FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30,
31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45,
46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60,
61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,
76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90,
91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105,
106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120,
121, 122, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135,
136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150,
151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165,
166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180,
181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195,
196  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> Was fahrt ihr so?
Seite 55 von 196 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline majestic
bruce wayne




Beiträge: 8682

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 02.05.1986
Beitrag So 04.09.05 14:16 
Antworten mit Zitat  

[CD]ExtraHerb hat Folgendes geschrieben
Mein Auto...: Toyota Corolla...1,3 liter und erst 16 Jahre alt... Mr Green

Na das passt ja prima zu deinem Spruch in der Signatur! Sehr Glücklich
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag So 04.09.05 16:14 
Antworten mit Zitat  

Zarrooo hat Folgendes geschrieben
RIP2004 hat Folgendes geschrieben
Erschreckend finde ich es nur, wenn Vorurteile wie Rost, miese Qualität usw. mit Halbwissen vorgetragen werden Smilie

Wie heißt das so schön: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt's sich völlig ungeniert. Wenn man ein gutes Jahrzehnt lang kaputtgesparte Rappelkisten produziert hat, dann dauert es eine lange Zeit bis man diesen Ruf wieder los ist.

Wir hatten in dieser Zeit zwei E-Kadett (rappelten wie Hölle und rosteten ziemlich übel), einen Omega 3.0-24V (toller Motor in einem rappeligem Auto) und einen Omega MV6 (mäßiger Motor, miese Automatik, miese Lackqualität, rappelig, dauernd irgendwas kaputt) in der Familie.

cu ulf


Das ist richtig. Aber ich kann nur jedem empfehlen sich nun mal einen aktuellen Opel anzusehen. Die rappeln nicht mehr als andere und rosten auch nicht mehr. Klar gibt es heute wie damals Montagswagen, daher kann man bei keinem Auto ausschließen, daß es nicht mal rostet. Aber wir hatten da nie Probleme. In den Problemjahren hatten wir wohl das Gegenteil von Montagautos, denn wir hatten keine Probleme mit Rost. Allerdings muss man fairerweise sagen, daß keins der Autos über 150000 km gefahren wurde, bevor es verkauft wurde.

Wenn einem das generelle optische Auftreten des Opels im Innen und Aussenraum zusagt, kriegt man für das Geld zur Zeit wohl bei Opel am meisten Auto dafür Zwinker
Zumindest wenn man deutsche Hersteller bevorzugt und einen gewissen Wert auf Qualität legt.
(größerer Motor, bessere Ausstattung fürs gleiche Geld)


Zuletzt bearbeitet von RIP2004 am So 04.09.05 16:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline majestic
bruce wayne




Beiträge: 8682

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 02.05.1986
Beitrag So 04.09.05 16:17 
Antworten mit Zitat  

Es gibt genug Autos, die vom P/L-verhältnis um Welten besser sind als aktuelle deutsche Premiummarken. Und das sind nicht alles nur Opels! Zwinker
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag So 04.09.05 16:20 
Antworten mit Zitat  

*g* Du warst einen Moment zu schnell. Habe gerade etwas ergänzt oben.

Wenn man deutsche Marken bevorzugt meinte ich. Im Ausland findet man vieles mit gutem P / L Verhältnis. Allerdings muss man auch sagen, daß die Qualität und Zuverlässigkeit vieler ausländischer Marken nicht ganz mithält. Entweder sie sind unzuverlässig wie viele Franzosen z.B. oder sie sind absolut zuverlässig wie z.B. Honda und viele Japaner, aber man kriegt kaum qualitativen Innenraum oder bestimmte extras.
Nimm z.B. einen japanischen Sportwagen wie den Mitsubishi Evo. Kriegt man dafür ein Navigationssystem? Oder andere Vorzüge? Nein. Im Honda ist alles funktioniell und einfach. Manche mögens, manche wollen lieber einen Tick extravaganz und Qualität.
Die Extraliste der Hondas ist extrem kurz. Es gibt auch kaum narrensichere Sportwagen. Entweder es ist ein Sportwagen oder keiner. Keine Kompromisse. S2000? Kein ESP, keine TC. Der dreht sich wie ein Kreisel wenn man nicht fahren kann. Siehe dann Versicherung und Unterhalt. Gigantisch ...
Ähnlich dem Civic Type R. Dort ist es der niedrige Anschaffungspreis der viele Jugendliche dazu bewegt ihn zu fahren und gegen den Baum zu setzen. Versicherung? Gigantisch. Desweiteren fehlen doch einige Extras.

Bei Audi z.B. kriegt man einen sportlichen Wagen, der dennoch ohne Elektroniken abgestellt sehr zahm und schnell von Amateuren zu bewegen ist und bei dem man nicht auf Navi, Klimaautomatik, Bi Xenon usw usw verzichten muss ab Werk.

Honda hat entweder lahme Krücken als Alltagsautos. (Der Civic Sport ist ein 1.6er, wow) Oder Hardcore Sportgeräte mit Nordschleifenabstimmung, wenig Komfort und wenig Luxusextras ...


Zuletzt bearbeitet von RIP2004 am So 04.09.05 16:24, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Offline majestic
bruce wayne




Beiträge: 8682

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 02.05.1986
Beitrag So 04.09.05 16:21 
Antworten mit Zitat  

Das kannste getrost wieder wegnehmen, das ist ja Schwachsinn.

Ist ein Evo kein absolutes Kompromissfahrzeug? Hat ein Rallyewagen ein Navigationssystem? Bist du schonmal einen Accord Executive gefahren?

Ich sehe, du hast nicht wirklich viel Ahnung vom dem, was du erzählst.
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag So 04.09.05 16:39 
Antworten mit Zitat  

Wenn ich eine edle Limousine in der oberen Mittelklasse oder Oberklasse fahren will, egal ob Premium oder nicht, dann kriegt man sogar bereits bei Opel einen der bei 250 abregelt und schneller von 0 auf 100 ist als der "edelste" Accord. Und Opel ist da das untereste, was es von deutschen Herstellern gibt.

Und Bi Xenon, daß in Kurven reinleuchtet z.B. bietet ebenfalls schon Opel an, obwohl es nichtmal im Premiumsegment der deutschen mitspielt. Genau wie adaptives Bremslicht usw.

Das Premiumsegment fährt da noch ganz andere Spielereien wie selbsttrocknende Bremsscheiben, die beim vom Gas gehen sich bereits anlegen oder abklappende Aussenspiegel zum Parken usw usw. auf.

Wer sich ein edles Mittelklasseauto leistet steht doch auf solche Spielereien. Ich sagen nicht, daß man es bei keinem Ausländer findet. Toyota? Weiss nicht. Aber bei vielen Ausländern findet man solche Sachen nicht.

Was Honda da als Accord Executive anbietet, das wäre bei deutschen Premiummarken ein Einstiegsauto und bei Opel obere Mitte in der Ausstattung.

Und klar ist der Evo mehr Sportwagen. Aber wo findet man denn bei Japanern ein Auto, was allen Luxus bietet, sich narrensicher fährt und dennoch von den Fahrleistungen und Rundenzeiten besticht. Das ist doch was viele reiche Kunden gerne haben möchten. Schwachsinn hin oder her. Ich würde auch einen funktionellen Honda fahren, der flott ist Zwinker Aber mit 20% Abschlag für mich sind sie nichtmal annährend konkurrenzfähig mit Opel. Ohne die 20% sieht das für viele sicher anders aus Zwinker
Allerdings finde ich rein persönlich, daß wir in Deutschland in einem LAnd leben, was definitiv annehmbar gute Autos produziert. Warum also nicht Firmen unterstützen, die hier den größten Teil ihrer Arbeitsplätze aufbauen? Warum Firmen unterstützen, deren Entwicklung und Zentrum die Wirtschaft anderer Länder stärkt und die hier nur ein paar Zweigstellen mit einem Bruchteil der Arbeitsplätze haben. Wir haben es eigentlich von der Qualität der Autos nicht nötig "fremzugehen".
Nach oben
Offline tridh




Beiträge: 539

Wohnort: Wien
Geburtstag: 8.1.1990
Beitrag So 04.09.05 16:44 
Antworten mit Zitat  

Was du immer mit Premium hast?

Wenn ich einen Evo haben will weill ich jeden 2 Tag über die Feldwege mit 160kmh brettern will dann brauch ich keine Edelholzverkleidung oder Navigations Sys!

Wenn ich mir da nen Maybach ansehe das ist das Obligatorischer Standart!

Zu 70% haben sie das Zubehör zu aufpreis richtig ausgewählt
Nach oben
Offline majestic
bruce wayne




Beiträge: 8682

Wohnort: Berlin
Geburtstag: 02.05.1986
Beitrag So 04.09.05 16:52 
Antworten mit Zitat  

RIP2004 hat Folgendes geschrieben
Was Honda da als Accord Executive anbietet, das wäre bei deutschen Premiummarken ein Einstiegsauto und bei Opel obere Mitte in der Ausstattung.

Du solltest dich vielleicht erstmal erkundigen, bevor du so einen Quatsch redest, RIP2004.

Beschränkheit macht uneinsichtig, setz mal deine Opelbrille ab.

Nur weil man bei deutschen Herstellern für jede Sitznaht Aufpreis zahlen muss, heißt das nicht, dass es schlecht ist, wenn andere Hersteller weniger als Zubehör anbieten und dafür gleich CD-Radio und Klimaautomatik o.ä. in die Grundausstattung mit reinpacken.


Zuletzt bearbeitet von majestic am So 04.09.05 16:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline nieek




Beiträge: 2453

Wohnort: West Germany

Beitrag So 04.09.05 16:54 
Antworten mit Zitat  

yeha kurvenlicht!!!!!!

Nach oben
Offline PhilT




Beiträge: 2079


Geburtstag: '86
Beitrag So 04.09.05 17:43 
Antworten mit Zitat  

Das ist doch nen alter Citroen oder ?

Ich muss aber Rip recht geben.Opel bietet viel technik für gute Preise.BMW,Audi,Mercedes liefern bei der Basisausstattung im Prinzip nur nen leeres Auto.

Da lob ich einige ausländische Hersteller, die Radio, Klima etc. schon Serie anbieten, wobei das auch ein Nachteil sein kann, weil wenige Leute das nicht haben wollen / brauchen.

Nur ne Frage.Bietet der Evo8 Seitenairbags, Sitzheizung ? Das wäre für mich gerade beim Punkt Sicherheit sehr wichtig, denn ich will mir nicht jedes mal nen 5Punkt-Gurt anlegen, wenn ich einkaufen fahr.(Alles hypotetisch gemeint,...bin gerade mit schule fertig)
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag So 04.09.05 18:00 
Antworten mit Zitat  

RIP2004 hat Folgendes geschrieben
Nimm z.B. einen japanischen Sportwagen wie den Mitsubishi Evo. Kriegt man dafür ein Navigationssystem? Oder andere Vorzüge? Nein.


PhilT hat Folgendes geschrieben
Bietet der Evo8 Seitenairbags, Sitzheizung ?


LOL
Sorry, aber der war gut ^^
Der Wagen is das Basismodell für den Motorsport...was braucht das Ding mehr als Motor, Bremsen, Allradantrieb? Oo
Da müsste man nur unnötigen Krams ausbauen um das Ding für den Motorsport aufzubauen...

Adaptives Bremslicht, automatische Bremstrocknung...sonst is aber alles klar? Zwinker

Und son Mist müsste ich mitbezahlen, arf ^^
Hmnee...dann doch lieber nen Japaner, der geht *meist* nich so schnell kaputt, is billiger und nich so langweilig (Mazda 6 z.B., yummy)

VW, Opel etc bieten nur noch schnöde Durchschnittskost, Emotionen sind out.
Stark überteuerte Produkte.

Und nich mal BWM is noch ne Alternative...der neue 3er is einfach grässlich, von hinten is das ja mal gannix ^^
Nach oben
Offline tridh




Beiträge: 539

Wohnort: Wien
Geburtstag: 8.1.1990
Beitrag So 04.09.05 18:07 
Antworten mit Zitat  

PhilT hat Folgendes geschrieben

Nur ne Frage.Bietet der Evo8 Seitenairbags, Sitzheizung ? Das wäre für mich gerade beim Punkt Sicherheit sehr wichtig, denn ich will mir nicht jedes mal nen 5Punkt-Gurt anlegen, wenn ich einkaufen fahr.(Alles hypotetisch gemeint,...bin gerade mit schule fertig)


1.Was hat ne Sitzheiung mit Sicherheit zu tun Sehr Glücklich

Und wenn du dir nen Evo kaufst dann willst du dir nen 5 Punkte Gurt anlegen!

Denn wer kauft sich nen Evo um nur in der Stadt oder Einkaufen zu fahren?

Der Evo ist auf eine gewisse Sparte von Leute angepasst die sich das Auto geziehlt kaufen!
Der will damit auf Rallystrecken herumbrettern da braucht er keine Sitzheizung ^^
Nach oben
Offline RIP2004




Beiträge: 794



Beitrag So 04.09.05 18:22 
Antworten mit Zitat  

Übrigens hat so ziemlich jeder Rallywagen ein Navigationssystem. Ein manuelles in Form eines Beifahrers, der einem wie ein Navigationssystem das Abbiegen (die Kurven) vorliest. Der ist sogar genauer, weil er vorliest welchen Gang man nehmen muss Zwinker

Ne aber mal im Ernst. So ein Auto wie der Evo wäre was als 2. Auto für eine Rennstrecke bzw. einen Bergpass. Aber sie werben ja damit, wie praktisch er doch ist. Kofferraum, Rückbank etc. so daß man ihn als normales Auto nehmen kann. Die Unterschiede zur echten Rallyversion sind mit Sicherheit doch noch erheblich.

Ein solches Kompromissloses Auto hat eigentlich auf den Straßen kaum was zu suchen. Denn man kann es nirgends wirklich ausfahren. Die meisten tun es trotzdem. Und das im Straßenverkehr! Verwirrt


Zuletzt bearbeitet von RIP2004 am So 04.09.05 18:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag So 04.09.05 18:23 
Antworten mit Zitat  

Stimmt gar nich :P
Nach oben
Offline tridh




Beiträge: 539

Wohnort: Wien
Geburtstag: 8.1.1990
Beitrag So 04.09.05 18:25 
Antworten mit Zitat  

das ist aber nicht Serien mässig und gibts auch ned für aufpreis ^^
Nach oben
Offline Thomas Höfkes
blindhawkeye




Beiträge: 1433

Wohnort: Ostfriesland. Und das ist auch gut so
Geburtstag: 11.07.1981
Beitrag So 04.09.05 18:28 
Antworten mit Zitat  

PhilT hat Folgendes geschrieben
Das ist doch nen alter Citroen oder ?

Ich muss aber Rip recht geben.Opel bietet viel technik für gute Preise.BMW,Audi,Mercedes liefern bei der Basisausstattung im Prinzip nur nen leeres Auto.

Da lob ich einige ausländische Hersteller, die Radio, Klima etc. schon Serie anbieten, wobei das auch ein Nachteil sein kann, weil wenige Leute das nicht haben wollen / brauchen.

Nur ne Frage.Bietet der Evo8 Seitenairbags, Sitzheizung ? Das wäre für mich gerade beim Punkt Sicherheit sehr wichtig, denn ich will mir nicht jedes mal nen 5Punkt-Gurt anlegen, wenn ich einkaufen fahr.(Alles hypotetisch gemeint,...bin gerade mit schule fertig)



Was willst du in einem Auto was nur zum getreten werden gebaut ist mit son Schnickschnack ??

Und zur Ausstattung . Wer Heutzutage noch ein Auto ohne Klima kauft , dem ist nicht mehr zu helfen .

Und diese Diskusion . Opel gegen alles . Man man man . Die Autos von Opel sind heutzutage echt nicht mehr schlecht .
Die von Ford genau so wenig . Und selbst Hundei baut mitlerweile Autos die sich von der Qualität her nicht verstecken brauchen .

Muss doch jeder selber wissen .

Und so viel Günstiger wie die anderen ist Opel auch nicht . Zumindest nicht in der Golfklasse . Wenn ein Opel Astra 2,0 Turbo nur 800 Euro günstiger ist als ein gleich ausgestatteter Golf GTI . Dann frag ich mich wie Opel noch Autos verkaufen möchte .


So . Nu aber mal zu was anderem .
Update!!v 1.01 Polo
Nach oben
Offline tridh




Beiträge: 539

Wohnort: Wien
Geburtstag: 8.1.1990
Beitrag So 04.09.05 18:31 
Antworten mit Zitat  

"Und so viel Günstiger wie die anderen ist Opel auch nicht . Zumindest nicht in der Golfklasse . Wenn ein Opel Astra 2,0 Turbo nur 800 Euro günstiger ist als ein gleich ausgestatteter Golf GTI . Dann frag ich mich wie Opel noch Autos verkaufen möchte ."

ähm wenn er günstiger ist als der Golf?
Du meinst sicher teurer?
Nach oben
Offline nieek




Beiträge: 2453

Wohnort: West Germany

Beitrag So 04.09.05 18:32 
Antworten mit Zitat  

geile anhängerkupplung!!
Nach oben
Offline Kamel
Kai Lochbaum




Beiträge: 3864

Wohnort: Frankfurt
Geburtstag: 04.08.1983
Beitrag So 04.09.05 18:40 
Antworten mit Zitat  

jau die is macgyver style Zwinker
Nach oben
Offline Thomas Höfkes
blindhawkeye




Beiträge: 1433

Wohnort: Ostfriesland. Und das ist auch gut so
Geburtstag: 11.07.1981
Beitrag So 04.09.05 18:41 
Antworten mit Zitat  

Jab . is ne abnehmbare 2fach kupplung . Für 2 Hänger gleichzeitig . Leider ist die Aufnahme halt immer sichtbar Zwinker
Nach oben
Offline icebaer1999
Enrico N




Beiträge: 1580

Wohnort: Burg
Geburtstag: 31.01.1990
Beitrag So 04.09.05 18:43 
Antworten mit Zitat  

Ich denke, Opel baut zur Zeit recht gute Autos die für Leute mit genug Geld in der Tasche.
Bei den Japanern wie Honda, Toyota sieht das anders aus.
Mitsubishi baut zB den Evo der für Leute gebaut wird, die auch mal "die Sau rauslassen" wollen und auch mal ein kleiner Sebastian Loeb sein wollen. Dazu haben sie aber auch noch Geländewagen im Programm wie den Pajero. Bei Honda auch : Den Civic als günstiges Auto mit nicht all zu hohem Verbrauch und allen Extras die man auch wirklich braucht. Die Japander wollen halt die Masse ansprechen und möglichst viele Leute ansprechen die nicht so viel Geld für einen Audi etc haben.

Bei den Designs lässt sich streiten, mit gefallen zur Zeit nur Laguna Grandtour und Japaner. Bei den Deutschen siehts so aus : -_- <---- keine Regung, nichts


Zuletzt bearbeitet von icebaer1999 am So 04.09.05 18:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Offline PhilT




Beiträge: 2079


Geburtstag: '86
Beitrag So 04.09.05 18:43 
Antworten mit Zitat  

Ich weiß nich, aber ich hab den Evo immer als Kompromiss-Wagen angesehen.
Und das ding wird nicht gebaut, um es dann als Rallye-Auto zu nutzen.(So wie das OPK hier meinte)

Das ist für mich nen Sportwagen, der sehr variabel und "vernünftig" ist.
So ähnlich wie nen S4.
Nach oben
Offline icebaer1999
Enrico N




Beiträge: 1580

Wohnort: Burg
Geburtstag: 31.01.1990
Beitrag So 04.09.05 18:44 
Antworten mit Zitat  

Also ich finde das der Evo ein 4-Sitziger Sportwagen ist Zwinker
Nach oben
Offline BasTi
Sebastian V.




Beiträge: 2454

Wohnort: Solingen
Geburtstag: 04.03.1983
Beitrag So 04.09.05 18:49 
Antworten mit Zitat  

RIP2004 hat Folgendes geschrieben
Ein manuelles in Form eines Beifahrers, der einem wie ein Navigationssystem das Abbiegen (die Kurven) vorliest. Der ist sogar genauer, weil er vorliest welchen Gang man nehmen muss Zwinker


LOL nö
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag So 04.09.05 18:49 
Antworten mit Zitat  

*hust*

Hm, einige scheinen den Sinn eines Homologations-Basismodells nicht zu kennen Smilie
Genau wie der Subaru Impreza STi ist der Evo das Basismodell für den Rallyesport.
Speziell für die Gruppe N, in der keine signifikanten Änderungen zur Serie erlaubt sind. Dort wird halt zwingend ein Straßenfahrzeug mit entsprechend großer Anzahl gebauter Einheiten benötigt, um das Dingen zu homologieren.

Und da wird halt alles reingepackt, was später dem Wettbewerbsfahrzeug dient. Wozu bräuchte man sonst auf der Straße ne Möglichkeit, Wasser auf den Intercooler zu spritzen? Zwinker

Wie damals zB der Escort Cosworth...der war kein Auto für Leute, die gern nen schnellen Escort haben wollten, sondern Basismodell für den Rallyesport :P


€: hehe, yo Herr Vollack Sehr Glücklich
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> Was fahrt ihr so? Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30,
31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45,
46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60,
61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,
76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90,
91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105,
106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120,
121, 122, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135,
136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150,
151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165,
166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180,
181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195,
196  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum