FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> zeigt eure R/C Cars
Seite 11 von 17 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Di 31.07.12 18:06 
Antworten mit Zitat  

uh, warum denn Verbrenner? Das ist mit deutlich mehr Arbeit verbunden als ein Elektro-Fahrzeug, und wenn es nicht wirklich ein Hobby sein soll, um die Zeit totzuschlagen, dann würde ich für "einfach ein bisschen Spaß haben" eher nen Elektrorenner empfehlen. Aber muss letzten Endes natürlich er selber entscheiden.

Die Karosserie ist zudem das "unwichtigste" beim Auto, würde ich meinen. Du bekommst z. B. ( hier ) einen SLS AMG Body im Maßstab 1:10. Brauchst jetzt also "nur" eine 1:10 Chassie, auf die der Body raufpasst.
Das gleiche dürfte für den Mercedes W124 zutreffen. Und wenn du Glück hast ist der Radstand bei beiden Karos gleich, dann kannst du die beide auf der selben Chassie fahren, je nach Lust und Laune Zwinker

PS: guck mal, weil's so schön ist:
klick mich
Da haste das Komplettpaket. Schnuckliger SLS AMG als 4x4 Nitro mit 2 Gang-Getriebe. Für schlappe 300 Eus. Frag mich nicht nach der Qualität - mein RWD Elektro (HPI Blitz) kostet neu 250 €. Der ist gut, aber ich weiß nicht wie viel teurer ein Benziner sein *muss* aufgrund der Technik, um die gleiche Qualität zu bieten...

edit:
gibt es auch als Nitro mit einem Gang , spart aber kaum Geld (aber vielleicht Ersatzteile?), und auch als 4WD Elektro (Touring) bzw. als 4WD Elektro (Drift)


Nach oben
Offline aleex!
aleex!




Beiträge: 91

Wohnort: Dortmund
Geburtstag: 27.11.1985
Beitrag Mi 01.08.12 8:14 
Antworten mit Zitat  

Hey, besten Dank!
Das sieht doch schonmal gut aus, danke!


Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Mi 01.08.12 19:12 
Antworten mit Zitat  

Bitte bitte Smilie

Nach oben
Offline Joker
Mario Köhnke




Beiträge: 2015

Wohnort: Elmshorn, S-H
Geburtstag: 07.03.1971
Beitrag Do 02.08.12 10:36 
Antworten mit Zitat  

Hmm, so ein wenig bin ich ja nun angefixt..... Möchte mir dann auch nen Elektrischen anlachen. Scheinbar ist der Markt aber voller toller Sachen.... Nach ein wenig lesen und ein wenig stöbern kommt für mich wohl nur ein Fahrzeug in Frage, der auf normaler Strasse / Parkplatz fahren kann und noch abgesenkte Bordsteine hochfahren kann. Im Schlamm / Dreck / Sand wird der wohl nur versehentlich mal landen.... Zwinker Da scheint so ein Buggy-Ding oder evtl Touring-Wagen ja wohl das Sinnvollste zu sein... Wie schaut es den für den Anfang damit aus: KLICK ?

Ich möchte natürlich anfänglich, da ich nicht weiss, ob dass für mich tatsächlich was dauerhaftes ist, möglichst wenig Money investieren, aber auch was vernünftiges erwerben... Schwierig, ich weiss..


Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Do 02.08.12 17:34 
Antworten mit Zitat  

Naja, 175 ist jetzt nicht sooo billig (find ich zumindest... aber gut - mein Einstieg hat auch gleich 220 € gekostet ^^). Und die kleinen (Tamiya) Buggys gehen wohl auch gerne mal kaputt (hab ich damals gelesen als ich selber ein Spielzeug für mich gesucht hab;), also rein Chassie-Teile mäßig. Grad als Anfänger bist du vielleicht mit was stabilerem besser dran. Wobei grad der in deinem Link schon viele Tuningteile verbaut hat (was dann auch wieder den Preis rechtfertigen dürfte), aber vielleicht verbiegt sich das Alu dann halt, statt abzubrechen... keine Ahnung.

Buggy/Truggy-mäßig könnt ich dir meinen HPI Blitz empfehlen bzw. halt die Konkurrenz (Traxxas Slash). Läuft als Short Course Truck. Und mit Straßenreifen fährt sich das Ding auch auf Asphalt gut.

Reine Tourenwagen dürften IMHO schon Probleme mit Bordsteinkanten bekommen, die gehen leider alle in Richtung Glattbahner, wenn ich das so grob richtig überblicke. Und das bedeutet tief runtergezogene Karos sowie geringe Bodenfreiheit, und damit machts halt auch nur auf wirklich glatten Straßen Spaß. Würde ich zumindest so sagen - aber hier im Forum gibts ja welche mit Touring-Chassies, die können das sicher besser beurteilen.

Generell ist es aber wirklich sinnvoll, mit was gebrauchtem einzusteigen - die Preise fallen da offenbar sehr schnell, und meistens kriegt man schon aufgerüstete Fahrzeuge. Wie gesagt, mein Blitz hat mich 220 € gekostet, obwohl er eigentlich gut das doppelte wert sein dürfte mit dem verbauten Tuning.


Nach oben
Offline Joker
Mario Köhnke




Beiträge: 2015

Wohnort: Elmshorn, S-H
Geburtstag: 07.03.1971
Beitrag Do 02.08.12 20:31 
Antworten mit Zitat  

Hatte gerade irgendwo was von einem Torment gelesen, knappe 150,- im Internet.... http://www.horizonhobby.de/ecx-torment-sct.html

Da werde ich wohl morgen mal bei uns in der Europazentrale der Firma vorbeischneien.... Zwinker Was braucht man denn da noch, ausser dem RTR-Car? Bestimmt Ladegerät und 2. und 3. Akuupack, oder?


Nach oben
Offline Inx




Beiträge: 6



Beitrag Do 02.08.12 22:25 
Antworten mit Zitat  

http://www.rcmodelle24.de/rc-auto/elektro/offroad/durango-dex210-rc-bu ggy-2wd-offroad-rc-auto-rc-car/a-1176/ das ist meiner ich bin 16 und fahre schon seit ich 7 jahre alt bin Smilie pokale und siege gehören natürlich auch dazu! wenn jmd von euch in der nähe von münchen wohnt sollte mal zum msc karlsfeld kommen Smilie sehr schöne strecke Smilie

ach bevor ichs vergesse der shop ist auch sehr gut da hab ich auch meine sachen her Smilie


Nach oben
Offline God Complex
Marco




Beiträge: 3791

Wohnort: bei Jägermeister

Beitrag Fr 03.08.12 18:51 
Antworten mit Zitat  

@ Mario
Wo steht dass das Teil 150 kostet? Ich seh auf deinem Link nicht s davon.
Allerdings bin ich dieses WE in meiner alten Heimat in Barmstedt.
Vielleicht sollte ich dem Shop in Elmshorn mal einen Besuch abstatten. Wo ist der? Gegenüber dem Kino oder wie?


Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Fr 03.08.12 20:04 
Antworten mit Zitat  

@ Joker - joah, Ladegerät und 2. Akku wär nicht verkehrt. Ob NIMH oder LiPo ist vielleicht Geschmackssache, aber deiner scheint ja von haus aus mit NIMH zu kommen, dann bleib dabei.
Wichtig dürften auch Ersatzreifen sein - die sind, je nach Fahrweise und Motorleistung, grad auf Asphalt schneller blank als dir lieb sein wird. Gibt aber auch richtige Straßenreifen für die Short Course Trucks, ich selber hab nen Satz Pro-Line Streetfighter SC (Straßen-)Reifen auf Renegade Felgen (55 € inkl. Versand, dann nochmal 10,24 Zoll/Einfuhrsteuer -.-) rumzuliegen. Aufgrund des teuren Preises und mangelnder Konkurrenz sind die Reifen aber noch unbenutzt ^^ wenn ich mal jemandem auf Asphalt zeigen muss, wie der Hase läuft, dann kommen sie aber zu ihrem ehrenvollen Einsatz Zwinker Vielleicht hat der Truck ja andere Radmitnehmer, dann kriegste vielleicht günstigere Reifen/Räder. Sonst wirds teuer... oder du suchst nach jungen gebrauchten bei eBay. Oder du erträgst deutlich kleinere und schmalere Räder aus dem reichhaltigen Angebot für Tourenwagen - die haben teilweise die gleichen Radmitnehmer.

Die originalen Reifen mit ehemals leichtem Offroad-Profil sind inzwischen an der HA komplett blank bis auf den Randbereich, damit kann man bei trockenem Wetter auf Asphalt driften und bei regenfeuchter Straße fährt es sich wie auf Schmierseife. Aber Spaß machts, und mit den Reifen noch auf Sand zu fahren ist inzwischen auch schon eine Kunst für sich ^^


Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag Fr 03.08.12 20:35 
Antworten mit Zitat  

Was anderes wie lipo ist doch quatsch.

Nach oben
Offline Joker
Mario Köhnke




Beiträge: 2015

Wohnort: Elmshorn, S-H
Geburtstag: 07.03.1971
Beitrag Fr 03.08.12 22:30 
Antworten mit Zitat  

Marco: http://www.vogel-modellsport.de/RC-Car/RC-Elektro-Autos/Losi/Torment-S hort-Course-Truck-RTR-Orange-Horizon-ECX4000I::7012.html?XTCsid=4e1034 bc0cfab99aad710bf17f7a683f als beispiel... Zwinker

Der Shop ist direkt in der Europa-Zentrale von denen, dort kostet das Ding aber 170,- Euro. Befindet sich hinten beim Ex-Burger King hinter der Autobahnpolizei-Wache... Statt rechts zu Obi, Kibek und Co. einfach links und die nächste Strasse rechts. Dann rollst Du direkt in den Shop, wenn Du nicht bremst und den Zaun durchbrichst. Ist aber nicht viel vor Ort... Der Torment ist echt riesig..... Ich denke, ich suche aber was schnelleres... Den DF Hot Hammer oder DF Hotfire zb. .... Ohje, das kostet wieder... Zwinker


Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Fr 03.08.12 23:56 
Antworten mit Zitat  

Also bei Amazon kommt der DF Hothammer nicht sehr gut weg...

Ich würe, auch wenn es ein "Einstieg" sein soll, auf Qualität achten. Sonst ärgerst du dich nur.

Und wegen Speed - der Traxxas Slash ist im Originalzustand mit Bürstenmotor +30 mph schnell, der HPI BLitz dürfte da gleichauf liegen. Das ist für den Anfang schon nett. Und wenn du was gebrauchtes findest, vielleicht noch mit gewechseltem Motor (Brushless - erspart die Wartung der Kohlebürsten), dann ist das Ding mehr als schnell genug, glaub mir Zwinker

ein paar eBay-Tips:

HPI Firestorm - nicht für Anfänger

Traxxas E-Maxx

Traxxas Slash (ist ein kleiner im 1:16 Maßstab statt 1:10!)

Traxxas Slash (wenn ich richtig sehe mit Bürstenmotor, könnte daher recht günstig den Besitzer wechseln)

Traxxas Slash (Brushless, aber ohne Akkus und die Funke fehlt auch)

Traxxas Slash 4WD (scheint ganz böse zu sein, dürfte auch teurer werden...)



Tante Edit hat den LRP S10 weggenommen...




Zuletzt bearbeitet von [COFz]Deep am Sa 04.08.12 11:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag Sa 04.08.12 9:19 
Antworten mit Zitat  

Die lrp s10 (alle Versionen) sind der totale Müll. Die werden iwo zusammengedroschen da wird einem schlecht. Das Ergebnis sind dann leider überdrehte gewinde in den Kunststoff Teilen.

dazu würde ich keinem mehr raten. dann lieber für ein paar eure bei tamiya ins regal greifen und selber sauber zusammen bauen.




Zuletzt bearbeitet von marcione am Sa 04.08.12 13:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Sa 04.08.12 11:57 
Antworten mit Zitat  

Okay, das wusst ich nicht. Dann nehmen wir den raus. Danke für den Hinweis, marcione!

Nach oben
Offline marcione




Beiträge: 11595



Beitrag Sa 04.08.12 13:13 
Antworten mit Zitat  

als buggy habe ich einen asso b44.1 der kostet aleine schon um die 300€ da ist sicher schlecht zu vergleichen.

als flachbahner habe ich mir einen ta05vers.2 gekauft der ist echt klasse verarbeitet und durch das selbst bauen kenne ich das teil und habe keinen durchgeschraubten gewinde.


20120804_131804.jpg  20120804_131918.jpg  20120804_131931.jpg  20120804_131946.jpg 
Nach oben
Offline Joker
Mario Köhnke




Beiträge: 2015

Wohnort: Elmshorn, S-H
Geburtstag: 07.03.1971
Beitrag Di 14.08.12 0:13 
Antworten mit Zitat  

So, heute in der Bucht zugeschlagen. Dezent "verbesserter" (=Tuningteile) Hothammer + 2. Fahrakku + zusätzliches Schnellladegerät. 130,- (NP soll um die 350,- gewesen sein für alles) mal sehen, was hier ankommt, wurde angeblich im Fachgeschäft überprüft... Ausschlaggebend war ein Bericht in einer R/C-Zeitschrift, da kam das Teil recht gut weg. Mal schauen was der kann, wenn er hier ist.... Zwinker Nen Slash gibbet dann, wenn ich richtig angefixt bin, dann aber gleich der 4WD mit Brushless + Lipos...

Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Di 14.08.12 16:06 
Antworten mit Zitat  

Aha Smilie Na denn wünsch ich schonmal viel Spaß mit dem Teil! Gibts nen Link zur Auktion? Will Bilder sehen Zwinker Wenn dann alles bei dir ist und läuft kannste dich ja nochmal melden für ne Ausfahrt...

@ marci - wie fährt sich der Flachbahner? Bzw. wo fährst du und was meidest du? Geht mir insbesondere um (abgesenkte) Bordsteinkanten und ebene Sand-/Erdböden...


Nach oben
Offline Joker
Mario Köhnke




Beiträge: 2015

Wohnort: Elmshorn, S-H
Geburtstag: 07.03.1971
Beitrag Di 14.08.12 20:38 
Antworten mit Zitat  

Bilder folgen, wenn er hier ist... Zwinker Sollte am Donnerstag eintreffen.

Nach oben
Offline kniLch Milch
Adrian Hempel




Beiträge: 5586

Wohnort: Thüringen
Geburtstag: 27.09.1988
Beitrag Mi 15.08.12 17:20 
Antworten mit Zitat  

http://www.amazon.de/Numatic-Staubsauger-Henry-Saugstark-langlebig/dp/ B000PBYGQ8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1345043896&sr=8-1

Soeben bestellt.
Auf Sandpisten soll der so richtig abgehen!


Nach oben
Offline Joker
Mario Köhnke




Beiträge: 2015

Wohnort: Elmshorn, S-H
Geburtstag: 07.03.1971
Beitrag Mi 15.08.12 20:48 
Antworten mit Zitat  

Zwinker Topkauf, Adrian! Fehlt aber die Fernsteuerung.

Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Mi 15.08.12 21:40 
Antworten mit Zitat  

Nee, der ist doch kabelgebunden! Sowas hatte ich früher auch - muss man immer fleissig hinterherlaufen Zwinker

Nach oben
Offline roadrunner




Beiträge: 3466



Beitrag Do 16.08.12 8:19 
Antworten mit Zitat  

Was haltet ihr eigentlich von Verbrenner-Buggys? Finde den Graupner FLASH 3.0 NITRO ganz interessant.

Nach oben
Offline Joker
Mario Köhnke




Beiträge: 2015

Wohnort: Elmshorn, S-H
Geburtstag: 07.03.1971
Beitrag Do 16.08.12 8:55 
Antworten mit Zitat  

Verbrenner sind meiner Meinung nach nochmal ne Steigerung, der größte Nachteil: Wegen der Lärmentwicklung darf man kaum noch damit fahren.... Hast Du ne Örtlichkeit um die Kiste zu bewegen? Mitm Elo ist es bereits nicht einfach, richtige Strecken sind eh absolute Mangelware, aber immerhin kann ich damit zur Not in Kieskuhlen, Wäldern etc. fahren. Bei Verbrennern hast Du schnell die Rennleitung an der Backe, wenn sich jemand vom Lärm belästigt fühlt... Ich hätte mir auch lieber nen Nitro geholt, aber aufgrund der genannten Tatsache bleibe ich bei Elo, viel Langsamer sind die auch nicht. Wielange kann so ein Nitro eigentlich mit einer Tankfüllung fahren?

Nach oben
Offline roadrunner




Beiträge: 3466



Beitrag Do 16.08.12 10:13 
Antworten mit Zitat  

Achso, jetzt verstehe ich, warum die Nitros nicht so verbreitet sind.

Ich wohne hier recht ländlich und wollte um die Felder und Wiesen in der Umgebung fahren... Wenn ich damit den Hass der Nachbarn auf mich ziehe wäre das natürlich nicht soo toll ^^
Sind die Dinger wirklich so laut, dass man km-weit weg sein muss von der Zivilisation?


Nach oben
Offline Joker
Mario Köhnke




Beiträge: 2015

Wohnort: Elmshorn, S-H
Geburtstag: 07.03.1971
Beitrag Do 16.08.12 14:06 
Antworten mit Zitat  

Die Lautstärke ist nicht wirklich schlimm, aber in Kombi mit der Frequenz echt nervig (als Nichtfahrer). Irgendwas um 80 Dezibel sollen die Motoren machen. Wenn niemand sich gestört fühlt ist alles i.O., in Wohngebieten halt ganz schnell wieder einpacken angesagt. Ich würde übrigens auch genervt sein, wenn einer mit seinem Verbrenner in meiner Strasse rumkaspert, wenn ich mal nach Feierabend ein schönes kühles Weizen auf der Terasse vernichten möchte... Zwinker Deswegen halt Elo geholt. Und weniger Arbeit macht der Elo auch noch....

Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> zeigt eure R/C Cars Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz