FAQ    Suchen    Mitglieder    Teams    Registrieren    Einloggen, um private Nachrichten zu lesen    Login  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> FAQ -> Aufhängungsschadensanzeige(dampfschiffahrtsgesellschaft.) ;)
Seite 1 von 1 Vorheriges Thema anzeigen | Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Offline David Schnepf
GM|AciD




Beiträge: 866

Wohnort: Gifhorn
Geburtstag: 07.05.1977
Beitrag Mo 23.05.05 17:04 Aufhängungsschadensanzeige(dampfschiffahrtsgesellschaft.) ;)
Antworten mit Zitat  

sry für den Titel Zwinker aber...

Gibts eigendlich schon ne brauchbare erklährung für die schadensanzeige bei der aufhängung?

ich glaube crazyice hatte das thema in irgendeinem Tread schonmal angerissen..

also fakt is ja das es 3 "schadensstufen" gibta

1. der orange strich der auf der schadensskala für den aufhängungbereich wandert.

2. der orange Balken

3. der rote Balken

was will uns der author damit sagen? Interpretieren sie Scawens ausführungen im Abschnitt: Schadensanzeige der Fahrzeugaufhängung.

1. Schraube lokka?
2. Verbogen?
3. Ab? Zwinker

was meint ihr?

ps: hab keine sufu benutzt, also löschen wenns nen Tread diesbezüglich gibt.
Nach oben
Offline incognito




Beiträge: 8427

Wohnort: hessencoast
Geburtstag: 1976
Beitrag Mo 23.05.05 17:15 
Antworten mit Zitat  

also ich bin immer davon ausgegangen, dass der orange strich halt ein schmaler balken ist. und je breiter der balken, desto kaputter.
und rot bedeutet dann exitus.

zumindest beim dämpfer, bei den anderen 2 wirds etwas komplizierter, da die ja noch ne richtung haben.

ich hatte letztens übrigens auch nur nen ganz schmalen balken nach nem leichten crash, und trotzdem war das wheel nicht mehr in mittelstellung. hat mich auch etwas verwundert.
Nach oben
Offline Octrin.cr4zy!C3




Beiträge: 3030

Wohnort: Steiermark / AUSTRIA
Geburtstag: 05.03.1979
Beitrag Mo 23.05.05 18:06 
Antworten mit Zitat  

tja...
da shau cih doch gleich rüber zu vykos und erinnere ihn an die PN die er mir geschickt hat Smilie
Nach oben
Offline SiL-X
Silvio Krieg




Beiträge: 6846

Wohnort: Münster
Geburtstag: 21.05.1986
Beitrag Di 24.05.05 11:19 
Antworten mit Zitat  

Was aht er dir denn geschickt, wenn ich mal ganz neugierig fragen darf? Sehr Glücklich
Nach oben
Offline Vykos
Joachim Fieß




Beiträge: 5358

Wohnort: Kronberg i. Ts.
Geburtstag: 04.08.1976
Beitrag Di 24.05.05 11:48 
Antworten mit Zitat  

Also:
Der senkrechte Balken zeigt den am Dämpfer/der Feder eingetretenen Schaden an. Je mehr Orange, desto kaputter, bis er rot is, und ganz put.

Die waagrechten Balken:
LWR: Zeigt den Schaden an der unteren (lower) Aufhängungsstrebe an. Der hier entstehende Schaden wirkt sich direkt auf den Sturz des Rades aus. Je mehr orange, desto mehr verbogen, desto mehr verstellt sich der Sturz. Bei rot ist er gebrochen.
UPR: Die obere Strebe, gleiche Auswirkungen wie die untere, nur andersrum, geht aber auch auf den Sturz.
TOE: Zeigt den Schaden am Vor-/Nachlauf des Rades an, also an der Radaufhängung. Je nachdem in welche Richtung der Balken von der Mitte aus gelb wird, verzieht sich dies. Je mehr, desto schiefer steht das Rad, bis bei rot es mehr oder weniger komplett unlenkbar ist, und irgendwie 45° zur Fahrtrichtung steht.

Wie sich das auf's Fahrverhalten auswirkt: Den Dämpferbalken Schaden spürt man erstmal gar nicht, bis er so ziemlich weit durch is. Zumindest bei den Roadcars.
UPR/LWR balken spürt man vom fahrverhalten auch nicht so sehr, bis auf etwas mangelnden Grip irgendwann, meistens an der Vorderachse.
TOE: Hier hat der Schaden direkte Auswirkungen auf die Lenkung (wenn er vorne passiert). Da wird schon die kleinste Schiefstellung zum Problem, da sich automatisch der Reifen stärker abzunutzen beginnt. Ganz abgesehen vom schiefen Lenkgefühl Zwinker

So, hoffe das bringt etwas Licht ins dunkel.
Nach oben
Offline gully@lfs




Beiträge: 1360

Wohnort: FFM
Geburtstag: 16.03.1982
Beitrag Di 24.05.05 11:57 
Antworten mit Zitat  

und dieses kurzzeitige gelbe aufblitzen???
Nach oben
Offline Fire Falcon




Beiträge: 1118


Geburtstag: 1974
Beitrag Di 24.05.05 12:01 
Antworten mit Zitat  

Jo 'ocr|Vykos' Fiess hat Folgendes geschrieben
Also:
Der senkrechte Balken zeigt den am Dämpfer/der Feder eingetretenen Schaden an. Je mehr Orange, desto kaputter, bis er rot is, und ganz put.

Die waagrechten Balken:
LWR: Zeigt den Schaden an der unteren (lower) Aufhängungsstrebe an. Der hier entstehende Schaden wirkt sich direkt auf den Sturz des Rades aus. Je mehr orange, desto mehr verbogen, desto mehr verstellt sich der Sturz. Bei rot ist er gebrochen.
UPR: Die obere Strebe, gleiche Auswirkungen wie die untere, nur andersrum, geht aber auch auf den Sturz.
TOE: Zeigt den Schaden am Vor-/Nachlauf des Rades an, also an der Radaufhängung. Je nachdem in welche Richtung der Balken von der Mitte aus gelb wird, verzieht sich dies. Je mehr, desto schiefer steht das Rad, bis bei rot es mehr oder weniger komplett unlenkbar ist, und irgendwie 45° zur Fahrtrichtung steht.

Wie sich das auf's Fahrverhalten auswirkt: Den Dämpferbalken Schaden spürt man erstmal gar nicht, bis er so ziemlich weit durch is. Zumindest bei den Roadcars.
UPR/LWR balken spürt man vom fahrverhalten auch nicht so sehr, bis auf etwas mangelnden Grip irgendwann, meistens an der Vorderachse.
TOE: Hier hat der Schaden direkte Auswirkungen auf die Lenkung (wenn er vorne passiert). Da wird schon die kleinste Schiefstellung zum Problem, da sich automatisch der Reifen stärker abzunutzen beginnt. Ganz abgesehen vom schiefen Lenkgefühl Zwinker

So, hoffe das bringt etwas Licht ins dunkel.


you got me enlightened Idee

Endlich weis ich, was die anzeigen bedeuten und wie diese sich ca. auswriken.
Danke schön, Joachim Smilie.
Nach oben
Offline Vykos
Joachim Fieß




Beiträge: 5358

Wohnort: Kronberg i. Ts.
Geburtstag: 04.08.1976
Beitrag Di 24.05.05 12:08 
Antworten mit Zitat  

Gully@lfs hat Folgendes geschrieben
und dieses kurzzeitige gelbe aufblitzen???
In dem Moment hast Du Schaden bekommen. Zwinker
Nach oben
Offline Darkstar
Thomas




Beiträge: 706

Wohnort: Gütersloh
Geburtstag: 19.06.1987
Beitrag Di 24.05.05 12:36 
Antworten mit Zitat  

Ich denke das Aufblitzen zeigt an, das die Aufhängung in deisem moment starken belastungen ausgesetzt wird und desto mehr mals das passiert, desto mehr schadet es dem Fahrwerk.

Gruß Darkstar
Nach oben
Offline gully@lfs




Beiträge: 1360

Wohnort: FFM
Geburtstag: 16.03.1982
Beitrag Di 24.05.05 12:47 
Antworten mit Zitat  

dacht ich mir ja fast so aber jetzt bin ich mir sicher... dankeschön!

EDIT: kann es sein das du dich verschrieben hast und mit vor/nachlauf eigentlich die spur meintest??
Nach oben
Offline Octrin.cr4zy!C3




Beiträge: 3030

Wohnort: Steiermark / AUSTRIA
Geburtstag: 05.03.1979
Beitrag Di 24.05.05 15:20 
Antworten mit Zitat  

Darkstar@lfs hat Folgendes geschrieben
Ich denke das Aufblitzen zeigt an, das die Aufhängung in deisem moment starken belastungen ausgesetzt wird und desto mehr mals das passiert, desto mehr schadet es dem Fahrwerk.

Gruß Darkstar

das dachte ich auch Smilie

thx vyk, endlich wissen wir mehr...und daran gibt es nix mehr zu rütteln....
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Live for Speed Forum -> FAQ -> Aufhängungsschadensanzeige(dampfschiffahrtsgesellschaft.) ;) Alle Zeiten sind MESZ (Sommerzeit)

phpBB © phpBB Group

Impressum | Datenschutz