo

Beitrag Mi 12.01.11 15:40 
Antworten mit Zitat  

Ich bin ja leider viel zu wenige eDRX-Rennen mitgefahren und deswegen nur leidlich in der Materie, aber an dem Fakt, dass es international werden muss, führt wohl kein Weg dran vorbei. Die Frage ist sogar, ob das überhaupt reichen wird.
Es war doch schon so, dass Norweger, Belgier und sogar ÖSTERREICHER teilgenommen haben.

Ein eigenes Forum würde ich begrüßen. In englischer Sprache. Auch wenn es um die deutsche Meisterschaft geht...

In Sachen Auto: Ich mochte meinen FXO Sehr Glücklich


Zuletzt bearbeitet von aethelstan am Mi 12.01.11 19:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline SiL-X
Silvio Krieg




Beiträge: 6846

Wohnort: Münster
Geburtstag: 21.05.1986
Beitrag Mi 12.01.11 16:58 
Antworten mit Zitat  

Ich kann unter der Woche nicht. Da hab ich immer Abendschule.
Mich würde es aber auch nicht stören, nicht mit zu fahren.
Aber auch als Admin könnte ich dann da nicht tätig sein.

Mir pers. wäre der Sonntag am liebsten. Denn so kann man Fr und Sa noch auf Tour gehen! Smilie
Da könnte man dann ja auch schon um 18 oder 19 Uhr oder so starten. Nur mal in den Raum geworfen.

Orgatechnisch wird das ganze natürlich heiß für mich. Neben Arbeit und Schule noch eDRX wäre schon nich einfach. Aber ich würde es halt auch ungern aufgeben. Ich hab letzte Saison ja schon viele Aufgaben deligiert, die meiner Meinung nach auch super ausgeführt worden sind.


@Baldi:
Finde ich gut, dass du dir auch darüber Gedanken machst.
Die 4 Admins sind ja bekannt. Von Micha habe ich aber schon lange nichts mehr gehört, keine Ahnung wie er dazu steht.
Ich denke aber das die Kommunikation zu den internationalen funktionieren wird. Irgendwie mit Händen und Füßen! Zwinker
Das ist im Fahrerlager der ERC nich anders und man versteht sich! Zwinker

Wie ich sehe wird das Geschrei zu einem eigenen Forum größer. Anschein kommen wir dann da nicht drumrum.
Das sollte aber eig. in die phpNuke Sache einzubinden sein. Aber vielleicht könnte man da auch auf was neues Umschwenken. Bin da ganz offen.
Fakt ist, dass wir alle uns dann umstellen müssen. Im Forum muss englisch geschrieben werden etc. Aber um ein vernünftigen Fahrerpool zu schaffen kommen wir da wohl nicht drumrum.


@Molli:
Ja. das umgestalten könnte man machen, ist aber durch den Jokerlapcheck deutlich aufwendiger. Da würden viele Stunden bei drauf gehen.


@aethelstan:
Ja, ist richtig. Aber das war nicht offiziell. Die haben sich mehr oder weniger eingeschlichen und wir haben nicht nein gesagt, weil wir Fahrer wollten.
Ich vermute mal, dass wir noch mehr Fahrer bekommen werden, wenn wir eine offizielle Ankündigung machen würden im LFS.net Forum.
Nach oben
Offline RM.Baldi
Sebastian




Beiträge: 5553


Geburtstag: 26.02.1990
Beitrag Mi 12.01.11 18:02 
Antworten mit Zitat  

SiL-X hat Folgendes geschrieben
@Baldi:
Ich denke aber das die Kommunikation zu den internationalen funktionieren wird. Irgendwie mit Händen und Füßen! Zwinker
Das ist im Fahrerlager der ERC nich anders und man versteht sich! Zwinker


Notfalls bin ich auch gerne bereit mich da als Dolmetscher bzw. "Betreuer" anzubieten. ^^
Da ich von Haus aus ein, denke ich, recht annehmbares Englisch schreibe und evtl. spreche, sollte das nicht das große Problem sein da Dinge zu klären die dem einen oder anderen nicht ganz so leicht fallen.

Aber mal was anderes, wenn die internationalen dann auch mit ins TS wollen wirds aber ernst. Sehr Glücklich
Nach oben
Offline kniLch Milch
Adrian Hempel




Beiträge: 5585

Wohnort: Thüringen
Geburtstag: 27.09.1988
Beitrag Mi 12.01.11 19:00 
Antworten mit Zitat  

Bin für alles offen.
Will aber ungern im "Sommer" fahren (Juni bis September oder so) wenns aber nicht anders passen würde wäre ich aber dabei. Von mir aus dann auch erst Oktober dieses Jahres mit der Saison starten.

Das Englisch sollte schriftlich in Foren kein Ding sein denke ich. Die werden da schon tollerant sein und den Sinn halbwegs verstehen. Im Teamspeak für uns ungewohnt aber da müssen wir halt auf *"Shutthefuckup Dude"mode* umschwenken Zwinker Sehr Glücklich Und sollte so auch ganz spaßig werden.
Nach oben
Offline *|m-JK




Beiträge: 27



Beitrag Sa 15.01.11 10:54 
Antworten mit Zitat  

Jau, für RB4 bin ich dafür und international sowieso. Hochsommer passt mir wie Adrian eher nicht, aber sonst bin ich eigentlich offen für alles Zwinker
Genügend Leute finden wird trotzdem nicht leicht. Falls sich aber doch sehr viele Leute finden sollten, schlage ich vor in mehreren Gruppen zu starten (die man dann auch tauschen kann), also vielleicht an 2 Tagen um die Wartezeiten zu verkürzen und eventuelle Termin überschneidungen mit dem RL ausgleichen zu können.
Nach oben
Offline Hans-Dieter
Christian K.




Beiträge: 2160


Geburtstag: 27.08.1990
Beitrag Sa 15.01.11 12:09 
Antworten mit Zitat  

Hmm bis auf rb4 alles ja Sehr Glücklich

Ich hätte mal bock auf was richtiges wie LX6 oder so.
Nach oben
Offline Luder
Jörg Bauer




Beiträge: 5426

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 04.12.1970
Beitrag Sa 15.01.11 12:13 
Antworten mit Zitat  

aber Hansi, du kennst doch das Problem mit dem LX6, dies musst du richtung Devs äussern
Nach oben
Offline Hans-Dieter
Christian K.




Beiträge: 2160


Geburtstag: 27.08.1990
Beitrag Sa 15.01.11 12:24 
Antworten mit Zitat  

Was für ein Problem?
Nach oben
Offline Luder
Jörg Bauer




Beiträge: 5426

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 04.12.1970
Beitrag Sa 15.01.11 13:35 
Antworten mit Zitat  

Durch einen Patch die Anzahl der deutschen Fahrer drastisch zu erhöhen. aber nun BTT der Silvio Steinigt uns Zwinker
Nach oben
Offline kniLch Milch
Adrian Hempel




Beiträge: 5585

Wohnort: Thüringen
Geburtstag: 27.09.1988
Beitrag Sa 15.01.11 14:25 
Antworten mit Zitat  

@ Jimmy

Ich würde mir es zwar wünschen aber glaube kaum das wir es über 25 Fahrer schaffen. Und 25 Fahrer wäre glaube noch ne erträgliche Wartezeit zumal dann in einem Lauf Fahrer sind die pro Runde nur paar zehntel trennt was die Sache ungemein spannend macht.

Zudem würde das ganze System ja nicht richtig funktionieren wenn man das in 2 Veranstaltungen teilt. Bei der utopischen Teilnehmeranzahl von über 30 könnte man auch wie im richtigen Rallycross nen Zeitplan stellen damit jeder weiß wann ungefähr gefahren wird und so vielleicht bissel Zeit eingespart wird. Aber das ja erstmal nur Träumerei, aber bei nen Regelmäßigen Starterfeld von 25 Leuten würde ich auch nur reine Tabellenpflichten oder ähnliches orgasinatorisches übernehmen. Das würde auch nochmal bei großen Feld Zeit sparen.

Aber hätte hätte hätte Sehr Glücklich
Nach oben
Offline Luder
Jörg Bauer




Beiträge: 5426

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 04.12.1970
Beitrag Sa 15.01.11 14:29 
Antworten mit Zitat  

Mehr Veranstalltungen, mehr Organisatorscher Aufwand Smilie

Ich stehe sicher zur Verfügung, werde es auch in Season IV deutlicher besser hinbekommen ( wegen Arbeit ). Denke aber Das solche Dinge abhängig sind von den Meldungen Smilie
Nach oben
Offline SiL-X
Silvio Krieg




Beiträge: 6846

Wohnort: Münster
Geburtstag: 21.05.1986
Beitrag Sa 15.01.11 19:38 
Antworten mit Zitat  

Die deutsche Community gibt schlichtweg diesen Fahrerpool nicht her. Mit ner Forumankündigung auf LFS.net sollten es aber doch über 20 werden. Davon gehe ich aus.
Ich denke wir werden mind. 10 und nochmal 10 zu finden sollte möglich sein.

@Adrian:
Super Idee mit dem Zeitplan. Die find ich richtig gut! So kann sich jeder danach richten. Nachteil ist nur, dass bei kleinerem Fahrerfeld sich das Event unnötig in die Länge zieht. Aber ab 4 Läufen, also 16 Fahrer sollte das evtl. sogar Sinn machen. Oder ab 21 Fahrer, sprich 5 Läufen.

@Hansi:
Der LX6 hat nen Kupplungsproblem auf BL1. (Wie es auf anderen Strecken ist weiß ich nicht). Wenn du schnelle Zeiten fährst geht deine Kupplung zwangsläufig drauf. Und das innerhalb von 3 Runden und du kannst dich nicht dagegen wehren außer langsamer zu fahren. Die Kupplung hat weniger Haftung als die Reifen auf dem Schotter. Absoluter Quatsch, ich weiß, thx @ Devs!

Allgemein lese ich hier raus, dass der Sommer wohl ungünstig ist. Mir pers. ist das egal, wenn wir es erst im Winter machen haben wir auch deutlich mehr Zeit für organisatorisches, was mir nur zur Gute kommt.
Nachteilig wäre nur, dass es so schwieriger ist Preise zu organisieren, weil im Winter nach dem Saisonende schlichtweg nichts mehr wäre.
Mir haben die Preise zur ersten Saison schon gefallen. Den Kontakt so zum echten Motorsport herzustellen empfand ich persönlich als was besonderes und ich fands auch cool mit den Leuten da Zeit zu verbringen. Sowas könnte ich mir nochmal vorstellen.
Nach oben
Offline kniLch Milch
Adrian Hempel




Beiträge: 5585

Wohnort: Thüringen
Geburtstag: 27.09.1988
Beitrag Sa 15.01.11 21:44 
Antworten mit Zitat  

Ja stimmt so hätte man nicht wirklich Zeitnah die Preise zur Veranstaltung.

Falls wir aber den 2 mal im Monat Rythmus beibehalten könnte man das mit ner Weihnachts/Neujahrpause auch so legen das die Saison Anfang nächstes Jahres endet. Keine Ahnung wann die Rennen 2012 stattfinden, aber da hätte man nach Finale nich ne sooo lange Zeit dazwischen.

Fand das aber auch gut mit den Karten für ein Rennen da so auch gleich für interessierte ein Communitytreffen entsteht. Wie das allerdings mit den internationalen Fahrern wird? Für die wäre so ne Karte ja nich wirklich lohnenswert.
Nach oben
Offline Danny Engels
SK.HuskY`




Beiträge: 3320

Wohnort: Trier
Geburtstag: 28.04.1990
Beitrag Sa 15.01.11 22:24 
Antworten mit Zitat  

Ich hätte eigentlich Interesse das ganze zu streamen. Wird vorerst nix qualitativ extrem hervorragendes, aber ich denke ist besser als nix.
Nach oben
Offline Hans-Dieter
Christian K.




Beiträge: 2160


Geburtstag: 27.08.1990
Beitrag So 16.01.11 0:45 
Antworten mit Zitat  

Ich denke nen Stream wäre schon endgeil. Weil halt wirklich viel los ist.

@Silvio: Das mit BL1 teste ich mal. Bin die Karre ja auf FE schon gehotlappt. Wobei RB4 am Ende wohl für enge und spannende Zweikämpfe wie in Season 2 sorgen könnte. Smilie Ach war das schön auf FE1 Sehr Glücklich
Nach oben
Offline Luder
Jörg Bauer




Beiträge: 5426

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 04.12.1970
Beitrag So 16.01.11 0:54 
Antworten mit Zitat  

wär echt Super Danny Smilie Dauert ja auch alles nochen bissle
Nach oben
Offline Danny Engels
SK.HuskY`




Beiträge: 3320

Wohnort: Trier
Geburtstag: 28.04.1990
Beitrag So 16.01.11 1:44 
Antworten mit Zitat  

Ich streame halt bisher öfters meine SC2 Matches in 'ner ordentlichen Qualität. In LFS muss ich noch was gutes Suchen, aber ich denke bis dahin ist halt echt noch Zeit. Ggf. kann man ja auch was zusammen mit Theo machen, der hat Ahnung Smilie
Nach oben
Offline RM.Baldi
Sebastian




Beiträge: 5553


Geburtstag: 26.02.1990
Beitrag So 16.01.11 2:21 
Antworten mit Zitat  

Jetzt stellt sich bloß die Frage ob die Bandbreite zum fahren und Stream gucken gleichzeitig reicht. Sehr Glücklich
Nach oben
Offline pod.TeHo
:P




Beiträge: 4163

Wohnort: 0711
Geburtstag: 04.06.1988
Beitrag So 16.01.11 2:57 
Antworten mit Zitat  

Danny Engels hat Folgendes geschrieben
Ich streame halt bisher öfters meine SC2 Matches in 'ner ordentlichen Qualität. In LFS muss ich noch was gutes Suchen, aber ich denke bis dahin ist halt echt noch Zeit. Ggf. kann man ja auch was zusammen mit Theo machen, der hat Ahnung Smilie

Hab 1MBit Up und 25MBit Down.
Wann issen eDRX ungefähr? Hab noch die nächsten 3 Wochen Prüfungen und so. Aber Husyk du kennst mich, fuck ich bin dabei ^^

Das wird legen...wait for it....dary!!!
Nach oben
Offline Luder
Jörg Bauer




Beiträge: 5426

Wohnort: Duisburg
Geburtstag: 04.12.1970
Beitrag So 16.01.11 3:05 
Antworten mit Zitat  

dauert noch nen bissle ladies Smilie

Macht mal lieber 24h team klar ihr "Inaktiven" Zwinker
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> vERX -> eDRX - Saison IV Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite
1, 2  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum