FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite
1, 2  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> Curiosity's
Seite 1 von 2 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline marcione




Beiträge: 11593



Beitrag Mo 06.08.12 11:25 Curiosity's
Antworten mit Zitat  

Landung hat funktioniert.

Schon nicht schlecht sowas. sooooooo weit weg.

http://www.nasa.gov/externalflash/mars/curiosity_news3.html

http://www.nasa.gov/mission_pages/msl/index.html


Nach oben
Offline Hermann A.
aka CapCom




Beiträge: 3356



Beitrag Mo 06.08.12 11:30 
Antworten mit Zitat  

Joah... nur wenn ich die kosten bedenke und sehe was um uns herum los ist... reine Geldverschwendung... Das könnte woanders echt besser eingesetzt werden, als für so´n firlefanz.

Nach oben
Offline DannyG
Danny




Beiträge: 1010

Wohnort: Berlin

Beitrag Mo 06.08.12 12:34 
Antworten mit Zitat  

Lieber sehe ich mein Geld in solche Errungenschaften wandern, als in die Olivenbäume der Griechen.

Ich bin mal gespannt was dabei rauskommt, ob es Microlebewesen im Ton/Eis gibt/gab und ob wirklich Starscream(Transformers2) auf dem Mars lebt :<


Nach oben
Offline aethelstan
Fanboyfraktion




Beiträge: 652

Wohnort: Hessisch Kongo

Beitrag Mo 06.08.12 13:26 
Antworten mit Zitat  

Aha, Forschung ist also Firlefanz...

Nach oben
Offline Hermann A.
aka CapCom




Beiträge: 3356



Beitrag Mo 06.08.12 14:25 
Antworten mit Zitat  

Forschung auf anderen Planeten halte ich für Firlefanz, wenn man auf unseren Planeten genug Probleme hat... Das kann man machen wenn man die Moneten übrig hat.

Kannst mich aber gerne mal mit guten Gründen überzeugen, warum es so wichtig für die Forschung ist zu Wissen ob da oben Microorganismen sind und was uns das hier Aktuell oder in " naher " zukunft bringen soll, um probleme die wir AKtuell und in " naher " zukunft absehbar haben werden, zu lösen.

@Danny

Die haben doch bei der ersten Mars Mission schon gesagt das die dort oben was gefunden hatten...

und was die Griechen betrifft... mal umgeschaut ? 5 Länder stehen bzw. stehen kurz davor unterm Rettungsschirm zu fallen... Deutschland steuert auch drauf zu, das kannst mal Glauben. Wir sind als Exportgesellschaft von all den anderen Ländern abhängig.
Zudem ist unser Finanzhaushalt auch unter aller Sau und das hat nix mit Griechen oder sonstigen anderen Ländern zu tun.


Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag Mo 06.08.12 14:51 
Antworten mit Zitat  

Hermann A. hat Folgendes geschrieben
Kannst mich aber gerne mal mit guten Gründen überzeugen, warum es so wichtig für die Forschung ist zu Wissen ob da oben Microorganismen sind und was uns das hier Aktuell oder in " naher " zukunft bringen soll, um probleme die wir AKtuell und in " naher " zukunft absehbar haben werden, zu lösen.


Nein, das wird sicher niemand versuchen, schließlich ist doch Deine Meinung immer die richtige!
Also Forschung = Firlefanz!

Ansonsten:


fb.JPG 
Nach oben
Offline Hermann A.
aka CapCom




Beiträge: 3356



Beitrag Mo 06.08.12 14:55 
Antworten mit Zitat  

OPK. hat Folgendes geschrieben

Also Forschung = Firlefanz!


Gut das ich meinen Spruch in der Sig habe *lach

Meine Meinung ist natürlich für MICH die richtige, solange mich keiner überzeugen kann warum es anders besser ist... Zwinker


Nach oben
Offline Vykos
Joachim Fieß




Beiträge: 5358

Wohnort: Kronberg i. Ts.
Geburtstag: 04.08.1976
Beitrag Mo 06.08.12 15:03 
Antworten mit Zitat  

Forschung auf anderen Planeten gehört genau so zur Grundlagen Forschung. Ohne Grundlagenforschung hätten wir heute keine Mikrowelle, Autos, Maschinene, Computer usw...
Wer Forschung auf dem Mars, im Universum oder sonstwo als Firlefanz abtut, hat leider mangelnde Allgemeinbildung (wenn man das mal so über einen Kamm scheren darf).


Nach oben
Offline Hermann A.
aka CapCom




Beiträge: 3356



Beitrag Mo 06.08.12 15:43 
Antworten mit Zitat  

Ich versuche jetzt nochmal eines klar zu stellen. Als Firlefanz tue ich es nur in Verbindung mit mangelnen Finanzen ab... Ich Denke wenn die Finanzen so knapp sind, wie sie Aktuell sind, dann muß man Prioritäten setzen. Hätten wir im ansatz die Möglichkeit irgendetwas zu nutzen was dort möglicherweise gefunden wird, oder es nutzbar zu machen, dann wäre das wieder eine andere Geschichte. Die aber gibt es aufgrund der Entfehrnung nicht, weshalb alles was wir über den Mars oder den rest des Universums herausfinden, zwar schön aber nutzlos für eine evtl. problemlösung ist. Es wird auf diesen Planeten, den wir Bewohnen, absolut nix ändern...

Daher... Man kann es gerne machen wenn es die Prioritätenliste zulässt, dann begrüsse ich das sogar. Aktuell sollte diese Art der Forschung aber ganz unten auf so einer Liste stehen.




Zuletzt bearbeitet von Hermann A. am Mo 06.08.12 15:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline Speed-Piet




Beiträge: 3528

Wohnort: Habich
Geburtstag: hatich
Beitrag Mo 06.08.12 15:46 
Antworten mit Zitat  

DannyG hat Folgendes geschrieben
Lieber sehe ich mein Geld in solche Errungenschaften wandern, als in die Olivenbäume der Griechen.


Aha! Das Geld geht in die Oliven! Sehr Glücklich
Prima, dann gehe ich doch gleich mal gucken ...

Lieben Gruß aus Griechenland!


(Danny ... nicht gleich immer alles dem Boulevardjournalismus nachplappern. Du solltest wissen: vor Ort sieht die Wahrheit anders aus! Oder ist Mutti Merkel tatsächlich Hitler?)
Denk-mal! Zwinker

Übrigens finde ich Wissenschaft wichtig!
Und das die Kohle gerecht(er) verteilt wird .. auch!
So!! Sehr Glücklich


Sodenn...
Cool


Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11593



Beitrag Mo 06.08.12 15:52 
Antworten mit Zitat  

das war schon schön zu sehen heute morgen. und dank internet habe ich mich fast "wie dabei" gefühlt. das muss echt
toll sein für die techniker die da teile verbaut haben.

also hoffen wir mal auf schöne bilder und das es uns (die menschen) weiter bringt.

möglicherweise finden die da ja einen loch in dem sie den hermann vergraben können....... ich hoffe der will mich jetzt nicht wieder verklagen

F5 Drück




Zuletzt bearbeitet von marcione am Mo 06.08.12 15:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline Speed-Piet




Beiträge: 3528

Wohnort: Habich
Geburtstag: hatich
Beitrag Mo 06.08.12 15:54 
Antworten mit Zitat  

marcione hat Folgendes geschrieben


F5 Drück





Sehr Glücklich mach ich grad auch ...




Sodenn...
Cool


Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Mo 06.08.12 15:56 
Antworten mit Zitat  

DannyG hat Folgendes geschrieben
Lieber sehe ich mein Geld in solche Errungenschaften wandern, als in die Olivenbäume der Griechen


Ochnee. Nicht schon wieder Griechenbashing.

Das Problem der Griechen ist weder dass sie angeblich weniger arbeiten (sie arbeiten genausoviel wie der restliche Durschnitt in Europa) oder früher in Rente gehen oder über ihren Verhältnissen leben.
Das Problem ist, dass die Regierung die Zahlen für den EURO-Beitritt massiv geschönt hat und sich den Euro sehr teuer erkauft haben. Die Bevölkerung hat davon nur wenig schimmer gehabt.

Nun aber wieder On-Topic:

Freut mich sehr, dass das mit der Landung geklappt hat. Mich fasziniert das, dass man Jahrelang solche Raumfahrzeuge durchs All schickt um dann auf einem weit entfernten Planeten (so in relation zu den irdischen Entfernungen) zu landen.

Es gibt sogar eine Mission bei der man 2006 eine Sonde namens "New Horizons" auf den Weg zum Zwergplaneten Pluto geschickt hat. Dem weit entferntesten "populären" Planeten unseres Sonnensystems. 2015 will man dort ankommen. Wenn man sich sowas mal vorstellt. Da fliegt etwas 9 Jahre durch Zeit und Raum um uns zu zeigen wie es auf einem Planeten aussieht. Ich find das einfach nur genial. Und was da für eine Technik hintersteckt. Fast unglaublich, dass es Menschen gibt die sowas berechnen und bauen können.


Nach oben
Offline RM.Baldi
Sebastian




Beiträge: 5552


Geburtstag: 26.02.1990
Beitrag Mo 06.08.12 16:15 
Antworten mit Zitat  

Ich glaube in der Landephase zerreist es einem alles wenn man an der Planung oder Programmierung oder was auch immer beteiligt war. Das Gefühl muss einfach großartig sein etwas in so einer unvorstellbaren Entfernung ohne Komplikationen zu landen. Alles danach denke ich ist nur "die Arbeit machen". Zwinker

Übrigens: Hermann hat schon Recht! Manchmal sollte man in der eigenen Bude sauber machen, bevor man auf dem Mars nach Leben kehrt. Zwinker


Nach oben
Offline aethelstan
Fanboyfraktion




Beiträge: 652

Wohnort: Hessisch Kongo

Beitrag Mo 06.08.12 16:27 
Antworten mit Zitat  

Hermann, mit deiner Argumentation ist auch die Suche nach dem Higgs-Teilchen Firlefanz, die gesamte Geschichtsforschung, das allermeiste der theoretischen Chemie, Physik, Mathematik einfach nur Käse. Philosophie eh, von Archäologie überhaupt nicht zu reden und Religionsforschung wäre der größte Quatsch von allen. Am besten ist, wir forschen nur noch an der Sache, die im Moment gerade am dringendsten ansteht und wo die Forschung dazu noch günstig ist.

Forschung ist notwendig und kostet Geld. Und dass du den Zusammenhang zwischen Grundlagenforschung und der Lösung von Menschheitsproblemen nicht vestehst, das wundert mich nicht.


Nach oben
Offline Hermann A.
aka CapCom




Beiträge: 3356



Beitrag Mo 06.08.12 18:04 
Antworten mit Zitat  

Meine Argumentation @aethelstan hatte ausschließlich etwas mit dem Mars zu tun und nicht mit irgendwelchen Forschungen hier auf der Erde. Momentan ist es völlig egal ob wir wissen ob es da oben Microorganissmen gibt oder nicht... Wir wissen wie das Wetter auf dem Mars ensteht, warum der Mars Rot ist, das er Eis hat und und und... Wir wissen schon vieles über den Mars... So... nu Wissen wir das... und was machen wir mit diesen Informationen ?? Nix... Ich weiß momentan nicht wann wir auch nur eine der vielen Informationen welche wir über den Mars besitzen in irgendeiner Form verwenden konnten... Sei es in sachen Forschung oder sonstiges...

Und genau deswegen halte ich die erforschung anderer Planeten momentan, in unser aktuellen situation, für Firlefanz... und nur das erforschen anderer Planeten.


@Marci... ich nehme solche sprüche einfach nicht mehr ernst, dann reg ich mich auch net drüber auf... Zwinker

Edith sagt... stimmt nicht ganz... es gibt noch etwas was ich für Firlefanz halte... Wenn man Milliarden in ein Frühwarnsystem steckt, welches uns vor 25km großen Brocken aus dem All warnen soll... Genauso´n quatsch... wenn so einer auf uns drauf knallt dann braucht man keine Warnung... Flucht ist da eh nicht drinn...


Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Mo 06.08.12 19:47 
Antworten mit Zitat  

Hermann A. hat Folgendes geschrieben
Momentan ist es völlig egal ob wir wissen ob es da oben Microorganissmen gibt oder nicht... Wir wissen wie das Wetter auf dem Mars ensteht, warum der Mars Rot ist, das er Eis hat und und und... Wir wissen schon vieles über den Mars... So... nu Wissen wir das... und was machen wir mit diesen Informationen ?? Nix... Ich weiß momentan nicht wann wir auch nur eine der vielen Informationen welche wir über den Mars besitzen in irgendeiner Form verwenden konnten... Sei es in sachen Forschung oder sonstiges...


Was ist eigentlich, WENN wir dort oben irgendwas finden, was uns auf der Erde hilft? Ist es dann immernoch Firlefanz? Vielleicht findet man dort oben ja eine Antwort auf Fragen der Energie- und Ölproblematik? Hätte man dann besser den ganzen "Quatsch" mit der Erforschung sein gelassen?

Es geht eben darum etwas raus zu finden, was man heut nicht weiss. Und da man es heut nicht weiss, kann man auch nicht beurteilen ob das Suchen nach diesem "etwas" Firlefanz ist.


Zitat:
Edith sagt... stimmt nicht ganz... es gibt noch etwas was ich für Firlefanz halte... Wenn man Milliarden in ein Frühwarnsystem steckt, welches uns vor 25km großen Brocken aus dem All warnen soll... Genauso´n quatsch... wenn so einer auf uns drauf knallt dann braucht man keine Warnung... Flucht ist da eh nicht drinn...


Flucht vielleicht nicht. Aber abwehr? Schießen wir ne Rakete rauf und retten die Menschheit. Mensch Herrmann. Du denkst manchmal wirklich etwas starr und eindimensional. Zwinker


Nach oben
Offline Christian Walter




Beiträge: 6580



Beitrag Mo 06.08.12 19:53 
Antworten mit Zitat  

So langsam wäre ich mal dafür, das man ein Frühwarnsystem im Forum entwickelt, wenn Hermann seine Theorien hier postet !

Herrmann, Dir fehlen viele grundsätzliche Fähigkeiten, gewisse Dinge zu Beurteilen. Soziale, und Kenntnisse in bestimmten Fachgebieten. Gute Forschung rentablitiert sich oft, bzw. kann sogar Gewinn abwerfen. Ich befürchte eher, Du siehst nicht die "Folgen" .


Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag Mo 06.08.12 20:18 
Antworten mit Zitat  

Boah, Alter.

Teilchenbeschleuniger, auch son Firlefanz.
Hui, dass am CERN das WWW mal so als Abfallprodukt dabei raus kam - egal.
Herr A. hat soo recht.

Komm, erzähl uns nochmal warum die Leute, die auf der Love Parade gestorben sind, selber schuld waren, das habe ich schon wieder vergessen.


Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Mo 06.08.12 20:22 
Antworten mit Zitat  

OPK. hat Folgendes geschrieben

Hui, dass am CERN das WWW mal so als Abfallprodukt dabei raus kam - egal.


Moment. Ich dachte immer das WWW kam durch die Armee der USA zu stande?


Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag Mo 06.08.12 20:23 
Antworten mit Zitat  

http://de.wikipedia.org/wiki/Tim_Berners-Lee

Nach oben
Offline TSF.Thavron




Beiträge: 6855

Wohnort: Ruhrstadt
Geburtstag: 1.1.1985
Beitrag Mo 06.08.12 20:28 
Antworten mit Zitat  

OPK. hat Folgendes geschrieben
http://de.wikipedia.org/wiki/Tim_Berners-Lee


Danke für die Aufklärung! Smilie


Nach oben
Offline Vykos
Joachim Fieß




Beiträge: 5358

Wohnort: Kronberg i. Ts.
Geburtstag: 04.08.1976
Beitrag Di 07.08.12 9:37 
Antworten mit Zitat  

Hermann A. hat Folgendes geschrieben
Ich versuche jetzt nochmal eines klar zu stellen. Als Firlefanz tue ich es nur in Verbindung mit mangelnen Finanzen ab... Ich Denke wenn die Finanzen so knapp sind, wie sie Aktuell sind, dann muß man Prioritäten setzen. Hätten wir im ansatz die Möglichkeit irgendetwas zu nutzen was dort möglicherweise gefunden wird, oder es nutzbar zu machen, dann wäre das wieder eine andere Geschichte. Die aber gibt es aufgrund der Entfehrnung nicht, weshalb alles was wir über den Mars oder den rest des Universums herausfinden, zwar schön aber nutzlos für eine evtl. problemlösung ist. Es wird auf diesen Planeten, den wir Bewohnen, absolut nix ändern...

Daher... Man kann es gerne machen wenn es die Prioritätenliste zulässt, dann begrüsse ich das sogar. Aktuell sollte diese Art der Forschung aber ganz unten auf so einer Liste stehen.


Also die Prioritäten findest Du so passend (siehe Anhang)?
Und wer sagt, dass alles, was wir über das Universum herausfinden uns hier auf dem Planeten nicht hilft, hat - wie oben schon gesagt - mangelnde Allgemeinbildung und will das aber auch nicht kapieren. Das schöne am Nichtwissen ist halt doch immer wieder, dass man es nicht weiß.


277931_351998651546564_385239258_o.jpg 
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11593



Beitrag Di 07.08.12 9:54 
Antworten mit Zitat  

wow das ist mal ein klasse bild.... ich hoffe ich nerve nicht mit infos zu curiosity's..... nicht das ich euren hermann psycotalk störe. ein loch für hermann hat die nasa auf dem mars noch nicht gefunden. gerüchten zu folge wollen sie ihn auch lieber auf dem pluto unterbringen ; - )

http://www.nasa.gov/mission_pages/msl/multimedia/PIA15691.html




edit:

das ist auch der hammer.... mal eben fotos von der landung machen.



Nach oben
Offline Speed-Piet




Beiträge: 3528

Wohnort: Habich
Geburtstag: hatich
Beitrag Di 07.08.12 12:25 
Antworten mit Zitat  

unfucking fassbar geile Bilder! Sehr Glücklich
Was da für ein Hirnschmalz drin steckt, bis solche Fotos entstehen können ... echt der Wahnsinn!


Sodenn...
Cool


Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> Curiosity's Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite
1, 2  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum