FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Spirit Racing Events -> [SLC II] - Rennen 7: FZR@WE1
Seite 1 von 1 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline waldi88




Beiträge: 21



Beitrag Mi 04.04.12 21:32 [SLC II] - Rennen 7: FZR@WE1
Antworten mit Zitat  



Anmeldung:

- Die Anmeldung ist weiterhin geöffnet
- Anmeldungen für dieses Rennen können bis 19:55 Uhr im Forum gepostet werden. Hierzu ist eine Registrierung notwendig. Die Anmeldungen gelten für die ganze restliche Competition.

Rennen in unsere Datenbank:

http://slc-db.dl-space.de/index.php?type=race&sid=2&id=15

- Ergebnisse werden kurzzeitig nach dem Rennen in der DB und im Forum stehen und bei spdo stehen

- Ändeungen werden im Forum bekannt gegeben
http://forum-srt.dl-space.de/viewforum.php?f=16

- Proteste nicht ins Forum schreiben sondern übers kontaktformular
http://www.spirit-racing.de/proteste.htm

- LFS Remote findet ihr hier:
http://www.lfsworld.net/remote/?host=Spirit%20Racing%20%231
Nach oben
Offline SRT-Flip
Philipp D.




Beiträge: 102



Beitrag Mo 23.04.12 16:42 
Antworten mit Zitat  

Rennbericht zum siebten Rennen:



PDF:

http://forum-srt.dl-space.de/viewtopic.php?p=1422#p1422

Als Textform:

Spirit Longrun Competition

Dem zwei Wochenrhythmus nach treu folgend fand das siebte Rennen der Spirit Longrun Competition am 11. April statt. Zum ersten mal wurde in der SLC der FZR verwendet, der erst der zweite GTR nach dem XRR in der ersten Saison war.
Mit dem FZR ging es am Mittwoch Abend nach Westhill, was somit ein sehr schnelles Rennen werden sollte.
Mit dem siebten Rennen waren auch seit längerem wieder größere Änderungen im Starterfeld zu melden, da Naselli der absolute Titelkandidat nicht zum Rennen angetreten ist, jedoch sich der Vorjahressieger GenR Feuerdrache (damals noch [SR]) zu diesem Rennen noch für die Saison eingeschrieben hatte. Somit sollte der „SLC Alltag“ doch wieder ein bischen durchgemischt werden.


In der Qualifikation konnte sich Feuerdrache die Pole Position sichern und somit gleich da weitermachen, wie er auch in der vorigen Saison aufgehört hattte. Hinter ihm platzierten sich SRT-Flip und Tobi sowie Wasrun, der in der Qualifikation wieder einmal vor HoR Joker landen konnte. Da SRT-Ditschi zu diesem Rennen nicht antreten konnte, musste Mario hinter SRT-Pan die letzte Position einnehmen.

Mit der Laglap gab es die erste kleine Überraschung, da Feuerdrache nicht richtig „in die Gänge kam“ und bei dem Startsprint auf die erste Kurve gegen SRT-Flip von der zweiten Position verlor und sich vor Tobi behaupten musste. Exakt dieses Szenario wiederholte sich dann auch beim wie immer angekündigten „Liverace“ und Feuerdrache verlor entgegen der letzten Saison seine Führung in der ersten Runde und konnte diese auch nicht gleich wieder zurückholen, sondern musste aufpassen, dass sich SRT-Tobi in der letzten Kruve nicht noch vorbei drücken konnte und die zweite Position für eine SRT-Doppelführung zu holen, doch soweit wollte GenR Feuerdrache es dann doch nicht kommen lassen. Also musste sich Tobi wieder einreihen und behielt seine 3. Position vor Wasrun und Joker.
HoR Joker machte auch schon von Anfang an Druck auf Wasrun, was sich dann für ihn in der fünften Runde auszahlte, da er sich die vierte Position holen konnte.
Während sich danach das Feld abgesehen von Flip und Feuerdrache sortierte stellte sich dann eine entscheidende Frage: Wie lange kann Feuerdrache mit seinem Reifen fahren, sprich kommt er mit einem Stopp über die zwei Stunden Distanz ?
Da dies nur Feuerdrache wusste, war natürlich voller Einsatz gefragt, da es hätte gut sein können, dass auch er auf einer zwei Stopp Strategie war.
Und so kam es dann nach 36 Minuten auch zu dem Überholmanöver, nachdem Flip kurz über die Wiese fahren musste und Feuerdrache die Lücke nutzen konnte da er schon einige Runden gewartet hatte, jedoch sollte das noch nicht entschieden sein, da Flip sich mit seinem FZR neben den von Feuerdrache bremste und sich beim Beschleunigen die Position wieder holen konnte. Aber auch Feuerdrache konnte sich gut vor seinen Kontrahenten bremsen, also versuchte er an der gleichen Stelle eine Runde später die Position zu erfahren, jedoch war Flip aggressiver auf dem Gasfuß und konnte beim heraus beschleunigen wieder neben ihn ziehen und so verlängerte sich das Duell auf die Zielgeraden bei der es beim Einlenkpunkt zum Kontakt gekommen ist und Feuerdrache knappe 2 Sekunden verlor.
Jedoch besuchte Flip sowie auch der Rest des Feldes die Box zwei mal zum Reifenwechseln und musste die Position wieder abgeben.
Während dessen lieferten sich auch SRT-Pan und Mario ein Duell, was Pan nach einem Fehler von Mario für Pan entschied.
Vor dem zweiten Stopp des Feldes wurde GenR Feuerdrache für SRT-Flip wieder auf der Strecke sichtbar, jedoch nur von kurzer Dauer, da er danach direkt in die Box abbog.
Bis zur 61. Runde lief dann das Rennen geregelt vor sich hin, aber dann musste HoR Joker einen geplatzten Hinterreifen zur Kenntnis nehmen, der ihm einen Platz kostete und somit SRT-Wasrun den 4. Platz schenkte. Damit gab es für SRT einen zweiten, dritten und vierten, sowie einen sechsten Platz am Ende des Rennes, bei dem sich Feuerdrache durch einen gesparten Stopp einen Vorsprung von über 45 Sekunden herausfahren konnte und damit nur Flip und Tobi nicht überrundet wurden.
Damit wurde der Titelkampf leider nur durch die Abwesenheit von Naselli Spannender, jedoch war auch das Rennen wieder einmal ein schönes und bei der ersten Hälfte auch Spannendes auch an der Spitze und lässt noch auf die letzten zwei Rennen hoffen, von denen es in zwei Tagen schon das nächste geben wird.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Spirit Racing Events -> [SLC II] - Rennen 7: FZR@WE1 Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)

phpBB © phpBB Group

Impressum