FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> zeigt eure R/C Cars
Seite 10 von 17 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline intre
Patrick Kreutz




Beiträge: 374

Wohnort: Aachen
Geburtstag: 26.10.1990
Beitrag Mi 28.09.11 15:06 
Antworten mit Zitat  

Also bei mir kann man nichts an der Fernsteuerung einstellen, hab das Teil auch mal aufgeschraubt eben. :/
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Fr 17.02.12 20:40 
Antworten mit Zitat  

Hilfe, ich hab ein Problem ^^

Also, ich hatte den Wagen mehrere Monate nicht an, aber da jetzt langsam das Wetter besser wird, sollte es wieder losgehen.
Hatte den Wagen vor etwa einer Woche mal kurz in der Wohnung angemacht - der Lenkservo schlug sofort voll nach links ein und reagierte nicht mehr auf Lenkbefehle - über die Trimmung konnte man die Räder aber noch bewegen! Hatte dann den Wagen ein paar mal an/aus-geschaltet, zwischendurch auch mal das Kabel vom Servo vom Empfänger genommen, dann ging alles wieder.
Heute rausgegangen, ein paar hundert Meter gefahren, und auf einmal schlägt der Servo wieder nach links ein. Keine Reaktion auf Lenkbefehle, aber mit Trimmung lässt sich noch ein bisschen was bewegen. Hab dann wieder versucht mit An-/Ausschalten an verschiedenen Orten, auch wieder Lenkservo-Kabel gelöst, aber das Problem blieb bestehen. Wagen steht jetzt mit eingeschlagenen Rädern auf dem Schrank im Flur und ich bin traurig Traurig
Achja, Gasgeben/Bremsen/Rückwärtsfahren funktioniert während der ganzen Zeit völlig normal.

Hat jemand ne Ahnung, woran das liegen kann? Sind hier in der Großstadt zu viele W-LAN Netze, die mir in meine 2.4 GHz Funkverbindung reinhusten? Oder hat der Servo nen Knacks weg? Könnte das ganze zu nem Conrad geben, da ich selber kaum Ahnung von Elektrik hab - also Löten oder so ist leider nicht drin Zwinker

Danke im Voraus!
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Mo 20.02.12 21:22 
Antworten mit Zitat  

So, kleines Update, was vielleicht die Fehlersuche einschränkt:

Habe mal die Kabel am Empfänger vertauscht, also Kanal 1 mit Kanal 2, d. h. das Kabel vom Lenkservo ging da rein wo der Gasservo normalerweise drinsteckte und andersrum.
Dann angemacht - Lenksevro richtet sich wieder geradeaus, Lenkung funktioniert einwandfrei (über "Gasgriff" der Funke). Theoretisch hätte dann mit dem Lenkrad der Funke der Motor bedient werden müssen - ging aber nicht.

Da offenbar alle mechanischen und elektronischen Teile der Funke funzen, hat offenbar der Empfänger ein Problem mit dem Kanal, an dem normalerweise der Lenkservo hängt (ist glaub ich Kanal 1). Da aber der Lenkservo jederzeit noch über die Trimmung der Steuerung ansprechbar ist, ist es wohl kein einfacher Wackelkontakt oder sowas...

Also, hat jetzt vielleicht jemand eine Idee zur detailierteren Fehlersuche oder gar Fehlerbehebung? Daaaaaanke Smilie
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag Mo 20.02.12 21:50 
Antworten mit Zitat  

Hui ein rc Car Fred. Habe gestern das erste mal teile für meinen asso b44.1 in den USA bestellt. Mal sehen wann da was ankommt. Kosten für 6 teile (Titan und Alu) 0,75€ Porto. Hoffe das funktioniert. Die teile sind in den USA oft bis zu 50% günstiger.

👍
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Di 21.02.12 0:05 
Antworten mit Zitat  

Das Porto war 75 Cent? Oder die Teile? ^^
Was kann denn dein Asso so? Könnte zwar auch googeln, aber so direkt von einem Nutzer glaub ich es eher als irgendwelche Werbung auf der Herstellerseite Zwinker
Nach oben
Offline Gamebird
Daniel N.




Beiträge: 1145

Wohnort: Fröndenberg

Beitrag Di 21.02.12 9:43 
Antworten mit Zitat  

Zu diesem Thread kann ich auch etwas eher untypisches Zwinker beitragen.

Hier mein erster LKW


Später habe ich mir dann noch den Ford Aeromax geholt.


Und bin gerade dabei eine Aeromax als Kipper aufzubauen. Der wird hier auf dem Bild gerade beladen.


Für die Sattelzugmaschinen habe ich dann auch noch zwei Auflieger.



Und zum Beladen einen Stapler


Einen 0815 Glattbahner besitze ich auch noch, für ein kleines Späßchen nebenbei, weil in der Halle ( MiniMobilWelt in Lünen ) wo wir regelmäßig fahren neben dem Truckpacours noch eine Glattbahner-, eine Offroad-, eine Drifter- und eine Crawler-Strecke vorhanden sind.
Nach oben
Offline RM.Baldi
Sebastian




Beiträge: 5553


Geburtstag: 26.02.1990
Beitrag Di 21.02.12 11:29 
Antworten mit Zitat  

Heiliger, die sind ja riiiiiiiiiiiiiiesig. Sehr Glücklich
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag Di 21.02.12 12:49 
Antworten mit Zitat  

Gamebird hat Folgendes geschrieben
Zu diesem Thread kann ich auch etwas eher untypisches Zwinker beitragen......................


so klein ist die welt..... fahre meinen asso da auch immer.
meist jeden dienstag. sonst ab und an mal unter der woche wenn ich zeit habe und die strecke nicht so voll ist.
leider sind die jungs auf der "buggy bahn" nicht immer sehr vorsichtig.

deine "Truck" kollegen habe ich da auch schon gesehen...

ich sag euch das sind welche... die fahren sich mit ihrem lkw ne kaffee holen. Geschockt

finde es schade das im moment ein zuschauen bei euch nicht wirklich möglich ist. (raum sehr klein) aber wenn ich eva richtig verstanden habe sollt ihr ja mehr raum bekommen.

MOIN
Nach oben
Offline Gamebird
Daniel N.




Beiträge: 1145

Wohnort: Fröndenberg

Beitrag Di 21.02.12 17:07 
Antworten mit Zitat  

marcione hat Folgendes geschrieben
Gamebird hat Folgendes geschrieben
Zu diesem Thread kann ich auch etwas eher untypisches Zwinker beitragen......................


so klein ist die welt..... fahre meinen asso da auch immer.
meist jeden dienstag. sonst ab und an mal unter der woche wenn ich zeit habe und die strecke nicht so voll ist.
leider sind die jungs auf der "buggy bahn" nicht immer sehr vorsichtig.

deine "Truck" kollegen habe ich da auch schon gesehen...

ich sag euch das sind welche... die fahren sich mit ihrem lkw ne kaffee holen. Geschockt

finde es schade das im moment ein zuschauen bei euch nicht wirklich möglich ist. (raum sehr klein) aber wenn ich eva richtig verstanden habe sollt ihr ja mehr raum bekommen.

MOIN


Die Welt ist wirklich klein. Unser Frank nutzt seine LKW für alles. Der fährt auch sein ganzes Zeug (Kisten, Werkzeug etc.) damit vom Auto in die Halle und zurück. Müssen halt Arbeiten die Trucks Zwinker.

Mit dem Raum hast du recht. Wir bekommen den Raum nebenan auch noch. In Kürze werden wir mit dem Ausbau beginnen.

Samstag sind wir wieder in der Halle.
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Di 21.02.12 21:17 
Antworten mit Zitat  

Klingt ja super bei euch Smilie und ein großes Lob an die fetten Trucks Zwinker

Hier oben bei Hamburg gibt es das Glashaus, da ist auch eine kleine Stadt und ein Containerterminal für LKWs, dazu noch eine On- und eine Offroadstrecke in der Halle und einmal "Farmland", wo sich die ganzen Bagger und Trecker austoben können Zwinker Will da unbedingt mal hin in nächster Zeit, muss nur mal ein Wochenende richtig Zeit haben dafür. Wobei die Öffnungszeiten offenbar leider recht beschränkt sind...
Nach oben
Offline Gamebird
Daniel N.




Beiträge: 1145

Wohnort: Fröndenberg

Beitrag Mi 22.02.12 9:30 
Antworten mit Zitat  

Eine Tour zum Glashaus hat unsere Interessengemeinschaft auch noch auf dem Plan stehen. Jetzt hat aber erst der Parcoursausbau Vorrang.
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Sa 25.02.12 16:45 
Antworten mit Zitat  

Wenn ihr da hingeht sagt mal Bescheid, würde bei ausreichend Freizeit gerne mitkommen... Smilie

Update zu meinem Problem: Heute ging auf einmal wieder alles normal - hatte zuvor wiedermal die Kabel aus dem Empfänger gestöpselt sowie diesmal auch auf Seite des Lenkservos ein bisschen an den Kabeln rümgedrückt - leider kommt man da nicht wirklich ran, von daher konnte ich nur mit einem Schraubendreher (lange Seite, nicht mit der Spitze) ein bisschen auf dem Anschluss rumdrücken. Jedenfalls ging es dann, allerdings gab es so knisternde/raschelnde Geräusche aus Richtugn Lenkservo - als wenn er ständig irgendwelche kleinen Bewegungen macht. Zu sehen war aber nix (und ob es die ganze Zeit so knisterte weiß ich nicht, beim Fahren ist der Wagen ja nicht in Ohrnähe, und der Lüfter ist sowieso lauter), also bin ich losgedüst. Nach vielleicht maximal 5 Minuten gab der Lenkservo dann aber wieder Dauerlinks, erneutes Rumdrücken an den Kabeln änderte nix.

Also, wie krieg ich jetzt raus, was da kaputt ist? Laut Homepage von LRP (von denen ist die Funke und der Empfänger) ist der Empfänger nur mit 2 Funken kompatibel, und da die nicht bei Conrad geführt werden, hab ich es mir gespart da heute hinzufahren, falls wirklich Funke/Empfänger kaputt ist. Wie krieg ich aber nun raus, was kaputt ist? Wohnt nicht jemand hier in der Nähe, dessen Servo ich mal testen kann? Oder gibt's sonst irgendwelche Ideen von euch? Bütte Bütte Traurig
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Mo 27.02.12 23:43 
Antworten mit Zitat  

So, erstmal letzter Teil meiner Monolog-Reihe:
War heute bei einem kleinen privaten RC-Modellbauladen (etwas übervoll, aber mit sehr vielen interessanten Sachen... hab zum Beispiel eine Subaru Impreza Karosserie gefunden, die auf meinen Blitz passen würde...*hrhr*) und hab mein Problem geschildert, Auto hatte ich auch mit dabei. Er hat es sich dann auch nochmal kurz vorführen lassen und meinte dann, dass vermutlichst die Funke hin ist, ein Poti im Lenkrad oder einfach ein Kabelproblem. Könnte man aufmachen und nachgucken... aber ich hab mir dann doch eine neue Funke samt Empfänger gerkauft. Für 30 €, da wär eine Reparatur vermutlich auch nicht so viel günstiger gewesen. Zumal ich den alten Empfänger immernoch verkaufen kann über eBay oder so, der ist ja wohl heile und dürfte Abnehmer finden. Jedenfalls läuft jetzt wieder alles, und er war doch merklich beeindruckt von der Power meines Wägelchens. Er hatte ihn provisorisch aufgebockt und dann die neue Funkanlage getestet - mit voll aufgedrehtem Gasservo. Und der Motor ist ja ständig auf (fast?) maximale Leistung programmiert... nunja, ein paar vormals an den Rädern klebende Steinchen flogen durch die Gegend und der Typ guckte etwas panisch, ob dass Ding jetzt gleich losfliegt *gg* Und meinte dann "für Indoor auf Teppich ist der aber übermotorisiert" Zwinker

So, ab spätestens Donnerstag soll es trocken bleiben, dann geht's endlich wieder raus mit dem Blitz, kleine Kinder und Hunde är...freuen :P Und dann muss ich auch mal ein Video machen... vielleicht am WE, eventuell schaffe ich es da zusammen mit nem Kumpel zu fahren - der mit dem Traxxas Summit *hrhr*
Nach oben
Offline Gamebird
Daniel N.




Beiträge: 1145

Wohnort: Fröndenberg

Beitrag Di 28.02.12 14:24 
Antworten mit Zitat  

Hier noch zwei Videos von unseren Treffen.

Das hier zeigt einen Gesamtüberblick darüber, was bei uns so passiert. Da ist aus allen Bereichen etwas dabei.
http://www.youtube.com/watch?v=PihQKfg-Pis

Und dieses Video ist von letzten Samstag. Da sieht man, dass wir unser Material nicht schonen Teufel.
http://www.youtube.com/watch?v=_M9z1TikEdc
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Di 28.02.12 20:08 
Antworten mit Zitat  

hmmm... aber ihr habt nur Funktionsmodelle, oder? Also so klassische Buggys oder sowas seh ich da nicht...

Ich würd ja mit nem Freund zusammen mal gern im Glashaus mit meinem Shortcourse Truck und seinem Monstercrawler durch die LKW-Stadt und (wenns passt) durch das Containerterminal heizen *hrhr* laut Webseite darf man ja überall fahren... und wir machen ja nix kaputt. Ist halt nur spaßiger in echter Umgebung zu fahren als auf ner Teppichstrecke, denk ich mir.
Nach oben
Offline Gamebird
Daniel N.




Beiträge: 1145

Wohnort: Fröndenberg

Beitrag Di 28.02.12 20:17 
Antworten mit Zitat  

Ja wir haben nur Funktionsmodelle. Unser Parcours ist allerdings auch sehr eng, sodass keine hohen Geschwindigkeiten gefahren werden können. Da könnte das mit den Modellen der anderen Hallenbenutzer, die auf den anderen Strecken unterwegs sind, von der Geschwindigkeit her schon schwierig werden.

"heizen" ist eine Sache, die in unserer Parcoursordnung beispielsweise verboten ist.

Sofern ein Modell von der Größe her zum Parcours passt und feinfühlig genug gefahren werden kann, darf es auch auf dem Parcours bewegt werden.
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Di 28.02.12 21:26 
Antworten mit Zitat  

Welchen Maßstab/welche Größe haben denn allgemein die Funktionsmodelle? Eher nen kleineren, weil sie ja RL recht groß sind, oder? Und das "heizen" war jetzt bewusst frech gewählt, natürlich würden wir uns, sofern wir in der Stadt fahren dürfen, an die STVO halten. Wobei ich zumindest bei meinem Blitz tatsächlich etwas unsicher bin, wie feinfühlig der sich fahren lässt. Vom Wendekreis ganz zu schweigen...
Nach oben
Offline Gamebird
Daniel N.




Beiträge: 1145

Wohnort: Fröndenberg

Beitrag Di 28.02.12 21:34 
Antworten mit Zitat  

Die Mehrheit der Funktionsmodellbauer tummelt sich im Bereich von 1:12 - 1:16 würde ich sagen. Bei uns auf dem Parcours fahren eigentlich nur 1:14,5 - 1:16.

Es gibt aber auch noch die richtigen Brummer im Maßstab 1:8. Das sind dann aber auch schon ordentliche Geräte. Einige Exoten bauen sogar noch größer.
Nach oben
Offline Donky-Kong
Jens Röber




Beiträge: 4398

Wohnort: Quedlinburg
Geburtstag: 09.10.1985
Beitrag Di 28.02.12 22:17 
Antworten mit Zitat  

ich hab heute wieder 1:1 gespielt.. mit lkw abladen und dann was aufladen Sehr Glücklich
war der stapler fahrer Smilie *weglauf*
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Mi 29.02.12 0:00 
Antworten mit Zitat  

Ach Donky, das ist doch langweilig, weil das kann ja jeder :P wobei sich mir persönlich die allgemeine Bagger/Gabelstapler-Faszination nicht so erschließt, egal ob 1:1 RL oder 1:16 Zwinker

Aber wenn die Real-Szenario-Anlagen in solcehn RC-Hallen (und damit auch im Glashaus) auf 1:16 Modelle ausgelegt sind, dürfte da ein 1:10 SC Truck bzw. ein 1:8 Monstercrawler etwas überdimensioniert sein, fürchte ich ... (30 cm breit, 55 cm lang)
Naja, mal sehen ob und wann wir da mal hinkommen, der Rest klärt sich dann ja vor Ort.
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag Sa 10.03.12 20:02 
Antworten mit Zitat  

So habe mir zum Einstieg in die Welt der flachbahner mal ein ta05-V2 von tamiya zugelegt. Habe mich da letztens angesteckt auf nem Drift Track. Das macht Spaß. Schön langsam die Runden drehen. Ich hoffe ich bekomme die Elektronik zu einem guten Preis. Dann noch eine schöne 911 GT3 RS Karo dann kann man die Kiste auch zum ansehen hinstellen.
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Fr 30.03.12 9:00 
Antworten mit Zitat  

So, ein (vorerst) letztes Mal bräuchte ich etwas Hilfe bzw. einen Tipp von euch Smilie

Hab jetzt ein neues Kegeldiff in meinen Blitz eingebaut, läuft auch alles super. Allerdings hat das Getriebegehäuse (in dem zwei zuführende Zahnräder und das Diff selber liegen) einen kleinen Spalt - obwohl alle Schrauben fest angezogen sind. Bevor sich das Gehäuse wieder innen öffnet, um Platz zu machen für das Diff, besteht der äußere Rand aus zwei direkt aufeinanderliegenden Teilen - vermutlich ist nur der äußerste Rand davon nicht ganz aufeinander aufliegend. Aber ich würde den Spalt trotzdem gerne abdichten.

Jetzt ist die Frage: womit?
Dachte erst an Sekundenkleber, aber zwecks Wartungsarbeiten würde ich die Gehäuse lieber nicht zu sehr aneinander binden.
Deshalb zweite Idee - Knete. Aber ob die auf Plaste so gut hält?
Dritte Idee - klarer Nagellack.

Was meint ihr?

Wiedermal vielen Dank im Voraus Smilie
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag Fr 30.03.12 9:51 
Antworten mit Zitat  

http://rc-car-online-shop.de/shop/de/products/y0994-y0994-marston-dich tmasse-1st-.html
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Mo 30.07.12 19:48 
Antworten mit Zitat  

Sohoho, wie sieht's denn aus Jungs? Der Sommer ist zwar bisher nicht so ganz prall bzw. nur kurzzeitig "sommerig", aber ich hab inzwischen doch mal wieder ein bisschen Zeit gefunden zum Fahren. Werd an einem der nächsten Wochenenden mal in eine Sandgrube fahren, die mir empfohlen wurde, wenn's gut wird gibt's davon dann Videos. Hab letztens auch welche gemacht, muss die aber noch bei Youtube hochladen. Geschieht irgendwann diese Woche, dann gibt's auch den Link Zwinker
Nach oben
Offline aleex!
aleex!




Beiträge: 91

Wohnort: Dortmund
Geburtstag: 27.11.1985
Beitrag Di 31.07.12 15:34 
Antworten mit Zitat  

Ihr kennt euch ja scheinbar aus im R/C Car Bereich.
Ich suche jetzt schon seit längerem nach einem ferngesteuertem Modellauto für meinen Schwiegervater, aber ich find da einfach nix passendes.

Grundsätzlich soll es ein "nicht-zu-kleiner" Verbrenner werden. Das kriegt man ja noch hin, aber er will unbedingt einen Mercedes SLS AMG haben. Habe sowas aber nirgends finden können. Alternativ wäre ein Mercedes W124 auch toll. Habt ihr da vielleicht einen Tip?
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> zeigt eure R/C Cars Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz