FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30,
31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45,
46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60,
61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,
76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90,
91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105,
106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120,
121, 122, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135,
136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150,
151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165,
166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180,
181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195,
196  Weiter
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> Was fahrt ihr so?
Seite 125 von 196 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag Do 19.03.09 0:01 
Antworten mit Zitat  

!ce.Sir Winston hat Folgendes geschrieben
Jetzt hab ich gerade mal mit Excel eine Liste geschrieben, mit allen Wartungsarbeiten und Teilen die ich seit Kauf 10.07 schon gemacht habe. Gut, dass ich schon gesessen bin. Geschockt


Hm, 1600€ hier seit Kauf vor fast 3 Jahren.
Inkl Wartungen/Reparaturen und neuen Reifen.
Is nicht allzu schlecht denke ich. Zumal für ein nun 10 Jahre altes Auto.


Autokauf ist die eine Sache, meistens isses ja eh der Unterhalt, der nach unten zieht.
Nach oben
Offline looka
Marco Schnieders




Beiträge: 1045

Wohnort: Lingen
Geburtstag: 22.08.1988
Beitrag Do 19.03.09 0:10 
Antworten mit Zitat  

Mein Opel Astra F Caravan 1.8i 16V ist Baujahr 06/1995 und hat 217tkm auf der Uhr, der Motor ist völlig in Ordnung, er braucht 8-10 Liter / 100km, sogut wie kein Öl und hat el. Fensterheber, beheizbare Rückspiegel und Klimaanlage, sieht noch sehr gut aus und hat trotz des Alters bisher nur "Flugrost", also nix ernstes Smilie
Könnte daran liegen, dass es "CDX"-Ausstattung ist und beim Kauf sehr gut Unterbodenschutz und so in alle Ecken gespritzt wurde. (Kann man ja auch nachträglich nochma machen)

Er kostete mich vor 3 Jahren 600 Euro + 400 Euro für Auspuff Mittel- und Endrohr + Wasserpumpe und Umlenkrollen und Zahnriemen neu, also 1000 Euro Smilie
Inwischen sind nochma gute 400 Euro für Alus + Ganzjahresreifen und 100€ für ein neues Radio dazugekommen
(Die Reifen waren ein unschlagbares Angebot Smilie , sind sogar ganz schön gut)

Fall ich noch was vergessen habe, verzeiht. Also Alles in Allem hab ich bis jetzt ca. 1600 - 1700 Euro für das Auto bezahlt, bin damit jetzt knapp 30tkm gefahren und alles ist TOP.

Naja, musste letztens das halbe Auto auseinandernehmen weil ich die Dachreling bzw. das ganze Dach neu abgedichtet habe. Bei Regen war der Himmel im Wagen immer patschnass und es beschlug alles total, das haben alle diese Astras weil irgendwann die Original-Dichtung porös wird, da führt kein Weg drumrum...
Schön Dachdecker Dachabdichtungs-Zeug überall zwischengeschmiert was Wasserundurchlässig und bei jedem Wetter elastisch bleibt Smilie
Nu isses perfekt.

Ich mag mein Auto Smilie
Fotto hab ich so grad nit da..
Nach oben
Offline Zarrooo




Beiträge: 417



Beitrag Do 19.03.09 7:20 
Antworten mit Zitat  

Nils 'n1lyn' N. hat Folgendes geschrieben
stand der mal im meer? das ist sicherlich kein typischer mercedes. entweder hat den jemand angemalt, verdammt mies behandelt, oder einfach pech gehabt Smilie

Du hast in letzter Zeit nicht so viele Mercedes besessen, oder? Der Eimer hier ist sicherlich ein sehr extremes Exemplar, aber allgemein rosten sehr viele Mercedes-Modelle sehr früh und deutlich stärker als die gesamt Konkurrenz (Fiat inclusive), weil da so ganz schlaue, BWL-studierte Rotstift-Artisten am Werk waren, die den rechtzeitigen Ersatz von verschlissenen Presswerkzeugen und das Lackieren von Blechteilen bevor die Dichtmasse über die Nähte kommt, für überflüssige Kosten halten. Kofferraumdeckel und Türen unten sind für W203 typische Stellen. Weniger typisch sind Radläufe und Kotflügel.

@!ce.Carrick: Eine gezielte staatliche Förderung von Fahrzeugen bestimmter Hersteller hätte der Gesetzgeber von den zuständigen Gerichten und Wettbewerbshütern um die Ohren um die Ohren gehauen bekommen. Im übrigen werden über diese unsägliche Umweltprämie ja nicht nur "schrottreife Autos" aus dem Verkehr gezogen, sondern auch Autos, die einfach nur neun Jahre alt sind. Denen zu unterstellen, sie wären prinzipiell schrottreif, hatte ich für, sagen wir mal, sehr befremdlich.

cu ulf
Nach oben
Offline Screeper70
Oliver Sonnenschein




Beiträge: 261

Wohnort: Heinsberg
Geburtstag: 28.12.1970
Beitrag Do 19.03.09 11:59 
Antworten mit Zitat  

Kann Zarrooo nur zustimmen. Als Angestellter eines MB-Vetragshändlers, hast Du damit täglich zu tun. Allerdings vorangig beim W203.

Erwähnen sollte man allerdings, dass das oben abgebildete Fahrzeug nicht so aussehen dürfte, wenn es regelmäßig in einem autorisierten MB-Autohaus gewartet worden wäre. Im Inspektionsumfang ist immer eine Korrosionskontrolle beinhaltet. Wären diese Schäden aufgefallen, hätte der Kunde sie im Rahmen der Garantie- bzw. Kulanzabwicklung behoben bekommen.

Es gibt aber auch noch erfreuliche Sachen in Zusammenhang mit Mercedes. Ich weiß nicht, was in meinen Chef gefahren ist aber er fragte mich just gestern, ob ich schon mal den C 63 AMG aus unserem Vorführwagenbestand gefahren wäre Geschockt

Also habe ich mir den Stuhl mal für nen abend genommen. Ich habe schon nen 911er gefahren. Ich habe auch schon nen Maranello Spider gefahren von einem Bekannten. Aber so ein aggressives Teil hatte ich noch nicht unterm Arsch. 6,3 Liter V8, 457PS. An Kickdown gar nicht zu denken, weil man schon die Hose voll hat, wenn das Gaspedal halb durchgedrückt ist. Selbst bei äusserster Zurückhaltung beim Gasgeben merkt man: "Der will einfach nur nach vorne". Ein echter Hammer!
Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag Do 19.03.09 12:50 
Antworten mit Zitat  

OPK. hat Folgendes geschrieben
!ce.Sir Winston hat Folgendes geschrieben
Jetzt hab ich gerade mal mit Excel eine Liste geschrieben, mit allen Wartungsarbeiten und Teilen die ich seit Kauf 10.07 schon gemacht habe. Gut, dass ich schon gesessen bin. Geschockt


Hm, 1600€ hier seit Kauf vor fast 3 Jahren.
Inkl Wartungen/Reparaturen und neuen Reifen.
Is nicht allzu schlecht denke ich. Zumal für ein nun 10 Jahre altes Auto.


Autokauf ist die eine Sache, meistens isses ja eh der Unterhalt, der nach unten zieht.


Bei mir waren es jetzt in 1,5 Jahren und 30.000 km 2250€ Wartung und Repartur.
Der größte Posten mit knapp 1000€ war die Erneuerung des gesammten Fahrwerks, also die ganzen Lenker und sämtliche Gummibuchsen nebst Domlagern.

Edit: Ich kopiere einfach mal die Liste hier rein: Die Angaben sind keine KM, sonder Meilen. Aktuell 115.300,

100.600
Kauf für eine hohe Summe

101.500
Winterreifen

103.000
Spiegel in Wagenfarbe lackieren lassen

104.000
Kauf Alpinafelgen 8,5 + 9,5x17"

106.780
Ölwechsel
Kontrolle Ölpumpenschrauben
Ölwannendichtung
Spurstangen mitte+außen

108.000
Tausch Alpina 690 Stoßstange gegen M5
Neue Pumpe für SWRA

112.900
Rostansatz am Kofferraumdeckel eliminiert.

113.500
Querlenker Powerflex
Druckstreben Powerflex
Pendelstützen
Domlager HD
Stabibuchsen Powerflex vorne
Tonnenlager Powerflex
Lenkhebel
Stabibuchsen Powerflex hinten
Getriebeölwechsel
Diffölwechsel
Pentosinwechsel

115.000
Scheiben + Klötze hinten
Ventildeckeldichtung
Zündkerzen
Ölwechsel
Bremsflüssigkeit

115.300
Radlager vorne
Nach oben
Offline !ce.Carrick




Beiträge: 3202

Wohnort: (Königreich)Bayern
Geburtstag: Valentinstag.86
Beitrag Do 19.03.09 17:46 
Antworten mit Zitat  

Zarrooo hat Folgendes geschrieben
@!ce.Carrick: Eine gezielte staatliche Förderung von Fahrzeugen bestimmter Hersteller hätte der Gesetzgeber von den zuständigen Gerichten und Wettbewerbshütern um die Ohren um die Ohren gehauen bekommen. Im übrigen werden über diese unsägliche Umweltprämie ja nicht nur "schrottreife Autos" aus dem Verkehr gezogen, sondern auch Autos, die einfach nur neun Jahre alt sind. Denen zu unterstellen, sie wären prinzipiell schrottreif, hatte ich für, sagen wir mal, sehr befremdlich.

cu ulf

Wieso sollte es denn nicht legitim sein, als Bund seine "eigenen" Hersteller, bzw Hersteller die im eigenen Land ansässig sind und auch dort Steuern zahlen, zu subventionieren?
Das greift zwar tatsächlich in den Wettbewerb ein, allerdings ist die Abwrackprämie auch ein Mitbringsel der Konjunkturpakete, die ja eigentlich dem eigenen Land, bzw der eigenen Bevölkerung zu Gute kommen sollen.

Mit "schrottreif" meinte ich eigentlich mehr die Autos, die eben vom Verkaufswert unter den 2500€ liegen.
Natürlich sind da viele dabei, die schade für die Presse sind und noch lange ihren Dienst getan hätten.
Nach oben
Offline [COFz]Deep




Beiträge: 1344



Beitrag Do 19.03.09 18:41 
Antworten mit Zitat  

Hmm, also das mit den Steuern zahlen ... naja ^^ aber das hier soll ein Auto-Thread bleiben, nix politisches. Das endet eh bös...
Nach oben
Offline Zarrooo




Beiträge: 417



Beitrag Do 19.03.09 19:28 
Antworten mit Zitat  

Screeper70 hat Folgendes geschrieben
Kann Zarrooo nur zustimmen. Als Angestellter eines MB-Vetragshändlers, hast Du damit täglich zu tun. Allerdings vorangig beim W203.

Mittlerweile hauptsächlich W203? Als ich noch Mercedes in der Garage hatte, waren es hauptsächlich W210. Aber gut, ist ja jetzt auch schon 2 Jahre her und leuchtet auch ein, wo die W210 mittlerweile zum größten Teil aus den acht Jahren Kulanz raus sind und man sich mit der seinerzeit schwer beworbenen 30jährigen Durchrostungsgarantie richterlich bestätigt den Popo abwischen kann. Und die W169 und W245 fangen gerade erst an im großen Stil an den Türen zu gammeln.

@!ce.Carrick: Eine Abwrackprämie, die nur beim Kauf eines Autos von bestimmten Herstellern ausgeschüttet wird, verstößt massiv gegen das Wettbewerbsrecht, weil es einzelne Wettbewerber auf Grund ihrer Herkunft benachteiligt und würde der Regierung spätestens auf europäischer Ebene so um die Ohren gehauen werden, daß selbst unseren Bundespolitikern, die es mittlerweile gewohnt sind, daß von ihnen fabrizierte Murks-Gesetze vom Bundesverfassungsgericht wieder einkassiert werden, hören und sehen verginge. Was anderes wäre es z.B. wenn man die Ausschüttung der Abwrackprämie an einen bestimmten Verbrauch bzw. CO2-Ausstoß (z.B. 120g pro 100km) gebunden hätte. Da hätte jeder Hersteller die Möglichkeit entsprechende Modelle anzubieten. Dann könnte man diese Maßnahme vielleicht auch wirklich mit Recht als "Umweltprämie" bezeichnen, so ist es einfach eine Abwrackprämie.

!ce.Carrick hat Folgendes geschrieben
Natürlich sind da viele dabei, die schade für die Presse sind und noch lange ihren Dienst getan hätten.

Autos, die noch lange ihren Dienst getan hätten, sind ganz offensichtlich nicht schrottreif, auf wenn ihr monetärer Wert unterhalb von 2500€ liegt, oder? Zwinker

cu ulf
Nach oben
Offline !ce.Carrick




Beiträge: 3202

Wohnort: (Königreich)Bayern
Geburtstag: Valentinstag.86
Beitrag Do 19.03.09 20:10 
Antworten mit Zitat  

Zarrooo hat Folgendes geschrieben
!ce.Carrick hat Folgendes geschrieben
Natürlich sind da viele dabei, die schade für die Presse sind und noch lange ihren Dienst getan hätten.

Autos, die noch lange ihren Dienst getan hätten, sind ganz offensichtlich nicht schrottreif, auf wenn ihr monetärer Wert unterhalb von 2500€ liegt, oder? Zwinker

cu ulf

Ich hätte vielleicht ein anderes Wort benutzen sollen. Zwinker
Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag Mo 23.03.09 1:13 
Antworten mit Zitat  

Da ja das 25h-Rennen heuer nix geworden ist, dachte ich mir machste halt ein E34 Treffen in Haibühl. Sehr Glücklich

Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag Mo 23.03.09 1:19 
Antworten mit Zitat  

Und wenn schon mal ein guter Fotograf anwesend ist, möchte ich euch natürlich die Bilder von meinem verprollten, ranzingen Dönerbomber nicht vorenthalten. Vorurteile willkommen.






Nach oben
Offline horizOn
matti




Beiträge: 1283

Wohnort: münchen
Geburtstag: 89'
Gesperrt
Beitrag Mo 23.03.09 3:46 
Antworten mit Zitat  

nette bilder! schicke farbe Smilie
würd ich so nehmen^^
Nach oben
Offline !ce.Carrick




Beiträge: 3202

Wohnort: (Königreich)Bayern
Geburtstag: Valentinstag.86
Beitrag Mo 23.03.09 12:14 
Antworten mit Zitat  

Jetzt wenn er sich noch anständig fahren lassen würde Zwinker
Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag Mo 23.03.09 12:35 
Antworten mit Zitat  

Weiß gar nicht, was du immer hast.... lässt ich doch eh so schön fahren.
Nach oben
Offline Darkstar
Thomas




Beiträge: 706

Wohnort: Gütersloh
Geburtstag: 19.06.1987
Beitrag Mo 23.03.09 13:09 
Antworten mit Zitat  

Ist das LeMans Blue, oder ein Individuallack?
Die BiColor Lackierung beim e34 war auf jeden Fall schon immer lecker...

Ich hab irgendwo gesehen das du Powerflexlager verbaut hast, taugen die Dinger was, bin da bissl skeptisch...
Die Vorderachse verschleißt wie blöde bei BMW.
Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag Mo 23.03.09 13:16 
Antworten mit Zitat  

Heist Tobagoblau (256) und war per Individual zu bestellen. Ist allerdings eine Farbe vom 8er.

Ich bin begeistert von Powerflex. Ich habs in den Querlenker, Druckstreben und Tonnenlagern verbaut. Man kann das mit Hartgummi vergleichen. Ist halt dann alles spielfrei und 30% härter als die originalen Buchsen.

Hier kannst du die bestellen. Der Shop ist sehr zu Empfehlen. Diese brauchen auch beim Einbau nicht in aufgelasteter Normallage angezogen werden.
http://www.car-parts24.eu/Powerflex-Polybuchsen/BMW/e39
Nach oben
Offline Darkstar
Thomas




Beiträge: 706

Wohnort: Gütersloh
Geburtstag: 19.06.1987
Beitrag Mo 23.03.09 13:22 
Antworten mit Zitat  

Hart ist gut, poltert aber nicht gleich beim überfahren von Querfugen?
Hast du die Lager selber eingepresst?
Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag Mo 23.03.09 13:43 
Antworten mit Zitat  

Nein.
Nein, ich hab die Querlenker und Druckstreben schon mit den eingepressten Lagern gekauft. Die müssen so oder so neu, da der Kugelkopf ja auch hinüber ist. Nur die Lager zu wechseln bringt nix.
Nach oben
Offline Darkstar
Thomas




Beiträge: 706

Wohnort: Gütersloh
Geburtstag: 19.06.1987
Beitrag Mo 23.03.09 13:52 
Antworten mit Zitat  

Stimmt auch wieder, mir hat ein Meister empfohlen erstmal nur die Lager zu wechseln, ist dann im Endeffekt doppelt so viel Arbeit wenn die Köpfe etwas später auch über den Jordan gehen...

Naja, erstmal muss ich mich um die Pendelstützen kümmern, die sind schon komplett ausgeschlagen, die sollte man beim e39 vorsorglich im Vorratspack kaufen, ich weiß nicht wie es sich beim e34 verhält^^
Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag Mo 23.03.09 14:05 
Antworten mit Zitat  

Genau so. Ich würde aber trotzdem alles auf einmal machen.
Nach oben
Offline OPK.
.................




Beiträge: 10824

Wohnort: Quoten-Ossi
Geburtstag: 26.02.1979
Beitrag Mo 23.03.09 20:14 
Antworten mit Zitat  

Seit langem mal wieder ein Auto hier was mich wirklich begeistern kann!

Und das ist nicht ironisch gemeint!
Der Lack, die Formen, die Felgen - einfach toll.
Nach oben
Offline Zarrooo




Beiträge: 417



Beitrag Mi 25.03.09 18:51 
Antworten mit Zitat  

Tolle Farbe auf dem E34, gefällt mir sehr gut. Was sagt den die Trachtengruppe zu den amerikanischen Daytime Running Lights?

cu ulf
Nach oben
Offline pod.Quattro




Beiträge: 239



Beitrag Mi 25.03.09 20:38 
Antworten mit Zitat  

Der BMW ist schön.

Zum Honda Civic: auch hier scheint es Probleme zu geben.
Ein Bekannter hat bisher in einem neu gekauften aktuellen Type R über EUR 8.000,- Garantieleistungen für diverseste Mängel stecken, u.a. neue Türen wegen Rost.
Nach oben
Offline Backslash
Michael Volkert




Beiträge: 957

Wohnort: Mittelfranken
Geburtstag: 02.08.1986
Beitrag Mi 25.03.09 20:54 
Antworten mit Zitat  

jup, gibt leider montagsautos bei hondas aus swindon, england. darunter fällt auch der civic. rost an den türen ist sehr selten und ausnahmslos an den dreitürern.

bei mir nach 80.000km war ein stoßdämpfer und ein spiegelblinker defekt. einmal warn die bremsen fest, das wars. für nen honda aber schon viel, allerdings nichts was auf die sicherheit oder mobilität ging.

btw. hab heut meinen neuen geholt *freu*.
Nach oben
Offline !ce.Sir Winston
macht doch, was ihr wollt




Beiträge: 5913


Geburtstag: älter+als+Du.
Gesperrt
Beitrag Mi 25.03.09 20:56 
Antworten mit Zitat  

Zarrooo hat Folgendes geschrieben
Tolle Farbe auf dem E34, gefällt mir sehr gut. Was sagt den die Trachtengruppe zu den amerikanischen Daytime Running Lights?

cu ulf


Nix, weil das original ist. Das ist ein US-Modell. Deshalb darf ich die Positionslicher ganz legal rumfahren.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> Smalltalk -> Was fahrt ihr so? Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)
Gehe zu Seite Zurück  
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15,
16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30,
31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45,
46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60,
61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75,
76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90,
91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105,
106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120,
121, 122, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135,
136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150,
151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165,
166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180,
181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195,
196  Weiter

phpBB © phpBB Group

Impressum